Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

41

Mittwoch, 9. Februar 2005, 08:35

Carsten ist einfach nicht selbstbewusst genug, muss er sich beweisen, geht das nur durch das Benutzen von Wörtern wie ekelhaft u.s.w.!
Das Einzige, bei dem er Selbstbewusstsein zeigt, ist sein Wissen um gesunde Lebensweise und Krankheiten, alles aus seiner Sicht der Dinge, versteht sich!! Da lässt er sich dann auch auf keine Kompromisse ein!!
Sein sogenannter Humor ist inzwischen dem Lästern und Fluchen gewichen.
Und die Nominierung war auch total daneben!!
Deshalb wird der gute Carsten sicher nicht mehr lange im Haus sein!
Ich jedenfalls habe ihn schon auf der Abschussliste!!!
"Dabei ist alles" '*winke

42

Mittwoch, 9. Februar 2005, 15:24

ich mag Carsten - finde aber, er hätte besser das Geld nehmen sollen. Die Nominierung von Jupp wird ihm wohl von den Zuschauern nicht verziehen werden. Ich wünsche ihm noch 'ne schöne Geburtstagsparty am Freitag, denn am Montag wird's bestimmt eng für ihn werden... :sad:

43

Mittwoch, 9. Februar 2005, 15:38

Vertan, vertan, sprach der Hahn.
Wird höchste Zeit, daß die Labertasche Carsten seine Lehrer zumüllt.
Sein Traum, Geburtstag im NB, mit Wochenaufgabe und weniger Schlaf.

Stecher

unregistriert

44

Mittwoch, 9. Februar 2005, 15:59

Zitat

Original von MicMac
Hört euch an, wer und was seine "Freunde" sind, wenn er sie benennt, seine Mutter und seinBruder. Das sind die Menschen die ihn finanzieren.

Carsten ist menschlich ein ganz, ganz armes Würstchen. Er wird nie im Leben echte Freunde haben. Im Normalfall würde er einen Jupp oder Michael noch nicht mal mit einer Kneifzange anfassen. Ich befürchte sogar, dass er einen Menschen eher im Dreck sterben lassen würde, als ihm zu helfen - aus Angst, sich die Finger dreckig zu machen.

Selbst sein angeblicher Vegetarismus hat ausschließlich egoistische Gründe - die Tiere selbst sind ihm vollkommen egal.

45

Mittwoch, 9. Februar 2005, 16:23

Er sollte "Einfädeln" wählen. Das als Wahlfach, dann hat er das Berlin-Abi in der Tasche. :mrgreen:
Der Kerl ist die glatte Niete. Der kann weder Jupp noch Micha das Wasser reichen. :chief:

Libelle

unregistriert

46

Mittwoch, 9. Februar 2005, 22:06

Zitat

Original von DrMass
Hallo Libelle,

ich wünsche Dir das dein Traum in Erfüllung geht, alles andere würde nur ein ganz langes Trauma nach sich ziehen (aber am 28.02. sind wir ja "diesen absurden Typen ohne Gewissen" los. Hoffentlich bekommt er in Grieschenland dann noch die Einreiseerlaubnis.

Wenn nicht, wer hat dann eine Lösung bzw. welcher Staat gewährt ihm dan noch Asyl? (Ich befürchte das es der deutsche Staat sein wird).


Gruß DrMass



Das ist ganz lieb von Dir, ... Danke sehr

maximaoranje

unregistriert

47

Donnerstag, 10. Februar 2005, 08:30

Was sich Carsten wieder Jupp gegenüber geäusert hat ist wohl unter aller Sau! Er meinte wenn Jupp seine nicht-weggeräumte Kleidung stört, gibt es 2 möglichkeiten: Verrecken oder Jupp soll selber aufräumen. Er meinte weiter dafür gibt es die Putzdienst. O war das schön, als Team Reich jetzt gewechselt hat und er die erste Putzdienst ableisten musste! Nene, da gibt es nur eins: Am Montag RAUS und zwar achtkantig!!!!

:kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw:

48

Donnerstag, 10. Februar 2005, 09:11

Mochte Carsten bisher eigentlich ganz gerne leiden, aber was er sich da am Montag erlaubt hat mit Jupp war echt nicht KORREKT.
Nathalie hüpfte doch die ganze Zeit hinten rum und sagte nimm mich.
Ich denke er findet sie sowieso ekelhaft, warum hat er sie dann nicht genommen?
Ich glaube auch das er deshalb viel Sympathie verloren hat.
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

49

Donnerstag, 10. Februar 2005, 11:29

denke mal,das er das Ganze nicht ganz gecheckt hat,
war ja ganz perplex!!!
:razz: :razz: :razz:

Karin0305

unregistriert

50

Donnerstag, 10. Februar 2005, 11:31

Zitat

Original von anitargbg
denke mal,das er das Ganze nicht ganz gecheckt hat,
war ja ganz perplex!!!
:razz: :razz: :razz:


Entweder hat der nix gepeilt oder er ist wirklich ein Mensch ohne Gewissen. :evil: :evil:

51

Donnerstag, 10. Februar 2005, 11:35

also, bin immer mehr der Meinung,daß Cassy

der *Maulwurf* sein könnte


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen::idea:

52

Donnerstag, 10. Februar 2005, 13:30

Casey ist ein großes A...loch, aus mehr besteht er nicht.
Dein Zitat aus dem "Gespräch" mit Jupp, wird wohl auch ein Grund für seine Handarbeit mit der Nadel Anlasse gewesen sein.
Wenn die sonst nicht wissen was sie tun, dafür sind sie ja da, seinen Mist wegzuräumen, dann kann er ja jetzt mal auf Fordermann gebracht werden, wenn er aus dem NB kommend, ins "seinem" Bereich den anderen alles nachtragen muß.

Der hat einen Kopfschuß, er ist geboren zu Höherem.


Carsten RAUS, er ist eckelhaft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MicMac« (10. Februar 2005, 13:30)


53

Donnerstag, 10. Februar 2005, 13:30

Zitat

Original von anitargbg
denke mal,das er das Ganze nicht ganz gecheckt hat,
war ja ganz perplex!!!
:razz: :razz: :razz:



Ja, den Eindruck hatte ich auch! Aber deswegen gleich "Cassy raus"??? Och, nöööööö!!!!!! :sad:

54

Donnerstag, 10. Februar 2005, 14:14

Was hat er zu bieten? Was kann er? Was weiß Er?
Leider gibt es auf diese Fragen überhaupt keine Antwort.
Wenn man seinen "Humor" anführt, sieht es auch arg dünn aus, denn das ist fast nicht mit Humor zu begründen. Er meckert nur, und es kommt "lustig" rüber. Das ist Zufallskomik, die von ihm nicht beabsichtigt ist, das ist sein Unvermögen sich klar und deutlich auszudrücken oder klar und deutlich zu einer, SEINER, Meinung zu stehen.

Er ist das, was man so platt als WASCHLAPPEN und SCHMAROTZER bezeichnet. Deshalb möchte ich mir das auch in keinem Fall weiter antun.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MicMac« (10. Februar 2005, 14:14)


55

Donnerstag, 10. Februar 2005, 14:25

Zitat

Original von MicMac
Was hat er zu bieten? Was kann er? Was weiß Er?
Leider gibt es auf diese Fragen überhaupt keine Antwort.
Wenn man seinen "Humor" anführt, sieht es auch arg dünn aus, denn das ist fast nicht mit Humor zu begründen. Er meckert nur, und es kommt "lustig" rüber. Das ist Zufallskomik, die von ihm nicht beabsichtigt ist, das ist sein Unvermögen sich klar und deutlich auszudrücken oder klar und deutlich zu einer, SEINER, Meinung zu stehen.

Er ist das, was man so platt als WASCHLAPPEN und SCHMAROTZER bezeichnet. Deshalb möchte ich mir das auch in keinem Fall weiter antun.


Jedem seine Meinung; im Prinzip hast Du ja auch nicht ganz unrecht. Trotzdem finde ich ihn irgendwie lustig und halte weiter zu ihm :love1:

56

Donnerstag, 10. Februar 2005, 14:38

Ist ja auch nicht böse und schon gar nicht gegen Dich gemeint Sari. :love1:

Vielleicht hat ER nachher blaue Haare, mal sehen was los ist, wenn TR das Match verliert.
Würde mich aber auch "freue" wenn TN rotes Haar hat.
Mal sehen wer denn gewinnt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MicMac« (10. Februar 2005, 14:38)


57

Donnerstag, 10. Februar 2005, 14:40

Zitat

Original von MicMac
Ist ja auch nicht böse und schon gar nicht gegen Dich gemeint Sari. :love1:

Vielleicht hat ER nachher blaue Haare, mal sehen was los ist, wenn TR das Match verliert.
Würde mich aber auch "freue" wenn TN rotes Haar hat.
Mal sehen wer denn gewinnt.



Ja, der Gedanke gefällt mir: Dr. Horror mit blauen Haaren - das würde ich ihm schon mal "gönnen"....

Puschel

unregistriert

58

Freitag, 11. Februar 2005, 12:28

Zitat

Original von MicMac
Was hat er zu bieten? Was kann er? Was weiß Er?
Leider gibt es auf diese Fragen überhaupt keine Antwort.
Wenn man seinen "Humor" anführt, sieht es auch arg dünn aus, denn das ist fast nicht mit Humor zu begründen. Er meckert nur, und es kommt "lustig" rüber. Das ist Zufallskomik, die von ihm nicht beabsichtigt ist, das ist sein Unvermögen sich klar und deutlich auszudrücken oder klar und deutlich zu einer, SEINER, Meinung zu stehen.

Er ist das, was man so platt als WASCHLAPPEN und SCHMAROTZER bezeichnet. Deshalb möchte ich mir das auch in keinem Fall weiter antun.


Was können, bieten oder wissen die anderen Bewohner im Haus?

Für mich ist Carsten nicht besser oder schlechter wie der Grossteil der Bewohner. Warum ist er ein Schmarotzer? Er arbeitet über den Winter um im Sommer in Griechenland leben zu können. Was ist daran schlecht, wenn es ihm gefällt und er keinem auf der Tasche liegt. Was macht der Grossteil der anderen Bewohner denn so gross im normalen Leben. Nur weil sie nichts machen oder für BB sogar den Job wegwerfen, sind sie doch im Haus.
Es gibt ja sogar noch ganz abgebrühte, die sogar auf das Mitleid der Zuschauer aufbauen um an die Million ran zu kommen.

Glaube auch nicht, dass es nur Zufallskomik ist. Ich hab jedenfalls noch keinen im Haus erlebt, der so gut über sich selbst lachen kann und auch sich selbst auf die Schippe nehmen kann, wie Carsten. Der Rest macht doch nur Witze auf Kosten der anderen, einer ist dabei ja ein ganz Grosser.

Finde es voll ok, wenn man Carsten nicht mag. Ich mag auch Bewohner nicht oder weniger, aber was im normalen Leben von denen abläuft, kann ich nicht genau sagen und interessiert mich auch nicht.

Für mich hat Carsten nach wie vor Unterhaltungswert und z.B. ein Jupp würde ohne Carsten ganz schön verblassen. Er lebt doch nur vom Mitleid der Zuschauer und von seinen Sticheleien gegen Carsten.

Wünsche Carsten, dass er noch weiter im Haus bleibt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Puschel« (11. Februar 2005, 12:32)


59

Sonntag, 13. Februar 2005, 16:08

Hast Du schön gesagt, Puschel!

60

Donnerstag, 17. Februar 2005, 18:31

Carsten wird irgendwie auch immer komischer.Außerdem verliert er fast jedes Match,der macht Micha echt Konkurrenz! :wink: