Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 08:48

News vom 21.12 05

Birgit umarmt fast den Heizstrahler und wirkt äußerst traurig; der Rest schlüpft nun auch aus den Schlafsäcken und macht sich fertig zur Frühschicht. Erst geht man am Waschbecken Zähne putzen.

Und wieder beginnen die Aufforderungen, das Mikro richtig anzubringen.
Die einzige, die ihr Hirtenoutfit konsquent trägt ist Birgit; alle anderen haben die Anorks an.
Die Mädels füttern und Giuseppe holt die Melkmaschine und läßt sich von Ginny die Kuh bereitstellen.
Atmen ist gesund! ;)

2

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 09:08

Haus Nr. 7

Hier ist alles schon auf den Beinen - ausser Gina natürlich! Thomas hift ihr, sich zu verstecken, indem er sein Bett aufbaut, um der Kamera die Sicht zu verwehren.

MP:

Das Meckerduo ist wieder im Einsatz.
Birgit kann das immer noch nicht verstehen - "Wir haben doch nur ein Match verloren und nun das. Ich melde mich hier an: Wohnort: MP - Krippe".
Bianca meint, dass die Tiere wichtiger wären als sie!
Und dann der Misthaufen mit den Klamotten! Nichts zu essen, keine Dusche; Birgit stellt fest, sie rutscht von einer Sch... in die andere! Es wäre doch ein WM gewesen, da hätte der Hiwibereich sein müssen und nicht der MP!
Giuseppe merkt es an sich nicht, wie schwer es ist, aber wenn er die anderen anschuat, dann tut ihm das richtig leid! Birgit habe schon Gefrierbrand im Gesicht!
Der Frust wächst von Minute zu Minute und da wird kräftig daran gearbeitet.
Michael schweigt und leidet still; man hört nichts von ihm. Es spricht aber auch keiner mit ihm.
Atmen ist gesund! ;)

3

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 09:19

Frühstück

Torsten bringt heißes Rührei und Schinken/Käsebrötchen. Nun bittet man noch um Kaffee. Birgit hat für sich bei Gina Kaffee bestellt; Binaca will auch was, aber Gina ist schon weg. Manuela nimmt nun die Teebestellung auf.

Giuseppe stellt fest, sie hätten schon volle 3 Tage drauf - Sonntag, Montag.....! Ich komme auf 2, das Match war Sonntagabend, mein Süßer! Er meint sicher 3 Nächte!
Atmen ist gesund! ;)

4

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 09:43

Der Misthaufen ruft!

Die 2. Schicht beginnt. Als Unterstützung kommen heute Gina und Denis. Man weiß aber gar nicht, wie man misten soll, es ist kein Stroh mehr da! Giuseppe hat in den letzten Tagen angeblich schon 4x angerufen.
Michael wird sich wieder den Weihnachtsmännern widmen.
Atmen ist gesund! ;)

5

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 10:03

Sprechstunde

Dorfpfarrer Denis gönnt sich keine Pause - selbst beim Mistschaufeln hält er noch eine Thearpiestunde ab. Gina erzählt in allen Einzelheiten die Auseinandersetzung von gestern.
Im Augenblick sind die 'Gastarbeiter' alleine am Verladen des Mistes und werden immer netterweise mit Nachschub versorgt. Giuseppe jammert nun mit. Der Hänger ist voll und da liegt noch eine ganze Menge im Vorrat.

MorningShow:

Heute war scheinbar niemand aus dem Dorf dabei.
Atmen ist gesund! ;)

6

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 10:29

Sprechstunde 2

Nun ist Giuseppe dran. Der Therapeut empfiehlt dringen in seinem Fall, aufzupassen, dass es nicht zu weit kommt und man dann draussen wegen der räumlichen Entfernung alles kaputt macht. Das haben sie auch schon besprochen; er kann nicht ohne seine Familie in eine andere Stadt, abr für Ginny wäre ein Umzug kein Problem.
Atmen ist gesund! ;)

7

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 10:32

Freud und Leid

Während Michelle und Ivan wieder die diversen Wasserbecken geniessen, muss Larissa leiden. Sie sitzt nur mit einer Eispackung auf dem Kopf auf der Terrasse. Ivan meinte, das käme, weil sie übertrieben hätten.
Atmen ist gesund! ;)

8

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 11:00

In der Weihnachtsbastelstube

Die verbliebenen 3 sind mit der Verschönerung der Schachteln beschäftigt.
Thomas fragt Heike, wie lange sie sich vorgenommen habe im Dorf zu bleiben. Er stellt fest, dass aber für das, was sie nebenbei hier kriegt, ja ihre Unkosten gedeckt wären. Aber über bliebe nichts, denn sie habe nicht nur Miete und Nebenkosten, sondern auch Versicherung und Ratenzahlungen am Laufen.
Nun informiert sich Thomas über ihren ehemaligen Arbeitsplatz.
Ihre beiden Teamgenossen haben Angst, dass sie auf dem BH eingesperrt werden, denn der MP ist geschlossen! Dabei hätten doch die Heinzelmännchen ihre Arbeit getan! Denis sieht schon Käffchen und Zigarette schwinden!

Die Urbauern Ginny und Giuseppe versüßen sich den sauren Job mit Küsschen und Ginny hat überhaupt keine Lust die Weihnachtsmänner zu bemalen.
Atmen ist gesund! ;)

9

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 11:54

Misthaufen geschafft

Der Misthaufen ist bewältigt; aber Gina und Denis dürfen noch nicht raus. Also macht man bei der WA mit.

Aber nun ist doch wieder 'Schinkenklopfen' angesagt; auch Giuseppe ist mit von der Partie.

Nun kommt die Ansage, dass der MP wieder geöffnet ist, da können die fleissigen Gastschipper wieder nach Hause.
Atmen ist gesund! ;)

10

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 12:21

Feierabend und Probleme

Giuseppe und Ginny beobachten ein komisches Verhalten eines Huhnes. "Hoffentlich hat die keine Vogelgrippe!" (die Frau Huhn!) Dieses wird nun bei BB gemeldet.

'Ja, aber ist denn schon Weihnachten?' Die Bauern haben eine Stunde früher ihre Arbeit niedergelegt. Die Turteltäubchen bleiben im Stall, während die anderen gerade übelst über sie ablästern. Ginny und Giuseppe hatten irgendwas für sich alleine, und das ist kein Teamverhalten. BB will, dass Giuseppe der Chef ist, dass er Josef ist und alles. Widerspruch nützt da nichts; aber Bianca will das nicht so hinnehmen. Michael protestiert nicht, da er nicht eifersüchtig verkauft werden will und er sieht nun ein, dass Birgit mit seiner Einschätzung recht hat. Birgit ist der Ansicht, dass er sie kopiert. Er ist auf ihr Styling eifersüchtig. Und auch die Verletzung wird angesprochen; beide wurden gefragt, ob sie zum Arzt wollen; Giuseppe wollte nicht und am nächsten Tag wurde er zum Chef gemacht und hatte keine Probleme mehr.
Michael beschwichtigt allerdings die beiden Jammerdamen, dass es doch nicht so schlimm sei, wie sie jetzt leben.
Atmen ist gesund! ;)

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 13:21

Strafe ist vorrüber

Alle sollen sich auf dem Marktplatz versammeln und der Bürgermeister ließt einen Brief vor.

Liebe Bewohner auf dem Marktplatz, die Strafe ist vorrüber und ihr dürft nun wieder in euren Bereich (Haus Nr. 3). Dort wird es vorrübergehend warmes wasser geben, damit ihr euch nach den kalten Tagen etwas aufwärmen könnt.

12

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 13:46

Liebe besiegt die Lust

Die Lust auf Nikotin ist gemeint!
Giuseppe 'erlaubt' Ginny zu rauchen; lieber richtig als heimlich. Aber sie will nicht! Ein klares festes "Nein!" kommt aus ihrem Mund! Und Giuseppe belohnt diese Stärke mit einem Küßchen.

Bianca duscht und Birgit hat immer noch ihr Kostüm an, obwohl das doch hätte abgegeben werden müssen. Sie hat wohl ihre Sachen noch nicht und würde auch gerne warm duschen.
Giuseppe bittet BB daran zu denken, dass in seiner Tasche sein Parfum ist, das er gerne hätte! Er freut sich auch darauf endlich wieder seine Haare stylen zu können. Aber vorher muss er noch zum Arzt.
Atmen ist gesund! ;)

13

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 15:22

Adventsmatch

Heute sind gefordert: Thomas, Larissa und Manuela.
(Wir wissen nun auch, warum Lariisa heute mit dem Eisbeutel rumlief: die 2. Runde Sonnenbank war ein touch to much!)

Heute gilt es ein Stablabyrinth zu knacken. Genaue Anleitung liegt bei, dennoch eine ziemlich harte Nuss für die 3.
MMin gibt auch noch tipps, aber dennoch....
Larissa ist immer kurz davor; und nun hat sie es geschafft.



Türchen 21 wird geöffnet und es kommt heraus - Socken und ein 'Schnuckelding' oder auch Schnuffeltuch.

Atmen ist gesund! ;)

14

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 17:21

Die Bewohner haben einen Brief von BB bekommen.
sie sollen "Stille Nacht,Heilige Nacht" auswendig lernen,
und am Heilig Abend gemeinsam singen,
Marco begleitet sie mit dem Synthesizer.

Ein weiblicher Hotelgast ist eben durch das BB-Tor gekommen.
Denis muss sich nun zum Hotelservice umziehn.
Marco muss lachen und sagt,
er sieht aus,wie bei der deutschen Bahn.
BB bittet Denis sich nun zu beeilen.


In Haus 7
wird Gina von ihren Mitbewohnern gefesselt,
und als Weihnachtsbaum dekoriert,
dann muss sie ein Weihnachtslied singen.

15

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 17:39

Neuer Hotelgast!!

Denis führt den Neuen Hotelgast in die Bereiche,
als erstes gehts in den Hiwibereich.
Sie sagt,
sie heisst Sylvia, kommt aus Ungarn, ist 24 Stunden im Dorf Gast,
und legt den Bewohnern die Karten.


16

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 18:18

Die Kartenlegerin!

Hiwibereich
Sylvia die Kartenlegerin erzählt den Bewohnern aus ihrem Leben.
sie sagt,
sie erkennt Krankheiten,auch wie es mit Liebe aussieht,
und was sie schon alles gemacht hat.
Ihr 8 jähriger Neffe hätte "die Gabe" auch, und ihr 11 jähriger Sohn sei gestorben,
sie konnte ihm leider nicht helfen.
Sylvia hat als Krankenschwester gearbeitet,glaubt an die Wiedergeburt,
und ist sich sicher,dass alle schon mal gelebt haben.
sie arbeitet auch mit Ärzten zusammen,da sie viel voraussehen kann.
Birgit u. Bianca sind voll begeistert,
und sie beantwortet auch die Fragen der Bewohner.
Bianca sagt,sie wusste das Sylvia kommt.

Nun geht die Wahrsagerin in Haus 7
und erzählt denen ihre Geschichte.
Gina fragt sie,welche Karten sie legt,
Sylvia meint,sie legt nur normale Karten,
Tarot Karten wären was Böses.
Die Bewohner fragen,
ob sie weiss, wer als letztes das Dorf verlässt.
Sylvia wüsste es,aber sie darf nix sagen.
Motzi sagt,dass Bianca am Wahrsagen viel Interesse zeigt,
und öfters bei so Hotlines anruft.
Auch hier hören die Bewohner sehr aufmerksam und begeistert zu.

17

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 19:29

RE: Die Kartenlegerin!

Sylvia,die Kartenlegerin ist nun im Chefbereich.
Auch hier hört man ihr sehr aufmerksam und erstaunt zu.
Sylvia erzählt den Reichen von ihrer Freundin,die ihr damals vorher gesagt hat,
dass sie nicht an einem gewissen Tag Autofahren sollte,
aber die Freundin hätte ihr nicht geglaubt,und an dem Tag,
ist sie tödlich verunglückt.
Michelle fragt,ob man sowas erlernen könnte?
Sylvia sagt,dass wird einem in die Wiege gelegt,
ihre Oma hätte sie mal mit Karten getestet.
Die Bewohner stellen ihr viele Fragen.
Michelle will ihre Adresse,denn wenn sie raus ist,
will sie mit der Kartenlegerin Kontakt aufnehmen.
Sylvia will ihre Adresse bei BB hinterlassen sagt sie.

Nun erzählt sie,dass die Leute weltweit zu ihr kommen,
sie kann auch alles vorhersagen,
auch wenn sie nur ein Foto von jemanden sieht.


BB schaltet zu Gina und Motzi,
die beiden liegen im Bett und reden wieder über sich.
Gina sagt,sie will keinen Sex mehr im Dorf,
auch wenn er ein Zelt bauen würde,sieht man doch alles,
und sie möchte nicht mehr,dass sowas ihre Eltern noch mal sehn.
Nun folgen bei den beiden wieder ihre kreischenden Spielchen.




18

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 20:20

Die meisten Bewohner sind nun auf dem Marktplatz.
Ivan berichtet allen von den RTL2 News.
Birgit erzählt,
das jetzt Ginny im Hotel bei der Kartenlegerin ist.

19

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 20:27

Die meisten Bewohner sind nun auf dem Marktplatz.
Ivan berichtet allen von den RTL2 News.
Birgit erzählt,
das jetzt Ginny im Hotel bei der Kartenlegerin ist.

Motzi ist im Chefbereich,wo Manuela ihm die Haare schneidet,
Micha schaut zu und unterhält sich mit Larissa über Speckrollen.
Motzi sagt zu Larissa,dass sie fleischige Backen hätte,
Larissa gibt ihm kontra und sagt,
"du stehst doch auf fleischige Frauen."

Michelle redet grad mit Guiseppe und erzählt ihm,
dass Torsten zu ihr gesagt hätte,
er hätte gestern mit Ginny gesprochen und der passt es wohl nicht,
wenn Michelle mit Gui immer so rumtobt und Spass macht.
Guiseppe sagt,da hat man ihm noch gar nichts erzählt,
und er findet sowas schon wieder krass.
Michelle sagt,
sie lässt sich weder von Ginny noch von den andern verbieten,
dass sie mit ihm so rumalbert.

Das Gespräch wird unterbrochen,
denn Ginny kommt von der Kartenlegerin zurück.
Michelle will wissen,was die alles gesagt hat.
Ginny sagt,
die wusste sehr viel von ihr,was niemand sonst weiss.
Ginny bekommt noch 2 Kinder,
auch von Gui hat die Kartenlegerin viel von Liebe gesagt.
Sie sieht eindeutig viel Liebe,die ihr Gui entgegenbringt,
dann sagte sie voraus,dass Guiseppe Zwillinge zeugt,
und Ginny bekommt Zwillinge.

20

Mittwoch, 21. Dezember 2005, 21:04

Die Bauern müssen nun ihre Spätschicht antreten,
Ginny und Bianca füttern die Tiere und sind nun am ausmisten.
und Gui bringt die Melkmaschine bei den Kühen an.

Sylvia war kurz mit im Stall,
und unterhält sich nun mit den Bewohnern auf dem Marktplatz.
Nun geht sie mit Denis ins Hotel zurück,der ihr erklärt,
wenn sie Wünsche hat,soll sie ihn nur anrufen.