Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Sonntag, 2. Januar 2005, 16:01

das besetzte Badezimmer

great.mum


Das besetzte Badezimmer

... auf Sandras Nachfrage, ob Volkmar die Frau im Bad gelassen und eingesperrt habe, macht der klar: â€Å¾Die wird bald wieder kommen, morgen oder so!â€Å“ Die Bewohner sind amüsiert über den Neuling im Haus, die meisten haben offenbar kein Problem mit der außergewöhnlichen Person. Eines könnte es aber dennoch geben: Mit Volkmar und Geraldine sind nun schon zwei im Team Reich, die gerne viel Zeit im Bad verbringen â€â€œ jetzt wird es eng für die anderen.

Quelle: http://bigbrother.rtl2.de/index.php?Action=showNews&nid=3188

Tja, was machen nur die anderen Bewohner von TR jetzt? Haben sie noch eine Chance auf ein freies Bad am Morgen?
Naja, wenigstens einer hat jetzt eine tolle Ausrede, warum er nicht mehr duschen kann - nicht wahr Carsten

Beitrag vom 16.10.2004 - 00:28




maschine


Bis jetzt scheinen sie das Problem mit dem Badezimmer ganz gut im Griff zu haben.Die anderen Bewohner haben sich scheinbar damit arrangiert das das Bad öfters für längere Zeit besetzt ist.Mal sehen ob da noch Probleme auftauchen, bis jetzt bleibts beim lästern darüber.

Beitrag vom 16.10.2004 - 18:53




Umflibumf


Und jetzt haben sie die Probleme sogar für 24 Stunden komplett im Griff

Geraldine hat soeben eine Bestrafung bekommen - ständig das Mikro vergessen.
Sie darf für die nächsten 24 h nicht baden, nicht duschen usw.



Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Umflibumf am 16.10.2004 - 20:46.

Beitrag vom 16.10.2004 - 20:41




prince


Zitat
Original geschrieben von Umflibumf

Und jetzt haben sie die Probleme sogar für 24 Stunden komplett im Griff

Geraldine hat soeben eine Bestrafung bekommen - ständig das Mikro vergessen usw.
Sie darf für die nächsten 24 h nicht baden und nicht duschen




Oh mein Gott Geraldine!

Das muß für sie eine furchtbare Strafe sein
Schade das ich das nicht live verfolgen kann. Das Gesicht hätte ich gerne gesehen.
Danke Umfli für die aktuelle Info!


bis bald!

Beitrag vom 16.10.2004 - 20:52




maschine


Ich glaube sie wird nie wieder vergessen das Mikro anzulegen.Das es mal so eine Strafe für Geraldine gibt war ja fast zu erwarten.Und das Badezimmer wird sich die nächsten 24 Stunden sehr wundern....

Beitrag vom 16.10.2004 - 22:44




Leah


Das Badezimmertheater

Ich finde es so sehr affig, was Geraldine da veranstaltet, und jetzt auch Volkmar, das ist
übertriebene Benutzung, sie sollten da doch von BB drauf hingewiesen werden.
Wäre ich ein Bewohner , hätte ich schon längst Geraldine drauf angesprochen , das es so
nicht weitergeht, es ist wie eine WG , es ist nur ein Klo vorhanden, und es sollte doch möglich sein dieses (vorallem im Normalbereich) zu benutzen , ohne das man unter Druck steht, nur weil sie
ihre Unterwäsche oder sonstwas tausendmal anprobieren muss.
Boa, ich hätte da echt einen Hals und wäre sauer und hätte es schon gesagt.

In dieser Hinsicht, finde ich lässt das Team zuviel zu, lästert nur hintenrum anstatt mal
gemeinsam ihre Meinung zu sagen.

Vg von Leah

Beitrag vom 17.10.2004 - 01:32




Umflibumf


Ich würde sowas auch keinesfalls mitmachen und hätte schon längst was gesagt - die kann zwar solange im Bad stehen wie sie will und die Spiegel anstarren, aber wenn das Klo ständig besetzt ist nur weil sie sich da drin eincremt, umzieht, anzieht usw. ...da wär' ich schon längst an die Decke gegangen.



Beitrag vom 17.10.2004 - 09:11




schnuck


Wenn Badezimmer sprechen könnten...

Vom Grundsatz gebe ich meinen Vorschreibern recht. Es ist ziemlich rücksichtslos und egoistisch von Geraldine das WC ständig zu blockieren. Aber ich befürchte, dass das ein psychisches Problem ist. Dieses Verhalten deutet für mich darauf hin! Erst die Schamhaftigkeit und dann das Ergebnis: "Sexy as possible! "
Noch deutlicher ist das "Dauerzähneputzen"; ich glaube, sie benutzt manchmal nicht mal Zahnpasta! Und das riecht schwer nach zwanghaftem Handeln. Daher ist für sie die Strafe des Dusch- und Badeverbots bestimmt eine psychische Verletzung. "Dr. ötker" sollte ein wachsames Auge auf sie haben!
Volkmar tummelt sich auch lange im Bad, aber ich glaube, er stellt keine so große Behinderung für seine Mitbewohner dar, soweit ich das bis jetzt beurteilen kann.

Beitrag vom 17.10.2004 - 10:24




tini


Sie hat ja gestern stundenlang im Schlafzimmer gesessen und geweint. Da war aber die Bestrafung nicht der Grund, sondern lediglich der berühmteTropfen, der das Fass zum überlaufen bringt. Als sie wieder raus kam, erzählte sie, daß sie die Bestrafung nicht so schlimm empfindet, sie war so traurig, weil sie wieder an ihren verstorbenen Bruder denken musste. Anscheinend hat sie seinen Tod bis heute nicht verarbeitet.

Beitrag vom 17.10.2004 - 10:29




great.mum


Bei Geraldine frag ich mich langsam, ob die Kandidaten wirklich vorher einem Test unterzogen werden, ob sie für das BB-Haus geeignet sind.
Geraldine ist so labil, dass man sie selten (wahrhaft) lachen sieht - oft sieht es aus wie: Ich muss jetzt lachen, sonst werd ich nicht akzeptiert.
Auch wenn es mancher nicht verstehen wird, sie tut mir in ihrer Zwanghaftigkeit und ihrer unverarbeiteter Trauer um ihren Bruder verdammt Leid!


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von great.mum am 17.10.2004 - 15:04.

Beitrag vom 17.10.2004 - 15:02