Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Freitag, 31. Dezember 2004, 11:21

Sandra

BDBruemmer1


Sandra...

hallo,

so, nun mal wieder einen beitrag zur sandra, meiner lieblingsdame im haus. und ich bezeichne sie deshalb als dame, weil sie als einzige von den frauen dort diesen titel tragen darf, denn keiner von den sonstigen mädels hat das format, an sie ranzukommen.
viele hier im board empfinden sandra als langweilig. nun ja, sicherlich ist sie keine frau, die dort ständig für tumult sorgen muss wie andre das dort am laufenden band repräsentieren müssen. nur muss man sagen, mit sandras ankunft im reichenteam begann auch dort wieder der humor zu wachsen. und in verbindung mit einen dr. carsten macht sich das besonders bezahlt. was manchmal da für schoten im reichenschlafzimmer abgingen, geht auf keine kuhhaut mehr.
und sandra hat so ein herzerfrischendes lachen, das ich sehr gerne mag. auch gestern wieder im normalenschlafzimmer, wo sie sich gar nicht mehr einkriegte. in keinem andrem team herrscht soviel spass und humor wie im reichenteam. das war nicht immer so, aber seit sandra hat sich das mit grundlegig geändert. ich mag die frau einfach, sie ist mir sehr angenehm und ich persönlich sehe keinen grund, dasz sie aus dem haus gehört. da sind ganz andre drin, die ich mittlerweile nicht mehr sehen kann.
anfangs hat mich gewundert, dasz die jungen damen mit ihren problemen eher unter sich blieben und mit sandra überhaupt nicht mal das gespräch suchten. aber auch das hat sich mittlerweile geändert, denn jetzt wird sandra durchaus auch mal zum reden gesucht, das sie auch ein wenig mehr erfahrung hat als die jungen hühner.
was ich befürchte, sie wird auch auf die nomi-liste landen, denn leider entspricht sie nicht der zielgruppe. aber was soll´s, solange sie drin ist, freue ich mich und ich hoffe, dasz team reich bald wieder im reichenbereich ist, denn diese nächtlichen abenteuer vermiss ich ein wenig. mit den survivors da drin ist nämlich tote hose angesagt dort, da wird nicht mal ein witz gerissen. wie langweilig.


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von BDBruemmer1 am 11.08.2004 - 03:01.

Beitrag vom 11.08.2004 - 03:00




bloemue


ich gebe dir da recht. Sandra bringt Kultur in das Haus. Allerdings befürchte auch ich, dass sie auf der nächsten Nomi-Liste landen wird.

Beitrag vom 11.08.2004 - 08:44




gibsy


wer weiß... sascha ist zur zeit auch nicht der beliebteste und was ich von der silvana gesehen hab, war auch nicht sooo prickelnd.

Beitrag vom 18.08.2004 - 21:23




gibsy


ohhh, dann guck mal auf der offiziellen bb seite, da ist ein voting zwischen patricia, sandra und silvana. da hat sandra aber sehr gute karten !!!! finde sie gar nicht sooo schlecht

Beitrag vom 20.08.2004 - 10:15




bloemue


Sandra macht mittlerweile einen sehr guten Eindruck auf mich. Ich denke es wird noch und ich hoffe, dass es die Bewohner noch vor der Nominierung erkennen, welches Potential in Sandra steckt

Beitrag vom 22.08.2004 - 10:38




Udo


das stimmt, finde Sandra auch Interesanter als Silvana.

Beitrag vom 22.08.2004 - 12:05




bloemue


sandra wird mir immer sympatischer, in ihrem team ist sie eh schon die beste. auch im haus denke gewinnt sie immer mehr an ansehen. manchmal ist sie mir ein bisschen zurückhaltent, aber das wird sich schon legen mit der zeit.

Beitrag vom 30.08.2004 - 09:57




Udo


ja stimmt, Sandra ist eine sehr sympatische Person. Sie ist Intiligent und hat sich auch gut ins Team eingebracht.

Beitrag vom 30.08.2004 - 13:46




BDBruemmer1


leider hat sandra nicht das gehalten, was ich mich von ihr versprochen hab. sie lästert, hat auch nicht mehr diesen humor, eher so´ne art slang in ihrer aussprache und spielt auch ein spielchen mit den bewohnern und das nicht astrein, das war vor meinem olympia-trip nicht so. war doch sehr erschrocken und hab sie gar nicht wieder erkannt.


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von BDBruemmer1 am 06.09.2004 - 14:47.

Beitrag vom 06.09.2004 - 14:47




bloemue


sandra hat sich schon verändert, aber wer verändert sich nicht im haus. ich bin aber immer noch überzeugt von sandra, weil ich denke, dass sie ein ruhiges element ins haus bringt, was mit sicherheit nicht schaden kann

Beitrag vom 07.09.2004 - 08:59




gruengesicht


Ich bin von meiner Namensvetterin mitlerweile echt entsetzt.
Was diese erwachsene Frau für ein Verhalten an den Tag legt, ist das Hinterhältigste, was ich seit langem beobachten konnte.
Dagegen war Patricia ja fast ein Waisenkind!
Erst lästert sie bei Carsten über Dani und Lydia (kein Stil, kindisch, nicht mein Niveau, blabla), jetzt ist sie Lydijas beste (euphorisch-quietschende) Freundin.
Lästert mit Patti über Silvana, um dann mit Silvana ganz dicke zu werden, da sie ja die einzige im Haus ist, die ihrem Intellekt entspricht.
Silvana geht und es wird geheult, weil sie ja die einzige war, mit der sie mal vernünftig reden konnte.
Dann wird wieder mit Patti zusammen über alle anderen gelästert ... Vor allem die Männer in ihrem Bereich.
Also, die Szenen, die sie anspricht und als so furchtbar zitiert, hab ich alle gesehen und muß sagen ... die ist in ihrem ganzen Leben wahrscheinlich nicht einmal bisher kritisiert worden. Sie wurde weder angeschrien, noch beleidigt, noch ausgelacht, noch sonst irgendwie unfair oder gemein behandelt. Vielleicht wäre eine schöne Belohnung für die Dame ein ganz persönlicher Arschpuderer.
Sie dreht sich alles, wie sie es haben will und verbringt den lieben langen Tag mit Tratschen. Ich kann anhand ihrer Erzählungen kaum noch die gesehene Situation wiedererkennen.
Sie nörgelt, seitdem sie eingezogen ist.
Will ausziehen, seitdem sie eingezogen ist und man kann ihr gar nichts recht machen.
Soll Mme Zuckerarsch doch bitte endlich das Haus verlassen!!!

Grüße,
das Grünchen

Beitrag vom 22.09.2004 - 11:18




begonie


also ich gebe grünchen ganz und gar recht, die sandra ist echt total hinterlistig, ständig
beschwert sie sich über irgend etwas, aber immer nur hinter dem rücken der
betreffenden personen, niiiiiiiie ins gesicht, die fährt eine ganz hinterlistige schiene.ist
ja immer sooooo freundlich zu jedermann.gestern ging es wieder mal um die normalos
im survivor, was die denn eigentlich wollen, waren doch schon so lange nicht mehr dort und
dafür sind ja franzi und mark wieder zusammen. ihr team war wegen 3 minuten für sascha schon
wieder im survivorbereich und hatten nichts davon. wer hat mitgerechnet, wie lange sandra
den sb eigentlich von innen kennt?hoffe, daß sie als nächstes nominiert wird und fliegt!!!!

Beitrag vom 18.10.2004 - 09:27




maschine


Ich würde mir auch wünschen das sie das nächste mal auf der Nomiliste steht.Neben Lydija ist sie für mich das grösste Lästermaul im Haus.Was die beiden teilweise abziehen nervt mich gewaltig

Beitrag vom 18.10.2004 - 09:46




begonie


na endlich hat es geklappt und sandra steht auf der nomiliste, denke mal daß sie
selbst eventuell damit gerechnet hat. was ich allerdings sehr schade finde, daß ruth
bei dieser entscheidung die stimmenverteilung nicht angegeben hat,denn sandra in
ihrer unfehlbarkeit geht sicher davon aus, daß sascha gesaved wurde, stimmt zwar
auch, aber war nicht nötig

Beitrag vom 26.10.2004 - 08:01




vanja66


Genug gelästert,endlich auf der Nomiliste.Zum Abschuß freigegeben. War mir am Anfang eigentlich auch sympatisch,hat sich aber komplett geändert.Bin mittlerweile froh,wenn sie nicht mehr da ist.

Grüße
Vanja


Beitrag vom 26.10.2004 - 20:09



begonie


hurra, hurra jetzt ist sie nicht mehr da

Beitrag vom 01.11.2004 - 22:36




schrippenmia


Zitat
Original geschrieben von begonie

hurra, hurra jetzt ist sie nicht mehr da

Bin auch sehr zufrieden,das sie raus ist...mir war sie nicht authentisch...leider....
ACHTUNG

subjektiver Eindruck



Mit Absicht handeln ist das,was den Menschen über geringere Geschöpfe erhöht. G.E.Lessing oder auch....kennst du manche Menschen...liebst du die Tiere...

Beitrag vom 02.11.2004 - 18:48