Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Donnerstag, 3. November 2005, 00:04

News vom 03.11.05

Dancing and singing in the rain!

Gina singt sich die Seele aus dem Leib und Micha hört dem Ständchen freudig zu.
Und jetzt tanzen sie auch noch im Regen! Gina ist ein gekröntes Haupt und hat viel einen in der kleinen Krone!
Aber der Himmel läßt nun zu viel Wasser herab und so beschließt man nach Hause zu gehen.

In Haus Nr. 7 schläft man schon.

In Haus Nr. 9 ist noch Ginas Kichern und Giuseppes Gelaber zu hören. Heike mischt auch noch ein bißchen mit.
Atmen ist gesund! ;)

2

Donnerstag, 3. November 2005, 04:49

morgendliches Treiben

Thomas bekommt eine Ansage, er solle ins SPZ kommen. Er kommt mit BM-Schärpe wieder raus.
Sascha hat sein Bett mit Matratze im WZ aufgebaut und fragt natürlich was los ist. Er weiß nur, dass er weg muss und mehr nicht.
Nun trinkt er schnell 2 Gläser Wasser, raucht eine und verschwindet schon wieder im SPZ. Seine Teamkollegen sind wieder eingeschlafen.
Er kommt wieder raus und geht mit einer Flasche Wasser wieder ins Bett. Jetzt Ansage, dass er Licht machen darf. Die anderen wollen nun auch den Grund wissen. Er hat seinen kleinen Koffer in der Hand, der nun gepackt wird.
Und wieder Unverständnis bei allen! Heike2 schaut ihm mit offenem Mund zu und geht auch nach daraussen und leistet ihm mit Sascha Gesellschaft; der hat sein Bett wieder ins SZ getragen.
Nun tritt der BM seine 1 Dienstreise an ins Ungewisse an! (Aber wir wissen, er fährt nach Wien zur Kunstausstellung!)http://w005d824.dd11620.kasserver.com/th…2765#post102765
Atmen ist gesund! ;)

3

Donnerstag, 3. November 2005, 08:35

BB - MTW, 1.+ 2. Streich

Guten Morgen!
Auch ohne BM Thomas beginnt der Donnerstag wie der Mo, Di, und Mi!
I've got you babe + Schwein auf dem MP.
Ginny teilt per Schreiofon mit, dass Thomas heute Ncht weg ist. Sie ruft kurz bein Gina an, die solle zurückrufen. Es sei nichts mit seiner Familie; er solle seine Schärpe und gute Sachen einpacken.

Und auch bei Brigit grüßt das Murmeltier: sie schimpft wieder wie ein Bärentreiber: nichts zu essen, keinen richtigen Kaffe usw.
Yousef will heute das Drehbuch verändern: "Heute spielen die unser Spiel!"

Die Bauern sind von dem 'Spiel' langsam angenervt. Auch bei den anderen Teams tritt langsam teilweiser Notstand - es werden schon Beipackzettel als paper geraucht und B/B haben gestern Tee geraucht!

Ja, das Schein ist schlau, es will in den Stall! Yousef macht schnell das Tor zu und B/B motzen sich wieder an. Das Schwein bekommt sein Futter auf den MP gebracht! "Yosso hat's gemacht!"

Marco ist alles 'drissegal!'

Gina sorgt sich um Thomas. Sie ruft an in Haus Nr. 7 und fragt Sascha, ob das was mit dem 'Murmeltierspiel' zu tun hat. Er weiß nicht, ob in dem Film einer verschwindet? Aber das wird von Gina verneint. Auch sie denkt, wie ich, an das Match heute abend.
Atmen ist gesund! ;)

4

Donnerstag, 3. November 2005, 08:58

Yosso hat' erwischt!

Eine Kuh hat Yousef angesch....! Aber er trägt es erstaunlich gelassen!

Amüsant anzuschauen ist das Schwein! Hat die die einen sexy Hüftschwung, die Sau! Und wie sie den Eimer elegant in der Schnauze trägt! Und nun baut sie sich aus dem Blumenbeet eine Suhlgrube!Nette Bilder zum Lachen!

Die Bauern kommen von der Frühschicht und sehen die Bescherung und sind not amused über die Mehrarbeit, die sie nun leisten müssen. Voller Zorn wird das Schwein nun von den starken Männern an den Ohren gepackt und in das Gatter gezerrt! Aber dann war - cut , Kirchturm!
Atmen ist gesund! ;)

5

Donnerstag, 3. November 2005, 10:08

Murmeltierwoche war ein Wechselmatch!

Das ist nun wirklich eine Überraschung!
Mac ist da und verkündet das Ende einer Zeitschleife.
Alle hätten sich wacker geschlagen. Man konnte mit seinem Verhalten Punkte sammeln, man ist gegeneinander angetreten. Angerechnet wurden aber nur die Punkte des gestrigen Tages. Die Geldgewinne von Mo. + Di werden gestrichen, die von gestern zählen und bleiben auf den Konten.
Platz 3 hat nun Haus Nr.9 gemacht, und gemeinsam auf Platz 1 steht nun Haus Nr. 7. und Haus Nr.3.
Da es nur einen Gewinner geben kann, muss nun eine Stichfrage beantwortet werden: Aus wievielen Worten besteht der Text des Weckliedes? Sie haben 1 Min. Zeit.
Marco antwortet für Haus Nr. 3, Sascha für Haus Nr. 7.

Marco nennt als Ergebnis 80 Worte, Sascha 81!
Beide hätten eigentlich 80 sagen wollen - Mac ist nicht damit zufrieden - sie sollen sich nochmal 30 Sekunden beraten, und es ihm dann leise ins Ohr flüstern.

Beide flüstern ihm nun 75 ins Ohr, und müssen sich nochmal beraten.

Marco nennt nun 90, Sascha 78.
Haus Nr. 3 hat gewonnen, da es 235 Worte sind.

Es war ein Wechselmatch - somit zieht Haus Nr. 3 als Sieger in Haus Nr. 9, Haus Nr. 7 bleibt, und Haus Nr. 9 steigt ab nach Haus Nr.3 !

Marco betont noch mal, dass es alle hören müssen:
" Und wer hat es gesagt und gewußt?"
Atmen ist gesund! ;)

6

Donnerstag, 3. November 2005, 10:14

Wechselbad der Gefühle

Mit unterschiedlichen Emotionen packt man die Koffer und bereitet sich auf den Wechsel vor.

Yousef meint, dass er heute mit der Lieferung sein 'Parfümmmm' bekommt, Birgit möchte gerne was abhaben und vice versa jammert Giuseppe, dass man da unten ja keine Kosmetikartikel haben darf.

Marco hat die zündende Idee, warum Thomas weg ist - er soll entscheiden, welcher Exbewohner wieder einziehen darf. War ja schon mal im Raum gestanden! Er hofft wahrscheinlich, dass der BM sich dann für Bettina entscheidet. Yousef ist überzeugt, er würde das schon richtig machen!
Atmen ist gesund! ;)

7

Donnerstag, 3. November 2005, 11:08

Neuregelung

Marco verliest einen Brief von BB:

Ab sofort können Lebensmittel nur noch Mo + Do bestellt werden; die entsprechende Lieferung kommt dann immer Di + Fr.
Es gibt keine Menues mehr.
Andere Sachen wie Wäsche- oder Putzdienst, Friseur, Fitnessstudio u.a. können an jedem Tag, sofern sie im Webshop angeboten werden, genutzt werden.
Haus Nr. 3 kann zusätzlich zur Tageslieferung bis 9.30h Toilettenpapier, Hygieneartikel für Damen, stilles Wasser, frische Kräuter, Zahnbürste, Zahnpasta , Käsetabletten zur Joghurtherstellung, Kernseife Flüssigwaschmittel.

Auch Gina hat in Haus Nr. 3 informiert.
Atmen ist gesund! ;)

8

Donnerstag, 3. November 2005, 13:10

RE: Neuregelung

In den Bereichen rätseln die Bewohner,
warum Motzi heute morgen weg ist.
Marco ist der Meinung,
das Motzi als Bürgermeister beim BB-Carsting ist,
und dort soll er entscheiden welcher Ex Bewohner wieder ins Dorf zieht.
für ihn käme da nur,
Norman,Anna oder Betty in Frage.
Gina ist jedoch der Ansicht,
dass Norman nicht wieder einzieht,
da er ja draussen einen guten Job hat.



Im Hiwibereich,
wird nun über die Arbeit auf dem Bauernhof nachgedacht,
Guiseppe sagt,das für ihn der Hof tabu wäre,wegen seiner Allergie,
er macht nur Stubendienst.
nun grüsst er mal kurz seine "Daniela" ,
gibt auch noch Handküsschen dazu,
Gui sagt,das er das nun tägl. macht.
nun denkt sich Guiseppe,
dass Motzi vielleicht in Hausnr.11 sitzt,
und gar nicht aus dem Dorf sein könnte.
Heike hat ein anderes Problem,
sie sagt,das ihr jede Menge Klamotten fehlen,
und sie ist nun stinksauer.



Im Chefbereich
haben die Twins den "Dreck" von den Vorgängern entfernt,
denn es sah ja schlimm aus,stellten beide fest.
Yosso hat sich wieder seine Glatze rasiert,
und fühlt sich nun viel besser.
die Zwillinge flüstern über irgendeine CD von ihnen,
die wohl auf den Markt gekommen ist.
sie freuen sich riesig,
den sie dürfen ihre Songs wohl im Dorf präsentieren.
Birgit sagt,
sie will Sascha und Gina ein Seemannslied singen,
da die beiden von Hamburg sind.


Im Assbereich
hat man sich schon zu Bett gelegt,
den es ist gleich Mittagsruhe.
Michelle erzählt ,das sie vorher ihre Mama sehn durfte,
es geht wohl um ihren Vater,
der ihre Unterhaltszahlungen eingestellt hätte,
und das ihre Mama nun die Anwälte eingeschaltet hat.
weiter sagt sie, das sie ihm einen Brief schreiben durfte,
sie meint,
sie würde aber lieber persönlich mit ihrem Vater
über die Sache reden auch.

nun ist erstmal Mittagsschlaf angesagt.

9

Donnerstag, 3. November 2005, 14:49

RE: Neuregelung

Die Mittagsruhe ist vorbei.

Der Arzt ist jetzt im Dorf,
Gina sagt, sie hat sich was einrenken lassen,
dann soll sie wegen ihrem Husten,
Kamillentee inhalieren.
Marco war auch schon bei ihm wegen seinem Handgelenk.


Im Chefbereich redet man über 3 Flaschen Parfüm,
die nicht mehr das sind,
und wohl Guiseppe eingesteckt hat.
Yosso sagt,er will seinen eigenen Duft.
Birgit will dann von ihm auch was haben.
Yosso sagt,
sie sollen ihre leere Flasche ins Sprechzimmer abgeben,
dann gibts neues.
Nun wartet man,dass die Lieferung bald eintrifft.


In den andern Bereichen
wird gekocht oder gegessen


Giny war im Sprechzimmer,
und musste sich in 5 Minuten entscheiden,
wer in das Team zu Yosso wechselt,
sie teilt nun ihrem Team mit, wer es sein wird.
sie sagt, sie hat sich schweren Herzens
für Heike H. entschieden.
sie soll jetzt sofort ihre Koffer packen,um zu wechseln.
das heisst,das Heike H. nun gleich in den Chefbereich
zu Team Yosso zieht.

10

Donnerstag, 3. November 2005, 15:28

RE: Neuregelung

Sascha hat im reichen Bereich Bescheid gesagt,
das Heike H. in ihr Team kommt.
Der Wechsel Von Heike H. hat nun statt gefunden.
Heike vergiesst ein paar Tränen,
weil sie von ihrem Team getrennt wurde,
Birgit tröstet sie,und Yosso sagt,
jetzt haben wir noch einen "Esser" mehr,
er sagt,du bekommst nur Knochen hier,
das war aber nur im Spass gemeint.



Ginny ist nun wegen ihrer schweren Entscheidung deprimiert.
sie sagt,sie fühlt sich nun gar nicht gut,
und es tut ihr so leid wegen Heike H.
Ginny erzählt Sascha und Michelle,
das sie Chris nicht zu Yossos Team schicken konnte,
den der kann die Zwillinge nicht leiden.


Die Lieferung ist nun bei allen Bereichen eingetroffen,
und man ist dabei gleich die Sachen einzuräumen.
anschliessend trifft man sich auf dem Marktplatz
Yosso erzählt,
das ihn heute morgen eine Kuh angeschiessen hat,
worauf die andern schmunzeln.
Yosso sagt,er ist so froh,dass jetzt der ganze Scheiss (Murmeltierwoche) vorbei ist.

11

Donnerstag, 3. November 2005, 16:39

Gina muss einen Brief von BB vorlesen,
in dem steht, dass sie ab sofort,
morgens und abends die Tiere versorgen müssen.


Guiseppe ist schon wieder angepisst,
und erzählt von dem Brief auf dem Marktplatz,
er jammert wieder rum,er hätte keinen Bock mehr,
es wird ja immer schlimmer,
die ganzen Briefe und überhaupt immer das selbe hier.

Michelle und Heike laufen inzwischen
ein paar Runden auf dem Marktplatz.


Im Chefbereich
schwimmen Heike H. und Marco ihre Runden im Pool.
Yosso langweilt sich,und liest alte BB Briefe vor.
nun wird sich unterhalten,wie schnell die Zeit vergeht,
Marco sagt,das es am Sonntag 1 Monat ist,
wo Betty ausziehn musste.
Yosso schwärmt noch immer,
als Betty nach seinem Kampf immer rief,
"Yosso hats gemacht"
er sagt,das war soooo geil.
Heike springt nun in den Wirrlpool und geniest es.

12

Donnerstag, 3. November 2005, 18:45

Giuseppe

Giuseppe mal wieder in der Sinneskriese. Für ihn macht vieles keinen Sinn mehr. Auch nicht darauf zu hoffen, irgendwann mal zu "The Dome" gehen zu dürfen. Alles wird ständig schlimmer...findet er! Ginny sieht das nicht so und versucht ihn aufzumuntern.

13

Donnerstag, 3. November 2005, 18:49

Guiseppe ist stark deprimiert,
erst klagt er sein Leid Denis,
das er keinen Bock mehr hat im Dorf,
und schon über 8 Monate keinen von seiner Familie sehen durfte.
er meint,das BB ziemlich hart geworden ist,
er versteht auch nicht,
das die Hiwis heute das Match gewonnen haben.
Denis sagt,
bis Weihnachten wird er bestimmt
von zuhause überrascht werden,
und BB macht auch bestimmt mit den Bewohnern Weihnachtslieder.

dann geht Gui auf den Marktplatz zu Michelle
und jammert ihr die Ohren voll.

Nun kommt Ginny und sagt,
er soll mit ihr spazieren gehn.
Guiseppe schüttet nun sein ganzes Herz aus,
er versteht immer noch nicht,was die Aktion mit Anna damals war,
denn als sie im Dorf war hat er Gefühle für sie entwickelt,und Anna stiess in vor den Kopf,dann kommt sie ,und sagt,sie hätte mehr Gefühle für ihn usw

Ginny fragt was mit Michelle ist,
er ist sich 100% sicher,das er für sie nichts empfindet,
er mag sie nur freudschaftlich.

Nun erzählt Gui von seiner Ex Freundin,
er macht sich Gedanken,was mit ihr draussen so los ist,
ob sie raucht oder trinkt,
oder einen neuen Freund hätte usw.
das Gespräch zwischen Gui und Ginny
geht schon fast ne Stunde so.


BB gibt die Durchsage,
das der Marktplatz jetzt geschlossen ist.

In den Bereichen wird nun zu Abend gegessen,
Yosso schaufelt sich das Essen nur so rein,
nebenbei fragen sie Heike H. einwenig auch,
Birgit fragt sie wie ihr Typ denn sein soll,
feminin meint Heike H. dann.

erneute Durchsage von BB,
das der Marktplatz wieder offen ist.

nach dem Essen im Chefbereich
sitzt man nun gemütlich zusammen,
und redet über den kommenden Sonntag.
Marco sagt,er wäre schon gespannt,was da alles passiert.
Yosso hat das Gefühl,
das er bei der Nomi bestimmt auf die Liste kommt.


Im Hiwibereich
machen sich die Bewohner Gadanken um Motzi.
Gui kann sich nicht vorstellen,
das Motzi als Bürgermeister heute draussen
irgendwas präsentieren oder, was der da zu erledigen hätte.

14

Donnerstag, 3. November 2005, 20:53

Wiedermal ist es den Bewohnern langweilig.
die meisten sitzen auf dem Marktplatz,
und unterhalten sich,
während Gina und ihr Team auf dem Bauernhof sind,
und die Tiere versorgen.
leider schaltet BB dort nicht hin.

Marco sagt, vielleicht hat Motzi eine Challenge,
und ruft vor Hausnr.11,
"Motzi komm raus"
Yosso langweilt sich
und pfeifft wie ein Irrer durch die Gegend.

Sascha und Michael hatten sich vorher mal über Heike unterhalten,
Micha sagte,
dass sie heute den ganzen Tag über schlecht drauf war,
und er geht ihr eigentlich aus dem Weg,
doch Heike spricht in immer wieder an,und das nervt ihn extrem,
denn später sagt sie,er soll sie in Ruhe lassen.
Micha würde Heike lieber in einem anderm Team sehen,
doch Sascha meint,in seinem bitte nicht.


BB zeigt nun doch den Bauernhof,
Denis mistet aus, Gina kehrt, Heike füttert die Tiere
und Guiseppe spielt den Chef.
der jedoch den Bauernhof schon verlassen hat,
und den andern seine roten Augen zeigt,wegen seiner Allergie.

Yosso erzählt,das der Dorfarzt ihm bestätigte,
er hätte keiner Fingerbruch,
sondern einen Kapselriss an seiner Hand.

15

Donnerstag, 3. November 2005, 23:32

Im Dorf ist nichts interessantes los.
Die Bewohner von Hausnr.7 sind alle schon in den Betten,
und schlafen teilweise schon.
Sascha hat Motzis Bett noch präpariert,
falls er in der Nacht zurückkehrt.


Auf dem Marktplatz erzählt Yosso,
das morgen die Fastenzeit für ihn zu ende ist,er sagt,
wenn er jetzt zuhause wäre,hätte er ein Bündel 5- Euroscheine
und würde damit seine Neffen beschenken,
er meint,er hat sehr viele Neffen.
Yosso geht nun in seinen Bereich und redet mit Marco über Waschanleitung.


Gui, Heike und Denis sind die einzigen,die noch draussen sitzen.
Gui erzählt von Frank,der sehr ein sehr guter Denker war,
er erklärte Gui damals,wie die Taktik von BB ist,
mit dem Ein und Auszug der Bewohner,
Gui meint,auf die Idee wäre er niemals gekommen.
nun spricht Guiseppe von Daniela,
das sie leider zu früh rausgewählt wurde,
er sagt,sie war ein Teil vom Bauernhof,
auch ihr lachen vermisst er.


Heike schmeichelt nun Gui,
das er ein Unikat in dieser Staffel wäre,
neben dem keiner anderer bestehen könnte,
er wäre eine Persönlichkeit
und er macht draussen auf jeden Fall seinen Weg.

jetzt reden sie, wenn die 6. Staffel zu Ende wäre,
würde Guiseppe am liebsten der letzte sein,
der das Licht ausmacht,denn er ist ja als erster hier eingezogen.

jetzt gehen endlich auch die 3 in ihren Bereich.
Gina spricht sich nun mit ihrem Team ab,
wann sie morgen aufstehn werden,
um nicht zu spät auf den Bauernhof kommen.

Im Chefbereich
wird sich nun auch schön langsam bettfertig gemacht,
noch schnell Zähneputzen,dann husch husch ins Körbchen.