Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Dienstag, 4. Januar 2005, 14:33

Diskussionsabende

great.mum


Diskussionsabende

Würde gerne eine Frage von Umflibumf aufgreifen (Danke Umflibumf!)

BB hat für die nächste Zeit die Bewohner zu Diskussionsabende verpflichtet (find ich richtig gut). Das erste Thema lautete: Das erste Mal

Und jetzt zu Umflibumfs Frage:
Was für Themen könnte man denn noch vorgeben?!

Mein Vorschlag: Passen Männer und Frauen bis auf den Geschlechtsakt wirklich zusammen?


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von great.mum am 01.10.2004 - 22:41.

Beitrag vom 01.10.2004 - 22:41




maschine


Ich finde es auch gut das BB Diskussionsabende durchführt.Hätte auch einen Vorschlag:Die Bewohner sprechen darüber was sie voneinander halten,sprechen dabei positive und negative Sachen an.Dann werden die Lästereien im Haus vielleicht weniger.

Beitrag vom 02.10.2004 - 11:21




great.mum


Zitat
Original geschrieben von maschine

Ich finde es auch gut das BB Diskussionsabende durchführt.Hätte auch einen Vorschlag:Die Bewohner sprechen darüber was sie voneinander halten,sprechen dabei positive und negative Sachen an.Dann werden die Lästereien im Haus vielleicht weniger.



WOW - das Thema wäre wirklich gut! Kompliment - wäre toll, wenn BB hier mal reinschaut!
Ach ja, die Boxhandschuhe sollten wohl besser draußen bleiben Stellt euch bloß mal Lydija und Michele damit vor


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von great.mum am 02.10.2004 - 12:04.

Beitrag vom 02.10.2004 - 12:02




maschine


Naja.die gestrige Diskussionsrunde hat mich nicht gerade vom Hocker gerissen.Richtig Farbe hat ja keiner der Bewohner bekannt.Über ungelegte Eier soll man ja vielleicht nicht reden,bringt meistens kein Glück.Aber zumindest einer hätte doch mal sagen können : Hier ich,weil....... Vielleicht sollte BB die Disskussionsabende auch nicht täglich machen , sondern in unregelmäßigen Abständen.

Beitrag vom 03.10.2004 - 09:50



great.mum


Zitat
Original geschrieben von maschine

Naja.die gestrige Diskussionsrunde hat mich nicht gerade vom Hocker gerissen.Richtig Farbe hat ja keiner der Bewohner bekannt.Über ungelegte Eier soll man ja vielleicht nicht reden,bringt meistens kein Glück.Aber zumindest einer hätte doch mal sagen können : Hier ich,weil....... Vielleicht sollte BB die Disskussionsabende auch nicht täglich machen , sondern in unregelmäßigen Abständen.



Naja, es wird uns nicht grad jede Diskussionsrunde vom Hocker hauen - wie nicht jedes Thema die Bewohner vom Hocker hauen wird. Dass bei diesem Thema geblockt wird, hätte sich BB eigentlich denken können Ich jedenfalls hab bei diesem Thema nicht die blasseste Hoffnung gehabt, dass die Bewohner da ehrlich sind und sagen, sie sind wegen dem Geld ins Haus gegangen - sind natürlich alle wegen der Erfahrung reingegangen
Naja, hoffen wir auf bessere Themen, in denen die Bewohner von Herzen ehrlich sein können oder @ maschine -über deinen Vorschlag vom 2.10.

Beitrag vom 03.10.2004 - 11:14




prince


Also ich hoffe, dass die Diskussionsrunden weitergehen und BB auch Themen vorgibt, die weit übers BB-Haus hinausgehen.
Z. B. Wie steht Ihr zum Golf-Krieg, zur deutschen Vergangenheit (Holocaust, Krieg), oder auch zur europäischen Zukunft, zur Kirche, zum Glauben allgemein, u. s. w.
Aber das ist vermutlich zu politisch und zu brisant...


bis bald!

Beitrag vom 04.10.2004 - 17:28




hotelle


@ prince:

das ist wahrscheinlich nicht nur zu politisch und zu brisant, das ist wahrscheinlich auch zu anspruchsvoll für den Großteil der Bewohner. Wenn eine ganze Gruppe junger Menschen nicht weiß, was "Prosa" ist, kann man sich solche Diskussionen wohl sparen...

Beitrag vom 04.10.2004 - 18:24




gruengesicht


Ich bin dafür, daß man den Bewohnern Infomaterial zur Verfügung stellt, damit sie auch mal ein bißchen anspruchsvollere Themen diskutieren können.
Zum Beispiel als "Antwort" von BB auf ein Match, wie das Prosa-Match, könnte man den Bewohnern ein paar kleinere Stückchen Prosa geben - Kurzgeschichten z.B. - es muß ja auch nicht gleich Kafka sein, und sie dann zum einen ihre Wissenslücken ein bißchen füllen und zum anderen in der Diskussion vielleicht so etwas wie Streitkultur entwickeln lassen.

Grüße,
das Grünchen

Beitrag vom 05.10.2004 - 17:10




hotelle


@gruengesicht:

Das halte ich für eine sehr gute Idee - Bildung fürs Big Brother Haus

Beitrag vom 05.10.2004 - 18:18




gruengesicht


@hotelle

also Bildung würde ich das ja dann noch nicht nennen
Ich nenne das eine sinnvolle Beschäftigung.
Die langweilen sich doch den ganzen Tag im Haus.
Ich würde begeistert sein, wenn ich im Haus wäre, nichts mit meiner Zeit anzufangen wüßte und dann die Möglichkeit bekäme etwas sinnvolles zu lernen.

Man könnte sie sogar Arbeiten und Tests schreiben lassen

Beitrag vom 06.10.2004 - 16:57




great.mum


Also was wollt ihr denn - es gibt doch mehr als genug Bildung im Haus - oder habt ihr noch nie davon gehört, dass Einbildung auch ne Bildung ist

Beitrag vom 06.10.2004 - 20:35




gruengesicht


Stimmt eigentlich ...

Und die ungekrönten Königinnen der Einbildung sind Lydija, Miriam und Sandy.

Lydija: Ich kann so toll singen, benehme mich reif und erwachsen und habe Stil
Miriam: Ich bin sooo beliebt, weiß alles und bin eine wahre Sexbombe!!!
Sandy: Ich bin intelektuell, reif, immer ehrlich und habe Stil

Auf den nächsten Rängen:

Micha: Ich bin straight, ein echter Typ und sag jedem meine Meinung ins Gesicht
Markeem: Ich bin witzig, gutaussehend und kann singen
Zoja: Isch bin cool. witzisch und kann besser singen als wie Markeem

Beitrag vom 07.10.2004 - 12:24




maschine


Die Diskussionsabende scheinen nur noch um Sex zu gehen.Sex zu dritt......Sex vor der Ehe....das erste mal... Scheint für BB keine anderen Themen zu geben.Dabei könnte man noch über viele andere Themen diskutieren oder

Beitrag vom 07.10.2004 - 18:42




great.mum


Das Thema Sex zieht meistens - das weiß BB. Vielleicht laufen BB Zuschauer weg und sie hoffen, damit wieder eine Quotenerhöhung zu erreichen
Eigentlich habe ich mir mehr bei dieser Aktion versprochen Schade

Beitrag vom 07.10.2004 - 20:42




prince


@ great.mum

Scheint so das BB deine Gedanken gelesen hat! Hoffentlich kommen noch interessante Themen nach.
Die Bewohner müssen mal richtig gefordert werden, sonst verblöden sie im Haus (falls nicht schon geschehen...).


bis bald!

Beitrag vom 08.10.2004 - 14:09

2

Dienstag, 4. Januar 2005, 14:34

Diskussionsabende

great.mum


Ich würde gerne einmal ein Diskussionsthema aufgreifen, welches Leah im Forum "Behinderungen" angeregt hat, nämlich:

Wäre es nicht interessant, BB würde Abende der verschiedenen Kulturen veranstalten? Mit Informationen und Diskussionen über die an dem Abend vorgegebene Kultur, mit dementsprechenden Kochrezepten, die die Bewohner kochen müssten, mit der dementsprechenden Kleidung!
Günstig wäre natürlich, wenn man Kulturen bevorzugen würde, wo ein Bewohner, der bereits im BB-Haus ist, herkommt. Der- bzw. diejenige könnte bestimmt einiges zum Verstehen der jeweiligen Kultur beitragen.

Was meint ihr dazu

Beitrag vom 17.10.2004 - 02:59