Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

Blümchen

unregistriert

1

Mittwoch, 19. Januar 2005, 16:29

Jupp und Micha müssen in den Survivor

Micha und Jupp wurden auserwählt in den Survivor zu wechseln. Zwar wollte Micha selbst dahin, dass ist ja ok. Aber warum gerade zwei ehemaligen Survivor. (Sascha wäre zwar auch gegangen) und warum nicht Dr. Horror?

:chief:

gruengesicht

unregistriert

2

Mittwoch, 19. Januar 2005, 16:38

Jupp wollte wie Micha auch unbedingt in den Survivor.
Die zwei wollen sich im Moment auch nicht trennen, da Jupp Micha für den Boxkampf trainiert.
Micha kann im SB besser trainieren, als im NB (eigene Aussage).

Grüße,
das Grünchen

3

Mittwoch, 19. Januar 2005, 19:20

Micha ist sehr gerne im SB, Jupp wohl auch lieber als im NB, weil sie dort ungestört in frischer Luft auch schlafen können.

4

Mittwoch, 19. Januar 2005, 20:36

Korekkt!!!

Da kann sich Jupp besser abreagieren. Und die im Haus haben ihre Ruhe.

5

Mittwoch, 19. Januar 2005, 21:51

RE: Jupp und Micha müssen in den Survivor

Zitat

Original von Blümchen
Micha und Jupp wurden auserwählt in den Survivor zu wechseln. Zwar wollte Micha selbst dahin, dass ist ja ok. Aber warum gerade zwei ehemaligen Survivor. (Sascha wäre zwar auch gegangen) und warum nicht Dr. Horror?

:chief:


Carsten im SB, das wäre gerade das richtig gewesen. Denn hätter er auch Grund gehabt zu lästern.

6

Donnerstag, 20. Januar 2005, 06:02

RE: Jupp und Micha müssen in den Survivor

Ich finde auch das Doktor Horror mit seinen ewigen Quängeleien mal wieder in den SB gehört.

7

Freitag, 21. Januar 2005, 13:42

RE: Jupp und Micha müssen in den Survivor

Zitat

Original von movieblack
Ich finde auch das Doktor Horror mit seinen ewigen Quängeleien mal wieder in den SB gehört.



Genau! Aber bitte mit Nicole oder Geraldine zusammen.... :love1:

8

Freitag, 21. Januar 2005, 13:44

Carsten und Nicole wären super :mrgreen:

9

Freitag, 21. Januar 2005, 20:19

Das könnten die zwei doch nun überhaupt nicht verstehen.
Die haben schon erkannt, daß die neuen Reichen, die alten Survivor, auch die neuen Survivor sind. Die sehen das praktisch, das sind in dem Bereich ihre Neger. Wenn das Thema mal so aufkommt, fiden sie das auch noch ok.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MicMac« (21. Januar 2005, 20:19)


10

Freitag, 21. Januar 2005, 21:10

Zitat

Original von MicMac
Das könnten die zwei doch nun überhaupt nicht verstehen.
Die haben schon erkannt, daß die neuen Reichen, die alten Survivor, auch die neuen Survivor sind. Die sehen das praktisch, das sind in dem Bereich ihre Neger. Wenn das Thema mal so aufkommt, fiden
sie das auch noch ok.

Micha ist ja gerne im SB,aber ist schon komisch immer die gleichen :ccol:

11

Freitag, 21. Januar 2005, 21:14

Klar ist Micha sehr gerne dort.
In keinem Bereich ist die Luft so gut, in keinem Bereich wird so wenig gemeckert.
Da er seine anderen Mitspieler kennt, kann er sehr gut beurteilen, daß ihm und auch Jupp so schnell keiner folgen wird.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MicMac« (21. Januar 2005, 21:22)


12

Freitag, 21. Januar 2005, 21:17

Zitat

Original von MicMac
Klar ist Mich sehr gerne dort.
In keinem Bereich ist die Luft so gut, in keinem Bereich wird so wenig gemeckert.
Da er seine anderen Mitspieler kennt, kann er sehr gut beurteilen, daß ihm und auch Jupp so schnell keiner folgen wird.

Und schnarchen können die beiden um die Wette,keiner da der meckert. :mrgreen:
Aber nach dem Sturz hätte man die beiden ruhig wieder ins Haus lassen können :-(

13

Freitag, 21. Januar 2005, 21:25

Micha wollte doch in seinen Bereich wieder zurück. Kann ich auch verstehen.
So viele Personen im NB im Schlafzimmer, dann hätte er wieder auf der Couch oder mitten im WZ auf einer Matratze schlafen müssen.
Ich glaube nicht, daß jemand seinen Platz für ihn geräumt hätte, aber genau das, hat er auch nicht gewollt.

Lieber allein oder mit Jupp, und dann die Ruhe, das hilft ihm mehr.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MicMac« (21. Januar 2005, 21:25)


14

Freitag, 21. Januar 2005, 21:27

Aber mal ganz ehrlich,wenn gestern Nicole und heute Sascha nach dem verlorenen Match in den SB gegangen wären,wär Platz gewesen für Micha und Jupp
aber BB schickt die ja nicht rüber,das find ich ungerecht :-(

15

Freitag, 21. Januar 2005, 21:45

BB nimmt aber sehr gerne die Angebote dieser Art an. Micha hat aber auch den Wunsch geäussert, weil er dort lieber ist.

Ich gebe dir recht, aber des Menschen Wille ist sein Himmelreich.