Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Sonntag, 2. Januar 2005, 19:58

Lydija

bloemue


Lydija

Was meint ihr, wird lydija ohne jerry im haus durchhalten ?

Beitrag vom 08.09.2004 - 09:38




Udo


Ja.

Beitrag vom 08.09.2004 - 11:28




bloemue


wie heißt es so schön "zeit heilt alle wunden"

Beitrag vom 08.09.2004 - 12:38




gruengesicht


Lydija vulgaris

*buhuhu* ich halts nicht mehrrrr aus *buhuhu*
Meine Krraft ist (mal wieder) gebrrochen *buhuhu*
....
eieiei, Lydija, ich kanns nicht mehr hören ...
Wo vorher schon das ewige Gebrülle nach SCHöRRRRRiiiiii kaum zu ertragen war, bin ich ihrer jetzigen Laier auch schon überdrüssig geworden.
Sie sagt zu allem "Is OK. Macht mir garr nichts. Is mirr sch..ßegal.", um sich dann darüber zu beschweren und das Maul zu zerreißen. Aber das Schlimmste an ihrem Verhalten ist, daß sie dann derart ausfallend wird, daß mir schon fast die Ohren glühen.
Und das ist natürlich nicht ihre Schuld, nein nein, das passiert ja nur, weil man sie soweit bringt und man ist dann selbst daran Schuld, wenn man von ihr aufs Wiederlichste beleidigt wird.
Wenn sie tatsächlich weiterhin die Ansicht vertritt, daß sie nicht die Verantwortung für ihr Handeln trägt, sollte ihr als erstes schon mal der TC-Posten genommen werden (Lesen, bzw. Vorlesen kann sie in ihrem zarten Alter von 21 Jahren ja wie schon mehrfach bewiesen sowieso noch nicht) und anschließend auf eigenen Wunsch entmündigt.
Aber eines kann Lydija ganz toll:
Sie kann unheimlich gut nachplappern (erst immer und immer wieder die Worte von Ilkay, dann Jerry, und zum guten Schluß noch Patti, Miri und Sandy ... und da hat sie sich auch genau die Richtigen ausgesucht)

Grüße,
das Grünchen

Beitrag vom 22.09.2004 - 11:30




maschine


Ich denke Lydija wird nicht mehr lange im Haus bleiben. Das Jerry raus ist hat sie noch immer nicht verwunden. Das Theater mit Michele und Christian belastet sie zusätzlich.Bei den beiden würde auch ich öfters ausrasten.Als Teamkapitän finde ich sie allerdings ungeeignet.Da ist im TS für mich nur Michael geeignet.


Beitrag vom 22.09.2004 - 19:00




great.mum


Lydija ist mit den Nerven so fertig, dass sie es nicht einmal mehr schafft, die anderen ausreden zu lassen. Sie ist unheimlich verunsichert, seitdem Jerry raus ist. Ich hoffe, sie schafft es noch bis zur Nominierung, habe aber die Befürchtung, dass eher Christian gehen muss. Wäre ja normalerweise auch gut so, für Lydija aber verhängnisvoll, denn noch länger hält sie bestimmt nicht mehr durch.. Eigentlich schade, dass jemand dermaßen traurig in dem Haus ist, wenn man bedenkt, dass das Ganze eigentlich dazu gedacht war, Spaß zu machen und zu haben!

Beitrag vom 22.09.2004 - 19:28




gruengesicht


Ich kann es nicht fassen.
Lydija hat es mit ihrem Rumgeheule mal wieder geschafft, daß sie von allen Seiten bemitleidet und gepampert wird.
Nachdem sie jetzt ein paar Tage herzzerreißend Gejammert hat und jeden unter Tränenflüssen gebeten hat, sie zu Nominieren (was ein Regelverstoß ist, aber egal) und sich von jedem Zuspruch und Mitleid abgeholt hat, also wirklich alle auf ihrer Seite, will sie nun wieder bleiben.
Das macht sie mitlerweile in einem fast regelmäßigem Rhytmus.
Soll sie endlich gehen - ein Schandmaul weniger..

Grüße,
das Grünchen

Beitrag vom 23.09.2004 - 11:13




maschine


Das hin und her bei Lydija nervt auch mich.Mal will sie raus,dann wieder nicht,dann wieder doch und nun also wieder mal nicht.Das Gejammere und Geheule ist nicht mehr zum aushalten.Vielleicht sollte BB eingreifen und sie vor die Tür setzen.So kann es jedenfalls nicht mehr weitergehen.

Beitrag vom 23.09.2004 - 16:52




gruengesicht


Es kann ihr gar nicht so schlimm gehen, wie sie immer versucht allen weiszumachen, sonst hätte sie vom Hauspsychologen schon längst die ernsthafte Empfehlung bekommen zu gehen.
Sie macht gerne aus allem was mit ihr zu tun hat ein Drama.
Schmeißt sie bitte endlich raus!!!

Grüße,
das Grünchen

Beitrag vom 24.09.2004 - 11:30




maschine


Zitat
Original geschrieben von gruengesicht

Es kann ihr gar nicht so schlimm gehen, wie sie immer versucht allen weiszumachen, sonst hätte sie vom Hauspsychologen schon längst die ernsthafte Empfehlung bekommen zu gehen.
Sie macht gerne aus allem was mit ihr zu tun hat ein Drama.
Schmeißt sie bitte endlich raus!!!

Grüße,
das Grünchen

Kann dir nur voll zustimmen Raus mit ihr Es ist nicht mehr zum aushalten mir ihr.

Beitrag vom 24.09.2004 - 17:12




bloemue


lydija und ihr gejammere sind momentag schwer zu ertragen. zuerst bettelt sie um die nominierung und dann entscheidet sie zu kämpfen um michele aus dem haus bringen. sie will immer im mittelpunkt stehen und wenn nicht dann beginnt die cheri-tränen-show.
ich hoffe, dass am nächsten montag der zuschauer entsprechend votet

Beitrag vom 28.09.2004 - 10:47




gruengesicht


... und was gestern nach der Show wieder für eine linke Tour abgesprochen wurde, das geht ja gar nicht mehr.
Lydija verkündet mit verkniffener Miene: Wie schön, daß ich nominiert bin!!! (heuchel)
Sandy fängt an zu hetzen.
"Lydija, wegen diesem Asi kannst Du doch nicht gehen. Gegen jeden anderen darfst Du verlieren, aber der!!!!!"
Und überhaupt ... wie konnten die Zuschauer nur den lieben Christian rausvoten ...
... ICH KANNS NICHT MEHR HöREN!!!!
Dieses ewige Geläster muß doch mal endlich ein Ende finden.
Ganz klar: Lydija, Miriam und Sandy RAUS!!!!

Grüße,
das Grünchen

Beitrag vom 28.09.2004 - 11:05




maschine


Die 3 Lästerdamen Lydija , Mirijam und Sandy sind wirklich nicht mehr zum aushalten.Erst freut sich Lydija das sie auf der Liste steht,dann will sie wieder gegen Michele kämpfen.Einmal hü ,einmal hot das sind wir ja mittlerweile von ihr gewöhnt.Wenn Michele wieder in den SB zurück kommt wird es bis Montag noch spannend werden im TS. Habe aber das Gefühl das es Michele erwischen wird-na mal abwarten

Beitrag vom 28.09.2004 - 11:59




sherry


ich denke auch das michele gehen wird, denn gestern hat man ja gesehen, dass lydija beim favorit der woche deutlich auf dem 2. platz war.
lydija wirkt auch auf mich sehr inkonsequent in ihren entscheidungen.


Beitrag vom 28.09.2004 - 12:04




great.mum


Ich denke, man kann noch ein wenig Hoffnung haben, dass Lydija rausgevotet wird, da Michele noch einige Tage im RB wohnt - und sich dort von einer doch recht angenehmen Seite zeigt. Dort gibt es ein paar, die ihm den Rücken stärken - wenn auch Sandra gegen ihn abketzt. Aber damit kann er wohl leben, da ihm die (Männer-)Freundschaft einfach mehr bedeutet!

Beitrag vom 28.09.2004 - 19:36

2

Sonntag, 2. Januar 2005, 20:01

Lydija

prince


Was nun, Olga?

Allmählich geht Lydija auch mir mit Ihrer ständig wechselnden Laune auf die Ei... jei jei, dass ist ja nicht mehr
auszuhalten(einseh), was will sie denn?
Ausziehen, und zu ihrem Mon-Chi Chi, äh, sorry, -Cherie?
Oder jetzt doch lieber im Haus bleiben, um gegen Michele zu bestehen?
Olga, jetzt hast Du wohl auch Deine letzten Fans verloren.

Ich gebe zu, ich fand Lydija mal ganz niedlich
, aber auch ich lasse mich eines besseren belehren.



Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von prince am 28.09.2004 - 21:06.

Beitrag vom 28.09.2004 - 21:03




Noddie


Ich fand Sie am Anfang ja auch ganz nett aber Sie geht mir doch gewaltig auf die Nerven.
Schon erstaunlich das Michele so ruhig ist RB.
Liegt vielleicht daran das was zwischen Lyri und ihm im Exil was war
Laßt Lydi zu ihren Cherie gehen ,glaube sie geht ansonsten 1 Tag nach der Lifeshow.
Noddie

Beitrag vom 29.09.2004 - 15:31




Udo


was ist bloß mit dieser Frau los, sie lästert nur noch über Michael seit dem Zoya in ihrem Team ist. ich kann es bald nicht mehr ertragen, hoffentlich geht sie doch noch irgenwann in naher Zukunft freiwillig.

Und das allgemeine verhalten von ihr ist auch unterste Schublade. Einfach nur Schrecklich.

Beitrag vom 13.10.2004 - 21:22




great.mum


Hört sich vielleicht d f an, aber meiner Meinung nach hat Miriam mit ihren Lästereien viel vergiftet, unter anderem Lydija. Es ist schrecklich mit anzusehen, was eine einzige Person für Schaden - selbst im Nachhinein anrichten kann. Auch ich bin inzwischen der Ansicht, dass Lydija gehen sollte, auch mich nervt sie tierisch mit ihrer Stimmungsmache gegen andere Personen!


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von great.mum am 13.10.2004 - 21:34.

Beitrag vom 13.10.2004 - 21:34




bloemue


lydija nervt mich auch, ein freiwilliger auszug wäre das beste für uns alle

Beitrag vom 13.10.2004 - 21:39



maschine


Ich fürchte den Gefallen wird sie uns nicht tun.Lydija lässt sich sehr leicht beeinflussen.Das wusste Mirijam sehr gut für sich nutzen. Und kaum ist Mirijam weg lässt sie sich von Zoya bequatschen und treibt die Lästereien weiter.Mich nerven beide Zoya und Lydija

Beitrag vom 13.10.2004 - 22:01




gruengesicht


Stellt doch bitte Lydija nicht so unschuldig hin!
Sie ist in diesem Punkt nun wirklich kein Opfer, sondern ein Täter.
Als Patti DEN Putzdienst bei Jerry hatte und sie es rausbekam, wurde kein gutes Haar mehr an ihrer angeblich besten Freundin gelassen.
Als Jerry sich bei Lydija aufs vulgärste über Miriam (ihre nächste beste Freundin) auskotzte, hat sie keinen Ton zur Verteidigung gesagt.
... mein Freund hätte sich mal trauen sollen, so über meine Freundin zu reden ... der wäre achtkantig rausgeflogen!!!
Lydija zieht ständig hinterm Rücken über jeden anderen her.
Bei Dani zieht sie über Zoja her, bei Zoja über Dani und bei Gera über Dani und Zoja.
... und das alles nur, weil ihr Miriam das eingeredet hatt ... NEVER!!!!!

Beitrag vom 14.10.2004 - 12:21




begonie


also ich würde mir wünschen, daß lydia wieder eine überraschung erhält, mon cherrie
soll ihr live im studio übermitteln, daß sie sofort ausziehen soll,wäre doch klasse, denn
sie hält sich mittlerweile schon echt für ne favoritin mit ihrem getue und wird von den anderen
hühnern und auch sandra voll unterstützt

Beitrag vom 18.10.2004 - 10:55




Udo


das ist eine Super Idee begonie...und am besten geht Zoya dann gleich mit.

Beitrag vom 18.10.2004 - 11:17




maschine


Ihr mon cherrie hat sich bestimmt schon anderweitig getröstet.Ihr glaubt doch nicht tatsächlich das sich dieser Weiberheld geändert hat und auf Lydija wartet.Für mich ist Lydija ein Favorit......aber nur für die nächste Nomiliste und die Nr.1 als Lästermaul Vielleicht sollte BB Mal ein Team Lästermaul installieren und in den SB sperren,aber für lange Zeit.

Beitrag vom 18.10.2004 - 11:49




begonie


ich bin mir sicher, daß mon cherrie nur für bb den liebenden spielt, jetzt hat er ja keine
kameras um sich rum und hat sich mit sicherheit auch schon augetobt, im studio wird
er dann wieder zu lydias mon cherrie, zumindest für kurze zeit, 14 tage oder so

Beitrag vom 18.10.2004 - 12:16




great.mum


Zitat
Original geschrieben von maschine

Ihr mon cherrie hat sich bestimmt schon anderweitig getröstet.Ihr glaubt doch nicht tatsächlich das sich dieser Weiberheld geändert hat und auf Lydija wartet.Für mich ist Lydija ein Favorit......aber nur für die nächste Nomiliste und die Nr.1 als Lästermaul Vielleicht sollte BB Mal ein Team Lästermaul installieren und in den SB sperren,aber für lange Zeit.



Aber aber, dass wäre doch in kürzester Zeit wegen Überfüllung geschlossen
Willst du die anderen Bereiche deshalb wirklich schliessen - denn ein oder zwei würden sich doch dort bestimmt langweilen

Beitrag vom 18.10.2004 - 16:36




maschine


Zitat
Original geschrieben von great.mum

Zitat
Original geschrieben von maschine

Ihr mon cherrie hat sich bestimmt schon anderweitig getröstet.Ihr glaubt doch nicht tatsächlich das sich dieser Weiberheld geändert hat und auf Lydija wartet.Für mich ist Lydija ein Favorit......aber nur für die nächste Nomiliste und die Nr.1 als Lästermaul Vielleicht sollte BB Mal ein Team Lästermaul installieren und in den SB sperren,aber für lange Zeit.



Aber aber, dass wäre doch in kürzester Zeit wegen Überfüllung geschlossen
Willst du die anderen Bereiche deshalb wirklich schliessen - denn ein oder zwei würden sich doch dort bestimmt langweilen

Tja da hast du auch wieder recht.War nur so ne Idee von mir.Weil die für mich grössten Lästerschwesten Lydija, Sandra, und Zoya einfach unerträglich sind.Wenn ich die sehe könnte ich jedesmal die Fernbedienung nehmen und umschalten.

Beitrag vom 18.10.2004 - 16:47




begonie


tja, nun ist ja auch endlich geraldine über die unendliche liebesgeschichte zwischen lydia
und jerry aufgeklärt, sogar über die sache mit michele, was sie nicht gesagt hat, daß sie vor
und auch nach ihrem einzug sooooo verliebt in mark gewesen ist.weiß dieser teenager überhaupt
was liebe wirklich ist?, vermute nein, bezieht alles irgendwie auf körperliche anziehung und
daß der sex unter den umständen vielleicht ganz ok war, denn woher soll sie nach 7 jahren
beziehung jetzt schon wissen, daß sie jerry und er sie liebt, aber geraldine ist sooo lieb und
läßt sie ruhig erzählen, die tage sind ja eh so lang

Beitrag vom 27.10.2004 - 16:50




vanja66


Ich finde BB müßte jetzt endlich mal durchgreifen.Es wurde immer gesagt,daß Personen die hin und wieder immer mal ans rausgehen denken,einfach raus müssen.(ohne große Vorwarnung)Ich meine dann würde dieses Problem ganz rasch wegfallen.


Grüße
Vanja

Beitrag vom 27.10.2004 - 17:12

3

Sonntag, 2. Januar 2005, 20:05

Lydija

begonie


aber wahrscheinlich ist die zahl der nachrücker doch nicht so erheblich, denn sonst
würden sie uns nicht mit den derzeitigen "aufdienervengehren" nicht so belästigen

Beitrag vom 27.10.2004 - 17:24




vanja66


Da wirst du wohl recht haben,mal sehen wie lange wir da noch durch müssen.

Grüße
Vanja

Beitrag vom 27.10.2004 - 17:58




begonie


ständig ihre versprech(er), ich werde nie wieder einen regelverstoß begehen, die macht sich doch über bb total lächerlich, nimmt überhaupt nix mehr ernst, hat die eigentlich schon totle narrenfreiheit wegen ihrer exzesse, nimmt man wirklich an, daß das für den zuschauer sehenswert ist da gibt es nur noch eines----- RAUS MIT LYDIA


Beitrag vom 05.11.2004 - 20:12




Udo


ich unterstütz dich mal begonie...

Beitrag vom 05.11.2004 - 21:21




CrazySandy


Zitat
Original geschrieben von Udo

ich unterstütz dich mal begonie...


Und ich dich auch! Raus mit ihr! Und zwar schnell!


Beitrag vom 05.11.2004 - 21:29




XELFENMONDX



Na wenn iwr uns ja alle einig sind,hoffe ich das die restlichen Zuschauer genau so denken Und schwupp di wupp weg isse

Beitrag vom 06.11.2004 - 09:27




ameiso


Jawoll, hoffentlich ist sie bald verschwunden und nimmt ihren Cherriiiiiii gleich mit!

Beitrag vom 06.11.2004 - 10:00




Noddie


Bin auch dafür das Lydia geht ,finde Sie nur noch peinlich. Aber BB ist da nicht ganz schuldlos wenn ich mir überlege was Sie alles machen durfte ohne große Strafe und welche Vergünstigungen Sie bekommen hat.Kein Wunder das Sie jetzt so einen Höhenflug hat .
Noddie

Beitrag vom 06.11.2004 - 10:53




zwerg-nase


ich kann mich den 8 oder mehr vorrednern nur anschließen..
wenn man überlegt was die lydi schon für strafen hatte.
die lacht doch nur noch darüber.
wobei die letzte strafe mit jerry ja ein urlaub mit vergnügen war.
auch bei matches die sie voll versaut ist sie nur am lachen und macht sich dann auch noch lustig
dass sie nichts wußte.

es ist traurig zu sagen aber da haben sich zwei gesucht und gefunden.
jerry und lydi passen in jeder-aber auch in jeder hinsicht zusammen.


Beitrag vom 11.11.2004 - 04:12




begonie


tja, es soll leider nicht sein, daß wir sie loswerden. jetzt noch mal mindestens 6 wochen
dieses gegröle und übertriebene gebaren von ihr ertragen zu müssen, ist ein schrecklicher
gedanke.ich verstehe die welt nicht mehr, daß sie sich so ohne konsequenzen über alle
regeln von bb hinwegsetzen kann.vielleicht besteht doch noch hoffnung, daß es den zuschauern
irgendwann zu bunt wird und sie zur strafe (wie miri) eher das haus verläßt.

Beitrag vom 11.11.2004 - 08:29




CrazySandy


Zitat
Original geschrieben von begonie

tja, es soll leider nicht sein, daß wir sie loswerden. jetzt noch mal mindestens 6 wochen
dieses gegröle und übertriebene gebaren von ihr ertragen zu müssen, ist ein schrecklicher
gedanke.ich verstehe die welt nicht mehr, daß sie sich so ohne konsequenzen über alle
regeln von bb hinwegsetzen kann.vielleicht besteht doch noch hoffnung, daß es den zuschauern
irgendwann zu bunt wird und sie zur strafe (wie miri) eher das haus verläßt.



Es besteht ja noch die Hoffnung,wenn TN nominiert ist,dass Jerry auf der Liste landet und rausgevotet wird. Dann sind wir Lydija auch los. Und die Hoffnung stirbt zuletzt!


Beitrag vom 11.11.2004 - 09:04




Bärli


Zitat
Original geschrieben von CrazySandy

Zitat
Original geschrieben von begonie

tja, es soll leider nicht sein, daß wir sie loswerden. jetzt noch mal mindestens 6 wochen
dieses gegröle und übertriebene gebaren von ihr ertragen zu müssen, ist ein schrecklicher
gedanke.ich verstehe die welt nicht mehr, daß sie sich so ohne konsequenzen über alle
regeln von bb hinwegsetzen kann.vielleicht besteht doch noch hoffnung, daß es den zuschauern
irgendwann zu bunt wird und sie zur strafe (wie miri) eher das haus verläßt.



Es besteht ja noch die Hoffnung,wenn TN nominiert ist,dass Jerry auf der Liste landet und rausgevotet wird. Dann sind wir Lydija auch los. Und die Hoffnung stirbt zuletzt!



Glaubst du an den Weihnachtsmann

Bei BB habe ich die Hoffnung schon längst aufgegeben.
Meist fallen die Ergebnisse so aus, wie es für sie am besten ist.
Nicht wie es die Zuschauer wollen.

Beitrag vom 11.11.2004 - 09:09




zwerg-nase


sie nimmt nichts mehr ernst und ist nur noch am rumgeiern.
es ist egal bei welchem match sie antreten muß.
sie hört nicht zu wenn erklärungen abgegeben werden.
sie muß immer von der matchmasterin ermahnt werden.
ihr geht das wahrscheinlich am ars... vorbei ob sie für ihr team gewinnt oder verliert.
von wille und ehrgeiz keine spur mehr.
blamiert sich immer mehr in ganzer linie
wie heute leider wieder bei dem match.
hier läßt pisa grüßen !!!!
sie hat dort die sache in keinster weise ernst genommen.
aber daniele leider auch nicht.


Beitrag vom 12.11.2004 - 11:28




begonie


nach meiner meinung kann sich lydia auch die größte mühe geben, wo nix im hirn ist,
da kann man auch nichts wissen.ihr verstand sitzt an einer völlig anderen stelle und das
beweist sie uns immer wieder.außerdem glaube ich auch nicht an ihre liebe zu jerry, denn
wie oft hat sie ihm versprochen, daß sie zu rauchen aufhört , das will sie doch gar
nicht, sie macht ihm auch nur was vor

Beitrag vom 12.11.2004 - 18:51




great.mum


Zitat
Original geschrieben von begonie

außerdem glaube ich auch nicht an ihre liebe zu jerry, denn
wie oft hat sie ihm versprochen, daß sie zu rauchen aufhört , das will sie doch gar
nicht, sie macht ihm auch nur was vor



Auch wenn ich Lydija nicht mehr besonders mag, muss ich ihr in diesem Punkt beistehen!

Dass sie es nicht schafft, mit dem Rauchen aufzuhören, zeigt absolut nicht, dass sie ihn nicht liebt!

Ich selbst habe einen Freund, der sehr darunter leidet, dass seine Partnerin raucht.
Sie sind inzwischen bei einem Therapeuten, weil sie für ihren Partner mit dem Rauchen aufhören möchte, es aber trotz ihrer großen Liebe zu ihm nicht schafft!

Sucht zu bekämpfen ist so schon schwer genug - aber sie im BB-Haus in den Griff zu bekommen, ist fast unmöglich! Also in diesem Punkt bitte etwas mehr Verständnis aufbringen


Beitrag vom 13.11.2004 - 10:57

4

Sonntag, 2. Januar 2005, 20:10

Lydija

Noddie


Da muß ich great.mum recht geben.
Das Rauchen aufzuhören ist nicht einfach besonders nicht unter den Umständen im BB- Haus.
Nikotin hat die höchste Abhängigkeit mehr als Heroin und Kokain.
Währe schön einfach zu sagen ich rauche nicht mehr aber da spielt das Suchtgedächnis und unser Belohnungssystem leider nicht so mit.
Noddie

Beitrag vom 13.11.2004 - 15:40




schrippenmia


Zitat
Original geschrieben von great.mum

Zitat
Original geschrieben von begonie

außerdem glaube ich auch nicht an ihre liebe zu jerry, denn
wie oft hat sie ihm versprochen, daß sie zu rauchen aufhört , das will sie doch gar
nicht, sie macht ihm auch nur was vor



Auch wenn ich Lydija nicht mehr besonders mag, muss ich ihr in diesem Punkt beistehen!

Dass sie es nicht schafft, mit dem Rauchen aufzuhören, zeigt absolut nicht, dass sie ihn nicht liebt!

Ich selbst habe einen Freund, der sehr darunter leidet, dass seine Partnerin raucht.
Sie sind inzwischen bei einem Therapeuten, weil sie für ihren Partner mit dem Rauchen aufhören möchte, es aber trotz ihrer großen Liebe zu ihm nicht schafft!

Sucht zu bekämpfen ist so schon schwer genug - aber sie im BB-Haus in den Griff zu bekommen, ist fast unmöglich! Also in diesem Punkt bitte etwas mehr Verständnis aufbringen


Da kann ich nur sagen...So isses!!!! Überlegt doch mal, in was für einer Extremsituation die Bewohner leben. Und wie oft herrscht unter ihnen gähnende Langeweile .
Und sich unter solchen Umständen sich von einer Sucht zu befreien,ist sehr schwer...wenn nicht gar unmöglich ...


Daran die Grösse der Liebe zu Jerry festzumachen...finde ich ja wohl ein wenig zu weit hergeholt...



Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von schrippenmia am 13.11.2004 - 16:14.

Beitrag vom 13.11.2004 - 16:11




ameiso


Also für mich entwickelt sich Lydia zu einer Frau (Mädchen) welches erst unterhalb der Gürtellinie anfängt zu denken

Beitrag vom 14.11.2004 - 08:36




great.mum


Zitat
Original geschrieben von ameiso

Also für mich entwickelt sich Lydia zu einer Frau (Mädchen) welches erst unterhalb der Gürtellinie anfängt zu denken



Und ich frage mich langsam, warum die Zuschauer Lydija lieber draußen sehen - sie aber nicht eine einzige Stimme im Haus bekommen hat
Kann es sein, dass BB uns nur bestimmte Abschnitte von bestimmten Personen zeigt

Lydija beim Poppen, Franzi beim Pupsen, Carsten beim Zitieren von Essensdingen, Mark bei seinen Depris, usw. usf.

Die Bewohner haben doch auch andere Eigenschaften, die uns vielleicht positiv überraschen würden wie Zoya beim Trösten von Gera zB. Aber das wirkt für uns unglaubwürdig, weil wir sie ja eigentlich nur als Zicke gezeigt bekommen.

Ist schon alles recht merkwürdig, oder


Beitrag vom 14.11.2004 - 09:30




CrazySandy


Zitat
Original geschrieben von great.mum

Und ich frage mich langsam, warum die Zuschauer Lydija lieber draußen sehen - sie aber nicht eine einzige Stimme im Haus bekommen hat
Kann es sein, dass BB uns nur bestimmte Abschnitte von bestimmten Personen zeigt

Lydija beim Poppen, Franzi beim Pupsen, Carsten beim Zitieren von Essensdingen, Mark bei seinen Depris, usw. usf.

Die Bewohner haben doch auch andere Eigenschaften, die uns vielleicht positiv überraschen würden wie Zoya beim Trösten von Gera zB. Aber das wirkt für uns unglaubwürdig, weil wir sie ja eigentlich nur als Zicke gezeigt bekommen.

Ist schon alles recht merkwürdig, oder



Ich denke mal,wenn Zoya draußen ist,Lydija auch wieder einige Stimmen bekommen wird. Und ich muss dir Recht geben,dass in der TZF oft nur bestimmte Abschnitte von den Bewohnern gezeigt werden. Weshalb ist z.B. ein Sascha so beliebt oder eine Lydija so unbeliebt bei den Zuschauern.
Aber die Premiere-Zuschauer sehen mehr. Und ich kann zu Lydija nur sagen,dass sie falsch und intrigant ist. Bei Jerry hat sie sich übelst über Franzi und Mark ausgelassen,spielt aber vorneherum die Freundin. Ich könnte da noch mehrere Situationen aufzählen....
Hoffe nur,dass Lydija bald das Haus verlässt. Ich kann sie nicht mehr ertragen. Vielleicht haben wir ja Glück,wenn TN nominiert ist und Jerry auf der Liste landet und rausgevotet wird..... Dann wird sie mitgehen!


Beitrag vom 14.11.2004 - 10:15




ameiso


Genauso ist es! Erst wollen die Zuschauer Zoya raushaben. Ich schätze das Theam Lydia erledigt sich von alleine! Denn lange hält sie ihre "Abstinez" nicht mehr aus!

Beitrag vom 14.11.2004 - 11:26




Matze


Zitat
Original geschrieben von Noddie

Da muß ich great.mum recht geben.
Das Rauchen aufzuhören ist nicht einfach besonders nicht unter den Umständen im BB- Haus.
Nikotin hat die höchste Abhängigkeit mehr als Heroin und Kokain.
Währe schön einfach zu sagen ich rauche nicht mehr aber da spielt das Suchtgedächnis und unser Belohnungssystem leider nicht so mit.
Noddie





Noddie, da muß ich Dir ganz entschieden widersprechen (ich trau mich wieder was..., komme dafür bestimmt wieder in die Waschmaschine ). Du hast natürlich recht mit dem "Rauchen aufhören im Haus", das ist unglaublich schwer. Gerade, wo dort fast alle rauchen, und wo es eine Extremsituation ist.

Du hast aber absolut unrecht, wenn Du sagst, dass Nikotin die höchste Abhängigkeit hat, mehr als Heroin und Kokain. Das ist Quatsch, weil man u. a. köperliche und seelische Abhängigkeit unterscheiden muß.

Nikotin macht, genau wie z. B. Koffein, in erster Linie seelisch abhängig. Die körperliche Abhängigkeit ist verschwindend gering, wird aber geren als Argument genommen: "ich will ja aufhören, schaffe es aber nicht. ich fange dann an zu zittern usw. usw.". Das ist albern, weil Dich wirklich niemand zum rauchen zwingt. Es befiehlt Dir keiner "stecke jetzt dieses Zigarette an". Du kannst aber ganz im Gegenteil sagen: "ich stecke sie jetzt nicht an". Glaube mir, ich weiß wovon ich rede, ich habe 25 Jahre lang sehr viel geraucht und dann von jetzt auf gleich aufgehört. Ohne Hilfsmittel, ohne Süßigkeiten, ohne alles. Einfach nur so. Und es geht, wenn man den Willen dazu hat.

Barbitursäuren, Opiate usw. haben dagegen die "Angewohnheit", dass sie körperlich abhängig machen - und das ist sehr viel schwerer zu bekämpfen. Wenn Du mal jemanden gesehen hast, der körperlichen Entzug ist, verstehst Du was ich meine.

Und nun zurück zum Thema: raus mit Olga, und Jerry und Franzi von mir aus gleich mit!!

Beitrag vom 14.11.2004 - 14:14




Noddie


Was ein Glück das ich Schokolade so gern mag. Hihi
Matze mein Liebe ich hab schon so mache Entzüge gesehen schätze mal so zwischen 6000 und 7000 , Heroin, Barbiturat ,Benzos ,Alkohol und Heroin. "ggg"
So mal ernst
Ich habe mich auf die psychische Abhängigkeit bezogen da ist in mehreren Studien nachgewiesen das Nikotin die höchste psychische Abhängigkeitsstufe hat.
Bei den Entzugserscheinungen hast Du recht . Die sind geschwindend gering im Gegensatz zu anderen Sucht -stoffen.
Darfst mir ruhig glauben den ich bin zur Zeit in der Weiterbildung zu Suchtfachschwester.
Mit dem Willen hast du natürlich auch recht aber das betrifft alle Süchte wenn man nicht dahinter steht ist es zum scheitern verurteilt.
Ich beglückwünsche Dich das Du es geschafft hast.Denk an Dein Belohnungssystem und tue Dir ab und an was gutes ,wenn Du Dich zu sicher fühlst schlägt es sonst irgendwann zu.

So noch ein Stückchen Schoki
Alles liebe
Noddie

Beitrag vom 14.11.2004 - 14:43




Noddie


Ups noch ein Nachtrag
Der Körperliche Entzug ist wesendlich leichter zu Behandeln als die Psychische Abhängigkeit.
Das ist der Knackpunkt in jeder Entzugsbehandlung und Therapie.
Noddie

Beitrag vom 14.11.2004 - 14:45




Matze


Zitat
Original geschrieben von Noddie


Was ein Glück das ich Schokolade so gern mag. Hihi
Matze mein Liebe ich hab schon so mache Entzüge gesehen schätze mal so zwischen 6000 und 7000 , Heroin, Barbiturat ,Benzos ,Alkohol und Heroin. "ggg"
So mal ernst
Ich habe mich auf die psychische Abhängigkeit bezogen da ist in mehreren Studien nachgewiesen das Nikotin die höchste psychische Abhängigkeitsstufe hat.
Bei den Entzugserscheinungen hast Du recht . Die sind geschwindend gering im Gegensatz zu anderen Sucht -stoffen.
Darfst mir ruhig glauben den ich bin zur Zeit in der Weiterbildung zu Suchtfachschwester.
Mit dem Willen hast du natürlich auch recht aber das betrifft alle Süchte wenn man nicht dahinter steht ist es zum scheitern verurteilt.

Ich beglückwünsche Dich das Du es geschafft hast.Denk an Dein Belohnungssystem und tue Dir ab und an was gutes ,wenn Du Dich zu sicher fühlst schlägt es sonst irgendwann zu.

So noch ein Stückchen Schoki
Alles liebe
Noddie



Ich gebe Dir absolut und in allen Punkten recht!! Das Entscheidene ist wirklich der Unterschied physisch und psychisch. Un der eigene Wille ist sowieso die wichtigste Voraussetzung. Das Problem ist ja nicht nur die höchste psychische Abhängigkeit, sondern auch die Akzeptanz in der Bevölkerung. Nikotin und noch mehr Alkohol "gehören doch einfach dazu". Und wie uns die Werbung suggeriert, sind wir doch nur mit Kippe und Wodka "cool".

Den volkswirtschaftlichen Schaden wollen wir lieber nicht disskutieren... Am besten, die Schachtel Zigis kostet weltweit mind. 20 EUR, Alkohol ebenfalls. Was glaubst Du, wieviele Menschen auf einmal den Willen habe und aufhören können...

Beitrag vom 14.11.2004 - 15:00

5

Sonntag, 2. Januar 2005, 20:18

Lydija

Noddie


Einige werden aufhören gebe ich Dir recht , einige werden auf andere Süchte umsteigen.
Kenne einige Extremraucher die aufgehört haben und jetzt Sport in süchtiger Form betreiben.

Leider ist es meist ja nicht nur mit dem Aufhören getan.

Glaube die Kriminalität würde steigen.

So nun noch mal zu Lydia (sonst fliegen wir noch hier raus)
Hab gerade gehört wie Sie sagte sie ist clean. Mal schaun wie lange.

Noddie


Beitrag vom 14.11.2004 - 15:06




great.mum


Würde das Thema gern im Forum "Rauchen" weiterleiten, damit wir darüber weiter diskutieren können, wäre schade, wenn es untergeht. Könnte mir vorstellen, dass auch andere gern etwas dazu beitragen würden. Was haltet ihr davon?


Beitrag vom 14.11.2004 - 15:14




Noddie


gute Idee

Noddie

Beitrag vom 14.11.2004 - 15:15




great.mum


werde die Diskussion im Thread Quasseln - Rauchen kopieren!


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von great.mum am 14.11.2004 - 16:23.

Beitrag vom 14.11.2004 - 16:19




Catwoman65


Hallo, Ich sehe das genauso, ich kann weder Lydija noch ihren Herzallerliebsten Scheeerrriiieee im Haus noch ertragen. Jedesmal wenn ich auf Premiere schalte, Großaufnahme die Wahnsinnige.... Kann überhaupt nicht nachvollziehen, was an der so Interessant ist, obwohl es uns in der Seele weh tun würde, sind wir sogar schon am überlegen Premiere so lange abzubestellen, bis die das Haus verlassen hat!!!! Sooooo Mega genervt sind wir von der. Das aller größte Problem ist, wie soll man die da raus bekommen Aus ihrem Team wird die so genannte Chefin nicht nominiert, die anderen Hausbewohner tun sich da auch schwer mit, also was bleibt um die raus zu kriegen

Beitrag vom 15.11.2004 - 15:33



Catwoman65


Zitat
Original geschrieben von ameiso

Also für mich entwickelt sich Lydia zu einer Frau (Mädchen) welches erst unterhalb der Gürtellinie anfängt zu denken



Du bist ja Optimistisch, ich gestehe der noch nicht mal ein, das die Überhaupt denken kann!!!
Die ist für uns einfach nur Notg... Ätzend, normalerweise halten Frauen ja bekanntlich zusammen, Die nehme
ich davon aber lieber aus!!!! Ich kann die überhaupt nicht mehr im Haus ertragen!!! HILFE!!!!

Beitrag vom 15.11.2004 - 15:37




begonie


je länger die drin ist, desto schlimmer wird es mit ihr, nur noch mon cherrie und
pausenlos am knutschen, die hat doch schon gar kein team mehr, vor allem ständig
die aussage, daß sie es immer noch nicht fassen kann (nach jetzt 3 wochen), daß ihr
cherrie wieder bei ihr ist, schlimm, schlimm.wann ist sie endlich dran

Beitrag vom 15.11.2004 - 18:43




prince


Ich muss hier auch nochmal was zu Lydija loswerden.
So wie diese Frau (bzw. Göre, eine reife Frau würde sich so bestimmt nicht aufführen) verhält, vor allem seit Jerry wieder im Haus ist, ist unter aller Kanone.
Sie ist krankhaft eifersüchtig (Jerry darf ja nicht mal mit jemanden reden, ohne das sie misstrauisch wird) und bettelt Jerry um Sex an wie eine läufige Hündin (ist doch wahr).
Was sie ihm beim der Indien-Party gesagt hat (es wäre besser du wärst garnicht wieder reingekommen) finde ich, der kein ausgemachter Jerry-Fan ist, der absolute Hammer.

Wer hat sich denn die Augen ausgeheult als Jerry das Haus verlassen musste?

Es gibt sicherlich auch andere Bewohner, die ich rausvoten würde, momentan gibts aber nur eine, und die heisst
Lydija

Jerry, wenn Du auch nur ein bisschen Hirn im Kopf und nicht nur in der Hose hast, dann sei ein Kerl und mach Schluss mit ihr. Und zwar schnell.


bis bald!


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von prince am 19.11.2004 - 16:58.

Beitrag vom 19.11.2004 - 16:57




teufelchenkarin


wenn jerry geht geht sie mit das hat sie jetzt schon tausendmal gesagt und das macht sie auch

Beitrag vom 19.11.2004 - 18:37




begonie


was soll das innerhalb von 24 stunden 4 regelverstöße und wieder kommt
von bb nur ein leichtes dudu wan greift bb endlich mal zu anderen maßnahmen, diese
tussi kann doch echt nicht bb total ausmachen

Beitrag vom 20.11.2004 - 00:19




Mietzekatze65


Zitat
Original geschrieben von Catwoman65

Zitat
Original geschrieben von ameiso

Also für mich entwickelt sich Lydia zu einer Frau (Mädchen) welches erst unterhalb der Gürtellinie anfängt zu denken




Du bist ja Optimistisch, ich gestehe der noch nicht mal ein, das die Überhaupt denken kann!!!
Die ist für uns einfach nur Notg... Ätzend, normalerweise halten Frauen ja bekanntlich zusammen, Die nehme
ich davon aber lieber aus!!!! Ich kann die überhaupt nicht mehr im Haus ertragen!!! HILFE!!!!



Hi @ all,

nicht das Ihr euch wundert, aber aus technischen Gründen mußte ich mir leider einen neuen Usernamen nehmen, Dank AOL habe ich keine möglichkeit mehr, mich mit dem alten einzuloggen. Na ja, aber egal, aus Catwoman ist halt mietzekatze geworden.
Meine Meinung bezüglich "Olga",sorry great.mum, hat sich darurch aber keineswegs geändert.
Finde ihre "Bestrafungen" langsam schon offensichtlich LÄCHERLICH!!!
Wer im Haus könnte sich 4 Vergehen an einem Tag erlauben und dürfte als Bestrafung, 3 Std. im warmen Bestrafungszimmer schlafen?
Was für eine harte Strafe!!! Tatsächlich, BB wird härter....am härtesten für uns Zuschauer!!!

Beitrag vom 20.11.2004 - 11:48




XELFENMONDX


Zitat
Original geschrieben von prince

Ich muss hier auch nochmal was zu Lydija loswerden.
So wie diese Frau (bzw. Göre, eine reife Frau würde sich so bestimmt nicht aufführen) verhält, vor allem seit Jerry wieder im Haus ist, ist unter aller Kanone.
Sie ist krankhaft eifersüchtig (Jerry darf ja nicht mal mit jemanden reden, ohne das sie misstrauisch wird) und bettelt Jerry um Sex an wie eine läufige Hündin (ist doch wahr).
Was sie ihm beim der Indien-Party gesagt hat (es wäre besser du wärst garnicht wieder reingekommen) finde ich, der kein ausgemachter Jerry-Fan ist, der absolute Hammer.

Wer hat sich denn die Augen ausgeheult als Jerry das Haus verlassen musste?

Es gibt sicherlich auch andere Bewohner, die ich rausvoten würde, momentan gibts aber nur eine, und die heisst
Lydija

Jerry, wenn Du auch nur ein bisschen Hirn im Kopf und nicht nur in der Hose hast, dann sei ein Kerl und mach Schluss mit ihr. Und zwar schnell.



@ Prince Danke Du nimmst mir jedes einzelne Wort aus dem Mund,was bin ich froh das ich nicht die einzige bin die so denkt

Beitrag vom 20.11.2004 - 11:53




Noddie


Hi zusammen
stimme soweit überein das Lydia Narrenfreiheit hat. Mit ihrer ständigen Nörgelei geht Sie mir gehörig auf den Keks.
Was mich hier stört ist der Ausdruck Russen Olga. Kenne genug Deutsche die genauso sind.Kommt bei mir etwas rasistisch rüber.
Nich bös sein
Noddie

Beitrag vom 20.11.2004 - 15:18




great.mum


Na endlich !!!

Zitat
Original geschrieben von Noddie

Hi zusammen
stimme soweit überein das Lydia Narrenfreiheit hat. Mit ihrer ständigen Nörgelei geht Sie mir gehörig auf den Keks.
Was mich hier stört ist der Ausdruck Russen Olga. Kenne genug Deutsche die genauso sind.Kommt bei mir etwas rasistisch rüber.
Nich bös sein
Noddie



Endlich hat jemand verstanden, was ich die ganze Zeit gemeint habe, wenn ich davon sprach, dass ich es nicht gut finde, wenn ihr Lydija Olga nennt!

Danke Noddy

Beitrag vom 20.11.2004 - 15:25




urmel


Wenn wir für alle Bewohner "typische Namen ihres Herkunftslandes" suchen müßten, hätten wir viel zu tun und ich fände es auch nicht passend! Nennen wir sie einfach beim Namen, und jeder weiß, von wem gesprochen wird!

Beitrag vom 20.11.2004 - 15:35




Matze


Zitat
Original geschrieben von Mietzekatze65

Zitat
Original geschrieben von Catwoman65

Zitat
Original geschrieben von ameiso

Also für mich entwickelt sich Lydia zu einer Frau (Mädchen) welches erst unterhalb der Gürtellinie anfängt zu denken




Du bist ja Optimistisch, ich gestehe der noch nicht mal ein, das die Überhaupt denken kann!!!
Die ist für uns einfach nur Notg... Ätzend, normalerweise halten Frauen ja bekanntlich zusammen, Die nehme
ich davon aber lieber aus!!!! Ich kann die überhaupt nicht mehr im Haus ertragen!!! HILFE!!!!



Hi @ all,

nicht das Ihr euch wundert, aber aus technischen Gründen mußte ich mir leider einen neuen Usernamen nehmen, Dank AOL habe ich keine möglichkeit mehr, mich mit dem alten einzuloggen. Na ja, aber egal, aus Catwoman ist halt mietzekatze geworden.
Meine Meinung bezüglich "Olga",sorry great.mum, hat sich darurch aber keineswegs geändert.
Finde ihre "Bestrafungen" langsam schon offensichtlich LÄCHERLICH!!!
Wer im Haus könnte sich 4 Vergehen an einem Tag erlauben und dürfte als Bestrafung, 3 Std. im warmen Bestrafungszimmer schlafen?
Was für eine harte Strafe!!! Tatsächlich, BB wird härter....am härtesten für uns Zuschauer!!!



Ich kann mich Dir mal wieder nur anschließen. Sie macht nicht nur sicher, sondern auch BB mehr als lächlich. Raus mit ihr, und basta. Und an alle anderen - für mich ist sie und bleibt sie Olga. Das ist nicht rassistisch, sondern ein Spitzname - falls der Unterschied Schwierigkeiten machen sollte.

Beitrag vom 20.11.2004 - 16:09




Matze


Noch einen zum Thema Spitznamen

Für mich heißt sie übrigens Olga - nicht "Russen Olga". Auch das sehr ich als großen Unterschied!

Beitrag vom 20.11.2004 - 16:11

6

Sonntag, 2. Januar 2005, 20:26

Lydija

begonie


sie sagt doch selbst, daß sie immer von freunden als olga anbesowski benannt wird, und
sie ist darauf noch noch stolz, nicht besowski, sondern anbesowski. na das ist doch für
lydia schon sehr aussagekräftig

Beitrag vom 20.11.2004 - 17:13




Mietzekatze65


Zitat
Original geschrieben von Matze

Zitat
Original geschrieben von Mietzekatze65

Zitat
Original geschrieben von Catwoman65

Zitat
Original geschrieben von ameiso

Also für mich entwickelt sich Lydia zu einer Frau (Mädchen) welches erst unterhalb der Gürtellinie anfängt zu denken



Du bist ja Optimistisch, ich gestehe der noch nicht mal ein, das die Überhaupt denken kann!!!
Die ist für uns einfach nur Notg... Ätzend, normalerweise halten Frauen ja bekanntlich zusammen, Die nehme
ich davon aber lieber aus!!!! Ich kann die überhaupt nicht mehr im Haus ertragen!!! HILFE!!!!


Hi @ all,

nicht das Ihr euch wundert, aber aus technischen Gründen mußte ich mir leider einen neuen Usernamen nehmen, Dank AOL habe ich keine möglichkeit mehr, mich mit dem alten einzuloggen. Na ja, aber egal, aus Catwoman ist halt mietzekatze geworden.
Meine Meinung bezüglich "Olga",sorry great.mum, hat sich darurch aber keineswegs geändert.
Finde ihre "Bestrafungen" langsam schon offensichtlich LÄCHERLICH!!!
Wer im Haus könnte sich 4 Vergehen an einem Tag erlauben und dürfte als Bestrafung, 3 Std. im warmen Bestrafungszimmer schlafen?
Was für eine harte Strafe!!! Tatsächlich, BB wird härter....am härtesten für uns Zuschauer!!!



Ich kann mich Dir mal wieder nur anschließen. Sie macht nicht nur sicher, sondern auch BB mehr als lächlich. Raus mit ihr, und basta. Und an alle anderen - für mich ist sie und bleibt sie Olga. Das ist nicht rassistisch, sondern ein Spitzname - falls der Unterschied Schwierigkeiten machen sollte.




Hi @ all,


Ich kann mich da nur Matzes Meinung anschließen, für mich ist der Name "Olga" wirklich nur als Spitzname gemeint. Möchte nicht, das das hier jemand als Rassistisch auffasst!!! Denn das bin ich ganz bestimmt nicht.
Also nicht all zu böse mit mir sein, wenn ich diesen Spitznamen wieder mal benutze...

Beitrag vom 20.11.2004 - 17:34




Matze


Genau, Mietzekatze, auch ich bin alles andere als rassistisch. Warum wird man gleich in eine Solche Ecke gestellt. Darf man hier gar nichts mehr sagen? Darauf würde ich nur sagen: armes Deutschland.

Ist z. B. die Verwendung des Namens "Mietzekatze" auch rassistisch? Oder "Matze"? Liebe Leute, ein wenig lockerer sollte man schon sein. Auch das ist eine Form von Toleranz.

Beitrag vom 20.11.2004 - 17:41



great.mum


Aber das sind doch Kosenamen - Mietzekatzen und Matze.
Olga ist herablassend - und auch so gemeint!
Ist doch kein Angriff, wenn ich mich gegen Herablassung wehre.
Wenn es jemand so gesehen hat, bitte ich um Entschuldigung!


Beitrag vom 20.11.2004 - 17:54




Mietzekatze65


Zitat
Original geschrieben von great.mum

Aber das sind doch Kosenamen - Mietzekatzen und Matze.
Olga ist herablassend - und auch so gemeint!
Ist doch kein Angriff, wenn ich mich gegen Herablassung wehre.
Wenn es jemand so gesehen hat, bitte ich um Entschuldigung!



Hallo mum,


Sie hat selber im Haus gesagt, das Ihre Freunde sie so nennen, Olga Halbbesoffski!!!
Das Sie nie meine beste Freundin werden kann, daraus mache ich hier keinen hehl, aber ich darf doch einen Namen übernehmen, den Sie selber rund getragen hat oder?

Beitrag vom 20.11.2004 - 18:19




Matze


Zitat
Original geschrieben von Mietzekatze65

Zitat
Original geschrieben von great.mum

Aber das sind doch Kosenamen - Mietzekatzen und Matze.
Olga ist herablassend - und auch so gemeint!
Ist doch kein Angriff, wenn ich mich gegen Herablassung wehre.
Wenn es jemand so gesehen hat, bitte ich um Entschuldigung!


Hallo mum,


Sie hat selber im Haus gesagt, das Ihre Freunde sie so nennen, Olga Halbbesoffski!!!
Das Sie nie meine beste Freundin werden kann, daraus mache ich hier keinen hehl, aber ich darf doch einen Namen übernehmen, den Sie selber rund getragen hat oder?
Finde an nem Namen "OLGA" nix herablassendes, Du kennst meine Meinung MuM.


Dem kann ich mich nur so anschließen. Voll und ganz. *meow*

Beitrag vom 20.11.2004 - 18:21




great.mum


Zitat
Original geschrieben von Mietzekatze65

Hallo mum,

Sie hat selber im Haus gesagt, das Ihre Freunde sie so nennen, Olga Halbbesoffski!!!
Das Sie nie meine beste Freundin werden kann, daraus mache ich hier keinen hehl, aber ich darf doch einen Namen übernehmen, den Sie selber rund getragen hat oder?
Finde an nem Namen "OLGA" nix herablassendes, Du kennst meine Meinung MuM.



MuM
Hab verstanden, sag nix mehr, okay!
Die anderen mit den Kosenamen kann ich mir dagegen schon als Freunde vorstellen

Beitrag vom 20.11.2004 - 18:25




Noddie


Och menno ich wollte doch keinen Streit entfachen
Olga is ja auch gut nur in Verbindung mit Russen Olga fand ich es nicht so toll.
Oh bitte bitte verzeiht mir . "schniff"

Euch lieb knuddle
Noddie

Beitrag vom 20.11.2004 - 20:20




great.mum


Zitat
Original geschrieben von Noddie


Och menno ich wollte doch keinen Streit entfachen
Olga is ja auch gut nur in Verbindung mit Russen Olga fand ich es nicht so toll.
Oh bitte bitte verzeiht mir . "schniff"

Euch lieb knuddle
Noddie


Hallo Noddie1
Du hast damit keinen Streit entfacht, im Gegenteil!
Durch deinen Kommentar hast du ein Missverständnis aus der Welt geschafft und vielleicht geholfen, einen Kompromiss zu schließen. Ich rege mich nicht mehr über den Namen Olga auf, andere lassen vielleicht das Zusatzwort Russen- weg!

Beitrag vom 20.11.2004 - 22:44




Matze


Also, für mich gab es auch keinen Streit. Und auch keine Mißverständnisse. Olga ist und bleibt für mich Olga, und da werde ich meine Meinung nicht ändern!

Beitrag vom 21.11.2004 - 00:08




ameiso


Solange der Name "Olga" und "Besoffski" im Haus genannt wird (Lydia hat mal selbst gesagt ich bin ne echte russische Olga) ist es nicht verwunderlich wenn man diese Namen beim Schreiben verwendet.
Meiner Meinung nach sollte man nicht alles immer so wörtlich nehmen und ein bisschen ironisch denken.
Man kann wirklich nur drüber schmunzeln da Lydia selbst die besten Kommentare über sich abgibt, die teilweise unterste Schublade sind (z.B. "ich bin nun mal ein versautes Stück). Schon alleine daran sieht man doch, dass man Lydia nicht ernst nehmen kann und sich nicht wundern muss, dass manche sich dann darüber auslassen!

Beitrag vom 21.11.2004 - 09:08




delphine


Puh, so, ich hab mir jetzt die ganzen 6 Seiten fleissig durchgelesen und muss nu auch mal meinen Senf zu "Olga", "Besofski" oder wie auch immer Ihr sie nennen wollt, zugeben : Sie ist und bleibt im Haus einfach zur Zeit die nervigste Frau im Haus!! Egal was sie macht , redet oder sonst irgendwie tut, sie nervt einfach nur!! Ich kann einfach den Jerry nicht verstehen, wie kann man sich nur von ihr sooo behandeln lassen, dass is mir einfach nen Rätsel!!
Ich mag den Jerry zwar auch nicht mehr besonders, seit er wieder rein ist, aber sich so behandeln zu lassen, hat er nu wirklich nicht nötig. Es scheint ihm schjon einiges vonihr auf dem WEcker zu gehen, aber er redet einfach nicht richtig Klartext mit ihr. Ich verstehs nicht, aber auch alle anderen Bewohner im Haus babbeln ihr auch immer nach dem Mund!! Man, merken DIE den nicht, wie Lydia abnervt
Naja, meine Hoffnung ist ja jetzt morgen, ich hoffe, das sie auf der Liste landet, oder Jerry, dann sind wir, so Gott uns beisteht, nächste woche Montag BEIDE los!!
Obwohl dann leider Franzi wieder sehr traugig sein wird, Mist, aber egal, das schafft Franzi auch noch!!

Beitrag vom 21.11.2004 - 11:00




CrazySandy


Zitat
Original geschrieben von delphine

Puh, so, ich hab mir jetzt die ganzen 6 Seiten fleissig durchgelesen und muss nu auch mal meinen Senf zu "Olga", "Besofski" oder wie auch immer Ihr sie nennen wollt, zugeben : Sie ist und bleibt im Haus einfach zur Zeit die nervigste Frau im Haus!! Egal was sie macht , redet oder sonst irgendwie tut, sie nervt einfach nur!! Ich kann einfach den Jerry nicht verstehen, wie kann man sich nur von ihr sooo behandeln lassen, dass is mir einfach nen Rätsel!!
Ich mag den Jerry zwar auch nicht mehr besonders, seit er wieder rein ist, aber sich so behandeln zu lassen, hat er nu wirklich nicht nötig. Es scheint ihm schjon einiges vonihr auf dem WEcker zu gehen, aber er redet einfach nicht richtig Klartext mit ihr. Ich verstehs nicht, aber auch alle anderen Bewohner im Haus babbeln ihr auch immer nach dem Mund!! Man, merken DIE den nicht, wie Lydia abnervt
Naja, meine Hoffnung ist ja jetzt morgen, ich hoffe, das sie auf der Liste landet, oder Jerry, dann sind wir, so Gott uns beisteht, nächste woche Montag BEIDE los!!
Obwohl dann leider Franzi wieder sehr traugig sein wird, Mist, aber egal, das schafft Franzi auch noch!!



Du nimmst mir die Worte aus dem Mund! Hoffe,die anrufenden Zuschauer sehen das genauso!


Beitrag vom 21.11.2004 - 11:06




Libelle


...seitdem CHerie wieder da ist, denke ich hat er auch von Lydia's Familie Verhaltensmaßregeln mit bekommen .oO( meine Meinung) oder ..kommt mir halt so vor, auch seine Andeutung, als Lydia mehr als nur knutschen wollte.....oO(Denk doch auch mal an Maria und....den andern Namen habe ich vergessen *sorry) ...
und ich bin der Meinung das Cherie noch auf den Putz hauen wird, fehlt nur noch der tropfen auf den heißen Stein..

Beitrag vom 21.11.2004 - 14:46

7

Sonntag, 2. Januar 2005, 20:31

Lydija

BBMenny


Mann sollte schon auf die Angehörigen rücksicht nehmen gerade Lydias Familie sieht das ja net so gerne (nicht die küsserei sondern das andere )


Olga hin Mon Jerry her ich finde beide momentan nicht gerade passend im Haus .Wer so oft sagt er will gehen der soll es auch tun.Und mit dem Rauchen kann jeder aufhören(gehöre selbst dazu) .Wie hat Sascha zu ihr gesagt als sie sich mal wieder eine angesteckt hat und eigentlich aufhören wollte:Mach ruhig es muss auch Flaschen geben hier.Ich finde sie hat kein Rückrad sonnst würde sie durchziehen was sie sagt.Sonst wäre sie auch schon gegangen.


Beitrag vom 21.11.2004 - 17:19




begonie


wie kommt lydia eigentlich darauf, daß sie und jerry noch drei monate ohne sex auskommen
müssen weiß sie selbst noch nicht, daß sie in der übernächsten woche alles
machen kann, was sie will, weil keine kamera dabei ist zumindest horre ich, daß es so
kommt, von mir aus kann jerry auch mit ihr gehen

Beitrag vom 21.11.2004 - 17:29




BBMenny


@ begonie
Du sprichst mir ja sooo aus der Seele .
Erlöst bitte bitte alle Lydia von ihrer qual lasst die beiden endlich zusammen kommen gaaannnzzzz schnell


Beitrag vom 21.11.2004 - 17:37




ameiso


Zitat
Original geschrieben von BBMenny

Mann sollte schon auf die Angehörigen rücksicht nehmen gerade Lydias Familie sieht das ja net so gerne (nicht die küsserei sondern das andere )


Olga hin Mon Jerry her ich finde beide momentan nicht gerade passend im Haus .Wer so oft sagt er will gehen der soll es auch tun.Und mit dem Rauchen kann jeder aufhören(gehöre selbst dazu) .Wie hat Sascha zu ihr gesagt als sie sich mal wieder eine angesteckt hat und eigentlich aufhören wollte:Mach ruhig es muss auch Flaschen geben hier.Ich finde sie hat kein Rückrad sonnst würde sie durchziehen was sie sagt.Sonst wäre sie auch schon gegangen.


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von ameiso am 21.11.2004 - 23:28.

Beitrag vom 21.11.2004 - 23:28



Baerli


Zitat
Original geschrieben von BBMenny
Erlöst bitte bitte alle Lydia von ihrer qual lasst die beiden endlich zusammen kommen gaaannnzzzz schnell



Wir wollen doch niemanden leiden sehen, also sollten die Zuschauer sie erlösen aber DALLI

Beitrag vom 22.11.2004 - 10:28




RAFAELO


Ich glaube sie leidet unter Alkoholproblemen. Der viele Alkohol ist ihr aufs Hirn geschlagen. Gut das sie in allen Umfragen ganz weit auf der Abschussliste steht.

Dann bin ich ja mal gespannt ob ihr Cheriiiie auch raus geht!

Mein Tip - NEIN

Beitrag vom 22.11.2004 - 11:25




XELFENMONDX


Zitat
Original geschrieben von RAFAELO

Ich glaube sie leidet unter Alkoholproblemen. Der viele Alkohol ist ihr aufs Hirn geschlagen. Gut das sie in allen Umfragen ganz weit auf der Abschussliste steht.

Dann bin ich ja mal gespannt ob ihr Cheriiiie auch raus geht!

Mein Tip - NEIN


Ich hoffe das Jerry mitgeht,denn ich finde er hat sich durch die Zeit draussen sehr zum Nachteil verändert!

Beitrag vom 22.11.2004 - 11:44




gruengesicht


Ich muß hier auch noch mal meinen Senf bezüglich Libido-Lydija abgeben.

Mir schoß ein Bild bezüglich eines Kommentares von ihr durch den Kopf, welches ich sehr amüsiert nicht mehr loswerden kann ...

Sie sagte:
"Cherrrie ist immerrr nurrr bei den anderrren und kümmerrrt sich einen Drrreck um mich. Ich fühle mich schon wie das vierrrte (!) RRRad am Wagen."

Nun das Bild:
Jerry auf dem Dreirad - verfolgt von Lydija.


Grüße,
das Grünchen

Beitrag vom 22.11.2004 - 12:23




Matze


Zitat
Original geschrieben von gruengesicht

Ich muß hier auch noch mal meinen Senf bezüglich Libido-Lydija abgeben.

Mir schoß ein Bild bezüglich eines Kommentares von ihr durch den Kopf, welches ich sehr amüsiert nicht mehr loswerden kann ...

Sie sagte:
"Cherrrie ist immerrr nurrr bei den anderrren und kümmerrrt sich einen Drrreck um mich. Ich fühle mich schon wie das vierrrte (!) RRRad am Wagen."

Nun das Bild:
Jerry auf dem Dreirad - verfolgt von Lydija.


Grüße,
das Grünchen



Gröööööööööööööööööööööl, ich schmeiß mich weg. Spitzenklasse, Grünchen. DAS ist ganz großes Tennis!


Beitrag vom 22.11.2004 - 14:17




Matze


Zitat
Original geschrieben von RAFAELO

Ich glaube sie leidet unter Alkoholproblemen. Der viele Alkohol ist ihr aufs Hirn geschlagen. Gut das sie in allen Umfragen ganz weit auf der Abschussliste steht.

Dann bin ich ja mal gespannt ob ihr Cheriiiie auch raus geht!

Mein Tip - NEIN



Rafaelo, der Alkohol kann ihr, rein technisch gesehen, nicht auf das Hirn geschlagen sein. Ich bin mir sicher, dass der Stöpsel da auf ihren Schultern nur die Aufgabe hat, das Reinregnen in ihren Körper zu verhindern. Ansonsten kann in dem Hohlraum nicht viel passieren...

Beitrag vom 22.11.2004 - 14:20




gruengesicht


Bedank Dich nicht bei mir, sondern bei der Sondereinheit Superbrain des BB-Containers ...
Libido-Lydija - die Meisterin des geflügelten Wortes (oder war es das gepflügte)

Beitrag vom 22.11.2004 - 14:20




Matze


Last not least - einen hab' ich noch. Und dann trollt sich der Mietzekater erst mal wieder ins Körbchen...

Lydia sprach heute morgen von der Gefahr einer HIRNhautentzündung, die sie wegen Ihrer feuchten Haare bekommen könnte. Sagt mal, leidet sie jetzt unter einer galoppierenden Persönlichkeitsspaltung? Olga, keine Angst, DIE Krankheit bekommst Du nun wirklich nicht!

Beitrag vom 22.11.2004 - 14:22




coco2


Da muß ich Euch ja Recht geben. Wo nichts ist kann sich ja keine Krankheit einnisten.Ich hoffe nur , wenn Lydija das Haus verlassen wird(muß) und ihren Cheeeerieee mitnimmt , daß die beiden gaaaaanz weit weg von Krefeld(Jerry will ja hierhin ziehen), meiner Heimatstadt wegziehen. Noch einen "Superstar" kann ich hier nicht vertragen( Ilkay wird ja als solcher hier behandelt, ob so mancher Krefelder an der gleichen Krankheit leidet wie Lydija Wo ist mein Hirn bloß geblieben?, gestern hatte ich ihn noch) Betet also alle schön mit , daß die kleine Nervensäge mit Ihrem Liebsten Cheeeriee endlich nach Hause kann und dann ihrer lieblingsbeschäftigung nachgehen kann ( Was es wohl ist?, na klar po....en) . Um Ihre Eltern würde ich mir da keine Sorgen machen, die kennen Ihr Früchchen

Beitrag vom 22.11.2004 - 14:48




gruengesicht


Einen hab ich auch noch für die "tapfere" Survivorin Libido-Lydija.

Man bekommt weder Hirnhaut- noch Lungenentzündung davon, daß man mit nassen Haaren draußen ist.

Ich selber bin aus Überzeugung, Faulheit und Eitelkeit langhaarig und föne meine Haare nie.
Das hat zur Folge, daß mir bisweilen im Winter die Haare sogar zufrieren, da ich immer mit nassen Haaren rausgehe.
Bisher hab ich mir deswegen nicht mal eine Erkältung geholt.

Grüße,
das Grünchen

Beitrag vom 22.11.2004 - 15:09




great.mum


Zitat
Original geschrieben von gruengesicht

Einen hab ich auch noch für die "tapfere" Survivorin Libido-Lydija.

Man bekommt weder Hirnhaut- noch Lungenentzündung davon, daß man mit nassen Haaren draußen ist.

Ich selber bin aus Überzeugung, Faulheit und Eitelkeit langhaarig und föne meine Haare nie.
Das hat zur Folge, daß mir bisweilen im Winter die Haare sogar zufrieren, da ich immer mit nassen Haaren rausgehe.
Bisher hab ich mir deswegen nicht mal eine Erkältung geholt.

Grüße,
das Grünchen



Hab mittellange Haare, wasche mir auch im Winter immer die Haare vor der Arbeit, benutze nie Fön, und ist auch noch nie was passiert!
Trotzdem ist das ganze nicht so ganz ungefährlich!

Also auch wenn wir beide mit nassen Haaren rausgehen, empfehlenswert ist es trotzdem nicht


Beitrag vom 22.11.2004 - 23:56




Noddie


AH nein bitte nicht Lydi und Jerry nach Krefeld ,oder Umgebung.
Den nach dieser Nacht von Lydi treff ich die nachher auf Station wieder (Alkoholentgiftung) tut mir das nicht an.
So mal ernst seid letzter Nacht hat Lydi aber auch absolut jeden noch dagewesenen Funken bei mir verspielt.
Wie kann man sich so besaufen und dann den armen Toni so in verlegenheit bringen.
Lydi raus am besten heute von BB rausgeschmissen.
Noddie

Beitrag vom 23.11.2004 - 08:39

8

Sonntag, 2. Januar 2005, 20:35

Lydija

XELFENMONDX


Zitat
Original geschrieben von Noddie

AH nein bitte nicht Lydi und Jerry nach Krefeld ,oder Umgebung.
Den nach dieser Nacht von Lydi treff ich die nachher auf Station wieder (Alkoholentgiftung) tut mir das nicht an.
So mal ernst seid letzter Nacht hat Lydi aber auch absolut jeden noch dagewesenen Funken bei mir verspielt.
Wie kann man sich so besaufen und dann den armen Toni so in verlegenheit bringen.
Lydi raus am besten heute von BB rausgeschmissen.
Noddie



@ Noddie :Was hat sie denn mit Toni gemacht? Hab ich wieder was verpasst?

Beitrag vom 23.11.2004 - 08:52




[B]Udo



Lydija und der Alkohol

Lydija hat es in der ersten Nacht im RB wieder total übertrieben.

Lydija hat sich (so wie wir sie kennen) dermaßen volllaufen lassen, dass sie nachher kurz vor einer Alkoholvergiftung gestanden hat. Sie konnte fast nicht mehr gehen und hat zunächst einen Teil ihres Mageninhalts im Badezimmer verteilt.

Später wurde sie mit unterstützung von Daniela ins Bett gebracht, wo Lydija dann den Rest ihres Mageninhalts im Bett verteilte.

Ich muß noch ergänzen, dass Lydija von BB aufgefordert wurde sofort ins Bett zu gehen.

Das ganze ging dann bis 04:30 Uhr, und es war an den Gesichtern der übrigen Mitglieder des TS zu sehen das sie Lydijas verhalten schon sehr peinlich finden.

Und heute Morgen hat Lydija wegen ihrem Nasenbluten das ab und an hat einen Termin beim Arzt, der wird sich freuen...


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Udo am 23.11.2004 - 10:13.

Beitrag vom 23.11.2004 - 09:54




Kennydog


Zitat
Original geschrieben von Noddie

AH nein bitte nicht Lydi und Jerry nach Krefeld ,oder Umgebung.
Den nach dieser Nacht von Lydi treff ich die nachher auf Station wieder (Alkoholentgiftung) tut mir das nicht an.
So mal ernst seid letzter Nacht hat Lydi aber auch absolut jeden noch dagewesenen Funken bei mir verspielt.
Wie kann man sich so besaufen und dann den armen Toni so in verlegenheit bringen.
Lydi raus am besten heute von BB rausgeschmissen.
Noddie


Ohhh, das würde mich aber jetzt auch interessieren, was "Brech" oder Kotz-Lydja .....
angestellt hat....

Beitrag vom 23.11.2004 - 09:57



Kennydog


RE: Lydija und der Alkohol

Zitat
Original geschrieben von Udo

Lydija hat es in der ersten Nacht im RB wieder total übertrieben.

Lydija hat sich (so wie wir sie kennen) dermaßen volllaufen lassen, dass sie nachher kurz vor einer Alkoholvergiftung gestanden hat. Sie konnte fast nicht mehr gehen und hat zunächst einen Teil ihres Mageninhalts im Badezimmer verteilt.

Später wurde sie mit unterstützung von Daniela ins Bett gebracht, wo Lydija dann den Rest ihres Mageninhalts im Bett verteilte.

Das ganze ging dann bis 04:30 Uhr, und es war an den Gesichtern der übrigen Mitglieder des TS zu sehen das sie Lydijas verhalten schon sehr peinlich finden.

Und heute Morgen hat Lydija wegen ihrem Nasenbluten das ab und an hat einen Termin beim Arzt, der wird sich freuen...



Na Klasse, kaum abgeschickt und schon die Info... war wohl ein wenig zu langsam.... Danke UDO

Beitrag vom 23.11.2004 - 09:59




Udo


Lydija / Toni

im WP soll Lydija mit ihrem Fuß an Tonis Oberschenkel gefummelt haben,habs aber selber nicht gesehen...

Beitrag vom 23.11.2004 - 10:00




Kennydog


RE: Lydija / Toni

Zitat
Original geschrieben von Udo

im WP soll Lydija mit ihrem Fuß an Tonis Oberschenkel gefummelt haben,habs aber selber nicht gesehen...



Oh oh, als Mann nach soooo langer Zeit keinen S.... und dann sowas

THX UDO


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von Kennydog am 23.11.2004 - 10:03.

Beitrag vom 23.11.2004 - 10:03




begonie


weiß dieses weib eigentlich noch was anstand ist, ihr geht es nicht um liebe sie nimmt
jede gelegenheit wahr, um ihre primitiven sexuellen gelüste auszuleben, jerry ist so doof, der kriegt nicht mal mit, daß er nur mittel zum zweck ist

Beitrag vom 23.11.2004 - 10:06




Matze


Ist doch nur peinlich, diese kasachische Zarin... Ne, was haben wir gestern abend gefeiert, als Olga und Moncherie auf die Liste kamen, einfach nu rgöttlich. Aber im Gegensatz zu Olga wissen wir, wann Schluß ist...

Beitrag vom 23.11.2004 - 10:34




Matze


Zitat
Original geschrieben von begonie

weiß dieses weib eigentlich noch was anstand ist, ihr geht es nicht um liebe sie nimmt
jede gelegenheit wahr, um ihre primitiven sexuellen gelüste auszuleben, jerry ist so doof, der kriegt nicht mal mit, daß er nur mittel zum zweck ist



weiß sie absolut nicht, begonie. ich nehm das wort nicht gerne in den mund, aber für mich ist es das pseudonym für eine schlampe. wenn schon nichts in der birne (außer vakuum), dann wenigstens ständig die beine breitmachen. ekelhaft! aber ist jerry wirklich soviel besser?

olga raus, und zwar sofort! heute noch!

Beitrag vom 23.11.2004 - 10:37




begonie


matze, das " böse " wort ist aber treffend, ich glaube ihr kein wort, daß sie eine so lange
beziehung hatte, und wenn dann hat sie dem typen bestimmt hörner aufgesetzt, und
manchmal denkt sie überhaupt nich nach, was sie erzählt, immer wieder sagt sie
zu dani, und dann hab ich einen typen gehabt der war, hat usw. wann hat die denn begonnen,
mit 10 jahren, oder wann war alles mit den anderen kerlen

Beitrag vom 23.11.2004 - 10:42




XELFENMONDX


Zitat
Original geschrieben von begonie

matze, das " böse " wort ist aber treffend, ich glaube ihr kein wort, daß sie eine so lange
beziehung hatte, und wenn dann hat sie dem typen bestimmt hörner aufgesetzt, und
manchmal denkt sie überhaupt nich nach, was sie erzählt, immer wieder sagt sie
zu dani, und dann hab ich einen typen gehabt der war, hat usw. wann hat die denn begonnen,
mit 10 jahren, oder wann war alles mit den anderen kerlen



Was denn für andere Kerle laut Aussage ihrer Mutter war sie doch vor Jerry 7 Jahre lang mit einem Türken zusammen bei dem sie fast nichts durfte. Also wäre ich ihre Mutter würde ich mich für ihre jetztige Aktion mehr schämen, als über dieses ständige rumgepo..e von ihr.Sie kann sich mit ihrer Tochter jedenfalls nirgends mehr sehen lassen,die Frau tut mir richtig leid! Und mal sehen ob der neue Survivor sie jetzt immer noch sooo erotisch und anziehend findet

Beitrag vom 23.11.2004 - 10:47




Matze


Zitat
Original geschrieben von XELFENMONDX

Zitat
Original geschrieben von begonie

matze, das " böse " wort ist aber treffend, ich glaube ihr kein wort, daß sie eine so lange
beziehung hatte, und wenn dann hat sie dem typen bestimmt hörner aufgesetzt, und
manchmal denkt sie überhaupt nich nach, was sie erzählt, immer wieder sagt sie
zu dani, und dann hab ich einen typen gehabt der war, hat usw. wann hat die denn begonnen,
mit 10 jahren, oder wann war alles mit den anderen kerlen



Was denn für andere Kerle laut Aussage ihrer Mutter war sie doch vor Jerry 7 Jahre lang mit einem Türken zusammen bei dem sie fast nichts durfte. Also wäre ich ihre Mutter würde ich mich für ihre jetztige Aktion mehr schämen, als über dieses ständige rumgepo..e von ihr.Sie kann sich mit ihrer Tochter jedenfalls nirgends mehr sehen lassen,die Frau tut mir richtig leid! Und mal sehen ob der neue Survivor sie jetzt immer noch sooo erotisch und anziehend findet



richtig, ganz deiner meinung!

Beitrag vom 23.11.2004 - 10:55




urmel


Für mich ist Lydijas Verhalten abstoßend! Sie zeigt noch nicht einmal einen kleinen Funken von Reue! Das schießt echt den Vogel ab! Sie selbst kommt sich gar nicht so vor, als wenn sie übertrieben hätte.
Die Meinungen über sie im Haus sind gespalten. Manche stellen sich vor, demnächst wieder in dem Bett zu schlafen, in das Lydija gek... hat. Andere widerum finden, dass alles überhaupt nicht tragisch war.
Aber wenn BB Lydija schon ins Bett geschickt hat.....einen kleinen Dämpfer hätte sie schon verdient und nicht nur den Rausch ausschlafen....

Beitrag vom 23.11.2004 - 12:34

9

Sonntag, 2. Januar 2005, 20:41

Lydija

Urmeline


RE: Lydija

Zitat
Original geschrieben von bloemue

Was meint ihr, wird lydija ohne jerry im haus durchhalten ?



Die Frage stellt sich doch gar nicht oder ... es muß vielmehr lauten
bleibt Jerry auch ohne Lydia im Haus ... und ach ... was würd ich doch gern
Lydias Gesicht sehen, wenn ihr Cherrie im Haus bleibt

Beitrag vom 23.11.2004 - 13:20




urmel


RE: RE: Lydija

Zitat
Original geschrieben von Urmeline

Zitat
Original geschrieben von bloemue

Was meint ihr, wird lydija ohne jerry im haus durchhalten ?



Die Frage stellt sich doch gar nicht oder ... es muß vielmehr lauten
bleibt Jerry auch ohne Lydia im Haus ... und ach ... was würd ich doch gern
Lydias Gesicht sehen, wenn ihr Cherrie im Haus bleibt



Lydijas Gesicht wäre wirklich sehenswert! Hoffen wir, dass auch wirklich sie das Haus am kommenden Montag verläßt. Danke danke danke, bitte bitte bitte

Beitrag vom 23.11.2004 - 16:11




prince


Wenn ich hier lese, wie Lydija nch der Show zugeschlagen hat, mache ich mir allmählich Sorgen um sie.

Klar kann man mal einen übern Durst trinken, aber man sollte in ihrem Alter doch schon seine Grenzen kennen.
Und dann noch das Badezimmer und sein Bett einzusauen, ist schon oberpeinlich. Anscheinend realisiert sie garnicht mehr, dass nicht nur ihre Familie, sondern auch zahlreiche Zuschauer alles mitbekommen.

Am nächsten Morgen aber dann noch alles zu rechtfertigen und sogar anzukündigen, so weiter machen zu wollen, ist der Oberhammer .

Da sollte BB meiner Meinung nach sofort reagieren und sie aus dem Projekt rausnehmen, um weiteren Schaden vor allem für sie persönlich aber auch für das Projekt an sich zu vermeiden.

Bei aller Liebe zu BB, aber da hört für mich der Spass auf.


bis bald!

Beitrag vom 23.11.2004 - 21:21




BBMenny


@ prince

bin ganz deiner Meinung .


Beitrag vom 23.11.2004 - 21:46




zwerg-nase


Wenn ich mir daß so ansehe bekommen wir im Haus immer mehr gestesgestörte, versoffene, versaute Psycho´s
Dazu gehört auch daß sie keinen Anstand und Benehmen mangels fehlenden Geistes besitzen.
Dort werden sie regelrecht gezüchtet.
Anders kann man es bald nicht mehr ausdrücken,oder
Ich kann und will alle BB´ler garnicht aufzählen die im Haus inzwischen in irgendeiner Weise dazu gehören.
Aber die Krone hat in vielem die Lydijya übernommen.
Sie hat auch inzwischen alle Schlechtigkeiten und Benimmentgleisungen in Hinsicht Geräusche von Franzi ja schon angenommen.
Also auch ein Frauenbild was hier gezeigt wird was ich bis her noch nicht kennen gelernt habe.
Wenn ich ehrlich bin habe ich schon viel erlebt, aber das setzt dem Faß die Krone auf in dieser krassen
Ausartung.

Auch deswegen schon ist es besser wenn sie geht am Montag um nicht noch mehr Porzelan zu zerschlagen , was bis jetzt schon zu Bruch gegeangen ist.
Außerdem ist es zu ihrem Schutz und ihrem weiterem Leben.

Oder ist das wirklich das Bild der heutigen Jugend oder , wie ich hoffe , die Ausnahme


Beitrag vom 23.11.2004 - 22:58




great.mum


Jugend

Zitat
Original geschrieben von zwerg-nase
Wenn ich mir daß so ansehe bekommen wir im Haus immer mehr gestesgestörte, versoffene, versaute Psycho´s
Dazu gehört auch daß sie keinen Anstand und Benehmen mangels fehlenden Geistes besitzen.
Dort werden sie regelrecht gezüchtet.


Diese Ausführung erschreckt mich mächtig!
Erstens sind es Menschen, die im BB-Haus leben, mit Fehlern und Macken - aber sie deshalb als geistesgestörte, versoffene, versaute Psychos zu beschreiben, find ich schon mächtig hart!

Zitat
Original geschrieben von zwerg-nase
Aber die Krone hat in vielem die Lydijya übernommen.
Sie hat auch inzwischen alle Schlechtigkeiten und Benimmentgleisungen in Hinsicht Geräusche von Franzi ja schon angenommen.
Also auch ein Frauenbild was hier gezeigt wird was ich bis her noch nicht kennen gelernt habe.
Wenn ich ehrlich bin habe ich schon viel erlebt, aber das setzt dem Faß die Krone auf in dieser krassen
Ausartung.


Ich denke nicht, dass man das als Frauenbild im Allgemeinen dastellen kann und darf. Das Verhalten von einigen Frauen sagt nix über das Verhalten anderer aus!

Zitat
Original geschrieben von zwerg-nase
Oder ist das wirklich das Bild der heutigen Jugend oder , wie ich hoffe , die Ausnahme


Zitat von Sokrates (griechischer Philosoph, 470-399 v.Chr.)

Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

Wie man sieht, war die Jugend "von heute" schon immer schlecht!


Der Post wurde 2 mal editiert, zuletzt von great.mum am 24.11.2004 - 02:57.

Beitrag vom 24.11.2004 - 02:50




XELFENMONDX


Zitat
Original geschrieben von zwerg-nase

Wenn ich mir daß so ansehe bekommen wir im Haus immer mehr gestesgestörte, versoffene, versaute Psycho´s
Dazu gehört auch daß sie keinen Anstand und Benehmen mangels fehlenden Geistes besitzen.
Dort werden sie regelrecht gezüchtet.
Anders kann man es bald nicht mehr ausdrücken,oder
Ich kann und will alle BB´ler garnicht aufzählen die im Haus inzwischen in irgendeiner Weise dazu gehören.
Aber die Krone hat in vielem die Lydijya übernommen.
Sie hat auch inzwischen alle Schlechtigkeiten und Benimmentgleisungen in Hinsicht Geräusche von Franzi ja schon angenommen.
Also auch ein Frauenbild was hier gezeigt wird was ich bis her noch nicht kennen gelernt habe.
Wenn ich ehrlich bin habe ich schon viel erlebt, aber das setzt dem Faß die Krone auf in dieser krassen
Ausartung.

Auch deswegen schon ist es besser wenn sie geht am Montag um nicht noch mehr Porzelan zu zerschlagen , was bis jetzt schon zu Bruch gegeangen ist.
Außerdem ist es zu ihrem Schutz und ihrem weiterem Leben.

Oder ist das wirklich das Bild der heutigen Jugend oder , wie ich hoffe , die Ausnahme



Also! Franzi kann man wohl kaum mit Lydia vergleichen. Mit Lydia verglichen zu werden ist eine der größten Beleidigungen für jede Frau......

Beitrag vom 24.11.2004 - 09:01




Baerli


Möchte hier keinen zitieren, doch manche Aussagen
erschrecken mich doch etwas.

Alle haben wir eine eigene Meinung über Lydija
und ihr Verhalten, auch ich welche manchmal nicht gerade
Damenhaft ist, muss ich gestehen.

Dieses Mädchen hat ein Problem mit dem Alkohol,
welches sie schon am Anfang hatte als sie ins Haus
eingezogen ist.

Sie benötigt dringend eine Therapie, um mit diesem
Stoff richtig umgehen zu können.

Für ihr Verhalten während der Zeit des starken Alkoholkonsums
kann sie nichts, den da wird jeder auf die eine oder andere Weise auffällig.

Nur sollte sie sich einmal ernsthaft Gedanken darüber machen
wie die Aussenwelt auf ihre Eskapaten reagiert.

Vor allem ihre Familie muss sich ja nun wirklich schämen
und kann am wenigsten dafür.

Beitrag vom 24.11.2004 - 10:49




gruengesicht


Zitat
Original geschrieben von Baerli
Für ihr Verhalten während der Zeit des starken Alkoholkonsums
kann sie nichts, den da wird jeder auf die eine oder andere Weise auffällig.




Da muß ich Dir absolut widersprechen.

Wenn man betrunken ist, kann man sich auch noch benehmen.

Ich gehe auch ganz gerne mit ein paar Freunden auch mal heftig einen über den Durst trinken und es hat sich noch keiner von denen (ich schließ mich hier aber mal mit ein) daneben benommen.

Wenn einem aber immer gesagt wird:
Wer betrunken ist, kann nichts für das, was er macht, dann ist das doch ein echter Freifahrtschein für übles Benehmen.

Für mich ist und war Alkohol keine Entschuldigung.

Beitrag vom 24.11.2004 - 11:43




XELFENMONDX


@ Grüngesicht bin genau Deiner Meinung! Vor allem war es bei Lydia nicht das erstemal und wenn sie schon von Jerry darauf angesprochen wird und er dann zur Antwort bekommt : Heute Abend machen wir weiter! Na dann weiß ich auch nicht! Wenn es mir jemand sagen würde,wäre es spätestens da an der Zeit etwas zu ändern oder besser gar nicht mehr zu trinken. Ich habe früher auch gern mal was getrunken,aber auf den Alkoholpegel von Lydia hab ich es gar nicht erst kommen lassen,man sollte sich schon so weit einschätzen können um zu sagen: So das Glas noch leeren und das reicht dann für heute. Aber da gibt es bei Lydia ja keine Grenze und das ist einfach nur Dummheit,vor allem weil sie sich dabei noch Gott weiß wie toll bei vorkommt wenn sie blau ist!

Beitrag vom 24.11.2004 - 12:52

10

Sonntag, 2. Januar 2005, 20:42

Lydija

gruengesicht


Sie ist Jerry gegenüber extrem rücksichtslos.

Er hat ihr schon vor monaten, noch vor seinem ersten Auszug, gesagt, daß er es absolut schrecklich findet, wie sie sich unter Alkohol und vor allem dann auf Partys gebärdet.

Wenn sie ihn wirklich lieben würde und nicht nur fi--en wollte, dann würde auch sie mal Rücksicht auf ihn nehmen.

Sie fordert immer ein und erpreßt, damit sie ihren Willen bekommt. Ist aber ihrerseits nicht bereit etwas für das Wohlergehen ihres Freundes zu machen.

Irgendwo in diesem Thread hatte jemand was davon geschrieben, daß Lydija ein schlechtes Frauenbild repräsentieren würde --- als ich das las, kam mir das erste Mal der Gedanke:
Ach ja, das ist ja auch eine Frau ...
Mir wäre von mir aus nie in den Sinn gekommen, Lydija als meine Geschlechtsgenossin anzusehen - und ich werde diese Vorstellung auch schnell wieder aus meinem Kopf verbannen. Gruselig!

Noch was anderes zum Thema Lydija:
Das die "Gute" unter einem Pilz leidet ist ja hinlänglich bekannt.
Das man, wenn man einen Pilz hat, auf GV verzichten sollte, weiß eigentlich auch jeder ...
Ich habe bei BB vor einigen Tagen ein sehr kurzes (Ton weg/Bild weg) Gespräch zwischen Jerry und Lydija mitbekommen. Es war ein paar Tage, nachdem die beiden im Bestrafungszimmer (24 Stunden Strafe) miteinander gef---t haben. Jerry erzählte Lydija, daß er jetzt beim pinkeln ein tierisches Brennen DA hat. Sie kicherte vor sich hin und sagte --- mmh, ob das vielleicht an dem Pilz liegen kann, den ich habe. Daraufhin fing Jerra an, sich ein bißchen aufzuregen ... Leider wurde da umgeschaltet.

Widerlich - Liderlich - Lydija

So etwas würde ich meinem Partner nie zumuten/antun!!!

PFUI!!

Grüße,
das Grünchen

Beitrag vom 24.11.2004 - 14:10




BBMenny


Zitat
Original geschrieben von gruengesicht

Noch was anderes zum Thema Lydija:
Das die "Gute" unter einem Pilz leidet ist ja hinlänglich bekannt.
Das man, wenn man einen Pilz hat, auf GV verzichten sollte, weiß eigentlich auch jeder ...
Ich habe bei BB vor einigen Tagen ein sehr kurzes (Ton weg/Bild weg) Gespräch zwischen Jerry und Lydija mitbekommen. Es war ein paar Tage, nachdem die beiden im Bestrafungszimmer (24 Stunden Strafe) miteinander gef---t haben. Jerry erzählte Lydija, daß er jetzt beim pinkeln ein tierisches Brennen DA hat. Sie kicherte vor sich hin und sagte --- mmh, ob das vielleicht an dem Pilz liegen kann, den ich habe. Daraufhin fing Jerra an, sich ein bißchen aufzuregen ... Leider wurde da umgeschaltet.

Widerlich - Liderlich - Lydija

So etwas würde ich meinem Partner nie zumuten/antun!!!

PFUI!!

Grüße,
das Grünchen


--------------------------------------------------------------------------------

da hast du vollkommen recht


Beitrag vom 24.11.2004 - 14:59




Noddie


So mich auch mal dazu äußern.
1. Es gibt über den Durst trinken und noch wissen was man tut. Glaube das haben wir in unserem Leben alle schon mal erlebt.
2. Gibt es das trinken über den Durst mit Filmriß, dieses dürfte aber eigentlich nur 1 mal im Leben passieren.Das es Lydia mehrfach passiert ist und auch die Tatsache das Sie sich unter Alkohol sehr ungehemmt verhält (nett umschrieben) spricht dafür das Sie ein schweres Alkoholproblem hat. Sprich Sie darf nix mehr trinken.
Sie ist auf dem besten Weg eine Alkoholikerin zu werden.
Das mit dem Pilz find ich ein starkes Stück ,gibt mir aber auch sehr zu denken und ich glaube das der Psychologe da dringend eingreifen muß. Entweder hat Sie nie Verantwortung gelernt oder Sie schlägt so über die Strenke weil Sie in der letzten Beziehung quasie nichts durfte. Aber das muß der Fachmann im Gespräch rauskriegen.
Für mich muß Lydi ganz schnell dort heraus um Ihres Willen.
Noddie

Beitrag vom 24.11.2004 - 16:08




urmel


Also eins muß man Lydija ja lassen: Gott und die Welt redet über sie. So kann man auch für Gesprächsstoff sorgen!
Dann ist mir lieber, wenn keiner über mich redet!

Beitrag vom 24.11.2004 - 17:18




zwerg-nase


@ great.mum.

Es ist ja nicht jeder gleicht geistesgestört usw.
Aber einige Personen haben eben von jedem etwas.
Siehe Mark. Wenn einer sich so verhält ist er Psycho und auch geistig nicht ganz in Ordnung bzw. labil.
Jeaninne , Jerry , Franzi , Lydija kannst du unter Anstand und Benehmen einstufen.
Lydija unter versoffen und wenn man sich so verhält auch geistesgestört einstufen.
Franzi und Jeannine haben auch schon gesoffen und dann dort ihren Anstand vergessen.
Diese Namen nur als Beispiel weil du gemeint hast es wäre doch etwas hart.
Ich könnte vermutlich noch andere aufzählen die in den letzten 9 Monaten im Haus waren.

Mit dem gezüchtet sind von mir nur diese Entgleisungen gemeint die dort eben innerhalb der 9 Monate
stark zugenommen haben.
Das wie und warum bleibt hier offen, leider , da man nicht in die Köpfe der Bewohner schauen kann.

@ xelfenmondx

Wieso ist das eine Beleidigung.
Franzi ist in ihrem Benehmen nicht besser.
Ich erinnere nur an die Zeit mit Jeannine wo sie genau so gesoffen hat , ihr Verhalten hats damals
gezeigt ,.
Sie hat in diesem Zustand alles um sich herum vergessen ohne Rücksicht auf Verluste.
Also soll mir keiner sagen Franzi ist besser vieleicht nicht ganz so schlimm im saufen , da gebe ich dir recht.
Mark wollt es nicht mehr und ihr Abnehm-Challenge kam noch .
Nur dadurch hat sie sich im saufen etwas zurück genommen, weil sie durch Alkohol eben nicht so viel
abnimmt, bzw zugenommen hätte bei starkem Alkoholkunsum.

@ Baerli

Das ist dein Satz wörtlich zitiert:
Für ihr Verhalten während der Zeit des starken Alkoholkonsums
kann sie nichts, den da wird jeder auf die eine oder andere Weise auffällig.

Also einen Freibrief für alle Säufer

Diese Mädchen so wie du sie nennst ist 21 und sollte wissen was sie tut.
Sie wollen erwachsen sein wollen wissen was liebe ist , was sex ist, also weiß sie was sie dort tut !!!
Im SB kommt sie ohne Alkohol aus und zwar bis zu 6 Wochen, also wo ist ein Alkoholproblem.
Wer nichts verträgt sollte den Alkohol aus dem Körper lassen.
Wer saufen kann weiß auch was er tut.
Sie kann nachher nicht sagen,ich weiß von nichts ich war besoffen! Aber daß sie besoffen war weiß sie dann-
ist doch komisch, oder ?
Alkohol ist für mich keine Entschuldigung.
Klick den Link an,falls du es nicht schon gelesen hast.!!

http://bbinfos.de/include.php?path=forum…hp&threadid=350

Wenn es dann so geht wie in meinem Beitrag und es trifft jemanden von dir , möchte ich wissen ob du dann immer zu
deinem mit rot eingefügten Satz stehst ? ]

@ greungesicht.

Mit dem Pils ist ein starkes Stück.Hab ich noch nicht mal mitbekommen.
Auch noch verantwortungslos und rüchsichtslos.
Und zu deinem Beitrag vom 24.11 um 11.43 Uhr kann ich dir nur zustimmen.

Das was ich noch am schlimmsten finde.Es wird dort Sex getrieben auf Teufel komm raus , aber alles ohne Rücksicht auf
Verluste und alles ohne Condome.
Und das ist für mich daß unverantwortlichste überhaupt.

@ urmel

Da muß ich dir allerdings recht geben.
Positiv über eine sprechen ja, aber so wie jetzt über Lydija !
Ich glaube da kann und will jeder von uns drauf verzichten.
Aber wie war daß Sprichwot was Lydija selbst noch gesagt hat.
" Stille Wasser sind tief aber dreckig "

Ich will hier auch nochmal sagen,daß nur ein geringer Teil der Frauen ich glaube aber auch der Männer im Leben so ist-Ich hoffe jedenfalls.



Der Post wurde 2 mal editiert, zuletzt von zwerg-nase am 25.11.2004 - 01:52.

Beitrag vom 25.11.2004 - 01:41

11

Sonntag, 2. Januar 2005, 20:45

Lydija

XELFENMONDX


@ zwerg-nase

das mag ja sein das Franzi nicht grad die Benimmregeln beheerscht,aber ich muß Dir leider widersprechen! Anfangs als sie ihre Trinkgelage mit den anderen gefeiert hat,hat sie zwar auch ein wenig über die Strenge geschlagen,was in meinen Augen aber viel mit Jeannine zusammenhing,denn sie hat Franzi mit ihren Schlam...getue ganz schön mitgerissen.Ich war von Franzi entäuscht,habe aber gemerkt das es sich nach Jeannins Auszug stark geändert hat (bis auf ihre Pupserein ). Und Franzi hat sich selbst da nicht so extrem niveaulos verhalten wie Lydia es IMMER tut. So ich habe fertig

Beitrag vom 25.11.2004 - 08:09




Baerli


Zitat
@ Baerli Das ist dein Satz wörtlich zitiert: Für ihr Verhalten während der Zeit des starken Alkoholkonsums kann sie nichts, den da wird jeder auf die eine oder andere Weise auffällig.



Zitat
Wirkung großer Alkoholmengen: Durch eine Erweiterung der peripheren Blutgefäße kann eine verstärkte Wärmeabgabe erfolgen. Das Zentralnervensystem kann durch die Anreicherung von Alkohol in den Lipiden gestört werden. Zunächst wirkt sich Alkohol auf die Hirnrinde aus, wodurch Gedächtnis -und Konzentrationsstörungen zustande kommen. Danach wirkt sich der Alkohol auf das Kleinhirn aus. Es kommt zu Störungen der Reflexe und der Muskelkoordination. Noch größere Alkoholmengen führen zur Bewußtlosigkeit



Alkohol enthemmt das ist nun einmal Fakt, wie im Text beschrieben kann niemand sich dagegen wehren auch du nicht, bei so viel Konsum.Es werden dann viele Situationen falsch eingeschätzt.
Siehe deinen Hinweis auf den Link.
Sie ist mittlererweile ein Quartalstrinker (Epsilon-Trinker) braucht in unregelmäßigen Abständen Trinkexzesse - gefolgt von wochen- oder sogar monatelangen Zeiten der Abstinenz.

Was ich persönlich nicht verstehe ist, dass Lydija trotz ihrer Ausfälle die ihr bekannt sind weiterhin solche Trinkgelage herbei sehnt. Sowas wird mir immer unverständlich bleiben.

FREIBRIEF?

Wenn jemand dies als Freibrief ansieht tut er mir Leid, genauso wie Lydija mir Leid tut.

Es muss nicht erst etwas passieren bis ein Mensch aufwacht um sich zu bessern,
sondern die GESELLSCHAFT (Familie, Freunde, Bekannte) um ihn herum sollte
ihn möglichst schnell informieren und ihm dabei helfen.

Doch wie so oft im Leben schweigt ein jeder, man könnte ja schief angesehen werden.

SIE BRAUCHT HILFE, wie man sieht schafft sie es alleine nicht.

Habe bisher nur Jerry gehört und das auch nur ein einziges Mal das sie doch bitte nicht so viel trinken soll.
Und die anderen Bewohner?
Viele lachen noch darüber oder meinen das es doch nicht schlimm gewesen sei.

Alle schreiben nur das sie ausfällig wird, das sie es steuern könnte wenn sie es wolle.
Sie kann es nicht wie man sieht und deshalb braucht sie HILFE.

Noch etwas es gibt 30- 70 jährige die auch nicht vernünftiger sind, leider.
Warum passiert den so viel sei es im Strassenverkehr oder in der Familie unter Alkoholeinfluß?
Weil alle nur wegschauen und keiner sich mehr um die Probleme anderer kümmert.


Beitrag vom 25.11.2004 - 08:10




begonie


lydia muß schon längere zeit alkoholprobleme haben, denn sie hat selbst erzählt, daß sie von ihren
freunden den namen olga anbesowski gekriegt hat, das ist doch schon ne klare ansage, das mit dem
pilz habe ich auch nicht mitgekriegt, aber pfui teufel, so was verantwortungsloses.ich denke sie
liebt ihren moncherrie, im haus sind überall kondome aber ihr ist es egal, hauptsache sie hat ihren
spaß hoffentlich ist sie spätestens montag raus, dagegen war ja lisa echt ein ganz liebes
mädchen

Beitrag vom 25.11.2004 - 12:32




zwerg-nase


Zitat
Original geschrieben von XELFENMONDX

@ zwerg-nase

das mag ja sein das Franzi nicht grad die Benimmregeln beheerscht,aber ich muß Dir leider widersprechen! Anfangs als sie ihre Trinkgelage mit den anderen gefeiert hat,hat sie zwar auch ein wenig über die Strenge geschlagen,was in meinen Augen aber viel mit Jeannine zusammenhing,denn sie hat Franzi mit ihren Schlam...getue ganz schön mitgerissen.Ich war von Franzi entäuscht,habe aber gemerkt das es sich nach Jeannins Auszug stark geändert hat (bis auf ihre Pupserein ). Und Franzi hat sich selbst da nicht so extrem niveaulos verhalten wie Lydia es IMMER tut. So ich habe fertig



Also bei Franzi muß ich Dir leider widersprechen. Daß Jeannine ihr nicht gut getan hat ist glaube ich klar .
Wieso nur auf die Pupserei. Das war Vergasung und Körperverletzung was sie da betrieben hat.
Du vergißt das essen der Popel .Den Eiter ausdrücken und in den Mund stecken und......
Und hätte sie nicht die Challenge gehabt , hätte sie genauso weiter gesoffen wie am Anfang.
Also von stark geändert habe ich damals nichts gemerkt.

Jetzt wo Mark nicht mehr drinn ist, da gebe ich Dir recht , ändert sie ihr Verhalten.


Beitrag vom 26.11.2004 - 01:39




zwerg-nase


@ Baerli

Also sind wir wieder bei dem Thema wo wir vor Monaten schon mal waren. .

Damals als Ilkay so schlimm dran war haben wir gesagt BB soll sie raus nehmen zum eigenen Schutz , weil sie ein psychologisches Problem hat.
Als sie Ilkay raus geholt haben war es schon zu spät.

Dann wurde viel gesagt daß BB Mark raus nehmen soll zum eigenen Schutz weil er andauern diese Depriphasen hat und Franzi ihn immer wieder aufbauen mußte.

Dann müßte jetzt BB reagieren und Lydija raus nehmen oder helfen muß zum eigenen Schutz ,weil sie ein Alkoholproblem hat .
Bin zwar bei Lydija nicht der Meinung weil sie ja immer nur den ersten oder zweiten Tag im RB so ausrastet und dann ist es wieder gut , aber das sei jetzt mal dahin gestellt.
Vielleicht haben sie aber Lydija auch diese Ausschnitte gezeigt um so ihre trinkenden Ausschweifungen zu verhindern.

Also stimmt es doch ,wenn wir sagen BB vernachlässigt seine Aufsichtspflicht.
Also ist BB an dem was dort passiert schuld.


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von zwerg-nase am 26.11.2004 - 01:57.

Beitrag vom 26.11.2004 - 01:54




BBMenny


Vielleicht sollte BB Lydia einfach ein Alkohol verbot auferlegen und fertig.Sollte Sie sich daran nicht halten muss Lydia das Projekt verlassen.
Ich würde es mit jedem anderen im Haus auch so machen wer auffällig wird so wie Lydia es uns vorlebt wenn Sie Alkohol trinkt.

Beitrag vom 26.11.2004 - 09:06




urmel


@zwerg-nase, Du hast geschrieben: "...im SB ist sie ohne Alkohol ausgekommen und zwar bis zu 6 Wochen, also wo ist ein Alkoholproblem..."(25.11.04) Dann allerdings hast du am 26.11.04 gemeint:" ...dann müßte jetzt BB reagieren und Lydija rausnehmen...weil sie ein Alkoholproblem hat..."

Was denn nun?

Ich glaube eher, dass sie Probleme mit dem Alkohol hat, aber nicht ein Alkoholproblem - soweit ich das beurteilen kann.
Aber mir steht es nicht zu, ein Urteil darüber abzugeben - Lydijas Verhalten hin oder her.

Beitrag vom 26.11.2004 - 09:27

12

Sonntag, 2. Januar 2005, 20:45

Lydija

BBMenny


Sie kann sich halt nicht mit anstand betrinken und solchen Leuten sollte man den Alkohol weg nehmen


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von BBMenny am 26.11.2004 - 09:47.

Beitrag vom 26.11.2004 - 09:47




Baerli


Zitat
Original geschrieben von zwerg-nase

Also stimmt es doch ,wenn wir sagen BB vernachlässigt seine Aufsichtspflicht.
Also ist BB an dem was dort passiert schuld.



Schuld sind immer diejenigen, die es mit sich machen lassen.

Alle sind freiwillig ins Haus gegangen, alle können freiwillig wieder gehen.

Nur eine gute psychische Betreuung wäre im Haus sehr wichtig, diese fehlt.

Beitrag vom 26.11.2004 - 12:34




gruengesicht


Sie ist 21 und für sich selbst verantwortlich.
BB gibt ihnen eine psychologische Betreuung. Uli ist doch sogar schon nachts hingefahren, um mit dem ein oder anderen zu reden, wenn er gerufen wurde.
Man kann aber niemandem zu einem Gespräch mit ihm zwingen.
Lydija sieht nicht, daß sie ein Problem hat.
Sie findet es nicht schlimm, was sie macht, wenn sie mal wieder besoffen ist.
Sie ist manchmal sogar stolz auf sich, was man daran merkt , wie sie erzählt, was sie besoffen so alles tolles gemacht hat.
BB trägt hier keine Verantwortung.
Im Container sind lauter erwachsene Menschen, die sich drinnen, wie draußen so benehmen würden.
Lydija ist nun mal so ...
BB trägt nur die Verantwortung dafür, daß uns so ein Bodensatz einer menschlichen Existenz im Fernsehen präsentiert wird und das finde ich unmöglich. Sowas will ich nicht sehen.
Und wenn ich mir vorstelle, daß sich diverse Teenies das auch ansehen und sich evtl. noch zum Vorbild nehmen, dann können wir uns auf eine Generation von saufenden Schlampen einstellen.

Grüße,
das Grünchen

Beitrag vom 26.11.2004 - 12:46




Lokonda


Traurig fand ich den Vorwurf von Lydija an Jerry, daß dieser asozial sei, da er schon vorher mit Mark und Franzi darüber spekuliert hat, wann und wie er Lydija bekommt (Bereich, Mini-Rock etc.).

Sicherlich war das von Jerry nicht die feine Art, aber Lydija sollte sich mal lieber Gedanken darüber machen, warum Jerry damals (zurecht) vermutete, daß sie so eine leichte Beute sein würde.

Ist es nicht viel asozialer, sich bei jeder Möglichkeit zu besaufen und dann fast jedes männliche Wesen, was nicht schnell genug auf den Bäumen ist, anzubaggern?

Ist es nicht viel asozialer, sich im Exil in einen Mann zu verlieben (Lydija verliebt sich m. E. wohl nie in die Männer, sondern nur in deren "bestes Stück") um anschließend auf peinlichste und niveauloseste Art im Haus über ihn herzuziehen?
Ich kann bis heute nicht verstehen, daß die Leute lieber Lydija als Michele im Haus haben wollten.

Ist es nicht viel asozialer, wenn eine 21jährige Frau selbst im nüchternen Zustand ständig um Sex bettelt

Lydijas Mutter war in der Vergangenheit über das Verhalten ihrer Tochter nicht immer begeistert, schien aber auch sehr wenig von Jerry und dessen Einfluß auf Lydija zu halten, was bei manchen Äußerungen von Jerry auch normal war.

Aber spätestens seit Jerry´s Wiedereinzug müßte auch Lydijas Familie zu dem Entschluß gekommen sein, daß das Problem einzig und allein Lydija heißt und sie ganz alleine für ihr schlechtes Bild und für die Schande, die sie über ihre Familie kommen läßt, verantwortlich ist.

Beitrag vom 26.11.2004 - 13:41




BBMenny


Wie auch immer ich denke wir werden da auf keinen grünen Zweig kommen mit der Lydia und denke Alkohol weg nehmen dann ist ruhe oder so die Zuschauer wollen am Montag schon .


psssssssssst :los anrufen anrufen anrufen..........


Beitrag vom 26.11.2004 - 14:08




zwerg-nase

Zitat

Original geschrieben von urmel

@zwerg-nase, Du hast geschrieben: "...im SB ist sie ohne Alkohol ausgekommen und zwar bis zu 6 Wochen, also wo ist ein Alkoholproblem..."(25.11.04) Dann allerdings hast du am 26.11.04 gemeint:" ...dann müßte jetzt BB reagieren und Lydija rausnehmen...weil sie ein Alkoholproblem hat..."

Was denn nun?

@ urmel

Ich füge dir hier meine Zeilen jetzt nochmal ein vom 26.11. wo du mir vorwirfst ich behaupte sie hat ein Alkoholproblem.

" Dann müßte jetzt BB reagieren und Lydija raus nehmen oder helfen muß zum eigenen Schutz ,weil sie ein Alkoholproblem hat .Bin zwar bei Lydija nicht der Meinung weil sie ja immer nur den ersten oder zweiten Tag im RB so ausrastet und dann ist es wieder gut , aber das sei jetzt mal dahin gestellt.Vielleicht haben sie aber Lydija auch diese Ausschnitte gezeigt um so ihre trinkenden Ausschweifungen zu verhindern.

Bitte lies mal ganz genau was ich da geschrieben habe.Das wichtige habe ist rot markiert.
Ich bin zwar bei Lydi nicht der Meinung steht dort.!!!!!!!
Also ist in beiden Postings meinen Meinung die Gleiche.
Du mußt den ganzen Beitrag im Zusammenhang sehen,weil dort die Aufsichtspflicht von BB angesprochen war.
Es hat jemand gesagt sie hätte ein Alkoholproblem worauf meine Postings bezogen sind . Wenn sie eins hätte müßte BB reagieren.


Beitrag vom 28.11.2004 - 16:03