Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Dienstag, 4. Januar 2005, 14:42

BB vor dem Aus?

great.mum


BB vor dem Aus?


von sabiba am 15.10.2004 - 13:04

"Big Brother droht das endgültige Aus"
Freitag
Freitag, 15. Oktober

Lesben-Küsse, Sex, Intim- Piercings und Drag Queens - Das Big Brother-Haus ist schon lange zu einem Sünden- Container verkommen. Doch als jetzt auch noch live Juden-Witze erzählt wurden, wurde das den katholischen Moralhütern Deutschlands endgültig zu viel: Bayerns Regierung und die Kirche drängen auf eine Absetzung von Big Brother!

Was haltet ihr davon

von great.mum am 15.10.2004 - 13:24
Ich halte es für albern, da es lediglich das Leben draußen widerspiegelt! Wie würden sie dieses denn absetzen wollen

von Gise am 15.10.2004 - 14:31
Ich halte es auch für albern so sind die Menschen nur bei BB halt öffentlich
aber deshalb BB abschalten das wäre nicht richtig. Wer es sehen will kann
schauen wer nicht sollte einfach abschalten. Auserdem müßte man dann
noch viele andere Sendungen schliesen.Es zwingt uns doch niemand
über Premiere 24 Stunden das Haus zu beobachten!!

von great.mum am 15.10.2004 - 14:45
Warum werden dann noch die oft wirklich perversen Werbungen ab 23 Uhr erlaubt, dass müsste den Moralaposteln dann doch auch gegen den Strich gehen Aber da habe ich bisher noch nichts von gehört, dass diese abgeschaltet werden sollen (was widerum mir ganz gut gefallen würde)

Beitrag vom 15.10.2004 - 14:55




maschine


Ach da wollen sich doch nur so ein paar Wichtigtuer und selbsternannte Moralapostel in den Vordergrund schieben.Die wollen nur auch mal in den Medien sein. Mir fallen da andere Sachen ein die nicht mehr gesendet werden sollten

Beitrag vom 15.10.2004 - 15:06




schnuck


BB vor dem Aus?

BB anschauen ist freiwillig. Ins Haus einziehen ist freiwillig. Premiere sendet am Tag kodiert. Für Kinder also von verantwortlichen Erwachsenen unzugänglich zu machen. TZ wird "gepiept" an den entsprechenden Stellen. Und jetzt zum Fall Latitia: es kann vielleicht helfen Vorurteile abzubauen - Volkmar ist häuslich und führt ein relativ normales Leben und hat einen Beruf.
Einige Bewohner haben auch schon zu ihrer Gläubigkeit gestanden und sind dafür nicht ausgelacht oder verhöhnt worden.
Das einzige, was nicht permanenet ausgestrahlt werden sollte, sind sexuelle Aktivitäten. Man weiß, wer mit wem, ein kurzer Blick, ok - aber was und wie mit wem ist nicht sooo interessant. Damit sollte man etwas sensibler umgehen.
Ansonsten ist es eine gewaltfreie Sendung was man von anderen Formaten im Nachmittagsprogramm im Free TV nicht unbedingt behaupten kann.
Also laßt es weiterlaufen, denn es gibt, auch für die Kirche und Politik im Augenblick vielleicht größere Probleme, die es zu lösen gilt.

Beitrag vom 15.10.2004 - 16:12




great.mum


@ schnuck

Du sprichst mir aus der Seele, genau meiner Ansicht - vor allem, was die Politik angeht.
Mit der Kirchenpolitik kenne ich mich nicht so aus, auch wenn ich glaube


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von great.mum am 15.10.2004 - 16:28.

Beitrag vom 15.10.2004 - 16:27




prince


Diese selbsternannten Moralapostel sollen mal den Ball flachhalten. Warum hacken die gerade wieder auf BB rum?
Wahrscheinlich hat von denen kaum jemand mal eine BB-Folge gesehen.
Da wird was geschickt veröffentlicht (z. B. die Sache mit den Judenwitzen, die sicherlich schlimm ist, wovon die breite öffentlichkeit vorher aber kaum was mitbekommen hat), und sofort heben irgentwelche Wichtigtuer den
Zeigefinger und springen auf den fahrenden Zug auf.

Die bayerische Regierung will womöglich damit von eigenen Problemen ablenken, davon gits mit Sicherheit auch genug.

Und was hinter dicken Kirchenmauern so alles abgeht, hat man z. B. in östereich vor nicht allzulanger Zeit erfahren
müssen.

Also liebe Leute, kehrt erstmal vor der eigenen Tür, bevor Ihr über eine vergleichsweise harmlose
Reality-Show urteilt!!!

Als BB-Fan sehe ich das übrigens relativ gelassen. Ähnliche Diskussionen gab es seit dem Start von BB immer
wieder - und inzwischen sehen wir die 5. Staffel...


bis bald!

Beitrag vom 15.10.2004 - 17:09




great.mum


XELFENMONDX am 15.10.2004 - 17:24
Kann mich der Meinung von Great Mum nur anschließen. Das ganze ist einfach nur lächerlich....... Die Sexfilmchern im Tv werden ja auch nicht verboten oder irgendwelchen Serien in denen es um Homosexuelle geht

Mulder2705 am 15.10.2004 - 18:50

Dass BB eine gewisse Spannermentalität unterstützt ist unbestritten. Ich persönlich finde es auch geschmacklos Frauen oder Männer bei ihrer Intimwäsche minutenlang zu zeigen (Premiere) worüber der Sender schon mal nachdenken könnte. Die Sendung zu verbieten ist allerdings nun wirklich Schwachsinn und sicherlich nicht durchsetzbar. Der Rummel der im Moment statt findet und in dessen Schatten sich mal wieder einige Politiker profileren wollen bringt höchstens höhere Einschaltquoten oder Premiere mehr Abonenten. Antisemitische Witze sind wie alle Witze gegen Minderheiten nicht zu tolerieren wobei man dazu auch Ossi - Witze zählen müsste .... . Ein noch pubertierender Italiener der sicherlich sich keine Gedanken gemacht hat über die deutsche Geschichte und dessen sensiblen Umgang in unserem Land damit wird nun zum Anlass für Moralapostel sich in Szene zusetzen. Wie schon hier angemerkt regt sich niemand über die Werbung im TV nach 23 Uhr auf die an Geschmacklosigkeit nicht mehr zu überbieten ist und BB im Vergleich eher
Kinderfasching ist. Jeder TV hat einen Knopf und es bleibt jedem freiem Bürger in einem freien Land überlassen ihn zu drücken, so wie ich das bei jener TV - Werbung oder den Duschszenen bei BB tue....

Beitrag vom 15.10.2004 - 18:59




Leah


Die sollen erstmal vor der eigenen Tür kehren

Eben , ich schließ mich eurer Meinung an. Die sollen doch erstmal vor der eigenen
Tür kehren, und sich dann anschließend um vielleicht diese ......Werbungen ab einer
gewissen Uhrzeit kümmern.
Da gibt es noch genug. Und wie schon gesagt wurde, BB spiegelt doch was einige Sachen
angeht, das täglich Umfeldleben .
Vg von Leah

Beitrag vom 17.10.2004 - 00:50



begonie


ich freue mich zu sehen, daß wir doch eine große fangemeinde sind. bb absetzen, daß ich
nicht lache, will man doch nur von wichtigen dingen ablenken. wir sind doch mündig und
können somit selbst entscheiden, was wir sehen wollen und was nicht, gibt schlimmeres
im leben, sitzt da etwa jemand von den allmächtigen den ganzuen tag vor premiere, um
gerade solche szenen aufzuschnappen?ich sehe auch premiere, aber einiges entgeht auch
mir

Beitrag vom 18.10.2004 - 09:49