Sie sind nicht angemeldet.

Partner

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich
  • »Udo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 19. Mai 2005, 13:19

Donnerstag, 19. Mai 2005:
Die Lage im Big Brother-Dorf spitzt sich immer mehr zu. Die Lästereien nehmen kein Ende. Missgunst macht sich breit. Es wird gehetzt was das Zeug hält. Der Grund für die täglich schlimmer werdende Anspannung im Dorf: Die Liebe! Wo man nur hinschaut, überall wird gekuschelt und geknutscht! Acht Verliebte, sprich vier Pärchen, gibt es inzwischen in der Dorfgemeinschaft. Eine positive Bilanz â€â€œ würde man meinen! Wären da nicht sieben missgünstige Big Brother-Singles.



Grün vor Neid über den Liebesaustausch, distanzieren sich die â€Å¾Verstoßenenâ€Å“ immer mehr von den glücklichen Paaren. Bettina (27) Daniela (29), Anna (19), Sharon (25), Parsifal (36), Marco (31) und Giuseppe (21) sind es leid, keinen zum Kuscheln zu haben. â€Å¾Ich gehâ€â„¢ ein wie eine Primel wenn mich keiner will!â€Å“, erklärt Bettina traurig ihren Leidensgenossen. Bauernhof-Chef Giuseppe geht die Angelegenheit aggressiver an: â€Å¾Superätzend ist das alles. André hängt nur noch mit Shire rum. Interessiert sich für nichts mehr. Er ist total anders geworden!â€Å“

Auch die im Hiwi-Bereich lebenden Parsifal, Sharon und Anna sind genervt.

Anna: â€Å¾Die kuscheln während wir daneben liegen. Ekelhaft!â€Å“ So warten die drei demonstrativ, mit angewiderten Gesichtern vor der Tür, bis Sylvia (20) und Thorsten (20) ihren Liebeleien beendet haben.



Auch die Single-Bewohner Daniela, Giuseppe und Bettina verbringen ihre Zeit immer mehr mit Hausarbeit und Essen im Wohnzimmer des normalen Bereichs. Schließlich belagern die Frischverliebten, Shire (28) und André (31), rund um die Uhr die Badewanne oder das Bett.



Besonders schlimm hat es allerdings Marco getroffen. Zusammen mit Bürgermeister-Pärchen Norman und Gina sowie Ehepaar Marion (32) und Ludger (39) lebt er im Chefbereich. â€Å¾Wie hältst Du das nur aus?â€Å“ fragt Bettina mitleidig. â€Å¾Gar nicht. Mir platzt bald der Kragen. Ständig werde ich weggeschickt, ich soll noch mal Zähne putzen gehen oder sonst was machen, nur damit Norman weiterschmusen kann!â€Å“ bricht es aus Marco heraus.



Die, seit Shires Lüge sowieso gespaltene, Dorfgemeinschaft zerfällt immer mehr.

Von Zusammenhalt kann keine Rede mehr sein.



â€Å¾Big Brotherâ€Å“ täglich.

Montags bis Freitags 19.00 Uhr.

Sonntags 20.15 Uhr. Immer RTL II.

2

Donnerstag, 19. Mai 2005, 21:31

Armer Marco. Das ist wirklich keine schöne Situation für ihn - vor allem wenn die derzeitige Bereichs-Konstellation noch länger andauern sollte, da darf man gespannt sein wie er damit klarkommt.

Was Pärchenbildung und Sex angeht schlägt diese Staffel wirklich alle Rekorde!
Bis Bald!

3

Donnerstag, 19. Mai 2005, 23:03

Einfache Lösung... Teams werden wieder neu gebildet und die Pärchen getrennt.

Außerdem kann einem Norman und Co. mit dem *zensiert* echt langsam auf die Nerven gehen. Jetzt kennen wir alle "Sportübungen bzw. Verrenkungen" und wissen was Gina so draufhat, was André sagt beim Sex, wie schnell Ludger und Marion sind. Danke, es reicht.

:fuck:

4

Donnerstag, 19. Mai 2005, 23:17

Man sollte mal die Zuschauer entscheiden lassen,
welche Bewohner, in welches Team kommen.
wäre viel spannender. :daumho: :daumho: :daumho: :mrgreen:

5

Donnerstag, 19. Mai 2005, 23:29

bb könnte die leute auch würfeln lassen wer in welches team kommt
wär für die zuschauer billiger. ich weis ich bin ein des landes verwiesener schotte :D

6

Donnerstag, 19. Mai 2005, 23:33

Zitat

Original von klara
bb könnte die leute auch würfeln lassen wer in welches team kommt
wär für die zuschauer billiger. ich weis ich bin ein des landes verwiesener schotte :D






die bescheissen doch beim würfeln,denk nur mal an "Franzi" :mrgreen:

7

Donnerstag, 19. Mai 2005, 23:34

Finde beide Ideen gut :daumho:


Also, ich würfle mal....

Team 1.

Parsifal, Bettina, Shire, Norman

Gina, Thorsten, Daniela, Giu, Marco, André

Sylvia, Marion, Sharon, Ludger

Habe ich jemanden vergessen?

8

Donnerstag, 19. Mai 2005, 23:35

Ah die Anna *peinlich*

die tu ich noch zu Ludger

9

Donnerstag, 19. Mai 2005, 23:36

Zitat

Original von joy
Finde beide Ideen gut :daumho:


Also, ich würfle mal....

Team 1.

Parsifal, Bettina, Shire, Norman

Gina, Thorsten, Daniela, Giu, Marco, André

Sylvia, Marion, Sharon, Ludger

Habe ich jemanden vergessen?



das ANNERL :mrgreen:

begonie

unregistriert

10

Donnerstag, 19. Mai 2005, 23:37

du hast anna vergessen :smoke:

11

Donnerstag, 19. Mai 2005, 23:38

@ joy wo willst du anna unterbringen?

12

Donnerstag, 19. Mai 2005, 23:42

jetzt würfel ich mal!

Parsi,Shire,Sharon,Norman,Marco


Marion,Andre,Guiseppe.Sylvia,Anna


Ludger,Daniela Bettina,Gina,Thorsten :wink:

13

Donnerstag, 19. Mai 2005, 23:48

ich würfel auch mal nur ganz kleine änderung

Parsi,Sharon,Norman,Marco,Thorsten


Marion,Andre,Guiseppe.Sylvia,Anna


Ludger,Daniela Bettina,Gina,Shire

ludger würde glaube ich am rad drehen mit 4 Frauen die sich ja alle so doll schminken. und die er ja so wie so nicht ab kann

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klara« (19. Mai 2005, 23:50)


14

Donnerstag, 19. Mai 2005, 23:53

Zitat

Original von klara
ich würfel auch mal nur ganz kleine änderung

Parsi,Sharon,Norman,Marco,Thorsten


Marion,Andre,Guiseppe.Sylvia,Anna


Ludger,Daniela Bettina,Gina,Shire

ludger würde glaube ich am rad drehen mit 4 Frauen die sich ja alle so doll schminken. und die er ja so wie so nicht ab kann


Sharon hätte für Daniela besser gepasst,den die mag den Ludger auch nicht so besonders :mrgreen:

15

Freitag, 20. Mai 2005, 00:01

stimmt genau die hat ja bei tell me den lui als nettesten angeklikt wenn ich mich´nicht irre.

16

Freitag, 20. Mai 2005, 13:55

Shire und Sharon tauschen. Das ist besser. Hat er doch Augen für Sharon. Obwohl Shire bei Ludger für Zündstoff sorgen würde.
Alle Bewohner so zusammen wie sie sich nicht leiden können. Das bringt Stimmung.:sor:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search: