Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

thobias

unregistriert

21

Dienstag, 8. Februar 2005, 01:33

:mrgreen:
@ Blümchen wie recht du doch hast
Carsten hat wohl etwas zuviel Prinz gespielt. Er ist ja noch eingebildeter als ich dachte. Tut mir leid, aber Carsten muss raus.

Das er Jupp nominiert hat, dass wird ihm wohl seinem letzten Fan nehmen.


Das hätte Mister Grühnkohl sich besser überlegen sollen, aber da merkt mann nur Gemüse alleine macht auch net Gescheit. Oder hat er zuviel Brot gegessen???? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thobias« (8. Februar 2005, 01:35)


22

Dienstag, 8. Februar 2005, 01:56

Na besser mal abwarten, nicht so voreilig hier. :ccol:

Der Fisch ist noch nicht gegessen, da gehen vorher noch andere.

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Bis Bald!

23

Dienstag, 8. Februar 2005, 07:46

Leider muss ich eure Träume platzen lassen denn Carsten wird sicherlich nicht als nächster fliegen.Casrten hat Jupp genommen weil ihm klar war das wenn die Zuschauer entscheiden das ihm auch gar nichts passieren kann.Das er sich noch eine Chance ausrechnet ist nicht so abwägig da man immer mit der Komponennte BB rechnen muss und keiner weiss was denen noch in den letzten Tagen einfällt.Was passiert wenn BB sich für eine Nominierung nur unter den Bewohnern entscheiden würde ????? Schnell könnten die Topfavoriten weg sein und die Million könnte für einen Aussenseiter greifbar werden.
Einen Vorwuf könnte man nur machen wenn BB tatsächlich den Nominierten ohne Voting entlassen hätte aber dann hätte Carsten sicherlich nicht Jupp genommen.Ausserdem habe ich schon in einem anderen Thread erwähnt das mir zuviel Wirbel um Jupp gemacht wird. Er ist wirklich ein lieber Kerl und auch ich sehe ihn gerne bei BB jedoch sollte man nicht vergessen das es tausende Jupps draussen in Deutschland gibt die kein Mitleid von und oder BB bekommen. Ebenso gibt es Tausende denen es noch schlechter geht angefangen von alleinerziehnden Müttern bis zu Obdachlosen.Übertreiben wir also nicht diese Mitleidstour hier nur um unser Gewissen zu beruhigen.

maximaoranje

unregistriert

24

Dienstag, 8. Februar 2005, 08:08

RE: Carsten raus

Zitat

Original von Blümchen
Carsten hat wohl etwas zuviel Prinz gespielt. Er ist ja noch eingebildeter als ich dachte. Tut mir leid, aber Carsten muss raus.

Das er Jupp nominiert hat, dass wird ihm wohl seinem letzten Fan nehmen.

:kgw: :kgw:

Endlich hat er sein wahres Gesicht gezeigt. Und wer jetzt noch Fan von Carsten ist ist nicht mehr zu helfen!
:kgw: :kgw: :kgw:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 8. Februar 2005, 08:43

Zitat

Original von Mulder2705
Leider muss ich eure Träume platzen lassen denn Carsten wird sicherlich nicht als nächster fliegen.Casrten hat Jupp genommen weil ihm klar war das wenn die Zuschauer entscheiden das ihm auch gar nichts passieren kann.Das er sich noch eine Chance ausrechnet ist nicht so abwägig da man immer mit der Komponennte BB rechnen muss und keiner weiss was denen noch in den letzten Tagen einfällt.Was passiert wenn BB sich für eine Nominierung nur unter den Bewohnern entscheiden würde ????? Schnell könnten die Topfavoriten weg sein und die Million könnte für einen Aussenseiter greifbar werden.
Einen Vorwuf könnte man nur machen wenn BB tatsächlich den Nominierten ohne Voting entlassen hätte aber dann hätte Carsten sicherlich nicht Jupp genommen.Ausserdem habe ich schon in einem anderen Thread erwähnt das mir zuviel Wirbel um Jupp gemacht wird. Er ist wirklich ein lieber Kerl und auch ich sehe ihn gerne bei BB jedoch sollte man nicht vergessen das es tausende Jupps draussen in Deutschland gibt die kein Mitleid von und oder BB bekommen. Ebenso gibt es Tausende denen es noch schlechter geht angefangen von alleinerziehnden Müttern bis zu Obdachlosen.Übertreiben wir also nicht diese Mitleidstour hier nur um unser Gewissen zu beruhigen.


Ich stimme dir voll und ganz zu. Kannst ja mal beim Jupp Thread schauen was ich dazu geschrieben habe.
Trotzdem geht Carsten mir mit seiner Art auf den Senkel und ich glaube nicht das er ein Finalkandidat ist.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

Heike

Fortgeschrittener

  • »Heike« ist weiblich

Beiträge: 378

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 8. Februar 2005, 08:46

Zitat

Original von focus

Zitat

Original von Karin0305
Das wärs gewesen Heike.

Aber Carsten muss endlich für seinen Mist den er baut zur rechenschaft gezogen werden.Dieser linke Otto. Und das es Jupp nichts ausgemacht hat glaube ich nicht, das sah man doch an seinem Gesicht! :-(

Jupp war sehr enttäuscht :sad:


Er hat richtig gekocht...der arme Jupp
Natta hat förmlich darum gebettelt.
wenn er schon keinen von dem trio nimmt hätte er auch sie nehmen können.Ich persönlich hab aber gesagt "die Natta nehmen lohnt nicht die steht eh heute drauf"
hab mich da voll geirrt.Vieleicht dachte Carsten auch die geht eh...
wer weiß es...
nach dem Voting hatte ich erwartet das Carsten sagt:Jupp ich wusste das du bleibst deswegen hab ich dich genommen :kgw:

maximaoranje

unregistriert

27

Dienstag, 8. Februar 2005, 10:07

Zitat

Original von Heike

Zitat

Original von focus

Zitat

Original von Karin0305
Das wärs gewesen Heike.

Aber Carsten muss endlich für seinen Mist den er baut zur rechenschaft gezogen werden.Dieser linke Otto. Und das es Jupp nichts ausgemacht hat glaube ich nicht, das sah man doch an seinem Gesicht! :-(

Jupp war sehr enttäuscht :sad:


Er hat richtig gekocht...der arme Jupp
Natta hat förmlich darum gebettelt.
wenn er schon keinen von dem trio nimmt hätte er auch sie nehmen können.Ich persönlich hab aber gesagt "die Natta nehmen lohnt nicht die steht eh heute drauf"
hab mich da voll geirrt.Vieleicht dachte Carsten auch die geht eh...
wer weiß es...
nach dem Voting hatte ich erwartet das Carsten sagt:Jupp ich wusste das du bleibst deswegen hab ich dich genommen :kgw:


Von Carsten erwarte ich gar nix mehr nach diese Aktion! Carsten bitte nächste Woche raus! :-( :-( :-(

Heike

Fortgeschrittener

  • »Heike« ist weiblich

Beiträge: 378

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 8. Februar 2005, 10:24

Zitat

Original von maximaoranje

Zitat

Original von Heike

Zitat

Original von focus

Zitat

Original von Karin0305
Das wärs gewesen Heike.

Aber Carsten muss endlich für seinen Mist den er baut zur rechenschaft gezogen werden.Dieser linke Otto. Und das es Jupp nichts ausgemacht hat glaube ich nicht, das sah man doch an seinem Gesicht! :-(

Jupp war sehr enttäuscht :sad:


Er hat richtig gekocht...der arme Jupp
Natta hat förmlich darum gebettelt.
wenn er schon keinen von dem trio nimmt hätte er auch sie nehmen können.Ich persönlich hab aber gesagt "die Natta nehmen lohnt nicht die steht eh heute drauf"
hab mich da voll geirrt.Vieleicht dachte Carsten auch die geht eh...
wer weiß es...
nach dem Voting hatte ich erwartet das Carsten sagt:Jupp ich wusste das du bleibst deswegen hab ich dich genommen :kgw:


Von Carsten erwarte ich gar nix mehr nach diese Aktion! Carsten bitte nächste Woche raus! :-( :-( :-(



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heike« (8. Februar 2005, 10:24)


29

Dienstag, 8. Februar 2005, 12:36

Zitat

Original von nanamaus

Zitat

Original von Mulder2705
Leider muss ich eure Träume platzen lassen denn Carsten wird sicherlich nicht als nächster fliegen.Casrten hat Jupp genommen weil ihm klar war das wenn die Zuschauer entscheiden das ihm auch gar nichts passieren kann.Das er sich noch eine Chance ausrechnet ist nicht so abwägig da man immer mit der Komponennte BB rechnen muss und keiner weiss was denen noch in den letzten Tagen einfällt.Was passiert wenn BB sich für eine Nominierung nur unter den Bewohnern entscheiden würde ????? Schnell könnten die Topfavoriten weg sein und die Million könnte für einen Aussenseiter greifbar werden.
Einen Vorwuf könnte man nur machen wenn BB tatsächlich den Nominierten ohne Voting entlassen hätte aber dann hätte Carsten sicherlich nicht Jupp genommen.Ausserdem habe ich schon in einem anderen Thread erwähnt das mir zuviel Wirbel um Jupp gemacht wird. Er ist wirklich ein lieber Kerl und auch ich sehe ihn gerne bei BB jedoch sollte man nicht vergessen das es tausende Jupps draussen in Deutschland gibt die kein Mitleid von und oder BB bekommen. Ebenso gibt es Tausende denen es noch schlechter geht angefangen von alleinerziehnden Müttern bis zu Obdachlosen.Übertreiben wir also nicht diese Mitleidstour hier nur um unser Gewissen zu beruhigen.


Ich stimme dir voll und ganz zu. Kannst ja mal beim Jupp Thread schauen was ich dazu geschrieben habe.
Trotzdem geht Carsten mir mit seiner Art auf den Senkel und ich glaube nicht das er ein Finalkandidat ist.


Ich muss dem Mulder da auch voll und ganz zustimmen! Ausserdem hat irgendeiner gesagt, der Jupp hat auf sich gezeigt! Hab das auf Video, das werde ich mir nochmals genau anhören.

Schönen Faschingsdienstag euch allen..Hellau


Tja, das waren noch BB-Zeiten..seufz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bea1660« (8. Februar 2005, 12:37)


30

Dienstag, 8. Februar 2005, 13:46

Ich bin schwer enttäuscht von Carsten, weil er Jupp nominiert hat. Er wollte nachts ruhig schlafen und Jupp hat sehr geschnarcht, das war wohl sein Hauptgrund. Carsten wusste ja auch nicht, wie die Zuschauer reagieren, die hätten ihn auch rauswählen können. Meine Meinung ist, dass Carsten bald rausfliegen muss, für 25.000 Euro wäre wohl fast jeder gegangen. Wenn Jupp rausgewollt hätte, dann wäre er schon vorige Woche wegen seinem Arbeitsplatz rausgegangen, aber er hat sich für das BB-Haus entschieden. Und dann kommt so ein Blödmann wie Carsten und will ihn raushaben!

Carsten raus !!!

31

Dienstag, 8. Februar 2005, 14:46

Zitat

Original von prince

Zitat

Original von John44
Carsten hat heute mit seiner überheblichkeit alles verspielt. Er wird in den nächsten zwei Wochen sicher rausfliegen und das ist gut so.


Ich glaube nicht das Carsten in den nächsten 2 Wochen rausfliegt. Er musste eine Entscheidung treffen und das ist ihm bestimmt nicht leicht gefallen.

Er hat halt Jupp gewählt. Und ich glaube nicht dass Jupp ein Problem damit hat. Und hätte er auch nicht gehabt, wenn er rausgeflogen wäre. Denn er steht mit beiden Beinen im Leben.



Da schließe ich mich mal Meinungs Technisch an... :redface:
BB ist ein Spiel, bei dem es um sehr viel Geld geht, Carsten mußte
sich entscheiden und hat dies getan. O.k, es hat den Jupp getroffen,
wohl aber nicht so ganz unberechtigt, denn er ist den Carsten die letzten Tage doch ziemlich am Nerven. Nicht das es falsch verstanden wird, ich bin kein Carsten Fan, aber nur er wird wissen, warum er so entschieden hat.Also nun fallt mal nicht wie ein Rudel Wölfe über ihn her, BB ist ein Spiel um 1 Millionen Euro!!!


Liebe Grüße

Mietzekatze65
Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont. ( K. Adenauer) :ccol:

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 8. Februar 2005, 15:53

Da hat sich der Carsten einen 3 wöchigen BB-Aufenthalt für 25.000 Euro gegönnt. Hoffentlich kriegt er auch was für sein Geld. :mrgreen:
Zur Nomi von Jupp kann ich nur sagen,vielleicht sieht auch der Carsten inzwischen, was Jupp für ein toller Typ (und Konkurrent) ist.Leider hat er nicht mit den korrekten Zuschauern gerechnet.
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

33

Dienstag, 8. Februar 2005, 15:56

Zitat

Original von Mulder2705
Leider muss ich eure Träume platzen lassen denn Carsten wird sicherlich nicht als nächster fliegen.Casrten hat Jupp genommen weil ihm klar war das wenn die Zuschauer entscheiden das ihm auch gar nichts passieren kann.Das er sich noch eine Chance ausrechnet ist nicht so abwägig da man immer mit der Komponennte BB rechnen muss und keiner weiss was denen noch in den letzten Tagen einfällt.Was passiert wenn BB sich für eine Nominierung nur unter den Bewohnern entscheiden würde ????? Schnell könnten die Topfavoriten weg sein und die Million könnte für einen Aussenseiter greifbar werden.
Einen Vorwuf könnte man nur machen wenn BB tatsächlich den Nominierten ohne Voting entlassen hätte aber dann hätte Carsten sicherlich nicht Jupp genommen.Ausserdem habe ich schon in einem anderen Thread erwähnt das mir zuviel Wirbel um Jupp gemacht wird. Er ist wirklich ein lieber Kerl und auch ich sehe ihn gerne bei BB jedoch sollte man nicht vergessen das es tausende Jupps draussen in Deutschland gibt die kein Mitleid von und oder BB bekommen. Ebenso gibt es Tausende denen es noch schlechter geht angefangen von alleinerziehnden Müttern bis zu Obdachlosen.Übertreiben wir also nicht diese Mitleidstour hier nur um unser Gewissen zu beruhigen.


Voll und ganz Deiner Meinung, Mulder.

Und an alle, die hier lauthals schreien, dass Carsten endlich raus soll: vielleicht hat er wirklich nur intelligent taktiert? Vielleicht hat er ja auch schon mit Jupp gesprochen? Und wir haben es nur nicht mitbekommen?

Ich denke, wenn es keine Nominierung, sondern ein direkter Rauswurf gewesen wäre, hätte Carsten nicht Jupp genommen, sondern eine(n) ernsthafte(n) Konkurrentin/-en.

LG Matze :redface:
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

34

Dienstag, 8. Februar 2005, 15:57

Ich finde Carsten hatte kein Mut um einen richtigen Konkurenten bzw. Favoriten zu nominieren. Z.B. Sascha, Franziska oder Micha! Das war nur peinlich, peinlich, peinlich...

herzfehler

unregistriert

35

Dienstag, 8. Februar 2005, 16:28

Ich fand Carsten ja immer ganz witzig - aber gestern - was war das denn????
Wie kann man denn so bescheuert sein und das Geld nicht nehmen?? Denkt C wirklich er sei einer der Favoriten?? Kann ja wohl nicht wahr sein...! Und ob er nun jupp oder sascha nominiert hätte - die beiden wären eh nicht rausgeflogen...!
Ich kapier das nicht...! Natürlich ist es nett im Haus - aber wenn ich doch weiss ich hab eh keine chance die million zu gewinnen....nehm ich doch 25.000 !!!
Haaallllooooo !!! Is das zu fassen....

es schüttelt mit dem kopf :kgw:

36

Dienstag, 8. Februar 2005, 16:35

Vielleicht sollten wir dabei auch nicht vergessen, dass Carsten mal eben so auf die Schnelle von Moschi aufgeklärt wurde, was Phase ist. Und wie Ruth erklärt, wissen wir ja alle. Vergesst nicht, dass wir alle vorher wussten, wie es abläuft. Er war einfach auch nur ein wenig mit der Situation überfordert. Stellt Euch mal vor - Ihr verbringt einige Zeit im Haus, und auf einmal bekommt Ihr das Angebot, für 25.000 EUR auszuziehen...
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

herzfehler

unregistriert

37

Dienstag, 8. Februar 2005, 16:47

Zitat

Original von Matze
Vielleicht sollten wir dabei auch nicht vergessen, dass Carsten mal eben so auf die Schnelle von Moschi aufgeklärt wurde, was Phase ist. Und wie Ruth erklärt, wissen wir ja alle. Vergesst nicht, dass wir alle vorher wussten, wie es abläuft. Er war einfach auch nur ein wenig mit der Situation überfordert. Stellt Euch mal vor - Ihr verbringt einige Zeit im Haus, und auf einmal bekommt Ihr das Angebot, für 25.000 EUR auszuziehen...



HAst schon recht - fr. moschner ist nicht ganz die pfiffigste ! aber gestern hat sie mehrere mal wirklich deutlich erklärt was sache ist !!!!

von daher bleib ich bei meiner meinung !!

38

Dienstag, 8. Februar 2005, 17:38

Zitat

Original von herzfehler

Zitat

Original von Matze
Vielleicht sollten wir dabei auch nicht vergessen, dass Carsten mal eben so auf die Schnelle von Moschi aufgeklärt wurde, was Phase ist. Und wie Ruth erklärt, wissen wir ja alle. Vergesst nicht, dass wir alle vorher wussten, wie es abläuft. Er war einfach auch nur ein wenig mit der Situation überfordert. Stellt Euch mal vor - Ihr verbringt einige Zeit im Haus, und auf einmal bekommt Ihr das Angebot, für 25.000 EUR auszuziehen...



HAst schon recht - fr. moschner ist nicht ganz die pfiffigste ! aber gestern hat sie mehrere mal wirklich deutlich erklärt was sache ist !!!!

von daher bleib ich bei meiner meinung !!



Carsten ist immer überfordert. Wenn er aufs Eis muß, dann muß Mac einen suchen der seine Schnürsenkel bindet, wenn er sich nur bewegen muß von a nach b, dann gibt es etwas, nämlich seinen Kommentar, Schei..., Eckelhaft, Viech, usw.
Der ist mit allem, vor allem jedoch mit sich selbst überfordert. Der kann nichts, er weiß nichts, nur eines, er will alles, das jedoch umsonst.

Dieser Mensch ist das, was man im realen Leben nicht nur links liegen lässt, so etwas ist tot, bevor man nur eine Silbe aus seinem Mund vernommen hat. Das liegt aber an seiner Duftmarke, er duftet nach Moder.
Hört euch an, wer und was seine "Freunde" sind, wenn er sie benennt, seine Mutter und seinBruder. Das sind die Menschen die ihn finanzieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MicMac« (8. Februar 2005, 17:40)


39

Dienstag, 8. Februar 2005, 18:32

Er entwickelt schnell hass. Wenn eine Frau reingekommen ist, och ist die der Hammer, dann zeigt sie eine kleine Macke und schon hasst er sie. EKELHAFT

40

Dienstag, 8. Februar 2005, 18:51

Also so drastisch würde ich das nicht sehen,eher würde ich sagen Carsten hat Angst vor Frauen....