Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Sonntag, 9. Januar 2005, 20:08

Carstens Arroganz

Langsam aber sicher geht mir der Typ wirklich auf die Nerven.... ich bewundere seine Teammitglieder die soviel gemotze und schlechte Laune ertragen müssen.... alles ist bei Dr. Horror "ekelhaft" und "abartig".......

Was sucht der denn überhaupt noch dadrin??? :kgw:

2

Sonntag, 9. Januar 2005, 20:57

RE: Carstens Arroganz

Also wenn jemand richtig geil reagiert hat auf die stunde der wahrheit dann ja wohl Carsten


Absoluter Hammer wie er gleich alles erzählt , und manche (nicole) immer blasser im Gesicht worden !!!!

3

Sonntag, 9. Januar 2005, 21:06

RE: Carstens Arroganz

Ich finde heute kam Carsten ziemlich schlecht rüber,und Christian hat das ganze auch richtig kommentiert.Carsten ist arrogant,aber hallo :-(

rotezorra

unregistriert

4

Sonntag, 9. Januar 2005, 21:15

RE: Carstens Arroganz

ich finde er hat sehr eigenartig reagiert er hätte viel mehr auf den putz hauen müssen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :evil:

teufelsweib

unregistriert

5

Sonntag, 9. Januar 2005, 21:29

Ich denke er hat nur keinen Mumm sich wirklich mit den Leuten anzulegen.
Carsten agiert lieber aus dem Geheimen, Lästern ist sein Ding,
aber sich direkt mit den Leuten auseinander setzen, nein!

Also ist er nicht arrogant, sondern einfach nur feige! :mrgreen:

6

Sonntag, 9. Januar 2005, 21:43

Carsten will nur eines, kostenlos überwintern, leben zum Nulltarif. Da legt man sich mit niemandem an, zumal es Dinge waren, die so wie sie gesgt wurden zutrafen.
Er ist nun einmal ein Lästermaul der übelsten Sorte, er ist leider auch nicht sauber. Er meidet alles, was nicht für ihn getan wird, alles was er selbst tun muß. Alles was er erhält, was andere für ihn tun, ist auch nicht richtig, nicht gut, einfach in seinen Jargon ECKEHAFT.

Manches was so lustig rüber kommt, ist jedoch nicht so gemeint von ihm, er meint immer genau das was er sagt. So einfach ist er gestrickt.

7

Sonntag, 9. Januar 2005, 21:50

Zitat

Original von MicMac
Carsten will nur eines, kostenlos überwintern, leben zum Nulltarif. Da legt man sich mit niemandem an, zumal es Dinge waren, die so wie sie gesgt wurden zutrafen.
Er ist nun einmal ein Lästermaul der übelsten Sorte, er ist leider auch nicht sauber. Er meidet alles, was nicht für ihn getan wird, alles was er selbst tun muß. Alles was er erhält, was andere für ihn tun, ist auch nicht richtig, nicht gut, einfach in seinen Jargon ECKEHAFT.

Manches was so lustig rüber kommt, ist jedoch nicht so gemeint von ihm, er meint immer genau das was er sagt. So einfach ist er gestrickt.

Gut erkannt,alles gesagt :mrgreen:

Libelle

unregistriert

8

Sonntag, 9. Januar 2005, 22:21

ich finde Dr Horror auch ekelhaft, ständig nörgelt er an manchen Dingen herum, und will andern seine Meinung aufzwängen, er nörgelt herum das er keine Sport treiben kann, warum lässt BB ihn nicht einmal ein Tennisturnier austragen, soll Carsten sich wirklich mal betätigen tut ihm hier und da und dahinten oder vorne was weh....dann sein getue mit seinen Haaren *peinlich* kann ich dazu nur sagen......

...wer weiß, was von den Kohlrabiapostel noch alles so kommt....

9

Sonntag, 9. Januar 2005, 22:36

Ich find ihr urig

Ich mag Carsten , egal wie er ist, und gerade wegen seines Humors. Ich
fand es klasse wie er nach der Stunde der Wahrheit gleich auf alle zugegangen ist, und nicht so heimlich wie manche anderen alles erstmal schluckt.

Und wenn er nur mal kostenlos überwintern will, ist doch eine klasse Gelegenheit
es so zu tun.Ich sag immer , jedem Tierchen sein Pläsierchen.

10

Montag, 10. Januar 2005, 01:28

RE: Ich find ihr urig

Sooooo schlimm finde ich Carsten auch nicht... Da gibt es viel schlimmere im Haus.


:mrgreen:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

11

Montag, 10. Januar 2005, 08:58

Ich bin bekennender "Dr. Horror" - Fan - trotzdem muss ich sagen, dass er wirklich oft arrogant ist. Er hört sich oftmals die Meinung anderer Bewohner nicht mal an und behandelt sie wie Luft. Das müsste nicht sein!

Wokastch

Fortgeschrittener

  • »Wokastch« ist weiblich

Beiträge: 451

Wohnort: Mecklenburg- Vorpommern

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. Januar 2005, 09:23

Zitat

Original von sari2110
Ich bin bekennender "Dr. Horror" - Fan - trotzdem muss ich sagen, dass er wirklich oft arrogant ist. Er hört sich oftmals die Meinung anderer Bewohner nicht mal an und behandelt sie wie Luft. Das müsste nicht sein!


Ist aber seine Art, er kann keine Gefühl zeigen obwohl er viele hat.
Denke nur an seinen Einzug in seinen Hasssbereich wegen Sascha!
Aber sein Problem sind nicht seine Mitbewohner, da Sch..ßt er drauf!
Seine Probleme sind : wie liegen meine Haare, wie komme ich draußen an? Dass ist das was meine Sympatie für ihn immer wieder
einen Dämpfer gibt, eigentlich mag ich ihn auch!
Er sit für mich der sympatischte Lästerer :wink:
Glaubt mir oder glaubt mir nicht Kari :cool

RAFAELO

unregistriert

13

Montag, 10. Januar 2005, 09:31

In Griechnland ist das Wetter auch nicht so toll! Berlin ist auch nicht besser.

Also überwintert Dr. Horror auch im Container.

Carsten ist sich zu alles und jeden zu fein. Vieleicht sollte man ihm und einigen anderen mal einen festen Tagesablauf vorschreiben.

gruengesicht

unregistriert

14

Montag, 10. Januar 2005, 12:53

Ich finde an Carsten nur absolut peinlich, daß er derart Stolz ist auf seine Halbbildung.

Ich habe selten jemanden soviel Müll reden hören.

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fre..e halten - wie schon Dieter Nuhr sagt.

Mich regen ungebildete Leute auf, die sich für gebildet halten und ihre Dummheit in der öffentlichkeit verbreiten.

Ich mag ja auch George W. Bush nicht -

Ansonsten find ich Carsten ok und unterhaltsam.

Grüße,
das Grünchen

Stecher

unregistriert

15

Montag, 10. Januar 2005, 14:19

Carsten hat bei mir in letzter Zeit stark an Ansehen verloren. Er gefällt sich in der Rolle des weltgewandten Naturburschen, ist aber in Wirklichkeit ein kleinbürgerlicher Spießer - siehe Frisurmacke und Lästerei.

16

Montag, 10. Januar 2005, 14:23

Zitat

Original von gruengesicht
Ich finde an Carsten nur absolut peinlich, daß er derart Stolz ist auf seine Halbbildung.

Ich habe selten jemanden soviel Müll reden hören.

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fre..e halten - wie schon Dieter Nuhr sagt.

Mich regen ungebildete Leute auf, die sich für gebildet halten und ihre Dummheit in der öffentlichkeit verbreiten.

Ich mag ja auch George W. Bush nicht -

Ansonsten find ich Carsten ok und unterhaltsam.

Grüße,
das Grünchen


Dem kann ich nur zustimmen!
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

17

Montag, 10. Januar 2005, 14:45

Also Carsten oder Cassie ist der Obermufti hoch 20(mindestens).An allem und jedem was auszusetzten, selbst sich der nächste und (:-).Aber die Leute wählen ihn ja nicht raus, das geht nicht sonst ist Sascha alleine( O.Ton Carsten)Ich fand ihn früher unterhaltsam aber jetzt nervt er nur noch mit seiner Macke(die Haare) und dem lässtern( samt "Bruder" Markus).Deshalb sage ich , beide müssen raus, am besten sofort(Ich weiß, geht leider nicht)
:chief:Ob Sonne oder Regen, Kopf hoch....Alles wird gut