Sie sind nicht angemeldet.

Partner

Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 28. Dezember 2005, 20:43

Haus Nr.9 präsentiert als letztes seine Choreographie und es klappt alles bestens. Man hört zum Ende auch von der Juri das sie wohl 145 Punkte bekommen werden.


Schatzi

Kleiner Helfer

  • »Schatzi« ist männlich

Beiträge: 7 973

Wohnort: Rosenheim - Oberbayern

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 28. Dezember 2005, 20:59

Der MM verkündet das Ergebnis.

Haus Nr.3 bekommt 90 Punkte und erzielt Platz 3
Haus Nr.7 bekommt 120 Punkte und erzielt Platz 2
Haus Nr.9 bekommt 145 Punkte und erzielt Platz 1

Dieses war ein Belohnungsmatch. Jeder Bewohner aus Haus Nr.9 erhält 200 €



PK: Das Schlußfeuerwerk war nur ein kurzes aufblitzen.:smilie28:

43

Mittwoch, 28. Dezember 2005, 21:10

Die Bewohner sind wieder in ihren Bereichen.
BB gibt eben durch dass Marco Wäschedienst hat,
er geht sofort los zum Chefbereich,
wo ja Betty sitzt.
Motzi schaltet nicht sofort und wollte Marco was sagen,
Denis hängt sich sofort ans Telefon,
um im Chefbereich Warnung zu geben.
man hatte Glück,
es wäre fast schief gegangen,und Marco hätte Betty entdeckt.

Marco kommt mit der Wäsche wieder zurück,
und will an die frische Luft gehn.
Sofort wird wieder im Chefbereich Bescheid gesagt,
dass sie nicht rausgehn sollen,
doch Marco wird zum staten gerufen.

Denis fragt Motzi ob er überrascht wäre,
dass es 200 Euro fürs Match gegeben hat,
Motzi dachte,dass es mehr wäre.

Chefbereich
Betty unterhält sich mit den Bewohnern,
sie erzählt von ihrem Job in der Psychatrie,
sie sagt,sie würde dass schon wieder gerne machen,
sie hätte da schon was an der Hand,
doch es wäre noch nicht spruchreif.

Torsten sagt,
dass sein Vater nach seinem Schlaganfall auch mal kurzfristig dort war.
Nun wird über Marco und ihre Beziehung gesprochen,
sie sagt,Marco ist der Mann ihres Lebens,
auch wenn sie viel Zoff hier hatten,
doch das war eine andere Situation.
Torsten erzählt ihr,dass er Marco sehr gut leiden kann,
denn er war ja auch in seinem Team usw.
(Torsten versucht wiedermal auf Schleimspur zu gehn).
Betty erzählt,dass sie immer die TZF anguckt,
aber da wird nur immer das "Wichtigste" gezeigt,
also liest sie auch im BB Tagebuch nach.

44

Mittwoch, 28. Dezember 2005, 21:50

Guiseppe schiebt Frust

Guiseppe ist mit Ginny auf dem Marktplatz,
er ist wiedermal voll angepisst.
er sagt,es ist voll assozial,
dass er keine Videobotschaft und keine Geschenke gekriegt hat,
obwohl er der Bewohner ist, der am längsten hier ist,
er sagt,
nicht mal den Leuten auf der Domplatte geht es so schlecht.
Die andere (Bianca) ist 2 Wochen hier,
bekommt jetzt schon Besuch,und darf sogar ihre Mutter riechen.
dann redet Gui wieder,
er hat noch nie Besuch von seinem Bruder oder Schwester gekriegt,
es kotzt in voll an,dass ist doch nicht mehr normal.

Ginny sagt,dass er wieder mit rein gehn soll,
sie kann ihn nicht trösten,denn ihr geht es genau so.
Gui kotzt auch die Arbeit in dieser Kälte an,
er sagt,er hat keine Kraft mehr,auch kann er schon nix mehr essen.

Nun unterhalten sich die Hiwis,wie schlecht es ihnen geht,
Guiseppe sagt,
die checken hinter den Kameras überhaupt nix mehr,
auch wenn man gutes tut.

45

Mittwoch, 28. Dezember 2005, 22:10

Telefongespräche

Betty hängt sich ans Telefon und ruft in Haus7 an,
wo Denis rangeht.
sie erkundigt sich was sie tun,und was ihr Marco macht.
Denis kann nicht richtig reden,da Marco in unmittelbarer Nähe ist,
er tut so als ob Michelle mit ihm telefoniert.

Nun ist der Hiwibereich dran.
Betty unterhält sich erst mit Bianca,
sie wegen dem Match Frust schiebt,und Betty redet ihr gut zu,
dass es auch mal wieder anders kommt.
Ginny fragt Betty,ob es ihr gut geht und wie lang sie bleibt,
Betty sagt,
auch wenn sie das Match verliert bleibt sie noch bis Neujahr,
aber es wäre schon schön,
wenn sie mit Marco in die Türkei fliegen könnte,
Betty meint,am liebsten würde sie länger hier bleiben.

Haus 7
Marco erzählt nun Denis,wie es auf dem Standesamt war,
und wie seine Gefühle zur Zeit sind.
Heike hat immer noch ihre Hotel-Dienstkleidung an.
ansonsten nichts besonders und ruhig in dem Bereich.

Marco erzählt Motzi und Denis,
dass er heute beim Standesamt sehr gerührt war,
den es waren so 10-12 Leute auf dem Platz,
die Kameras und so dabei hatten,
auch wäre eine Frau auf ihn und Betty zugekommen,
von der sie ein Hochzeitsgeschenkt bekommen haben,
und dass die Frau ihm erzählte,dass sie extra von Dortmund,
wegen ihnen gekommen ist um sie zu sehn.
Marco sagt,er ist immer noch sehr bewegt von dem Tag.

46

Mittwoch, 28. Dezember 2005, 22:36

BB Durchsage,die Bigbar ist geöffnet,
Denis hat Thekendienst u.Guiseppe Putzdienst.

Betty muss wohl in Haus 9 bleiben,
die sich nun bequeme Klamotten anzieht.
Manuela unterhält sich mit Betty,während die sich umzieht,
und zeigt,dass sie noch die Strapse anhat,
die sie dann gekonnt vor der Kamera auszieht,
natürlich musste Betty sich vorerst überzeugen,
dass die Kamera auf sie hält.

Betty bleibt nicht allein im Bereich,
Ivan geht heute nicht in die Bar,
da er immer noch Ohrenschmerzen hat und im Bett liegt.

Betty hat Manuela mal kurz in Haus 7 geschickt um checken,
ob Marco in die Bar geht,
Manuela kommt zurück und berichtet,
Marco hat keine Lust,
Gina schläft schon und Motzi will auch nicht in die Bar.

Hiwi
Guiseppe ist immer noch angepisst,und hängt rum,
er sagt dass bestimmt in der Bar nix los ist,

Bigbar
da ist wirklich Ebbe,Larissa sitzt an der und unterhält sich mit Denis,
sie redet über ihre Nominierung und Michelle,
und dass die Stimmung im Team auch nicht mehr so harmonisch ist.
Nun wird wieder Saschas Auszug zum Thema.

Micha sitzt noch mit Michelle in der Bar und erzählt,
dass Guiseppe mies drauf wäre wegen Weihnachtsenttäuschung usw.


47

Mittwoch, 28. Dezember 2005, 23:50

In der Bigbar
erzählt Larissa noch über Michelle wegen ihrer Anhänglichkeit,
Larissa meint,sie muss ihr nicht immer sagen,
was sie macht,oder wo sie hingeht,
auch wäre sie kein Typ zum knuddeln,
aber Michelle versteht sie nicht so richtig.
Torsten schleimt wieder und sagt öfters,dass sie schon Recht hätte.

Motzi kommt kurz in die Bar und sagt dass Marco schon schläft,
dann geht er wieder in seinen Bereich zurück.

Ginny und Guiseppe sind nun in der Bar,
und Gui verkündet,dass die Bar geschlossen ist,
er jammert wieder,weil er Putzdienst hat,
und ja nicht mal Putzmittel hier sind.
Ginny jammert auch und sagt zu Denis,
dass sie alle im Hiwi schon 2 Wochen frieren,
und nicht warm werden.
Torsten schaut nun im Hiwibereich vorbei,
hier ist auch das Jammern ausgebrochen,
Bianca lästert wiedermal,
Micha liegt schon im Bett und unterhält sich mit ihnen.
es geht wieder um das Liebespärchen Ginny&Gui,
die keinen Handstrich mehr machen wollen,und wenn doch,
dann nur mit Gejammer.
Bianca fängt wieder an,warum Ginny mit Gui 24 Std. händchenhält,
dass nervt Bianca gewaltig sagt sie.

Die Lästerei wird beendet,da das Liebespärchen zurück kommt.
Torsten geht in seinen Bereich und kommt wieder zu den Hiwis,
mit Schals und Handschuhen,damit sie nicht frieren müssen.(RV??)