Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 00:21

News vom 14.12 05

Immer noch im Hotel.

Anna scheint inzwischen wohl ihren Führerschein gemacht, denn sie erzählte in Rätseln von einer Autofahrt, bei der es Anrufe und SMS hagelte, wohl ihren Besuch im Haus betreffend, dass sie dann auf einen Parkplatz fahren musste um Klarheit zu bekommen und sich zu beruhigen. Hat ein Freund oder wer auch immer im Netz die Vorankündigung ihres Besuches gelesen und versucht ihr das mitzuteilen.
Man kam nun auch zu Giuseppes Lieblingsthema - seine Haare. Anna kann noch alle Frisuren aufzählen, die er hatte!

Kurze Schalte nach Nr. 9, wo Bianca und Beate immer noch auf Ginny einreden, die aber inzwischen etwas wütend ihren Giuseppe verteidigt.
Birgit hat natürlich auch zu Falschheit und Unehrlichkeit von vermeintlichen Freunden eine Geschichte parat, aber die wird BB zu heiß, - cut! zu dem Hotelgast und ihrem, ja was eigentlich?
Atmen ist gesund! ;)

2

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 08:40

Matchalarm - Krachmacher

Guten Morgen,

das folgende Match bestreiten alle Teams. Bitte entscheidet euch für den Lautesten aus dem Team. Alle denken es soll nur einer gewählt werden, aber MM2 will 2 Personen.
Giuseppe ist im Hotel und nimmt an dem Match nicht teil; wurde zwar nicht ausdrücklich erwähnt, aber er sit nicht zu sehen und zu hören,

Haus Nr. 3 - Marco und Gina
Haus Nr. 7 - Torsten und Michael
Haus Nr. 9 - Bianca und Michael

Diese müssen in 5 Minuten die Gegenstände suchen, mit denen man am meisten Lärm machen kann. Elektrische Geräte gehen nicht, da in Haus Nr. 11 kein Strom ist; sie können auch schreien.

Es klingt nun ein ohrenbetäubender Lärm durchs Dorf, denn das Ausgesuchte muss getestet werden. Tendenziell geht die Wahl bei allen in Richtung Topf und Schlaggerät. Larissa macht noch darauf aufmerksam, dass sie das Messgerät beobachten sollen; im Zweifelsfall die Tonhöhe beim Schreien zu ändern, denn man weiß nicht ob hohe oder tiefe Töne effektiver sind.

Sie müsssen jetzt gleich erzählen, für was sie sich entschieden haben:

Nr. 9 Topfdeckel, Töpfe und Gegenstände zum Schlagen
Nr. 7 Töpfe und Schlaggegenstand
Nr. 3 Mülltonne und Eimer mit Schlaggegenstand und ausserdem Ginas weibliches Schreiorgan!

Nun beginnt das Warten auf den Einsatz.

Torsten und Sascha kommen jetzt bitte nach Haus Nr. 11.

Sie haben 1 Minute Zeit, so laut wie möglich zu sein, dürfen aber eine grüne Markierung nicht verlassen. Ein spezielles Messgerät wird die Dezibelwerte anzeigen. Und wieder: 'einen kleinen Moment noch!' (pK: Der Tontechniker muss die Ohrstöpsel neu einsetzen!) Also wer einmal den höchsten Ausschlag bzw. Messwert ereicht hat, gewinnt das Match.

Es geht los: sie schreien sich die Lunge aus dem Hals und klopfen auf den Topf.
Wert: 110,8 (?) auf der Skala

Die nächsten 'Krawallschachteln' sind Marco und Gina.

Marco hat Probleme mit dem Staub, der sich aus dem Mülleimer löst und Gina kreischt, aber wenn Thomas mit ihr spielt, kann sie das glaube ich lauter!
Wert: 110,4 dB (?)

Nun folgt die letzte Attacke auf aller Ohren mit Bianca und Michael.
Auch hier wird geschlagen und geschrien, mal beides gleichzeitig, mal getrennt.

Wert: 116,0 dB (?)
Und wieder minutenlang Warten.

Verkündung:

MM" erklärt: 130 - 150 dB sind die absolute Schmerzgrenze für das menschliche Ohr. Rockkonzert z.B. 120 dB

Haus Nr. 3 - 111,4 dB
Haus Nr. 7 - 116,4 dB
Haus Nr. 9 - 117,3 db

Das war ein Belohnungsmatch. Michael und Bianca erhalten jeder € 150,00 auf ihr Konto.
Atmen ist gesund! ;)

3

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 09:42

Morning Show

Heute ist Sascha Gast in der Morning Show? Er verabschiedet sich, er habe einen Arzttermin, aber die anderen denken, er gehe zur Show. Habe ihn aber noch nicht gesehen, erst Werbung und jetzt das momentane Dauerthema - der Beziehungsstress.
Also Sascha ist doch in der Show, die gerade zu Ende geht.


Die Bauern sind bei der Arbeit.

Die Assis kämpfen an der WA - Front.

Giuseppe schläft noch im Hotel. Anna hat man gerade kurz im Dunkeln hin und her laufen sehen, hat sich dann aber wieder hingelegt.

Alle sind nicht wirklich gesprächig, denn der 'Weckruf' war doch sehr abrupt heute! Und die Nacht war wohl feucht fröhlich und hat in Haus Nr. 9 bis nach 3:00h gedauert.
Bianca erklärt nun Torsten am Telefon dass Giuseppe noch nicht da ist; das vorhin sei geschwindelt gewesen, als sie sagten er wäre da.
Atmen ist gesund! ;)

4

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 09:57

Im Hotel ist Leben

Giuseppe ist erwacht und Anna erzählt ihm sofort, dass er sie fast aus dem Bett geschubbst hätte. Darum brauche er ein Doppelbett für sich alleine! Wir erfahren, dass sie nur 4 Stunden geschlafen haben.
Giuseppe hofft, dass er über die Nacht erzählen darf. Anna will wissen, was er dann erzählt. " Ja so wie es war!" Er hofft, dass Ginny den Webshop bestellt! Sonst hat er keine Probleme. Doch, er hat Kopfschmerzen! Anna möchte gerne einen Kaffee und Gina in den Arm nehmen.

Er hat Probleme wie er bei einem Auszug aussehen wird; er hat keine Frisur und nichts zum Anziehen!
Und bei seinen vielen Koffern, da muss er einen Mietwagen nehmen, und seine Kreditkarte ist doch abgelaufen! Er hat das schon im SPZ gesagt und BB will sich drum kümmern.
Atmen ist gesund! ;)

5

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 11:21

So was von nix los!

Im Hotel läuft die Dauerschleife von Anna: " Ich möchte auf den Bauernhof!" Sonst haben die beiden sich nichts mehr zu sagen.

Sascha ist nun wohl doch beim Arzt - diesmal ist ein Augenarzt zu konsultieren. Der Rest langweilt sich so durch den Vormittag. Man vergleicht den Bräunungsstatus der Haut; Michelle konnte sich heute noch nicht von ihrem Oberbett trennen und hat es über sich gebreitet.

Aus Nr.9 und dem BH gibt es nichts zu vermelden, da wir nicht reingeschaltet werden.

Oh jetzt sehen wir die Damen in Nr. 9 die von Unwissenheit zerfressen erschöpft auf dem Sofa liegen. Nur Bianca doziert und bittet, man solle nicht immer wieder mit dem Thema anfangen - er wird schon kommen und erzählen! Daher Wechsel zu Biancas Verdauungsproblemen - sie kann nicht!
Ansage: 'Liebe Bewohner im reichen Bereich, bleibt bitte im WZ und geht nicht ins SLZ!'
Bianca kann sich nicht mehr wachhalten! Michael relaxt gedankenverloren im Whirlpool.
Atmen ist gesund! ;)

6

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 12:14

Abschied von Anna

Giuseppe soll sich nun verabschieden und direkt ins SZ von Nr. 9 begeben.
Die Abschiedsworte kann man nicht verstehen, da durch die innige Umarmung die Mikros verdeckt sind. Falls er am Sonntag nicht raus geht, wünscht er schon mal schöne Weihnachten und sie soll ihre Eltern grüßen. Er muss hier drin noch einiges klären, falls am Sonntag alles vorbei ist. Die Trennung fällt schwer - 3. Umarmung und wieder verdeckte Mikros. 4. Umarmung, die Tür ist schon offen!
Wir sehen Anna, die mit Tränen kämpft und ihre Sachen packt. Der Kampf (mit denTränen) ist verloren, sie weint!
Atmen ist gesund! ;)

7

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 12:33

Giuseppe ist zurück

Ginny wird gerufen. "Wo warst du Schuft!"
Nun fängt er an zu erzählen von den letzten Stunden. Sie musste fragen, ob er bleibt oder geht; er hat sich für Bleiben entschieden, sonst hätte er gleich wieder gehen müssen.
Aber er darf gar nicht erzählen, da Bianca ihre Erlebnisse rausposaunt.
Ginny sagt, dass sie von Anfang an recht hatte. Nun die Nachfrage nach dem Match. Er meint, es ergibt sich im Laufe des Tages, dass er einiges erzählt.
Anna war Beistand, weil er auf der Liste steht. Eine Entscheidung hat sie nicht abverlangt; wollte vieles aus seinem Mund hören, war natürlich traurig; sie haben den gewissen Abstand halten können; Gefühle sind da, aber man muss sich irgendwann mal entscheiden und er konnte die Gefühle nicht weiter aufbauen, da Anna ja raus war. Bianca insistiert, wen er am Meisten vermissen würde Anna oder Ginny? Es sei natürlich Ginny, weil die ja noch da ist; Anna ist ja schon länger weg. Kam Anna freiwillig oder auf Druck von BB? Das könne man sich ja denken; immer wenn er verwirrt sei, kommt noch ein Schock obendrauf! Er will sich nicht rausreden, Anna sei auch nicht böse, da sie die Situation kennt. Er fühlt sich sehr unangenehm in dieser Sache und wenn er eine Entscheidung trifft, wird jemand drunter leiden; aber er hat noch keine Entscheidung für sich getroffen.
Ginny hat das WZ wieder verlassen und mummelt sich im Garten in die Decke.
Atmen ist gesund! ;)

8

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 13:34

Giuseppe geht zu Ginny nach draussen.

Ginny weiß vom Kopf her, dass sie auf Abstand gehen soll, aber das Herz sagt igr was anderes. Sie ist zwar nicht verliebt bzw. sie liebt ihn nicht, aber sie fühlt sich zu ihm hingezogen und würde bis nach Afrika trampen, um bei ihm zu sein.
Gestern Abend in der Bar fühlte sie sich sowas von bescheiden, weil dei anderen ihr den Eindruck vermittelt haben, sie wäre schuld an dem ganzen Drama. Dabei war sie nur ehrlich und hat Michelle reinen Wein eingeschenkt.
Giuseppe kann sich nicht entscheiden, da er nicht weiß wie das draussen dann weitergehen würde.
Er will nun wissen, seit wann sie weiß, dass da Gefühle sind, denn er habe nichts gemerkt, bis zu dem Moment, wo sie im Doppelbett geschlafen haben. Bei ihr war es genauso.
Atmen ist gesund! ;)

9

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 13:40

Tanzen um den Baum, die 2.!

Das Sünderteam muss heute seinen Tanz alleine absolvieren. Die anderen ziehen es vor in ihren Häusern zu bleiben.
Doch in der Halbzeit kommt Giuseppe auf den MP und berichtet von der letzten Nacht. BB haben ihm schon zum 2. Mal so einen Schock versetzt.
Sascha sei auch weg, erzählt Denis. Hat er die gleiche Sache wie Giuseppe? Er sei schon lange weg; aber er war doch bei der Morningshow, Giuseppe hat dann auch ein Auto gehört.
Anna hat wohl ziemlich viel von draussen erzählt und in Hustenkrämpfe 'verpackt'. Denis hat's nicht kapiert, aber Giuseppe läßt eine Erklärung lieber weg.
Giuseppe macht die Unterrichtsstunde vom Nominator verantwortlich für seine Nominierung ist. Denn die ganze Zeit ging es Dorf nie darum, dass jemand wegen Geld rausgekickt wird.
Marco sagt klar und deutlich, dass das eine Geschichte für Sonntag ist. Aber Giuseppe wehrt das vehemenet ab, denn das wäre ein Schuss nach hinten für ihn! Was im Dorf gesprochen wird, ist ihm sowas von latte, wie ihm noch nie was latte war. Und Marco fordert, dass er aufpassen muss, Ginny nicht zu verletzen.

Die Reihenfolge der Musik ist übrigens die gleiche wie gestern.
Atmen ist gesund! ;)

10

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 14:43

Ursache und Wirkung

Marco ist sauer. Er weiß jetzt zwar den Grund für seine Magenschmerzen, das ändert aber nichts an der Tatsache, adss mit Medikamenten Abusus getriben wurde; es fängt mit Abführmittel an und kann sich steigern mit Schmerzmitteln oder anderen Sachen.
Irgendwas ekliges einzuschmuggeln ist zwar auch nicht schön, aber das schmeckt man und man kann es ausspucken, aber das habe er nicht gemerkt und das ist übel, da die Magenschmerzen immer noch da sind.

Torsten macht eine Aufklärungsanruf. Bereitwillig berichtet Giuseppe zum wiederholten Mal von seinem Besuch von Anna. Er will aber nachher alles erzählen.

Nun berichtet Torsten; Michelle hört aufmerksam zu. Es sei schwierig sich zwischen 2 Leuten zu entscheiden. Michelle fragt nach:" Zwischen Anna und Ginny?" Saschas Team findet die Propaganda um Giuseppe sch.....; sie wollen auch beim Staten sagen, dass man es unfair findet, in der Entscheidungswoche einen so in den Vordergrund zu schieben und der andere geht unter!
Sascha ist übrigens da.
Atmen ist gesund! ;)

11

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 15:03

Adventsmatch

Es treten an Ginny, Heike und Ivan.

Ein Holzkreuz aus zwei Teilen muss getrennt werden. Sieht leicht aus, scheint aber Tücken zu haben.
Man schüttelt; es ist Bewegung zu hören, aber es tut sich nichts.

Ivan hats geschafft.
In dem Kreuz sind 4 Stäbe, die man in eine Richtung bewegen muss, um die Teile zu lösen. Man muss das Kreuz flach auf den Tisch legen und drehen, dann bewegen sich die Stifte und geben den 'Verschluss' frei.
Ginny platzt gleich, sie will sich nicht schon wieder verlieren, das ist so blamabel!
Ivan findet nur doof, dass er, der am Kürzesten drin ist, schon zum 2. Mal gewonnen hat.

In dem Türchen versteckt sich eine Dose mit Keksen. Er bedankt sich artig. Ihm fällt leider erst hinterher ein, dass er ja einfach mal gar nichts hätte machen sollen.

Michelle und Ginny liegen sich in den Armen. Michelle ist traurig, dass sie beide sich entfernen. Ginny fühlt sich auch verlassen. Zu den beiden Menschen, die ihr am Wichtigsten sind, zu denen verändert sich das Verhältnis.
Atmen ist gesund! ;)

12

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 15:42

Problemverlagerung

Giuseppe bedient sich der Problemverlagerung. Er hat keine Lust mehr; er will dass Sonntag ist; er mag nicht mehr in die falschen Gesichter auf dem MP schauen. Die haben die Nominierung nicht verstanden - man nominiert doch niemanden, weil er eine Gefahr ist, sondern man entscheidet nach Sympathie. Im Dorf kann man gar nicht beeinflussen, wer auf die Liste kommt, das entscheidet der Zuschauer ganz alleine. Ginny ist seine geduldige Zuhörerin.
Atmen ist gesund! ;)

13

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 17:59

Aus Langeweile erwächst Unfug

Giuseppe hat sein Tief überwunden und wir hören von ihm sein 'Nord und Süd und West', was übrigens in Haus Nr. 7 auch intoniert wurde.
Das ganze alberen Treibven gipfelt in einem Bad im Pool, natürlich mit Klamotten. Nur Bianca wird verschont, da sie erkältet ist.
Bei der ganzen Balgerei fällt auch ein Glas um und versaut einen braunen Sitzwürfel, der als Couchtisch genutzt wird.
In Haus Nr. 7 hat Sascha Folie ausgelegt, ziemlich umfassend, da bei den Strohsternen so viel ABfall entsteht, den er nicht schon wieder wegsaugen möchte.

Ob die Hiwis sich langweilen oder auch Unfug machen? Thomas macht Putzdienst.
Atmen ist gesund! ;)

14

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 20:34

No News are good News

Es ist nun wirklich absolut gar nichts los. Die Bewohner wundern sich auch, dass alles so langweilig geworden ist und rein gar nichts passiert. Sie haben gehofft, da ja die Spendenwoche eingeläutet wurde, hatte man auf mehr Matches gehofft, um schön Geld zu sammeln.

Die einzige Neuigkeit: Die Schweine sind da!
Michael war verbotenermaßen auf dem BH und hat die neuen Schweine gesehn. Eines hat sich wohl an der Schnauze verletzt und 'blutet im Stall rum'. Aber er wurde verwiesen, da nur Personen, die auf dem Hof arbeiten, dürfen sich auch dort aufhalten.

Ansonsten redet man miteinander; man stylt sich gegenseitig die Haare, Ginny bei Bianca und Denis bei Torsten; macht Fangenspielen um den Christbaum; duscht; vergißt das Mikro anzulegen; ißt und döst.

Und im HG singt Giuseppe wie a Zeiserl! (wie ein Zeisig = Singvogel)
Atmen ist gesund! ;)

15

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 21:07

Ideenklau

Giuseppes Lied über/ für Anna ist geklaut worden - jemand anderer hat es gesungen und aufgenommen. Er wurde aufgeklärt, wenn er es im Haus immer wieder singt und jemand das 'nachempfindet' ist es keine Verletzung des copyrights, hat Anna wohl erzählt.

Ansage: " Die Bar ist jetzt geöffnet!" Aber es fehlte die Ansga wer Theken- und Putzdienst hat. Nun doch: beiwrten darf Ivan und putzen Marco.
Man vermutet, dass ein Gast kommt. Es gab auch eine Lieferung großer Tomaten für's Hotel; aber es wurde von Haus Nr.7 weder geputzt, noch Betten frisch gemacht.
Atmen ist gesund! ;)

16

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 22:21

Ommma sei Dank!

Tja, wenn wir Birgit, unser Ommma nicht hätten! Michael und Bianca geben ein paar Histörchen zum Besten. Sie hat sich heute alleine eine Pizza in den Ofen geschoben - obwohl sie heute nachmittag meinte, diese fertige Zeug möge sie nicht, doch der Hunger hats wohl reingetrieben, da fing der Ofen an zu Piepsen. Sie hat nichts gemacht, nur die Temperatur eingestellt, aber leider dabei den Herdcode verändert. Man musste bei BB anrufen und den richtigen Code erfragen. Dann hat ihr der Belag nicht zugesagt und sie hat ihn abgekratzt und den Teig alleine gegessen. Dann kam wieder das Lernen der Lieder ins Gespräch.
Giuseppe saß auch da, erst alleine, dann hat er sich mit gewissem Anstand zu übrigen gesellt. Michelle machte eine Stippvisite, hat sich dann aber verabschiedet; Giuseppe bekam auch ein Küsschen auf die Wange. Er hat übrigens noch nicht mit ihr geredet!

Torstens Frisur nähert sich mit dem Rasierer der Vollendung. Larissa und Michelle sprechen mit Kopfstimme und Sascha spült.
Atmen ist gesund! ;)

17

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 22:44

Endlich Mucke!

Nun gibt es Musik in der Bar. Da muss man sich wenigstens nicht unterhalten.
Sascha spült immer noch.
Alle sehr ruhig.
Atmen ist gesund! ;)

begonie

unregistriert

18

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 09:00

News vom 15..12 05

denis und motzi bereiten sich für den bauernhof vor, die
schicht scheinz heute etwas später zu beginnen.bb macht
gerade bei den hiwis die durchsage, da´sie den restlichen zabak sofort abgeben müssen, damit die strafe auch wirkt.

bianca macht sich schön, denn sie wird heute als gast in die
morningshow eingeladen.

auch im normalen bereich ist ivan schon aktiv, saß in der wanne und hat geduscht.