Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Donnerstag, 13. Januar 2005, 12:43

Persönlichkeits-Training für Franzi?!

Was versteht man unter einem "Persönlichkeitstraining"? Ich kann mir darunter jetzt nicht allzuviel vorstellen. Nicole meinte gestern, es hätte was mit Retorik zu tun. Wenn ja, hätte das bei Franzi Sinn?

Ernie

Sesamstraßen-Bande

  • »Ernie« ist weiblich

Beiträge: 331

Wohnort: aus mama's bauch

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Januar 2005, 12:46

RE: Persönlichkeits-Training für Franzi?!

Zitat

Original von sari2110
Was versteht man unter einem "Persönlichkeitstraining"? Ich kann mir darunter jetzt nicht allzuviel vorstellen. Nicole meinte gestern, es hätte was mit Retorik zu tun. Wenn ja, hätte das bei Franzi Sinn?


da ist doch die frage schon überflüssig, ob es bei franzi sinn hat :mrgreen:
was immer auch passiert ... ICH WAR`S NICHT! ... und wenn doch, mir doch ladde!!!

3

Donnerstag, 13. Januar 2005, 12:48

O.K.! - Ich ziehe die Frage zurück ;-)

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

gruengesicht

unregistriert

4

Donnerstag, 13. Januar 2005, 12:56

...vielleicht will ihr BB damit auch einen Weg ebnen, um besser anzukommen, damit sie die Millionen einheimsen kann.

Grüße,
das Grünchen

Ernie

Sesamstraßen-Bande

  • »Ernie« ist weiblich

Beiträge: 331

Wohnort: aus mama's bauch

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Januar 2005, 13:02

Zitat

Original von gruengesicht
...vielleicht will ihr BB damit auch einen Weg ebnen, um besser anzukommen, damit sie die Millionen einheimsen kann.

Grüße,
das Grünchen



mir wird auf einmal ziemlich übel *schnellinsbadrenn :sad:
was immer auch passiert ... ICH WAR`S NICHT! ... und wenn doch, mir doch ladde!!!

6

Freitag, 14. Januar 2005, 17:31

Mit guten Argumenten würde ich mich eventuell davon überzeugen lassen, dass das sinnvoll ist, was sich im Fall von Franzi "Persönlichkeitstraining" nennt.
Ich schaue nämlich gerade Premiere und stelle mir in regelmäßigen Abständen den Wecker!
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)

7

Freitag, 14. Januar 2005, 19:29

Zitat

Original von urmel
Mit guten Argumenten würde ich mich eventuell davon überzeugen lassen, dass das sinnvoll ist, was sich im Fall von Franzi "Persönlichkeitstraining" nennt.
Ich schaue nämlich gerade Premiere und stelle mir in regelmäßigen Abständen den Wecker!


Ich schließe mich mal uneingeschränkt den Worten meiner Kollegin an. Darüber hinaus habe ich keine Ahnung, was dieses Training bei Franzi bringen soll...

Matze :redface:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

8

Freitag, 14. Januar 2005, 19:45

Schließe mich auch an,dann brauch ich nicht so viel zu tippen :mrgreen:

thobias

unregistriert

9

Samstag, 15. Januar 2005, 07:17

Also diese Trainerin is ja sehr sympathisch, ich finde für Franzi zu schade. :kgw:

10

Samstag, 15. Januar 2005, 09:14

Also ich hab das gestern mal in der TZF gesehen und ich hab dat Ganze nich so wirklich verstanden.
Was bringt es einem denn,wenn man sich vorstellt eine Prinzessin zu sein? Und dann dieser Spruch dabei "Meine Untertanen...."
Da fand ich dieses Motivationstraining um Längen besser.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

11

Samstag, 15. Januar 2005, 09:34

RE: Persönlichkeits-Training für Franzi?!

Es hat nichts mit der Persönlichkeit zutun!
Die Trainerin ist eine Regisseurin und sie wollte mit Franzi kreative Sachen machen!

Wie z.B. in andere Rollen schlüpfen oder was sie in ihrer 2.Std. gemacht hat sich vorstellen im Kaufhaus eine Verkäuferin zu sein!

12

Samstag, 15. Januar 2005, 09:35

RE: Persönlichkeits-Training für Franzi?!

Zitat

Original von demi
Es hat nichts mit der Persönlichkeit zutun!
Die Trainerin ist eine Regisseurin und sie wollte mit Franzi kreative Sachen machen!

Wie z.B. in andere Rollen schlüpfen oder was sie in ihrer 2.Std. gemacht hat sich vorstellen im Kaufhaus eine Verkäuferin zu sein!


Ahja,also so etwas wie Schauspielunterricht. Trotzdem find ich das ganze für meinen Teil ziemlich bekloppt. :kgw:
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

13

Samstag, 15. Januar 2005, 10:25

RE: Persönlichkeits-Training für Franzi?!

Schauspielunterricht für Franzi? Damit sie noch perfekter wird? Ihre Rolle als Prinzessin mit Hofstaat und Gesindel spielt sie doch auch so schon perfekt...

Persönlichkeits-Training ist prinzipiell nicht schlecht, aber bei Franzi etwa so angebracht wie ein Abo der "Emma" für Dieter Bohlen...

Matze :redface:

Ps. Bevor ich gefragt werde, ob ich immer so fies bin: ich habe absolut gar nichts gegen die "Emma"!
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Ernie

Sesamstraßen-Bande

  • »Ernie« ist weiblich

Beiträge: 331

Wohnort: aus mama's bauch

  • Nachricht senden

14

Samstag, 15. Januar 2005, 11:03

also, wenn ich das so alles lese und sehe, dann bin ich der meinung, dass franzi auch mit einem ersten platz den "schauspielunterricht" bekommen hätte und sascha mit einem 2. platz den besuch bei einem zuschauer. ausserdem, wer will franzi denn bei sich auf de couch haben, ich auf jeden fall nicht, dann doch lieber sascha, obwohl ich auch nicht gerade von ihm begeistert bin.

für sascha lässt es sich auch besser anrufen, weil die anrufer nur teenager sind und für franzi rufen eh nur mama, papa, geschwister und mark an. :mrgreen:

ansonsten kann ich mich nur voll eurer meinung anschliessen :kgw:
was immer auch passiert ... ICH WAR`S NICHT! ... und wenn doch, mir doch ladde!!!

Blümchen

unregistriert

15

Samstag, 15. Januar 2005, 23:43

es gibt auch jede Menge Fans von Franzi und am 01. März wird es wahrscheinlich zwischen Franzi und Sascha ein Kopf an Kopf rennen geben.

:mrgreen:

16

Samstag, 15. Januar 2005, 23:46

Zitat

Original von Blümchen
es gibt auch jede Menge Fans von Franzi und am 01. März wird es wahrscheinlich zwischen Franzi und Sascha ein Kopf an Kopf rennen geben.

:mrgreen:


das wollen wir mal nicht hoffen... fallen denn wirklich so viele auf Franzi rein???
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Ernie

Sesamstraßen-Bande

  • »Ernie« ist weiblich

Beiträge: 331

Wohnort: aus mama's bauch

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 16. Januar 2005, 09:32

Zitat

Original von Matze

Zitat

Original von Blümchen
es gibt auch jede Menge Fans von Franzi und am 01. März wird es wahrscheinlich zwischen Franzi und Sascha ein Kopf an Kopf rennen geben.

:mrgreen:


das wollen wir mal nicht hoffen... fallen denn wirklich so viele auf Franzi rein???



es scheint so :kgw:

vielleicht kann mir mal ein franzi-fan erklären, was an ihr so toll ist. kann ja sein, dass ich etwas nicht mitbekommen habe :bigeek:

:mrgreen:
was immer auch passiert ... ICH WAR`S NICHT! ... und wenn doch, mir doch ladde!!!

18

Sonntag, 16. Januar 2005, 09:45

Was an Franzi denn so toll ist, das versuchen die Fans doch immer zu erklären. Leider können das die meisten Menschen nicht verstehen oder nachvollziehen.

Sie können nur das so toll finden, was sie selbst genauso machen und das was sie dann auch so machen wollen. Womit wir dann auch schon an der richtigen, wichtigen Stelle wären.

Sie kommen mit dieser Art sich zu verhalten überall an die Grenzen und zwar ganz schnell. Da trifft es sich doch gut, wenn da eine Frau im TV erscheint und das dann noch zur Kunst erhoben werden kann.
Es ist immer der leichtere Weg der gerne genommen wird. Keine Manieren, nichts leisten, keinen Anstand, Rücksicht das Unwort schlechthin. So leben, das ist deren Vorstellug, wenn das dann auch noch mit 1 Mio Euro belohnt wird, ist deren Welt doch in Ordnung. Schließlich soll es dafür ja am Ende 1 Mio geben, womit dann all diese negativen Eigenschaften sehr hoch bezahlt würden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MicMac« (16. Januar 2005, 09:46)


Ernie

Sesamstraßen-Bande

  • »Ernie« ist weiblich

Beiträge: 331

Wohnort: aus mama's bauch

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 16. Januar 2005, 09:52

Zitat

Original von MicMac
Was an Franzi denn so toll ist, das versuchen die Fans doch immer zu erklären. Leider können das die meisten Menschen nicht verstehen oder nachvollziehen.

Sie können nur das so toll finden, was sie selbst genauso machen und das was sie dann auch so machen wollen. Womit wir dann auch schon an der richtigen, wichtigen Stelle wären.

Sie kommen mit dieser Art sich zu verhalten überall an die Grenzen und zwar ganz schnell. Da trifft es sich doch gut, wenn da eine Frau im TV erscheint und das dann noch zur Kunst erhoben werden kann.
Es ist immer der leichtere Weg der gerne genommen wird. Keine Manieren, nichts leisten, keinen Anstand, Rücksicht das Unwort schlechthin. So leben, das ist deren Vorstellug, wenn das dann auch noch mit 1 Mio Euro belohnt wird, ist deren Welt doch in Ordnung. Schließlich soll es dafür ja am Ende 1 Mio geben, womit dann all diese negativen Eigenschaften sehr hoch bezahlt würden.



vielen dank für deine erklärung, aber das kann doch alles nicht wahr sein. *grummel :bigeek:
was immer auch passiert ... ICH WAR`S NICHT! ... und wenn doch, mir doch ladde!!!

20

Sonntag, 16. Januar 2005, 09:56

Leider ist es wahr.

Fast jeder beginnt mit:"Ich" damit ist meine These schon fast belegt.
Jeder geht davon aus, wie er selbst es machen würde. Wer selbst so ist, der kann es nur als richtig betrachten. Leider.

Wir die nicht so denken, strampeln uns vergeblich ab, da hilft nur eines, auflaufen lassen, abwehren, im realen Leben oder auch hier, im Forum.