Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Freitag, 10. Juni 2005, 23:43

Micha´s Survivor Bar is open...

Exclusivbericht zur Eröffnung der Survivorbar




Kurz nach 21 Uhr war ich bei Micha´s neuem Wohnzimmer angekommen. Wertfrei und ohne Erwartungen wollte ich die Survivorbar betreten. Ein Türsteher (leichter Kojak-Verschnitt), fast so breit wie die Eingangstür versperrte mir zunächst einmal den Weg. Nachdem mein Lächeln wohl Gefallen gefunden hatte, zählte ich zum erlauchten Kreis Openinggesellschaft.

Ich betrat ein schlicht, aber zweckmässig eingerichtetes Lokal, in dem man es sich richtig gemütlich machen kann. Zwischen Postern von Rocklegenden wie Iron Maiden, Motorhead und Hammerfall dröhnte der Bass aus den Lautsprechern, ohne jedoch zu aufdringlich zu wirken.
Auf den ca. 100 qm des Lokals hatten sich bereits etwa 80 Gäste/Schaulustige eingefunden. Was mir mit meinem geschulten Blick sofort auffiel war der hohe Altersdurchschnitt des Publikums (40+). Micha und einer der Felsen betätigten sich aktiv hinter der Bar und versorgten die Gäste mit Drinks. Gegen 21.30 erschien dann RTL-FrankenTV und machte mit Micha ein Exklusivinterwiew. FrankenTV war ca. 30 Min. anwesend und interviewte auch einige Gäste.
Im Laufe des Abends stiess dann Michas Wohnzimmer langsam an seine Kapazitäten, da inzwischen ca. 100 Gäste anwesend waren. Micha präsentierte sich eingentlich so wie bei BB, Publikumsnah und als der Wirt von nebenan. Er liess es sich auch nicht nehmen, die Tische zu besuchen und mit den Gästen leichten Smalltalk zu führen. Prominenz oder ehemalige BB-Bewohner waren nicht anwesend, dafür aber mit Digicams bewaffnetete Vertreter sämtlicher Boards von IOFF bis Reality-TV.
Ich selbst konnte auch mit Micha ein paar Worte wechseln und Ihm viel Glück zu seinem Vorhaben wünschen.
Fazit: eine gelungene Eröffnung, die auch von den Lokalmedien wahrgenommen wurde und somit den Promotioneffekt nicht verfehlt hat. Die Survivorbar ist ein kleines, gemütliches Rocklokal für ein Publikum, das vermutlich auch noch mit 60 Jahren auf die Harley steigt und Born To Be Wild auf Ihren CD-Player abspielt um dann in der Survivorbar mit Micha eine Goasmass zu trinken...

ps: für nicht bayowarische Leser .... Goasmass = 0,5 Liter dunkels Bier plus 0,5 Liter Cola und 1 - 2 doppelte Kirsch oder Cognac ....




( Interview mit RTL - Franken TV )

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Mulder2705« (11. Juni 2005, 09:04)


2

Samstag, 11. Juni 2005, 00:41

RE: Micha´s Survivor Bar is open...

@Mulder2705
Dankeeeeeeeeeee für deinen netten Bericht, :daumho:
hab mir schon gedacht das das so abläuft.
Hast du Fotos auchhhhhhhhh???????????
wenn ja, stell sie bitte ins Forum rein.
Bin neugierig!!!!!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anitargbg« (11. Juni 2005, 00:42)


3

Samstag, 11. Juni 2005, 00:47

RE: Micha´s Survivor Bar is open...

:daumho: :daumho:
ichauchneugierigbin :D

4

Samstag, 11. Juni 2005, 01:24

Bilder zur Eröffnung













Noch mehr Bilder von der Eröffnung ????????


[align=center]http://www.mulderfox.de/Big-Micha.htm[/align]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mulder2705« (11. Juni 2005, 01:33)


5

Samstag, 11. Juni 2005, 01:39

RE: Bilder zur Eröffnung

Mulder2705
Super von dir,das wir die Fotos auch sehn dürfen.
Dankeeeeeeeeeeeeeee !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :daumho: :daumho:

6

Samstag, 11. Juni 2005, 01:58

Vielen dank für die Fotos!!!

Nightshade

unregistriert

7

Samstag, 11. Juni 2005, 02:02

Noch mehr Fotos gibt es HIER

8

Samstag, 11. Juni 2005, 08:51

RE: Bilder zur Eröffnung

Zitat

Original von anitargbg
Mulder2705
Super von dir,das wir die Fotos auch sehn dürfen.
Dankeeeeeeeeeeeeeee !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :daumho: :daumho:



Ist ja selbstverständlich,stehe dem Board ja immer noch am nächsten auch wenn ich nicht mehr die Zeit habe aktiv mit zu schreiben so war es mir ein Bedürfnis das BB Aktuell die Bilder und einen Bericht als erstes aller Boards im Netz hatte .......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mulder2705« (11. Juni 2005, 08:56)


9

Samstag, 11. Juni 2005, 10:11

Danke für den guten Bericht, Mulder2075!

Freue mich, dass Micha seinen Traum verwirklichen kann und wünsche ihm viel Erfolg!
Atmen ist gesund! ;)

10

Samstag, 11. Juni 2005, 10:43

Ich kann mich nur anschließen. Weiterhin viel Erfolg für Michas Traum. :daumho: :daumho: :daumho:

11

Samstag, 11. Juni 2005, 17:48

Zitat

Original von schnuck
Danke für den guten Bericht, Mulder2075!

Freue mich, dass Micha seinen Traum verwirklichen kann und wünsche ihm viel Erfolg!


schließe mich voll an :daumho: :daumho: :love1: danke mulder

12

Samstag, 11. Juni 2005, 21:18

Finde den Bericht ganz toll und die Bilder dazu einfach klasse. Ich gönne es Micha von ganzem Herzen. :love1:
Was soll ich nur von den Ex- Bewohnern halten!? Er lebte ein ganzes Jahr mit so vielen Personen zusammen, und kein einziger ist bei der Eröffnung? :kgw:
Oder wollten sie ihm nicht die Show stehlen? :daumho:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

13

Samstag, 11. Juni 2005, 21:19

Mulder ich schliesse mich meinen ganzen Vorschreibern an... VIELEN LIEBEN DANK....... :daumho:

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

14

Samstag, 11. Juni 2005, 21:27

RE: Bilder zur Eröffnung

Zitat

Original von Mulder2705

Zitat

Original von anitargbg
Mulder2705
Super von dir,das wir die Fotos auch sehn dürfen.
Dankeeeeeeeeeeeeeee !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :daumho: :daumho:



Ist ja selbstverständlich,stehe dem Board ja immer noch am nächsten auch wenn ich nicht mehr die Zeit habe aktiv mit zu schreiben so war es mir ein Bedürfnis das BB Aktuell die Bilder und einen Bericht als erstes aller Boards im Netz hatte .......



vielen Dank Siggi...echt super nett von dir, aber so kennt man dich :daumho: :daumho: :daumho:

Alessa

Eheleute Alessa und Matze

  • »Alessa« ist weiblich

Beiträge: 2 822

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 12. Juni 2005, 03:49

Finde es super von Euch solche Ergebnisse zu bekommen und das macht es halt aus das Board, aber um Ehrlich zu sein, ist in den Beitrag ne ganz schlimme Schmeilspur zu finden, entweder ich MACHS oder ich Mache nicht und dann ~ Gegenseitig ? öÄHM ~
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

16

Sonntag, 12. Juni 2005, 10:14

Betreff Alessa :

Auch nach dem 5.´mal gelesen, konnte ich Deinen Bericht noch immer nicht verstehen. Entweder lags daran das Du dieses Statement nach durchzechter Nacht geschrieben hast oder mein Intelekt ist einfach nicht in der Lage diesen Worten zu folgen ....
Wäre nett wenn Du es nochmal versuchst, denn ich würde ja gerne verstehen was ich lese..... ??????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mulder2705« (12. Juni 2005, 10:14)


Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 12. Juni 2005, 10:18

Zitat

Original von Mulder2705
Betreff Alessa :

Auch nach dem 5.´mal gelesen, konnte ich Deinen Bericht noch immer nicht verstehen. Entweder lags daran das Du dieses Statement nach durchzechter Nacht geschrieben hast oder mein Intelekt ist einfach nicht in der Lage diesen Worten zu folgen ....
Wäre nett wenn Du es nochmal versuchst, denn ich würde ja gerne verstehen was ich lese..... ??????


na da bin ich ja froh das ich nicht der einzige bin der es auch nach mehrmaligen lesen nicht so ganz versteht. :mrgreen:

18

Montag, 13. Juni 2005, 00:49

Ich finde es für Micha prima, dass es mit der Kneipe geklappt hat. Denke mal, dass ihm der BB-Aufenthalt dabei helfen wird, zumindest in nächster Zeit, dass der Laden auch läuft. Ist ja heutzutage auch nicht so einfach und selbstverständlich...

75Alexis

unregistriert

19

Montag, 13. Juni 2005, 10:15

Eigentlich ist ja mit BB´s Hilfe ein arbeitsloser weniger da.Also viel Glück mit der Kneipe, da er ansonsten dem Staat wieder auf der Tasche liegt (was ich dann auch wieder mitfinanzieren muß)!! :razz:

20

Montag, 13. Juni 2005, 12:53

Danke Mulder für den Bericht und die tollen Bilder, auch auf Deiner HP.

Wenn es mich mal vom Westfalen- ins Frankenland verschlägt werde ich bestimmt mal die Survivor-Bar besuchen!

Hoffentlich hat Micha auf Dauer Erfolg damit!
Bis Bald!