Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

thobias

unregistriert

1

Samstag, 15. Januar 2005, 14:08

Geraldine auf besuch??

Hmm; ich frag mich schon des längeren ob Geraldine nur zu besuch im Haus ist*sfg* benehmen tut sie sich jeden falls so wenn sie net grade im bad is*lol*

2

Samstag, 15. Januar 2005, 15:16

Geraldine hat im Moment wieder die Phase, die sie wie einen Geist durch die Räume schleichen läßt. Welche Gründe das hat, kann ich nur erahnen: Unzufrieden mit sich selber, mit der Situation im Normalen Bereich (viele Bewohner auf engem Raum). Zwischendurch hatte ich bei ihr mal den Eindruck, dass der Konten geplatzt wäre und sie etwas zufriedener und glücklicher durch die Welt geht. Leider scheint das aber nicht der Fall zu sein.
Schade für sie; die Fröhlichkeit stand ihr gut!
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)

rotezorra

unregistriert

3

Samstag, 15. Januar 2005, 15:52

kann gut sein so wie sie immer angezogen ist, immer so auf dem sprung............ :wink:

Blümchen

unregistriert

4

Samstag, 15. Januar 2005, 18:27

RE: Geraldine auf besuch??

Geraldine ist eben still und zurückhaltend, solche Menschen gibt es auch und hinzu kommt die Trauer um ihren Bruder.
:sad:

Ernie

Sesamstraßen-Bande

  • »Ernie« ist weiblich

Beiträge: 331

Wohnort: aus mama's bauch

  • Nachricht senden

5

Samstag, 15. Januar 2005, 18:46

Zitat

Original von urmel
Geraldine hat im Moment wieder die Phase, die sie wie einen Geist durch die Räume schleichen läßt. Welche Gründe das hat, kann ich nur erahnen: Unzufrieden mit sich selber, mit der Situation im Normalen Bereich (viele Bewohner auf engem Raum). Zwischendurch hatte ich bei ihr mal den Eindruck, dass der Konten geplatzt wäre und sie etwas zufriedener und glücklicher durch die Welt geht. Leider scheint das aber nicht der Fall zu sein.
Schade für sie; die Fröhlichkeit stand ihr gut!


dem ist nichts hinzuzufügen. danke für deine/meine meinung :mrgreen:
was immer auch passiert ... ICH WAR`S NICHT! ... und wenn doch, mir doch ladde!!!

Ernie

Sesamstraßen-Bande

  • »Ernie« ist weiblich

Beiträge: 331

Wohnort: aus mama's bauch

  • Nachricht senden

6

Samstag, 15. Januar 2005, 18:47

RE: Geraldine auf besuch??

Zitat

Original von Blümchen
Geraldine ist eben still und zurückhaltend, solche Menschen gibt es auch und hinzu kommt die Trauer um ihren Bruder.
:sad:



bin auch voll deiner meinung :sad:
was immer auch passiert ... ICH WAR`S NICHT! ... und wenn doch, mir doch ladde!!!

thobias

unregistriert

7

Sonntag, 16. Januar 2005, 06:22

RE: Geraldine auf besuch??

Zitat

Original von Blümchen
Geraldine ist eben still und zurückhaltend, solche Menschen gibt es auch und hinzu kommt die Trauer um ihren Bruder.
:sad:

1) Also wenn ich Trauerarbeit zu bewältigen habe dann is aber das BB-Haus sicher nicht der richtige Ort.
2) Ich versteh das mann nicht immer den Kasperl raushängen lassen kann.Aber von Geraldine siehste ja wirklich zeitweise nur den schatten.
Sie ißt nicht mit ihrem Team.Immer muss man Sie 3x rufen bis Sie aus dem bad kommt.
3) Ich glaube das Geraldine dringend proffesionelle Hilfe benötigt,denn normal is das nicht was sie da abzieht, wann steht die Frau zu Hause auf um rechtzeitig auf der Arbeit zu sein??
Sorry klingt etwas hart, ich mag Geraldine aber das is nu mal meine Meinung. :sad:

8

Sonntag, 16. Januar 2005, 08:56

RE: Geraldine auf besuch??

Zitat

Original von thobias
1) Also wenn ich Trauerarbeit zu bewältigen habe dann is aber das BB-Haus sicher nicht der richtige Ort.
2) Ich versteh das mann nicht immer den Kasperl raushängen lassen kann.Aber von Geraldine siehste ja wirklich zeitweise nur den schatten.
Sie ißt nicht mit ihrem Team.Immer muss man Sie 3x rufen bis Sie aus dem bad kommt.
3) Ich glaube das Geraldine dringend proffesionelle Hilfe benötigt,denn normal is das nicht was sie da abzieht, wann steht die Frau zu Hause auf um rechtzeitig auf der Arbeit zu sein??
Sorry klingt etwas hart, ich mag Geraldine aber das is nu mal meine Meinung. :sad:


Zu Punkt 1) Ich denke,dass ihr erst im Haus so ganz bewusst ist,wie sehr ihr Bruder ihr fehlt. Zu Hause,bzw. draußen hat sie ja Freunde und Familie die mit ihr trauern und bei denen sie sich vertrauensvoll anlehnen kann. Jeder hat halt seine eigene Art zu trauern,dass kann auch erst Jahre später eintreten. Und im Haus steht sie ziemlich alleine da,mit ihrer Trauer. Es fällt ihr halt schwer,sich "Fremden" gegenüber zu öffnen,was ich voll und ganz verstehen kann.
Zu Punkt 2) Geraldine ist ein sehr ruhiger und besonnener Mensch. Viele denken vielleicht,dass sie nicht merkt was um sie herum geschieht. Das ist aber nicht der Fall. Ok,sie ist sehr viel im Bad was sicherlich mit ihrem mangelnden Selbstbewusstsein zu tun hat. Schade,dass sie sich nicht viel mit ihrem Team beschäftigt. Trotzdem scheint der Zuschauer (oder BB) sie zu mögen,denn sonst wäre sie nicht mehr im Haus. Mir ist jedenfalls eine ruhige Geraldine lieber,als eine aufdringliche Peggy oder ein dummes-Zeug-labernder Marcus.
Zu Punkt 3) Ich gebe dir Recht,dass Geraldine professionelle Hilfe benötigt. Allerdings nicht wegen ihres Badfimmels,denn den haben sehr viele Frauen. Für sie wäre evtl. ein Selbstbewusststraining gut,welches sie dann wieder aufbaut. Dann hätte sich das "Badproblem" vielleicht von selbst erledigt.

So,ich habe erst mal fertig. :wink:
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

Ernie

Sesamstraßen-Bande

  • »Ernie« ist weiblich

Beiträge: 331

Wohnort: aus mama's bauch

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 16. Januar 2005, 09:25

RE: Geraldine auf besuch??

Zitat

Original von CrazySandy

Zitat

Original von thobias
1) Also wenn ich Trauerarbeit zu bewältigen habe dann is aber das BB-Haus sicher nicht der richtige Ort.
2) Ich versteh das mann nicht immer den Kasperl raushängen lassen kann.Aber von Geraldine siehste ja wirklich zeitweise nur den schatten.
Sie ißt nicht mit ihrem Team.Immer muss man Sie 3x rufen bis Sie aus dem bad kommt.
3) Ich glaube das Geraldine dringend proffesionelle Hilfe benötigt,denn normal is das nicht was sie da abzieht, wann steht die Frau zu Hause auf um rechtzeitig auf der Arbeit zu sein??
Sorry klingt etwas hart, ich mag Geraldine aber das is nu mal meine Meinung. :sad:


Zu Punkt 1) Ich denke,dass ihr erst im Haus so ganz bewusst ist,wie sehr ihr Bruder ihr fehlt. Zu Hause,bzw. draußen hat sie ja Freunde und Familie die mit ihr trauern und bei denen sie sich vertrauensvoll anlehnen kann. Jeder hat halt seine eigene Art zu trauern,dass kann auch erst Jahre später eintreten. Und im Haus steht sie ziemlich alleine da,mit ihrer Trauer. Es fällt ihr halt schwer,sich "Fremden" gegenüber zu öffnen,was ich voll und ganz verstehen kann.
Zu Punkt 2) Geraldine ist ein sehr ruhiger und besonnener Mensch. Viele denken vielleicht,dass sie nicht merkt was um sie herum geschieht. Das ist aber nicht der Fall. Ok,sie ist sehr viel im Bad was sicherlich mit ihrem mangelnden Selbstbewusstsein zu tun hat. Schade,dass sie sich nicht viel mit ihrem Team beschäftigt. Trotzdem scheint der Zuschauer (oder BB) sie zu mögen,denn sonst wäre sie nicht mehr im Haus. Mir ist jedenfalls eine ruhige Geraldine lieber,als eine aufdringliche Peggy oder ein dummes-Zeug-labernder Marcus.
Zu Punkt 3) Ich gebe dir Recht,dass Geraldine professionelle Hilfe benötigt. Allerdings nicht wegen ihres Badfimmels,denn den haben sehr viele Frauen. Für sie wäre evtl. ein Selbstbewusststraining gut,welches sie dann wieder aufbaut. Dann hätte sich das "Badproblem" vielleicht von selbst erledigt.

So,ich habe erst mal fertig. :wink:



hättest du es nicht schon geschrieben, wären das meine worte zu thobias posting gewesen. vielen dank, sandy :mrgreen:
was immer auch passiert ... ICH WAR`S NICHT! ... und wenn doch, mir doch ladde!!!

thobias

unregistriert

10

Sonntag, 16. Januar 2005, 10:34

RE: Geraldine auf besuch??

Wie schon erwähnt,Mag ich Geraldiene,aber das BB-Haus is der falsche platz für Trauerbewältigung.Auch ich habe vor einem jahr erst etwas sehr,sehr schlimmes erlebt,oder musste es überleben,gerade deshalb
sollte Mann,Frau hilfe annehmen. :sad:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thobias« (16. Januar 2005, 10:38)


11

Sonntag, 16. Januar 2005, 10:55

Ich mag Geraldine auch sehr.
Und ich stimme CrazySandy in allem zu. Der Meinung bin ich auch.
Ich hoffe Geraldine bleibt bis zum Schluß im Haus.
Hoffe sie gewinnt!

thobias

unregistriert

12

Sonntag, 16. Januar 2005, 13:55

Zitat

Original von Pupa
Ich mag Geraldine auch sehr.
Und ich stimme CrazySandy in allem zu. Der Meinung bin ich auch.
Ich hoffe Geraldine bleibt bis zum Schluß im Haus.
Hoffe sie gewinnt!


:evil: Mal böse denk :evil: Vielleicht is das auch ihre Masche um an die Kohle zu kommen :wink:

13

Sonntag, 16. Januar 2005, 13:59

Zitat

Original von thobias
:evil: Mal böse denk :evil: Vielleicht is das auch ihre Masche um an die Kohle zu kommen :wink:


Aber Thobias.. :bigeek: Glaubst du wirklich,dass man solch ein Verhalten wochen- oder monatelang durchziehen könnte? Ich bin davon überzeugt,dass Geraldine sich "echt" gibt.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

thobias

unregistriert

14

Sonntag, 16. Januar 2005, 14:16

:wink: Ich glaube das es geraldine ganz dicke hinter den Ohren hat :sad:

thobias

unregistriert

15

Sonntag, 16. Januar 2005, 14:18

Wie schon erwähnt,Mag ich Geraldiene,aber das BB-Haus is der falsche platz für Trauerbewältigung.Auch ich habe vor einem jahr erst etwas sehr,sehr schlimmes erlebt,oder musste es überleben,gerade deshalb
sollte Mann,Frau hilfe annehmen.

16

Sonntag, 16. Januar 2005, 20:18

Wie ich schonmal irgendwo erwähnte: sie lebt irgendwie in ihrer eigenen Welt. Schade, dass die anderen Bewohner so schwer an sie rankommen. Wenn sie sich besser integrieren könnte, wäre bestimmt eine der Beliebtesten im Haus.

tannefrau22

unregistriert

17

Sonntag, 16. Januar 2005, 20:19

RE: Geraldine auf besuch??

Zitat

Original von Blümchen
Geraldine ist eben still und zurückhaltend, solche Menschen gibt es auch und hinzu kommt die Trauer um ihren Bruder.
:sad:


bin da auch deiner meinung sie hat da im haus viel zeit zum nachdenken......