Sie sind nicht angemeldet.

Partner

21

Mittwoch, 16. November 2005, 19:03

Das erste Gewürz daß Gina reicht ist Zimt und er errät es.

Gewürz Nr. 2 erkennt er nicht, er nennt Pfeffer, tatsächlich ist es Muskatnuss

Nr. 3, er sagt Mümmel, Kreuzkümmel war es.
Er neutralisert zwichendurch immer mal mit Wasser.

Nr. 4 Chilli, er errät es.
Nr. 5 Ingwer, wird jedoch nicht erkannt, denn er sagt Pfeffer sei es.
Nr. 6 Pfeffer, was er auch errät.
Nr. 7 gerieben Senfkörner, die er nicht errät.
Nr. 8 Anis, nicht erraten
Nr. 9 Nelke auch nicht erraten
Ein Gewürz habe ich vergessen Cumin, wurde auch nicht erraten.


Die Teams
Haus Nr. 3 Gina und Denis haben 3 Punkte
Haus Nr. 7 Ginny und Motzi haben 6 PunkteHaus Nr. 9 Birgit und Marco
4 Punkte.


Die Feinschmecker bei diesem Match waren Denis, Ginny und Birgit.

Die "Partner" Gina, Thomas und Marco verabreichten die Gewürze vorsichtig mit dem Löffel.

22

Mittwoch, 16. November 2005, 20:10

Der MM fordert alle auf sich an den Tisch zu setzen.

Christopher vermutet, daß es ein Wechselmatch war, er möchte nicht in den Hiwi.

Ginny vermutet, daß im CB nicht mehr viele Ziggis sind.

Jetzt kommt die mit Spannung erwartete Auflösung des Matches.

Es war ein Belohnungsmatch, Ginny und Thomas erhalten je 200 Euro gutgeschrieben.

23

Mittwoch, 16. November 2005, 20:15

Bilder zum Match!!




24

Mittwoch, 16. November 2005, 20:26

Das Match haben alle Teilnehmer scheinbar gut überstanden.

Motzi klärte während des Matches den MM auch darüber auf, er sei kein Betrüger.
Da ich den genauen Sachverhalt nicht sagen kann, vermute ich, daß er ihn auf etwas aufmerksam machte, was nicht gestattet war.

Birgit hat sich wie andere BW ihres Bereiches ins SZ begeben.
Dort meckert sie in der von ihr bekannten Art rum, es handelt sich nach ihrer Meinung um Kindergartenspiele.


Der Hiwi-Bewohner Gui bemängelt, daß seit 14 Tagen kein WM mehr war.
Ihm ist noch nicht bewusst, daß er immer noch im Hiwi wäre, wenn dieses Match ein WM gewesen wäre.

Er kann sein Haar nicht pflegen, sein Haar wächst bis zu Boden.
Michelle umarmt ihn, will Trost spenden.

Er jammert, es sei sicherlich 1 Jahr her, daß seine Mutter dort war.

Er meckert und meckert.

Die wollen, daß wir bis Sonntag drin bleiben, meint er.

25

Mittwoch, 16. November 2005, 21:24

Heike, Denis und Gina haben Stalldienst,
es sind wie jeden Abend
die Tiere zu versorgen und Kühe melken,
nun sind sie fertig und gehen zum umziehn in ihren Bereich.

Die Bigbar ist geöffnet
die Bewohner sitzten rum und bestellen sich Getränke,
Denis hat Thekendienst
bis jetzt hört man noch keine Musik,
es wird sich über alles mögliche unterhalten.

Denis erzählt nun Chris und Sascha,
wie er einige Kilos abgenommen hat,
er hätte 2 1/2 Monate keine Kohlenhydrate zu sich genommen.
Denis will ihnen auch noch Fotos zeigen.

Guiseppe,der kleine Italiener,
ist mal wieder richtig angepisst,
er unterhält sich mit Micha,
er will am liebsten jetzt ins Bett gehn,
und den heutigen Tag vergessen.
Dann fängst du morgen mit einem andern Tag an,meint Micha.

Birgit erzählt Michelle von ihren Shows,
die sie schon gemacht haben,
und von ihrer verstorbenen Freundin Maria.

Guiseppe ist inzwischen im Hiwi,
er sitzt auf seinem Bett und liest Briefe.

26

Mittwoch, 16. November 2005, 22:38

Torsten erzählt an der Theke vom putzen,
Ginny klärt ihn auf,
dass er im Chefbereich eigentlich das nicht braucht,
denn dafür könnte man buchen,
und für die Hiwis ist es ja Geld,
dann könnten die sich hier in der Bar
zb. ne Cola oder was anderes leisten.
Torsten meinte,
er wollte denen nicht auch noch den Putzdienst zumuten,
er wollte ihnen nur einen Gefallen tun.

Guiseppe und Gina unterhalten sich zur Zeit im Hiwibereich.
das Gespräch geht um die "Neuen",
Gui sagt,das ihn die Neuen nicht verstehn wollen,
warum er nicht länger im Hiwi sein will,
Daniela zb. hätte ihn verstanden,meint Gui.
und er hätte wenig Hoffnung,
das sich so schnell was ändern würde,
denn es gibt nur noch Strafen.
Gina denkt genau so und meint,dass auch nix Neues kommt.

Motzi macht mit den Jungs "Liederraten"
Guiseppe ist auch wieder in der Bar,
er jammert wieder,
Yosso ist weg,mit dem war immer Unterhaltung,
seine Familie fehlt,
er sagt,
im fehlt auch das kuscheln,
jedoch will er hier nix anfangen.
dann ist er enttäuscht,
dass die Tätigkeitsbereiche gestrichen wurden usw.

27

Mittwoch, 16. November 2005, 23:27

BB hat nun die Bigbar geschlossen.
Gina hat Putzdienst,und Motzi leistet ihr Gesellschaft.
die andern Bewohner sind auf dem Marktplatz,
und albern rum.

Michelle läuft Gui hinterher und fragt ihn was los ist,
er wirkt ziemlich angepisst von ihr.
er sagt, nix ist los und das ist das Problem,
er kann nicht lachen,da sie da unten nicht so schnell rauss kommen,
Yosso ist weg, Weihnachten kommt,
man sieht seine Familie nicht usw.
Gui ist voll mies drauf.
Michelle sagt,
wenns ihm nicht gut geht, gehts ihr auch nicht gut,
und es kommen auch wieder andere Zeiten.
Guiseppe meint,was hast du für ein Problem.
er sagt,er findet es so traurig,dass BB sich verändert hat,
Michelle labert und labert,
das Gui anscheinend extrem nervt,
und es auch wieder zu einer Endlosdiskussion wird.

Ginny kommt nun dazu um sich zu verabschieden,
sie will ins Bett gehen.
die andern Bewohner sind besser drauf und lachen viel,
und blödeln nur so rum.

Michelle labert Guiseppe immer noch die Ohren voll,
er sagt,sie sei ein komplizierter Mensch,
du kommst mir schon wie Anna vor,
immer auf Bedacht,wo die Kameras sind.