Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich
  • »Udo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. November 2005, 22:29

Larissa

hier darf über Larissa diskutiert werden....

2

Sonntag, 27. November 2005, 22:37

RE: Larissa

Naja... ganz ehrlich... ich halte sie nicht für besonders diskussionswürdig. Sie erfüllt alle Voraussetzungen, die man als Bewohnerin für das Haus haben muss. Hab ich das richtig mitbekommen ~ sie hat gesagt "früher, als ich jung war"? Sch..., ich geh in meine Gruft.

Ich glaube, ich mache auch eine kreative Pause, bis zum Herbst 2006 :D
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matze« (27. November 2005, 22:39)


fiedolin

unregistriert

3

Sonntag, 27. November 2005, 23:12

RE: Larissa

Zitat

Original von Matze
Naja... ganz ehrlich... ich halte sie nicht für besonders diskussionswürdig. Sie erfüllt alle Voraussetzungen, die man als Bewohnerin für das Haus haben muss. Hab ich das richtig mitbekommen ~ sie hat gesagt "früher, als ich jung war"? Sch..., ich geh in meine Gruft.

Ich glaube, ich mache auch eine kreative Pause, bis zum Herbst 2006 :D


Wenn sie weiterhin so lockere Sprüche gegen Seppel losläßt und ihn weiter als Macho bezeichnet, gefällt sie mir !!!!
Hoffentlich behält sie diese Lockerheit bei und läßt sich nicht von dem Intelligenzbolzen (siehe u.a. letzte WA!) unterdrücken, denn diese A....schhkriecher Ginny, Michelle und Birgit reichen mir !!!!!!

4

Montag, 28. November 2005, 09:11

RE: Larissa

Zitat

Original von Matze
Hab ich das richtig mitbekommen ~ sie hat gesagt "früher, als ich jung war"? Sch..., ich geh in meine Gruft.

Ich glaube, ich mache auch eine kreative Pause, bis zum Herbst 2006 :D

´

Matze, das hast Du richtig mitbekommen.

Lasse mich jetzt ins Altenheim einweisen.....

:smilie9: :smilie28:

5

Montag, 28. November 2005, 11:46

und was wird dann aus mir? ick bin wohl schon scheintot

6

Dienstag, 6. Dezember 2005, 21:59

RE: Larissa

Ich finde,das Larissa nicht ganz dicht im Oberstübchen ist.
auch ihr blödes Benehmen nervt,
und die Bewohner sind auch nicht immer begeistert von ihr, :D

7

Dienstag, 6. Dezember 2005, 22:10

Zitat

Original von pillepalle
und was wird dann aus mir? ick bin wohl schon scheintot


Dann bin ich wohl schon ein Grufti.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

8

Dienstag, 20. Dezember 2005, 09:09

Die genervte Aussage von Larissa gestern in der TZF, sie finde es scheisse, daß sie "die da draussen" mitverköstigen und bedienen müßten, sagt doch eigentlich alles über die Freundschaft und den Zusammenhalt der Dorfbewohner untereinander aus. Kaum im reichen Bereich, schnappt sie schon über und meint, sie wäre was besseres.
Ich mag sie nicht!

9

Dienstag, 20. Dezember 2005, 09:23

Mich erinnert ihr Gegrinse irgendwie an Franzi!

10

Dienstag, 20. Dezember 2005, 10:41

Ich find sie gut, denn sie traut sich wenigstens den Mund aufzumachen! Aber das scheint eben das Problem zu sein.... Arschkriecher kommen eben doch immer weiter...leider!

Sie hat ja schon selbst gesagt das sie auf der Liste stehen wird und das glaube ich auch... einigen im Dorf ist sie zu unbequem!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MichEngel« (20. Dezember 2005, 10:42)


11

Dienstag, 20. Dezember 2005, 11:07

Für mich ist es überhaupt kein Problem, daß sie den Mund aufmacht. Im Gegenteil. Das akzeptiere ich und erkenne es an. Mich stört nur wie sie es sagt und eben diese abfälligen Bemerkungen. Aber vielleicht stört sie mich auch nur, weil ich sie eben nicht mag, und das soll ja bekanntlich vorkommen, daß einem Menschen unsympathisch sind.

12

Dienstag, 20. Dezember 2005, 11:50

Zitat

Original von MichEngel
Ich find sie gut, denn sie traut sich wenigstens den Mund aufzumachen! Aber das scheint eben das Problem zu sein.... Arschkriecher kommen eben doch immer weiter...leider!



Das sie "den Mund aufmacht" ist kein Problem; aber der Ton macht immer noch die Musik!!!!!!!

13

Dienstag, 20. Dezember 2005, 13:48

Ich finds aber schäbig dass sie schon gemeckert hat weil sie die anderen mit durchfüttern müssen. Die haben doch echt im Überfluß und schmeißen sonst sogar Lebensmittel weg. Ich hätt die mal sehen wollen bei der Kälte draußen, die hätt doch schon längst die Segel gestrichen

LittleSun

Fortgeschrittener

  • »LittleSun« ist weiblich

Beiträge: 471

Wohnort: Ruhrpott :-)

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 20. Dezember 2005, 19:54

Habe gerade BB auf RTL II geschaut. Da sagte Larissa, die Bewohner der Krippe sollten doch Sport machen, sich bewegen, dann wird denen auch warm. Man sollte sie mal ne Nacht raus schicken, dann hat sie vielleicht nicht mehr so ne große Klappe. Ganz schön fies diese Larissa. Hatte ich doch den richtigen Eindruck. X(
If you wanna make the world a better place, take a look at yourself and than make a change

15

Dienstag, 20. Dezember 2005, 20:01

Ich glaub, das hier mal wieder der Hass die Oberhand gewonnen hat. Ihr werft ihr vor, was andere im Überfluss machen, was bei anderen toleriert oder sogar gut geissen wird, kreidet man ihr an. Ich glaub, sie kann sagen und machen was sie will, es würde euch nicht passen und ihr würdet alles negativ auslegen. Bleibt doch mal etwas realistisch.

Andreas

LittleSun

Fortgeschrittener

  • »LittleSun« ist weiblich

Beiträge: 471

Wohnort: Ruhrpott :-)

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 20. Dezember 2005, 20:28

Zitat

Original von Ameisenferdinand
Ich glaub, das hier mal wieder der Hass die Oberhand gewonnen hat. Ihr werft ihr vor, was andere im Überfluss machen, was bei anderen toleriert oder sogar gut geissen wird, kreidet man ihr an. Ich glaub, sie kann sagen und machen was sie will, es würde euch nicht passen und ihr würdet alles negativ auslegen. Bleibt doch mal etwas realistisch.

Andreas


Das hat mit Hass überhaupt nichts zu tun. Das ist meine Meinung und fertig !!! Ich denke dieses Forum ist da, um seine Meinung zu äußern ???

Verloren ist verloren und es ist ok, dass das Team die Konsequenzen dafür tragen muss. Ich möchte aber bezweifeln, dass Larissa immer noch so eine große Klappe hat, wenn sie an deren Stelle wäre.
If you wanna make the world a better place, take a look at yourself and than make a change

17

Dienstag, 20. Dezember 2005, 20:48

Zitat

Original von pillepalle
Ich finds aber schäbig dass sie schon gemeckert hat weil sie die anderen mit durchfüttern müssen. Die haben doch echt im Überfluß und schmeißen sonst sogar Lebensmittel weg. Ich hätt die mal sehen wollen bei der Kälte draußen, die hätt doch schon längst die Segel gestrichen



Wie recht Du hast.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

18

Dienstag, 20. Dezember 2005, 21:44

Erst mal dazu, sooo viel Lebensmittel haben die anderen Häuser auch nicht gehabt, sie mussten mit den Resten auskommen, die die Herrschaften übriggelassen haben. Und ich glaub nicht, das die verlierer sich so um andere kümmern würden.

Andreas

19

Freitag, 30. Dezember 2005, 23:39

Larissa

Diese Larissa muß raus ,geht ja gar nicht...

LittleSun

Fortgeschrittener

  • »LittleSun« ist weiblich

Beiträge: 471

Wohnort: Ruhrpott :-)

  • Nachricht senden

20

Montag, 2. Januar 2006, 12:41

RE: Larissa

Sie erzählte gestern in der Live-Show etwas über einen Grabstein für ihren verstorbenen Vater. Weiss jemand etwas darüber ? Hab gar nicht mitbekommen, dass ihr Vater gestorben ist.
If you wanna make the world a better place, take a look at yourself and than make a change