Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich
  • »nanamaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Januar 2005, 19:08

Lydija und Jerry

Hallo Leute,

bei der Apres Ski Party gestern abend auf RTL II soll Jerry auf die Frage "Was denn mit Heirat ist" geantwortet haben es sei schon zu spät und es wäre schon geschehen.
Wer weiß etwas darüber?
Am Montag bei Ruth hat er doch gesagt es dauert wohl noch.

Alles Liebe Nana
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

2

Sonntag, 9. Januar 2005, 19:34

Gestern beim NF wurde das schon erwähnt,obs stimmt weiß ich nicht :bigeek:

3

Sonntag, 9. Januar 2005, 23:44

Meint Ihr, da wäre etwad dran? Ich könnte es mir nicht vorstellen.
Außerdem waren die vor 1 Woche bei Ruth und es hat sich nicht danach angehört, als ob sie es vor hätten.

4

Montag, 10. Januar 2005, 07:50

und wenn, sollen die beiden doch glücklich werden.
sahen jedenfalls sehr verliebt aus. :mrgreen: :mrgreen:
I like my sugar with coffee or tea!!! :D

tannefrau22

unregistriert

5

Montag, 10. Januar 2005, 12:01

hihi

bin ja mal gespannt wie lange die bleiben zusammen bleiben..... :wink:

6

Montag, 10. Januar 2005, 18:56

RE: hihi

Beim Karim und Daniela hat auch niemals den beiden eine Chance gegeben, dass sie lange zusammen bleiben - es hat jedoch trotzdem bis heute gehalten.

7

Dienstag, 11. Januar 2005, 00:16

Jerry und Lydija sind NICHT verheiratet, haben nur Spaß gemacht. Jerry meinte er muss ja im Gespräch bleiben!

Ernie

Sesamstraßen-Bande

  • »Ernie« ist weiblich

Beiträge: 331

Wohnort: aus mama's bauch

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. Januar 2005, 01:59

och schade, das hätte ich lustig gefunden und franzi hätte sich geärgert :bigeek:
was immer auch passiert ... ICH WAR`S NICHT! ... und wenn doch, mir doch ladde!!!

9

Dienstag, 11. Januar 2005, 03:00

ich finde jedenfalls beide voll süß und freu mich voll für sie das sie noch glücklich sind. :love1:

Ernie

Sesamstraßen-Bande

  • »Ernie« ist weiblich

Beiträge: 331

Wohnort: aus mama's bauch

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Januar 2005, 09:38

ich mag beide auch, die sind mir 1.000 x lieber als franzi und mark
was immer auch passiert ... ICH WAR`S NICHT! ... und wenn doch, mir doch ladde!!!

11

Mittwoch, 12. Januar 2005, 11:53

RE: hihi

Tja!!!
sind wir doch froh
dass sie draussen sind
:razz: :razz: :razz:

gruengesicht

unregistriert

12

Mittwoch, 12. Januar 2005, 12:57

... und auch nie wieder zurück kommen.

Es geht mir bei den Beiden, wie bei Mark.


Ich hab sie mir aus dem Haus heraus gewünscht, um sie NIE wieder zu sehen.


Grüße,
das Grünchen

Ernie

Sesamstraßen-Bande

  • »Ernie« ist weiblich

Beiträge: 331

Wohnort: aus mama's bauch

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. Januar 2005, 12:57

RE: hihi

Zitat

Original von anitargbg
Tja!!!
sind wir doch froh
dass sie draussen sind
:razz: :razz: :razz:


bin wohl zu blond, um das zu verstehen :bigeek:

:mrgreen:
was immer auch passiert ... ICH WAR`S NICHT! ... und wenn doch, mir doch ladde!!!

14

Mittwoch, 12. Januar 2005, 12:59

Zitat

Original von gruengesicht
... und auch nie wieder zurück kommen.

Es geht mir bei den Beiden, wie bei Mark.


Ich hab sie mir aus dem Haus heraus gewünscht, um sie NIE wieder zu sehen.


Grüße,
das Grünchen


Mir geht's genauso: ich bin froh, dass diese drei weg sind. Wenn jetzt noch Peggy und Franzi das Haus verlassen, ist BB wieder schön!

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich
  • »nanamaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. Januar 2005, 13:11

Tja wie gut das es hier auch andere Meinungen gibt.
Ich finde z. B. Carsten ziemlich ätzend, Natalie ist mir ein bißchen zu sexy, Jupp und Peggy sind ziemlich einfältig und Isabel geht gar nicht.

Lydija fand ich ganz OK, Jerry ging so und Mark hat sich zu sehr unterbuttern lassen (von Franzi)

Grüße Nana
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

Lokonda.

unregistriert

16

Mittwoch, 12. Januar 2005, 14:00

Mark hat sich von Franzi unterbuttern lassen??

Eher das Gegenteil war doch wohl der Fall.

Franzi war immer lustig, machte Spaß und lachte viel. Durch Mark wurde sie viel ernster, depressiver und damit auch langweiliger.

Ich finde es wichtig, wenn tiefgründige Gespräche geführt werden und nicht nur rumgealbert wird, denn dann wäre die Sendung was für Kinder im Vorschulalter.

Aber bei Mark und Franzi brauchte man ja schon fast selbst Anti-Depressiva um das zu überstehen.

Bin übrigens sehr froh, daß Lydija raus ist, weil die aus meiner Sicht ziemlich billig war. Schmiß sich jeden an den Hals; war oft "Besofski" oder "Anbesofski" und in diesem Zustand an Peinlichkeit nicht mehr zu überbieten.

Im Gegensatz zu dir finde ich Carsten herausragend. Der ist für mich jetzt schon eine Kultfigur.

Wenn der sich aufregt, lästert oder ganz normale und oft tolle Stories erzählt, könnte ich bei seiner Art des Erzählens; bei seiner Mimik und Gestik stundenlang zuhören.

Und mit den meisten Sachen (ob beim Lästern oder normalen erzählen) hat er überwiegend Recht.

17

Mittwoch, 12. Januar 2005, 14:04

Zitat

Original von Lokonda.
Mark hat sich von Franzi unterbuttern lassen??

Eher das Gegenteil war doch wohl der Fall.

Franzi war immer lustig, machte Spaß und lachte viel. Durch Mark wurde sie viel ernster, depressiver und damit auch langweiliger.

Ich finde es wichtig, wenn tiefgründige Gespräche geführt werden und nicht nur rumgealbert wird, denn dann wäre die Sendung was für Kinder im Vorschulalter.

Aber bei Mark und Franzi brauchte man ja schon fast selbst Anti-Depressiva um das zu überstehen.

Bin übrigens sehr froh, daß Lydija raus ist, weil die aus meiner Sicht ziemlich billig war. Schmiß sich jeden an den Hals; war oft "Besofski" oder "Anbesofski" und in diesem Zustand an Peinlichkeit nicht mehr zu überbieten.

Im Gegensatz zu dir finde ich Carsten herausragend. Der ist für mich jetzt schon eine Kultfigur.

Wenn der sich aufregt, lästert oder ganz normale und oft tolle Stories erzählt, könnte ich bei seiner Art des Erzählens; bei seiner Mimik und Gestik stundenlang zuhören.

Und mit den meisten Sachen (ob beim Lästern oder normalen erzählen) hat er überwiegend Recht.


@Lokanda
Kurz und knapp: ich gebe dir Recht!
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)

18

Mittwoch, 12. Januar 2005, 14:22

@ Lokonda: Du hast recht: Carsten ist der einzig ware Kulti im Haus!!!

:scool: DR. HORROR FOR PRESIDENT !!!!:scool:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich
  • »nanamaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 12. Januar 2005, 14:27

Wie gut das es hierzu verschiedene Meinungen gibt.
Carsten fehlt meistens das fundierte Hintergrundwissen, er meckert zu viel und was er erzählt stimmt oft nur teilweise.
Er hat halt ein gesundes Halbwissen.
Aber sein Humor ist nett da muss ich euch recht geben

:kgw: Dr. Horror raus :kgw:
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

20

Mittwoch, 12. Januar 2005, 14:36

@ nanamaus: Mit dem was Du über Carsten sagst, hast Du ja absolut recht und das bestreitet ja auch niemand. Es ging ja auch nur darum, dass er ein kultiger Typ ist. Eben total "anders", so wie zum Beispiel auch das Fräulein Loth.