Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

1

Montag, 1. August 2005, 12:24

RE: Challenge für Yousef

Zitat

Pressetext

+++ Yousef muss in â€Å“Room 101â€Â +++

Es ist die mysteriöseste und ausgefallenste Challenge: â€Å¾Room 101â€Å“ (nach George Orwells Roman â€Å¾1984â€Å“). Alle Bewohner kämpfen um den Sieg! 15 gleiche und durchnummerierte Anzüge hängen in Haus Nr. 11. Jeder darf sich frei einen Anzug aussuchen. Doch keiner weiss, welch wichtige Bedeutung die Wahl der Anzüge hat. Denn nur der Anzug mit der Nummer 01 hat eine besondere Funktion. Derjenige oder diejenige mit dieser Nummer wird gegen alle anderen Bewohner antreten. Sieben Tage muss â€Å¾101â€Å“ für mehrere Stunden in den â€Å¾Room 101â€Å“ (eine Mini-Zimmer ohne Fenster, nur mit Tisch und Stuhl) und lästige Fleissarbeiten (z.B. sortieren von Bohnen) erledigen. Alle anderen Bewohner haben frei und dürfen sogar richtig Party machen. Doch das darf â€Å¾01â€Å“ nicht wissen. Alle müssen vorgaukeln, ebenfalls Fleissarbeiten gemacht zu haben. Schaffen es die 14 Bewohner sieben Tage ihren nichtswissenden Gegenspieler zu täuschen, haben sie die Challenge gewonnen. Findet â€Å¾01â€Å“ jedoch heraus, dass er der Einzige ist, der arbeitet, geht der Gewinn der Challenge â€â€œ 5.000 Euro â€â€œ an ihn. Und wer hat sich für Anzug 101 entschieden? Es ist Yousef, der bald zu seiner ersten Fleissarbeit in â€Å¾Room 101â€Å“ antreten muss.

2

Montag, 1. August 2005, 12:47

RE: Challenge für Yousef

Ich glaube, dies ist eine gute Chance für die anderen, diese Challenge zu gewinnen. Yousef rafft das bestimmt nicht, das alle anderen Party machen dürfen.
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

3

Montag, 1. August 2005, 12:53

Wollte Yousef heute nicht das Dorf verlassen??? :bigeek: :kgw:

4

Montag, 1. August 2005, 13:01

RE: Challenge für Yousef

Zitat

Original von GobiMaus121199
Ich glaube, dies ist eine gute Chance für die anderen, diese Challenge zu gewinnen. Yousef rafft das bestimmt nicht, das alle anderen Party machen dürfen.




Hmmmmmm.da bin ich mir nicht so sicher,
denn er ist ein grosser Lauscher,und neugierig wie ein Affe. :mrgreen:

5

Montag, 1. August 2005, 15:32

RE: Challenge für Yousef

Challenge für Jousef ist soeben gestartet,sitzt in Room 101 muss 18 Kilo Krabben puhlen.Die Bewohner feiern Champagnerparty.

6

Montag, 1. August 2005, 15:39

Zitat

Original von hannes3
Wollte Yousef heute nicht das Dorf verlassen??? :bigeek: :kgw:


Mit so einer blöden Beschäftigungstherapie bringen sie ihn vielleicht so weit, dass er geht. :mrgreen:

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. August 2005, 16:10

Ich finde es gut das die Bewohner zur Abwechselung mal Yousef die Märchen erzählen.Das ist die richtige Aufgbe für den Lügenbaron.Hoffentlich blamiert er sich bis auf die Knochen und schafft die Challenge nicht.Vielleicht verläßt er dann vor Wut das Dorf. (:-)
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

8

Montag, 1. August 2005, 20:35

Durchsage vom Matchmaster: Es gibt nichts worüber ihr nicht reden dürft,und das Wort Match hab ich nie gesagt!!!Die Bewohner dachten das einfachste wäre, Jousef zu sagen sie dürften nicht über die Aktion reden und das es vermutlich ein Match wäre. Aber so einfach macht es BB denen nicht.

9

Montag, 1. August 2005, 21:03

Herrlich, was besseres hätte man nicht für Yousef finden können. Ich nehme die 01 , weil ich ein Gewinner bin. Ich lach mich noch weg. Genial.

Wünschen würde ich mir, dass er es nicht merkt. Allerdings weiß ich nicht, wie sehr sich die anderen die Hucke vollsaufen. Er muss sich doch fragen, wieso einige Bewohner so sehr nach Alkohol riechen.

Bettina wird sich doch nicht zurückhalten können. :kgw:

10

Montag, 1. August 2005, 21:04

Zitat

Original von Mecki 51
Ich finde es gut das die Bewohner zur Abwechselung mal Yousef die Märchen erzählen.Das ist die richtige Aufgbe für den Lügenbaron.Hoffentlich blamiert er sich bis auf die Knochen und schafft die Challenge nicht.Vielleicht verläßt er dann vor Wut das Dorf. (:-)




dieser Hohlkopf ist selbst noch zu blöd,das er freiwillig rausgeht. :kgw: :kgw: :kgw:

schrippenmia

unregistriert

11

Dienstag, 2. August 2005, 12:28

Zitat

Original von Mecki 51
Ich finde es gut das die Bewohner zur Abwechselung mal Yousef die Märchen erzählen.Das ist die richtige Aufgbe für den Lügenbaron.Hoffentlich blamiert er sich bis auf die Knochen und schafft die Challenge nicht.Vielleicht verläßt er dann vor Wut das Dorf. (:-)


Jaja...da hat es echt den Richtigen getroffen...hab ich gelacht...

...der"Gewinner" ist der absolute Oberlooser...
da wird er jetzt auf Anweisung so richtig belogen...

Tolle Boomerangidee für den grabschenden Lügenbold...
:daumho:

XYTinaXY

unregistriert

12

Dienstag, 2. August 2005, 16:02

ich hätte die Challenge auch am meisten Youssef und Bettina gegönnt.

Die beiden hätten es echt verdient und einen hat es ja getroffen :mrgreen:

13

Dienstag, 2. August 2005, 17:03

Alles kommt im Leben so damit es richtig ist.
Beispiel Yousef. Dem Münchhausen oder Pinoccio binden jetzt die anderen einen Bären nach dem anderen auf.

Schade ist nur, sie sind sich dessen noch nicht einmal bewusst, dem größten Lügner etwas retour geben zu können.
Sie bedauern ihn doch schon, manche würden sogar 1000 Euro freiwillig zahlen. Damit schließt sich der Kreis für einige, denn die raffen gar nichts.
Diesen Dörflern müsste BB alles nehmen was sich auf den Konten befindet.

14

Dienstag, 2. August 2005, 20:06

Also ehrlich, ich halte ja auch nicht viel von Yousef und hab das auch schon mehrmals geschrieben, aber irgentwie tut er mir auch ein (ganz klein wenig) leid... :redface:

Die anderen trinken Schampus, feiern ne fette Grillparty - und er muss Krabben pulen und Hülsenfrüchte sortieren...

Andererseits hätte er bestimmt schon längst was peilen müssen. Er erzählt wie ein Wasserfall und die anderen nicken nur verlegen oder plappern ihm nach, und ne Fahne müssen die doch auch gehabt haben...

Bin echt mal gespannt wie lange das so weitergeht!
Bis Bald!

15

Dienstag, 2. August 2005, 20:31

1 Woche dauert es, die kann der "Großmeister" der hinterhältigen Lüge aushalten. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

16

Dienstag, 2. August 2005, 20:49

Zitat

Original von MicMac
1 Woche dauert es, die kann der "Großmeister" der hinterhältigen Lüge aushalten. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:



:daumho: :daumho: :daumho:

17

Dienstag, 2. August 2005, 21:07

Hat doch den richtigen getroffen. :mrgreen: :mrgreen:
Finde die Challenge ganz witzig und schwer.Schwer für die anderen 14 die sich nicht verplappern dürfen.Bin mal gespannt wie es weiter geht,ob sie durchhalten. :ccol:

begonie

unregistriert

18

Dienstag, 2. August 2005, 21:23

na aber für so etwas noch 5000€ bekommen, na da hat er docvh wirklich ne super challenge

19

Dienstag, 2. August 2005, 21:37

Zitat

Original von begonie
na aber für so etwas noch 5000€ bekommen, na da hat er docvh wirklich ne super challenge

Die 5 000.-€ bekommt er doch nur wenn er den Schwindel aufdeckt!? :mrgreen:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

20

Mittwoch, 3. August 2005, 00:23

Hätte nie gedacht, dass ich noch einmal so herzhaft über Yousef lachen könnte. Wie er die anderen ausgefragt hat, wieviel Krabben sie geschafft hätten. Und er hin- und her überlergt hat, wie er es hätte besser machen können. Schließlich will er doch der 1. sein.

Ich glaube, meine Nachbarn 3 Häuser weiter haben mich heute lachen gehört. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: