Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Dienstag, 8. Februar 2005, 16:08

Nubbelverbrennung

Heut Abend bekommt das BB-Haus Besuch von Jürgen aus BB-1.
Er kommt um mit den Bewohnern den Nubbel (Strohpuppe) zu verbrennen.
Die Nubbelverbrennung läutet in den Faschingshochburgen das Ende des Karnevals ein. Die Verbrennung müßte um Mitternacht geschehen.

2

Dienstag, 8. Februar 2005, 17:56

RE: Nubbelverbrennung

Wenn sich der Jürgen jetzt irrt, und denkt F. sei der Nubbel????? :mrgreen:

3

Dienstag, 8. Februar 2005, 18:24

Franzis letzte Rufe,

Maaaak ich liepe disch.........

4

Dienstag, 8. Februar 2005, 20:52

Auf Jürgens Homepage steht
Mittwoch von 19 .20 Uhr BB Haus Nubbel verbrennen :bigeek:

5

Dienstag, 8. Februar 2005, 21:25

Auf dem Matchfield sind die Lichter an
Bewohner vermuten
das der Nubbel gleich verbrannt wird :mrgreen:

6

Dienstag, 8. Februar 2005, 21:33

Konnte ich mir auch nicht vorstellen, Aschermittwoch, im kath. Kölle, dat jet net. :mrgreen:

Der geht heute in Flammen auf, wenn es denn richtig gemacht wird.

7

Dienstag, 8. Februar 2005, 21:36

Isch kenn dat net
Aber der Jürgen bestimmt
wenn dat verkehrt is krischt der Plaque :mrgreen:

8

Dienstag, 8. Februar 2005, 21:43

Isch kenn dat, dat ist jut. :mrgreen:

Heike

Fortgeschrittener

  • »Heike« ist weiblich

Beiträge: 378

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. Februar 2005, 22:04

in Düsseldorf heißt dat Hopeditz beerdigen und die Jecken tun so als wenn se weihnen... :wink:

10

Mittwoch, 9. Februar 2005, 00:34

Carsten war aber nicht sehr amused von Jürgens Äusserungen. Er hat wieder einen auf Griesgram gemacht, und hat dann auf dem Matchfield wieder sein Päckchen bekommen. :mrgreen:

11

Mittwoch, 9. Februar 2005, 08:22

Leider war ich zu müde, um das gestern noch live zu sehen, aber es war bestimmt ein echtes Gaudi, obwohl, wenn ich wieder über Carstens Bemerkungen lese???!!!! :kgw:
"Da krich ich Plack!"

Bin gespannt, was sie heute abend in der tzf davon zeigen!!!
"Dabei ist alles" '*winke

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 9. Februar 2005, 11:15

Jürgen zu Besuch im Container

"Ich hätte es nicht ein Jahr ausgehalten!" - Jürgen zu den Bewohnern

Big Brother-Star Jürgen zurück in den Container!


Mittwoch, 9. Februar 2005: Jürgen war Held der ersten Big Brother-Staffel und ist es bis heute. Gestern Abend zog der beliebte Kölner erneut in das Big Brother-Haus ein. Er überraschte die kostümierten Bewohner. "Der Jürgen! Das ist ja mal ein Hammer," brüllten sie. Natürlich wollte der Big Brother-Bewohner der ersten Stunde genau wissen, wie es den Kandidaten geht. Nach einer Führung durch das Haus - mit Wasserbett-Test - kam er aus dem Staunen nicht mehr heraus: "Ihr habt ja einen Platz hier. Bei uns war alles viel kleiner."

Es folgte eine große Polonaise durch das gesamte Haus. Auf dem Matchfield wurde dann auf einem riesengroßen Scheiterhaufen nach Kölner-Tradition der "Nubbel" verbrannt. Verkleidet als Pastor hielt Jürgen die Ansprache. Großer Spaß bei den Bewohnern.

Unter großen Geständnissen "Jürgen, du warst immer mein Vorbild!" und "Superkorrekt, dass du da warst!" verabschiedeten die Bewohner sich vom der kölschen Frohnatur. Noch Stunden später erzählten sie sich von den Highlights der ersten Big Brother-Staffel und deren Bewohnern. "Die waren nicht so cool wie wir," stellte Franzi abschließend fest.

Jürgens Besuch im Big Brother-Haus sehen Sie heute Abend, 19.00 Uhr, RTL II.



13

Mittwoch, 9. Februar 2005, 11:17

War ne nette Sache! Ich hatte das Gefühl, Jürgen hat sich richtig wohlgefühlt und hat aber auch mehr oder weniger durch die Blume den Bewohnern gesagt wie sie rüberkommen. Haben aber nicht alle kapiert! Denke an das "Nachtgespräch" Dani + Natta über Franzi.
Es hat nicht nur Carsten sein Fett wegbekommen. Und wir kennen ihn doch nun schon, erst kommt ein Negativkommentar und dann is' gut. Und dafür, dass er Fasnachtsbräuche nicht kennt, hat er gut mitgemacht.
Atmen ist gesund! ;)

14

Mittwoch, 9. Februar 2005, 15:14

War cool, den Jürgen mal wieder zu sehen!!! Hat mich gefreut!!!!