Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Dienstag, 27. September 2005, 12:17

Sascha

Hier der Thread über Sascha.......

warhammer

unregistriert

2

Freitag, 7. Oktober 2005, 12:16

RE: Sascha

Wäre gern charismatisch, schafft es aber nicht.

Ganz netter Typ, macht aber Sprüche, die über seine Persönlichkeit hinausgehen.

Ist ein latentes Weichei. Aber amüsant und nicht nervig.

3

Freitag, 7. Oktober 2005, 12:50

Ich mag ihn nicht. :-(

4

Freitag, 7. Oktober 2005, 14:18

weichei ist passend ....

wenn ich sein herumgeeiere mit danni sehe - oweia - aber die geben sich beide nix.

und er bläst sich schon ein bisschen auf - keine frage.

dass er gleich bürgermeister werden will - wenns scheeee macht :mrgreen:

mir ist er nicht kernig genug.

da ist jessy ein anderer typ, der erinnert mich von der art her ein bisschen an meinen thooooooorsten :mrgreen:
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

5

Dienstag, 15. November 2005, 19:20

Ein bisschen Otto Waalkes für Arme, oder?

Aber trotzdem ziemlich sympathisch.

Edit: bischen? bisschen? bissschen? Je länger ich draufstarre, um so unsicherer werde ich.
Wenn zwei Menschen immer die gleiche Meinung haben, taugen beide nichts. Konrad Adenauer

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bierchecker« (15. November 2005, 19:24)


6

Dienstag, 15. November 2005, 19:30

Zitat

Original von Bierchecker
Ein bisschen Otto Waalkes für Arme, oder?

Aber trotzdem ziemlich sympathisch.

Edit: bischen? bisschen? bissschen? Je länger ich draufstarre, um so unsicherer werde ich.


War richtig! Außerdem hast du recht. Er ist nicht der Riesenmeckerer und hat ab und an mal Ideen zum Spass haben!
Und schlagfertig ist er auch: Ginny ging am Sonntag nach der DI AKtion staten und er miente: " Sag' denen mal, dass unser Kühlschrank nicht aufgeht!"
Atmen ist gesund! ;)

begonie

unregistriert

7

Dienstag, 15. November 2005, 19:33

ich mag sascha, er hat wie jeder andere vielleicht seine eigenarten, aber er kommt authentisch rüber und meister auch jede situation, was mir sehr gefällr, er kümmert sich auch stark um die probleme von anderen (birgit, raucher), sascha ist ok


Kailani

unregistriert

8

Dienstag, 15. November 2005, 19:39

nun sind paar wochen vergangen seit er im dorf ist. millerweile ist mein fazit "just not my type"

9

Dienstag, 15. November 2005, 20:13

Zitat

Original von begonie
ich mag sascha, er hat wie jeder andere vielleicht seine eigenarten, aber er kommt authentisch rüber und meister auch jede situation, was mir sehr gefällr, er kümmert sich auch stark um die probleme von anderen (birgit, raucher), sascha ist ok




Stimmt,da geb ich dir voll und ganz recht ;) ;)

10

Donnerstag, 17. November 2005, 22:03

Er scheint mittlerweile der erträglichste Bewohner zu sein, zumindest stört mich nichts an ihm, das will schon viel heissen bei einem altem Meckerzahn wie mir :D

Andreas

11

Sonntag, 27. November 2005, 08:50

Ich mag Sascha! Er is ein sympathischer und lustiger Typ, finde ich! Vor allem, wenn er mit Thomas zusammen loslegt, find ich ihn wirklich gut!
"Wenn du in den Alpen stehen würdest und würdest "Hallo Echo" rufen, käme kein Echo zurück, weil Echos auch Geschmack haben!" :D

elisabet

unregistriert

12

Sonntag, 4. Dezember 2005, 11:40

Sascha

Ich denke nach Auflösung seiner Challenge werden einige Bewohner
auf ihn zugehen und sich entschuldigen, wie sie über ihn gedacht, bzw.
gesprochen haben. Dazu zähle ich auch Motzi, denn ich glaube, er ist ein ehrlicher Typ.
Keine Frage, Sascha hat Medienerfahrung und er wäre in diesem Spiel schön blöd, diese nicht zu nutzen. Er ist meiner Meinung nach derzeit einer der wenigen Bewohner, der BB als Spiel sieht.

13

Sonntag, 4. Dezember 2005, 13:36

Sascha ist für mich immer noch ein selbstherrliches A...... die Challenge hat er zwar gut gemeistert, muss ich ihm zu gestehen ,aber ohne sein "schauspielerisches Talent" wär das wohl nicht gegangen. Und im Dorf ist er für mcih nicht echt.

fiedolin

unregistriert

14

Sonntag, 4. Dezember 2005, 15:10

Zitat

Original von pillepalle
Sascha ist für mich immer noch ein selbstherrliches A...... die Challenge hat er zwar gut gemeistert, muss ich ihm zu gestehen ,aber ohne sein "schauspielerisches Talent" wär das wohl nicht gegangen. Und im Dorf ist er für mcih nicht echt.


Ich bin nicht oft deiner Meinung, hier muß ich dir aber zustimmen!
Sascha strotzt vor Selbstüberschätzung und sieht sich selbst als den tollsten Typ im Haus. Aufgrund der Lobesarien von BB für seine ach so toll gemeisterte Challenge hebt er noch mehr ab! Bei diesen Langweilern im Dorf etwas Stimmung zu machen ist ja wohl leicht, das schaffte sogar Yosso! Seine Aufgaben grenzten doch sehr an Kindergartenniveau, da hätte ich vom Nominator etwas mehr erwartet, das waren leicht verdiente 5.000€ !!!!!!!! Ich hätte ihn lieber vom Turm mit doppeltem Salto springen sehen, da hätte er sich mal selbst beweisen können !?
Er soll ruhig im vorderen Feld landen, sein Verhalten rechtfeertigt für mich aber noch keinen Spitzenplatz!
Bei den Flachpfeifen, die derzeit im Dorf sind, müßten heute mindestens die letzten fünf rausfliegen!!!!!!(Werden aber wohl nicht, denn wer will denn noch ins Dorf, die müssen im IQ ja noch unter Seppi, Chris, Michelle und Ginny liegen!
Ich kann die derzeitige Votingtabelle nur verstehen, wenn die abstimmenden sich auf die TZF beschränken, denn wer Premiere verfolgt müßte eine andere Reihenfolge favorisieren!!!!!!!!