Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich
  • »Udo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. Februar 2005, 11:53

Jupp soll gekündigt werden...

Entweder Jupp erscheint morgen zur Arbeit, oder er ist seinen Job los. Gegen 12:30 Uhr wird Jupp einen Brief seines Arbeitgebers erhalten.

Das ist ja wohl der Hammer...

2

Dienstag, 1. Februar 2005, 11:59

RE: Jupp soll gekündigt werden...

Zitat

Original von Udo
Entweder Jupp erscheint morgen zur Arbeit, oder er ist seinen Job los. Gegen 12:30 Uhr wird Jupp einen Brief seines Arbeitgebers erhalten.

Das ist ja wohl der Hammer...toller Arbeitgeber


Man weiß ja nicht, welche Vereinbarungen getroffen wurden. Vielleicht erfahren wir ja gleich mehr.
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)

3

Dienstag, 1. Februar 2005, 12:04

RE: Jupp soll gekündigt werden...

Zitat

Original von urmel

Zitat

Original von Udo
Entweder Jupp erscheint morgen zur Arbeit, oder er ist seinen Job los. Gegen 12:30 Uhr wird Jupp einen Brief seines Arbeitgebers erhalten.

Das ist ja wohl der Hammer...toller Arbeitgeber


Man weiß ja nicht, welche Vereinbarungen getroffen wurden. Vielleicht erfahren wir ja gleich mehr.


Genau,warten wir erstmal ab,was Jupp zu sagen hat. Ich würde ihn jedenfalls vermissen.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

4

Dienstag, 1. Februar 2005, 12:08

RE: Jupp soll gekündigt werden...

Zitat

Original von CrazySandy

Zitat

Original von urmel

Zitat

Original von Udo
Entweder Jupp erscheint morgen zur Arbeit, oder er ist seinen Job los. Gegen 12:30 Uhr wird Jupp einen Brief seines Arbeitgebers erhalten.

Das ist ja wohl der Hammer...toller Arbeitgeber


Man weiß ja nicht, welche Vereinbarungen getroffen wurden. Vielleicht erfahren wir ja gleich mehr.


Genau,warten wir erstmal ab,was Jupp zu sagen hat. Ich würde ihn jedenfalls vermissen.


Korrekt...wir warten...und warten!! ABer wär schade wenn er gehen würde! :ccol:


Tja, das waren noch BB-Zeiten..seufz

5

Dienstag, 1. Februar 2005, 12:12

Das wäre ja wirklich ein Ding, wenn er so in die Zwickmühle kommen würde.... Armer Jupp!!!

Lokonda.

unregistriert

6

Dienstag, 1. Februar 2005, 12:18

Ist doch von BB gefaked, davon bin ich überzeugt.

Sie müssen irgendwie die Bewohnerzal reduzieren, damit sie an den Finaltagen nur noch 3 bzw. 2 Bewohner haben, die den Sieger ausmachen.

Habe ja schon vor einiger Zeit gefragt, wie die außerplanmäßigen Auszüge aussehen sollen, denn wenn bis zum Finale jeden Sonntag eine Person fliegt, wären definitiv einige zuviel im Haus.

Also muß BB was veranstalten. Bei Jupp gibt man die Arbeit vor und es würde mich nicht wundern, wenn in den kommenden neuen Live-Sendungen am Sonntag jeweils 1 Bewohner fliegen wird.

7

Dienstag, 1. Februar 2005, 12:20

Es ist schon ein eigenartiger Zufall.
Wo Jupp doch gestern ein Stimmungstief hatte und das Haus verlassen wollte. Und heute kommt gaaaanz zufällig dieser Brief.

8

Dienstag, 1. Februar 2005, 12:27

Zitat

Original von Lokonda.
Ist doch von BB gefaked, davon bin ich überzeugt.

Sie müssen irgendwie die Bewohnerzal reduzieren, damit sie an den Finaltagen nur noch 3 bzw. 2 Bewohner haben, die den Sieger ausmachen.

Habe ja schon vor einiger Zeit gefragt, wie die außerplanmäßigen Auszüge aussehen sollen, denn wenn bis zum Finale jeden Sonntag eine Person fliegt, wären definitiv einige zuviel im Haus.

Also muß BB was veranstalten. Bei Jupp gibt man die Arbeit vor und es würde mich nicht wundern, wenn in den kommenden neuen Live-Sendungen am Sonntag jeweils 1 Bewohner fliegen wird.

also ich denke nicht,dass es von bb gefaked ist.sandy hat schon mal geschreiben,dass beim halbfinale 4 oder 5leute raus müssen,wieso sollten sie dann jetzt schon reduzieren?

9

Dienstag, 1. Februar 2005, 12:30

Zitat

Original von leckermatz85

Zitat

Original von Lokonda.
Ist doch von BB gefaked, davon bin ich überzeugt.

Sie müssen irgendwie die Bewohnerzal reduzieren, damit sie an den Finaltagen nur noch 3 bzw. 2 Bewohner haben, die den Sieger ausmachen.

Habe ja schon vor einiger Zeit gefragt, wie die außerplanmäßigen Auszüge aussehen sollen, denn wenn bis zum Finale jeden Sonntag eine Person fliegt, wären definitiv einige zuviel im Haus.

Also muß BB was veranstalten. Bei Jupp gibt man die Arbeit vor und es würde mich nicht wundern, wenn in den kommenden neuen Live-Sendungen am Sonntag jeweils 1 Bewohner fliegen wird.

also ich denke nicht,dass es von bb gefaked ist.sandy hat schon mal geschreiben,dass beim halbfinale 4 oder 5leute raus müssen,wieso sollten sie dann jetzt schon reduzieren?


Aber auffällig ist es schon,dass jetzt ein Brief vom Arbeitgeber kommt,nach Jupp´s gestrigem Depri. Aber warten wir mal ab. Nichts wird so heiß gegessen,wie es gekocht wurde. :wink:
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

10

Dienstag, 1. Februar 2005, 13:16

Ich bin geschockt! Habe mich gerade noch köstlich amüsiert über seine Komentare zu Carsten. Ich sagte noch," welch eine Bereicherung dass Jupp es geschafft hat in das Haus zu kommen." Wollte gerade noch hinzu fügen, dass er mir so an das Herz gewachsen ist, dass er für mich nach Micha, Sasch schon auf Platz 3 lag. Ich kämpfe mit den Tränen. :kgw: :hurted: :sad: :sad: :sad:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

11

Dienstag, 1. Februar 2005, 13:26

Zitat

Original von engelchen4
Ich bin geschockt! Habe mich gerade noch köstlich amüsiert über seine Komentare zu Carsten. Ich sagte noch," welch eine Bereicherung dass Jupp es geschafft hat in das Haus zu kommen." Wollte gerade noch hinzu fügen, dass er mir so an das Herz gewachsen ist, dass er für mich nach Micha, Sasch schon auf Platz 3 lag. Ich kämpfe mit den Tränen. :kgw: :hurted: :sad: :sad: :sad:


Du hast recht; Jupp ist wirklich eine Bereicherung für TR. Ich bin ebenso geschockt wie Du! Wie kann man denn als Chef so reagieren?!?? Der müsste doch stolz auf einen solchen Mitarbeiter sein; Jupp ist nämlich ein absolut "korrekter" Mensch!!!!

12

Dienstag, 1. Februar 2005, 13:35

Hm,ich bin da etwas zwiegespalten.

Jupp hätte sich vor seinem Auszug um Beurlaubung kümmern müssen. Und zwar persönlich und nicht über Dritte.
Scheinbar spielt er aber schon seit längerem mit dem Gedanken,dass er eine neue Arbeit haben möchte,weil diese ihm keinen Spaß mehr macht. Außerdem ist er der Meinung,dass er eine Abfindung bekommt.

Auch wenn ich Jupp im Haus vermissen werde,finde ich,dass er das Haus in dieser Situation verlassen sollte. Er hat mit seinen 2 Kindern und seiner Frau eine Familie zu ernähren. Und das ist 1000 Mal wichtger als BB.
Natürlich gibt es keine 100%ige Sicherheit,dass er den Job behält,aber immerhin scheint der Arbeitgeber ihn jetzt zu brauchen,sonst hätte er sich nicht gemeldet.

Also Jupp,egal wie du dich entscheidest,ich wünsch dir alles Gute auf deinem Lebensweg. Du schaffst das!
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich
  • »Udo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 1. Februar 2005, 13:45

Zitat

Original von CrazySandy
Hm,ich bin da etwas zwiegespalten.

Jupp hätte sich vor seinem Auszug um Beurlaubung kümmern müssen. Und zwar persönlich und nicht über Dritte.
Scheinbar spielt er aber schon seit längerem mit dem Gedanken,dass er eine neue Arbeit haben möchte,weil diese ihm keinen Spaß mehr macht. Außerdem ist er der Meinung,dass er eine Abfindung bekommt.

Auch wenn ich Jupp im Haus vermissen werde,finde ich,dass er das Haus in dieser Situation verlassen sollte. Er hat mit seinen 2 Kindern und seiner Frau eine Familie zu ernähren. Und das ist 1000 Mal wichtger als BB.
Natürlich gibt es keine 100%ige Sicherheit,dass er den Job behält,aber immerhin scheint der Arbeitgeber ihn jetzt zu brauchen,sonst hätte er sich nicht gemeldet.

Also Jupp,egal wie du dich entscheidest,ich wünsch dir alles Gute auf deinem Lebensweg. Du schaffst das!



da bin ich anderer Meinung, sollte Jupp jetzt gehen und morgen wieder zu seiner Arbeit antreten werden die ihn sicher nicht sehr freundlich empfangen nachdem was er in seiner Wut vorhin alles gesagt hat.

Dann kommt noch hinzu das ihm sein Job dort auch keinen Spaß macht und er sich mit sicherheit darüber ärgern würde dafür die letzten Tage/Wochen im BB Haus aufgegeben zu haben.

Er ist ein "korrekter" mensch und ich denke das er nach BB einen anderen Job finden würde.

Am besten wäre wenn der ein oder andere Arbeitgeber ihm jetzt bereits die Aussicht auf einen Job geben könnte.

Also meine Meinung, Jupp muss bleiben.

14

Dienstag, 1. Februar 2005, 13:48

Er darf nun mit seiner Frau telefonieren. Seien wir gespannt....

15

Dienstag, 1. Februar 2005, 13:59

Zitat

Original von CrazySandy
Hm,ich bin da etwas zwiegespalten.

Auch wenn ich Jupp im Haus vermissen werde,finde ich,dass er das Haus in dieser Situation verlassen sollte. Er hat mit seinen 2 Kindern und seiner Frau eine Familie zu ernähren. Und das ist 1000 Mal wichtger als BB.




Jupp hat sogar 4 Kinder, allerdings alle 4 von seiner Frau mit in die Ehe gebracht. Und die sind bereits erwachsen und selbständig.
Trotzdem schwere Entscheidung.

16

Dienstag, 1. Februar 2005, 14:03

Juhu! Er hat mit seiner Frau entschieden, dass er im BB-Haus bleibt. Hoffentlich lohnt sich der Einsatz und er kann die letzten vier Wochen noch im Haus verbringen und wird nicht vorher rausgewählt!!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sari2110« (1. Februar 2005, 14:06)


thobias

unregistriert

17

Dienstag, 1. Februar 2005, 14:06

:redface:Armer Jupp, Ich hoffe das er die richtige entscheidung treffen wird.
Ausserdem glaube ich auch das wenn er im Haus bleiben sollte und ihn sein alter Arbeitgeber kündigt er schnell eine neue Beschäftigung findet. Jupp ist ein ehrlicher und starker Mann, solche Leute suchen viele Firmen. :bigeek: :bigeek:

Precious

unregistriert

18

Dienstag, 1. Februar 2005, 14:12

Entscheidung getroffen

Hallo, ich habe gerade auf RTL2 SMS-Chat gelesen, dass Jupp jetzt mit seiner Frau telefoniert hat und das Haus nicht verläßt.

19

Dienstag, 1. Februar 2005, 14:18

Ich bin froh daß sich Jupp mit seiner Frau entschieden hat im Haus zu bleiben. Er würde hier zur Zeit ganz schön fehlen.
Wenn dann kann Ihn BB danach einstellen.
:sok:

20

Dienstag, 1. Februar 2005, 14:20

Zitat

Original von Gise
Ich bin froh daß sich Jupp mit seiner Frau entschieden hat im Haus zu bleiben. Er würde hier zur Zeit ganz schön fehlen.
Wenn dann kann Ihn BB danach einstellen.
:sok:



Ja,das denke ich auch.
jupp ist ok,und ich kann ihn gut leiden :wink: :wink: :wink: