Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Montag, 30. Mai 2005, 00:42

News vom 30.05.05

Aufstand?[list] [/list] Der neue BB-Tag beginnt in der Nacht ohne Andrè und Shire. Der Marktplatz war geöffnet - mehrere Bewohner haben darüber spekuliert/geredet, dass es kein Zufall gewesen sein kann, dass ausgerechnet Shire und Andrè die beiden letzten Plätze belegt haben und somit MIT ihrem Geld gehen konnten. Dann wird der Marktplatz wieder geschlossen.[list] [/list] Auch Sharon nimmt kein Blatt vor den Mund und sagt Anna was sie denkt: Anna spiele ein falsches Spiel! Anna verteidigt sich... Sharon wird deutlich und begeht dabei einen Regelverstoss, sie sagt Anna, dass sie habe sie nominiert. Wörtlich sagt sie ihr auch, sie sei verlogen, würde sich vor den Kameras präsentieren und eine Show spielen.

2

Montag, 30. Mai 2005, 00:55

Nur keine Hemmungen

Dem neuen Teammitglied Thomas im Kfz-Team wird alles gezeigt und erklärt. Nichts wird ausgelassen: Gina und Norman haben im Schlafzimmer heftigen Sex mit ungeniertem Gestöhne...

3

Montag, 30. Mai 2005, 09:02

Ein neuer Tag beginnt

Die Bauern Giuseppe, Yousef und Bettina sind bereits bei der Frühschicht. Yousef ist tierisch ehrgeizig und möchte endlich Futter anmischen und melken; immer wieder fragt er die Arbeitsgänge ab.

In Haus Nr.7 ist auch schon Betriebsamkeit. Gina hat wohl etwas Anlaufschwierigkeiten.
Atmen ist gesund! ;)

4

Montag, 30. Mai 2005, 09:51

Wochenaufgaben

Atelier: Tema - Italien

Es müssen insgesamt 40 Textilien - Blusen und Shirts für Damen und Herren - bedrucken;
100 T-Shirts schwarz mit weißem 'Marlon- Brando- Kopf' und Schriftzug 'Mafioso' bedrucken.

5 Bänder für Hüte bedrucken.

Das Ganze wie immer in einer Modenschau präsentieren.

Bauernhof:
Anrede: Lieber Giuseppe! Bettina, was soll das denn?
'Heuraufe', Lagerplatz, um das Futter trocken zu halten, bauen - es wird Material und Skizze geliefert, wie sie gebaut wird, müßt ihr selbst entscheiden.[list]
[/list] KFZ: 3.Teil des Tunings:

Lackierte Teile montieren ua. Türen, Motorhaube, Kofferraumdeckel
Kabel verlegen; an Motor anschließen und Hifianlagekabel vorbereiten
Armaturenbrett und Mittelkonsole bearbeiten, dafür kommt am nachmittag ein Coach zur Anleitung
Sitze und Innenwand der Türen anbringen.
Seitenspiegel, Stoßstange montieren.
Im Laufe der Woche werden immer wieder Teile zur Verarbeitung geliefert.

Allgemeiner Tenor in allen Bereichen: harte und umfangreiche WA!
Atmen ist gesund! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schnuck« (30. Mai 2005, 09:52)


5

Montag, 30. Mai 2005, 12:31

Mittagspause in Sicht

In allen Bereichen wurde konzentriert gearbeitet. Nur Giuseppe hat wohl Allergieprobleme und daher nicht soooo arbeitsfähig, wie seine Chefin das von ihm wünscht. Die Bauern stehen wie immer als erste an der Tür und warten auf das öffnen des Tores.

Man erwartet die Pause. Anke fragt, ob man sich jetzt schon wieder küssen "muß". Aber sie wird aufgeklärt, dass das nur morgens zur Begrüßung und abends zum Abschied so ist.

Gina hat sich offensichtlich am Fingernagel verletzt, er ist umgeknickt. Sie ist zwischen vor Schmerzen heulen und lachen. Norman baut richtig auf, indem er von Unfällen ähnlicher Art erzählt! :kgw:
Atmen ist gesund! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schnuck« (30. Mai 2005, 12:32)


6

Montag, 30. Mai 2005, 14:21

Verschlafen in die 2. Schicht

Zum Ende der Mittagspause gibt es wieder Post:

Es sind gestern wieder Gespräche über die Nominierung geführt worden. Bei nochmaligem Zuwiderhandeln könnte es für die Schuldigen zum Ausschluß aus dem Projekt kommen. Wird emotionslos zur Kenntnis genommen.

Norman gibt den Bauern noch zimmermannstechnische Tipps zum Erstellen der Querbalken ihrer 'Heuraufe'.

Für die Innenausstattung des Autos gibt es Schlangenlederdekor! Der Coach trifft ein - cut - Kirchturm, dann Atelier und sofort Bauernhof.
Atmen ist gesund! ;)

7

Montag, 30. Mai 2005, 15:33

Massenproduktion

Im Atelier läuft die Produktion der 100 T-Shirts auf Hochtouren. nach anfänglichen "Schmierigkeiten", geht alles reibungslos und in Harmonie. Sehr schweigsam verrichtet Melanie ihre Tätigkeiten.
Atmen ist gesund! ;)

8

Montag, 30. Mai 2005, 16:39

1. Tag von Anke, Melanie und Thomas

Der 'lange' Arbeitstag ist beendet und die Bewohner treffen sich auf dem MP. Die Hiwis bekommen heute die Eier vom Bauernhof. Kurzer Austausch über die WA. Man ist allgemein müde und erstaunt über den krassen Wetterwechsel. Also ziemlich tiefschürfende Gespräche

Die 3 Newcomer haben sich ganz gut in ihren Arbeitswelten eingegliedert, was man von außen beurteilen kann.
Atmen ist gesund! ;)

9

Montag, 30. Mai 2005, 17:35

Die Gutsherren .....und die Anderen

Aus Bauern wurden Gutsherren, sie stehen voll im Verwöhnstress! Giuseppe bringt saubere Wäsche, Anke holt die schmutzige und Melanie feiert Premiere als 'Staubdompteurin'; der Wirkungsbereich: der Garten. Und die Krönung - Sharon zaubert für ihr Team die von ihr so brillant zubereiteten Palatschinken an festlich gedecktem Tisch. Yousef scheint das Göttermahl schlafend zu verschmähen! Doch gut Ding will Weile haben und so kommt auch er in den Genuß!

Im Haus Nr.7 fliegen Putzlappen, Staubsauger und Spülschwämme nur so durch die Räume! Alles soll blitzen und blinken. Thomas, gen. Motzi, stellte fest, wie schon viele vor ihm, dass der Staub ganz dick am liegen ist!

Bei den Hiwis liegt in der Ruhe die Kraft. Thorsten hat gespült und Feuer im Herd entfacht und man überlegt, ob man kochen oder schlafen soll. Die Schlafdiät wird zumindest von Marco und Anna streng durchgezogen; Parsifal zögert noch, gibt sich aber wohl doch dem Diätstress hin! Thorsten pfeift auf jegliche Diät - die Macht der Spaghetti war größer!

Im Haus Nr.9 vertauschte Rollen: die Polizistin im Verhör durch Kommissarin Bettina und Chefermittler Giuseppe.
Atmen ist gesund! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »schnuck« (30. Mai 2005, 18:10)


10

Montag, 30. Mai 2005, 18:16

?????

Thorsten sitzt einsam und alleine in die Ecke gekauert vor Haus Nr. 13.
Was geht denn da? Hat das was mit Silvia zu tun, die anmerkte, dass sie gleich geholt wird und nicht mal vorher duschen konnte?

Thorsten ist wieder zu Hause; auch Silvia sitzt mit den anderen zusammen.
Atmen ist gesund! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schnuck« (30. Mai 2005, 18:24)


11

Montag, 30. Mai 2005, 20:05

Marktplatz offen

Der MP ist für jeden zugänglich. Es wird geboxt, geschmust und gequatscht. Hausbesuche in allen Bereichen. Den Bewohnern fehlt wieder mal action. Highlight in Haus Nr. 7: Gina hat einen Apfelkuchen gebacken!
Atmen ist gesund! ;)

12

Montag, 30. Mai 2005, 21:53

Big Bar Time!

Angriff auf die Ohren: alle in der Bar und BB spielt Musik ein. Gina hat Thekendienst, in dem Augenbrauenzupfen und -trimmen enthalten scheint. Yousef hat sich gerne in ihre zarten Hände begeben. Jetzt wird so richtig abgedanced - allerdings nur von Gina und Bettina!
Atmen ist gesund! ;)

13

Dienstag, 31. Mai 2005, 00:57

Nachtrag

Anke tat es schon leid, dass sie überhaupt eingezogen ist - zuviele unerledigte Dinge draußen! Anna - mal wieder - mit Gui am Schmusen...