Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

Eifelbrother

unregistriert

1

Mittwoch, 16. November 2005, 12:30

Endet Birgit bei BB wie damals Ilkay?

Das es Birgit seit der Trennung von ihrer Schwester nicht gut geht sehen wir schon seit Tagen.Seit gestern ißt sie nur noch Wasser und Brot,redet nur noch mit sich selber und steht nur mit T-Shirt in der Kälte draussen.
Heute wird Birgit von BB bzw Premiere nicht mehr gezeigt.
Zieht BB aus ihrem gesundheitsgefährdenden Verhalten die Konsequenzen und entfernt sie aus dem Projekt?
was denkt ihr darüber?

2

Mittwoch, 16. November 2005, 12:38

Ich denke wirklich, dass es für Birgit das Beste wäre, wenn sie das Dorf verlässt. BB hätte schon längst handeln sollen.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

3

Mittwoch, 16. November 2005, 12:41

Das hätte BB bei Yosso auch sollen haben sie aber nicht und Marco scheint ja jetzt auch auszuticken. Massenzwangsentfehrnung?

Kailani

unregistriert

4

Mittwoch, 16. November 2005, 12:47

handelt endlich BB

sie kann nich mehr und ich auch nicht

Eifelbrother

unregistriert

5

Mittwoch, 16. November 2005, 12:48

Denke das Yosso und Marco damit ihrer eigenen Gesundheit nicht Schaden bzw geschadet haben.Bei Birgit liegt der Fall anders,sie scheint genau wie Ilkay verwirrt um nicht zu sagen ein klein wenig "Irre" zu sein.Eine weitere Möglichkeit von Birgit könnte sein das sie versucht durch ihren Streik BB erpressen zu wollen das die Bestrafung aufgehoben wird.
Ist jetzt nur ein Gedankenspiel von mir

6

Mittwoch, 16. November 2005, 13:14

Noch ne kleine Anmerkung.

Mir tut Birgit leid, wenn ich sie so verwirrt, traurig und fertig sitzen und rumlaufen sehe. Denke mal, sie bleibt nur deswegen im Dorf, weil sie immer das getan hat, was ihre "große" Schwester ihr gesagt hat. Und natürlich wegen dem Geld.

Dennoch hätten die beiden wissen müssen, dass jederzeit eine von ihnen das Dorf verlassen kann durch Voting, Challenge ect. Und wenn die beiden es jahrelang gewohnt sind, sich 24 Stunden auf der Pelle zu hocken, dann wäre ich nie ins Dorf gezogen.

Hier muss dringenst Hilfe für Birgit stattfinden!!!
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

7

Mittwoch, 16. November 2005, 13:29

Ich meine mich zu erinnern, dass anitargbg irgendwo geschrieben hat, dass die Twins am 18.11. in Nürtingen ein Finale bei einem Gesangscontest bestreiten. Ob sie deswegen auf ihre Entfernung hinarbeitet?

8

Mittwoch, 16. November 2005, 13:57

Ich galube bei Birgit ist es ernst.
Sie weiß doch gar nicht mehr richtig was sie redet und ist kaum Aufnahmebereit. Das war aber schon immer so, nur nicht so massiv wie derzeit.
Ich glaube nicht, dass sie auf irgendetwas hinarbeitet oder mit ihrem Verhalten etwas erreichen will.
Sie wird im Dorf bleiben, um den Wunsch ihrer Schwester zu erfüllen.
Sie müsste gegangen werden.
Uli wo bist Du?

9

Mittwoch, 16. November 2005, 14:06

Zitat

Original von Engelrausch
Ich galube bei Birgit ist es ernst.
Sie weiß doch gar nicht mehr richtig was sie redet und ist kaum Aufnahmebereit. Das war aber schon immer so, nur nicht so massiv wie derzeit.
Ich glaube nicht, dass sie auf irgendetwas hinarbeitet oder mit ihrem Verhalten etwas erreichen will.
Sie wird im Dorf bleiben, um den Wunsch ihrer Schwester zu erfüllen.
Sie müsste gegangen werden.
Uli wo bist Du?


Ich hatte ja gehofft, dass sie versorgt wird, nachdem sie den ganzen Morgen nicht zu sehen war. Aber man kriegt nichts mit. Sie heult immer noch.
Atmen ist gesund! ;)

10

Mittwoch, 16. November 2005, 14:28

Birgit ist wie stoned! Vielleicht hat man ihr ja wirklich Medikamente zur Sedierung verpasst. Sie hat Kreislaufprobleme, läuft langsamer als Zeitlupe, brauchte enorm lange bis sie einen Bissen Pizza angerührt hat und war nach dem 3. schon satt.
BB, bitte nehmt die Sorgfaltspflicht ernst!
Atmen ist gesund! ;)

11

Mittwoch, 16. November 2005, 14:59

Zitat

Original von schnuck
Birgit ist wie stoned! Vielleicht hat man ihr ja wirklich Medikamente zur Sedierung verpasst. Sie hat Kreislaufprobleme, läuft langsamer als Zeitlupe, brauchte enorm lange bis sie einen Bissen Pizza angerührt hat und war nach dem 3. schon satt.
BB, bitte nehmt die Sorgfaltspflicht ernst!
Ichfinde auch BB sollte endlich eingreifen!!Bekanntlich tun manche Leute alles für Geld, wahrscheinlich braucht birgit ihren erspielten Gewinn so dringend, das ihr ihre Gesundheit egal ist sonst wäre sie doch schon lange gegangen.BB sollte was tun und zwar schnell, mir tut sie sehr leid.

12

Mittwoch, 16. November 2005, 15:38

Ich kann und will nicht beurteilen, in welchem Maße es Birgit wirklich schlecht geht.

Als erwachsener Mensch müsste man sich über vieles im Klaren sein, wenn man bei so einem Spiel mitmacht.
Wie schon mehrmals hier im Forum erwähnt, war klar, dass die Zwillinge jederzeit getrennt werden können - damit mussten Birgit und Beate rechnen.

Ich empfinde Birgit als "auffällig", aber nicht unbedingt krank.

Wenn sie am Ende ihrer Kräfte ist, sollte sie rausgehen - freiwillig, ohne Kohle, fertig.

Gesundheit ist und bleibt nun mal das wichtigste!

Alt genug für so eine Entscheidung ist sie ja. ;)
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)

christop

unregistriert

13

Mittwoch, 16. November 2005, 17:30

Hallo zusammen,

ich habe mich nun endlich zu meinem ersten Beitrag durchgerungen.

Ich denke, daß wir vieles in und um das Dorf herum nicht mitbekommen. Die Dinge, die wir "versehentlich" mitbekommen, läßt BB oft sehr schlecht dastehen. Ich weiß aus anderen Forenberichten (mit Link), daß die Zwillinge in einem Finale eines Gesangswettbewerbs stehen.

Was wissen wir schon! Vielleicht ist der harte Rauswurf von Beate von langer Hand geplant gewesen, da der Termin näher rückt. Jetzt ist doch die folgerichtige Frage, wann und wie geht Birgit. Wichtig ist hierbei doch auch, daß BB ihr natürlich die Gewinne nicht wegnehmen möchte (evtl. eine der Absprachen). Dann muß Birgit evtl. so eine Show abziehen, um aus gesundheitlichen Gründen mit Geld (da sie das ja nicht beeinflussen kann ;-) zu gehen.

Anders kann ich mir das nicht mehr erklären. Sie ist 45 Jahre. Sie muß doch auch alleine lebensfähig sein. Ein Kleinkind ist hier selbstständiger. Und wenn ich mich bewerbe, weiß ich doch vorher, was passieren könnte.

Meiner Meinung nach also alles geplant - TV live mit doppelten Boden.

14

Mittwoch, 16. November 2005, 21:36

Muss Birgitt denn das Dorf verlassen, um am 18.11. zu singen? Nein.
Wo war sie heute Morgen? Gesangsstunde mit ihrer Schwester?
Sie kann doch singen und wieder ins Dorf zurück. ist doch alles nur Promotion. Sie wäre nicht die Erste. Sascha konnte auch das Dorf verlassen um eine Familie zu besuchen und kam zurück.
Ihre Stimmung schreibe ich ihrem persönlichen Leid zu. Denke, dass ihre jahrelange Beziehung (15 J) duch Tod endete. Darum klammert sie sich noch mehr an ihre Schwester. Jetzt hat sie zwei Menschen verloren, obwohl die eine ja lebt. Wo ist der Unterschied? Für sie gibt es keinen. Im Moment ist keiner der Beiden in irgend einer weise für sie erreichbar. Dass sie gehen könnte hat sie ja verworfen. Sie gab ein Versprechen. Dass sie das gegeben hat, lässt sie durchdrehen.
Meine meinung.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search: