Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

Blümchen

unregistriert

1

Montag, 14. Februar 2005, 23:11

Bekommt Jupp die Million?

Welche Chance hat Jupp auf die Million?

Er hat bestimmt jede Menge Pluspunkte aus Mitleid bekommen.
Sascha, Micha und Franzi werden gucken, wenn Jupp die Million abräumt.

Wie denkt ihr darüber?

2

Montag, 14. Februar 2005, 23:15

Kann mir gut vorstellen das Sascha und Jupp im Finale sind.

3

Montag, 14. Februar 2005, 23:18

Also,so korrekt wie ich Jupp auch finde und ihm die Million auch gönnen würde. Aber ich denke nicht,dass er der Gewinner sein wird. Trotzdem denk ich,dass er unter die letzten drei kommen könnte.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

4

Dienstag, 15. Februar 2005, 00:00

[quote][i]Original von CrazySandy[/i]
[COLOR=darkblue]Also,so korrekt wie ich Jupp auch finde und ihm die Million auch gönnen würde. Aber ich denke nicht,dass er der Gewinner sein wird. Trotzdem denk ich,dass er unter die letzten drei kommen könnte. [/COLOR][/quote]


CrazySandy,

diese Ausage unterschreibe ich, ist genau meine Meinnung.

Nur vor ihm stehen:

1. Platz: MISCHA

2. Platz: SASCHA

3. Platz: us aller JUPP


Gruß DrMass

5

Dienstag, 15. Februar 2005, 00:04

mein TIP!!!

1. SASCHA
2.MICHA
3. JUPP
:ccol: :ccol: :ccol: :ccol: :ccol:

6

Dienstag, 15. Februar 2005, 00:26

[quote][i]Original von anitargbg[/i]
mein TIP!!!

1. SASCHA
2.MICHA
3. JUPP
:ccol: :ccol: :ccol: :ccol: :ccol:[/quote]


Damit könnte ich auch noch leben, bloß keiner von den anderen Tranntüten.



Gruß DrMass

7

Dienstag, 15. Februar 2005, 01:23

Bei dem Beschiss der bei BB abläuft hat Jupp nicht den hauch einer Chance !
Mit Franzi wird die Kohle gemacht und Sascha nimmt die Million mit !
:kgw: :kgw: :kgw: :kgw:
Es kommt immer anders als man denkt 8o

8

Dienstag, 15. Februar 2005, 06:37

Nach allem was Jupp mitgemacht hat, hätte er die Million verdient.

9

Dienstag, 15. Februar 2005, 07:56

Ob das was er "alles mitgemacht hat " ein Grund ist Für Jupp die Million zu gewinnen lass ich mal dahin gestellt. Tatsache ist das Jupp einen Vorteil gegenüber aller Bewohner hat : Er kennt die Stimmung im Lande und weiss wo er steht. Ob das nun fair ist ist eine ande Frage.Jupp wird wohl unter die Top 3 oder gar die Top 2 kommen und was Franzi nicht ahnen wird (falls sie das vote nächste woche überlebt) Jupp wird ihr Stolperstein sein.

Puschel

unregistriert

10

Dienstag, 15. Februar 2005, 09:11

Zitat

Original von Mulder2705
Ob das was er "alles mitgemacht hat " ein Grund ist Für Jupp die Million zu gewinnen lass ich mal dahin gestellt. Tatsache ist das Jupp einen Vorteil gegenüber aller Bewohner hat : Er kennt die Stimmung im Lande und weiss wo er steht. Ob das nun fair ist ist eine ande Frage.Jupp wird wohl unter die Top 3 oder gar die Top 2 kommen und was Franzi nicht ahnen wird (falls sie das vote nächste woche überlebt) Jupp wird ihr Stolperstein sein.


Für mich ist es ehrlich gesagt, kein Grund!
Mich stört dieses Mitleidstheater von Jupp sehr. Ausserdem hat er die Vorteile, die Du schon genannt hast.
Micha hat auch schon viel mitgemacht, hat Schulden u.s.w. Aber dieses Mitleidsgetue hat er nicht nötig.
Mag ansonsten Jupp, blos so in den Himmel heben, wie es viele User tun, kann ich ihn nicht und es wär schon sehr unfair, wenn er die Million bekommt.

11

Dienstag, 15. Februar 2005, 09:31

Ich glaube kaum das Jupp die Million gewinnt. Immer weniger gehen auf die Mitleidtour ein.

12

Dienstag, 15. Februar 2005, 09:50

Zitat

Original von John44
Ich glaube kaum das Jupp die Million gewinnt. Immer weniger gehen auf die Mitleidtour ein.


Ich denke nicht,dass Jupp absichtlich eine Mitleidsschiene fährt. Er verkörpert nur tausende Menschen,denen es genauso geht wie ihm. Dafür kann er nichts und BB vermarktet ihn natürlich mit seinem "Pech".
Ob er nun die Million verdient hat oder nicht,ist die eine Frage. Sicherlich gönne ich sie ihm,weil er mir sehr sympatisch und keineswegs falsch,intrigant und hinterrücks ist. Jupp ist geradeaus und sagt jedem die Meinung ins Gesicht,wie es noch kein anderer im Haus tat. Trotzdem finde ich,dass jemand die Million bekommen sollte,der mit am längsten im Haus ist.

Meine Wunsch-Top 3 sind:
-Michael
-Jupp
-Sascha
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

13

Dienstag, 15. Februar 2005, 10:35

(:-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »katja« (15. Februar 2005, 10:39)


14

Dienstag, 15. Februar 2005, 10:38

Diese ständigen Lobeshymnen über Jupp gingen mir so auf die Nerven, dass ich mich hier jetzt doch zu einer Anmeldung durchgerungen habe ;-)

Was hat Jupp den so Tolles geleistet, dass er die Million verdient hat? Wem hat er denn so offen und ehrlich die Meinung gesagt, (wie angeblich keiner sonst im Haus) außer vielleicht Carsten?

Für mich ist Jupp ein ungebildeter Proll ohne Manieren, der für seine Jobpleite in erster Linie selbst die Verantwortung trägt. Er ist sowieso schon ein Winner, denn Jupp wird vermutlich dank des Fernsehens einen Job bekommen, der weit über seiner Qualifikation liegt.

Es ist absolut unfair, Jupp so kurz vor Schluß wieder ins Haus zu lassen. Die Möglichkeit hatten die anderen Bewohner, die wegen beruflich-privaten Gründen das Haus verlassen haben, auch nicht. Jupp ist jetzt bestens im Bilde, dass viele seine Attacken gegen Carsten befürworten, wie generell die Stimmung für die einzelnen Bewohner ist, und er kann taktieren. Es geht ja um was! Dass er in der Liveshow auf dem Sofa ja schon fest davon ausging, wieder einziehen zu dürfen, sagt schon alles. Dass er sein Lieblingsprimitiv-Wort "korrekt" noch dreimal öfter wiederholte als sonst, ebenso. Ist nur schade, dass Micha nicht sieht, dass er sich mit Jupp die Zielgruppe teilen wird müssen, und dadurch ihm die Million durch die Lappen gehen wird. Denn Micha hat es auch nicht besser im Leben, Schulden ohne Ende, aber der fährt im Haus eben nicht die Mitleidsmasche, sondern zieht sein Ding durch. Nun ja, ich hoffe, Micha oder Sascha bekommen die Million. Alles andere spräche dafür, dass die meisten Zuschauer von BB sich wohl wirklich nur mit Loosern, die auf Mitleid machen, identifizieren können.

Sorry für meine klaren Worte. Aber diese Heiligsprechung von Jupp und ständigen Extrawürste für ihn gehen mir richtig auf die Nerven...

15

Dienstag, 15. Februar 2005, 10:53

Zitat

Original von Mulder2705
Ob das was er "alles mitgemacht hat " ein Grund ist Für Jupp die Million zu gewinnen lass ich mal dahin gestellt. Tatsache ist das Jupp einen Vorteil gegenüber aller Bewohner hat : Er kennt die Stimmung im Lande und weiss wo er steht. Ob das nun fair ist ist eine ande Frage.Jupp wird wohl unter die Top 3 oder gar die Top 2 kommen und was Franzi nicht ahnen wird (falls sie das vote nächste woche überlebt) Jupp wird ihr Stolperstein sein.




Hi @ all,

ich sehe es genauso, jetzt wo Jupp weiß, wieviele Fans er draußen hat, ist es doch klar, das er wieder unbedingt ins Haus wollte.
Plötzlich haben sich alle Probleme förmlich in Luft aufgelöst...und das nach nur 3 Tagen...
Also, ob ich ihn mag oder nicht, aber ich habe nach wie vor die gleiche Meinung wie damals beim Jerry schon: Raus ist raus!!!


Mietzekatze65
Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont. ( K. Adenauer) :ccol:

maximaoranje

unregistriert

16

Dienstag, 15. Februar 2005, 10:57

So wird es hoffentlich kommen:

1. Micha
2. Sascha
3. Jupp

und Franzi raus und schnell!

17

Dienstag, 15. Februar 2005, 11:00

Zufälle gibt es... Aber von mir aus lieber die Mille für Jupp als für Franzi... Liegt aber ja sowieso nicht in unserer Hand, BB wirds schon passend entscheiden.

LG Matze
Egal, wie tief man die Messlatte der menschlichen Intelligenz legt, man trifft jeden Tag jemanden, der locker drunter hindurch passt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matze« (14. Mai 2005, 16:01)


  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 15. Februar 2005, 11:04

Auch wenn ich Jupp ganz nett finde, kann ich die Entscheidung nicht verstehen. Wo ist die Gerechtigkeit den anderen Bewohnern gegenüber?
Auch zB Frank (auch wenn ich ihn nicht mochte) hat das Haus aus fam.Gründen verlassen und hatte nicht die Wahl. Was ist bei Jupp so anders? Auch hat er Vorteile den restlichen Bewohnern gegenüber.Durften Micha,Sascha,Toni,Carsten usw. mal eben so mit ihren Lieben sprechen?
Also raus ist raus. Da kriegt man schon einen leichten Kragen. :-(
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

Blümchen

unregistriert

19

Dienstag, 15. Februar 2005, 11:10

Zitat

Original von Mecki 51
Auch wenn ich Jupp ganz nett finde, kann ich die Entscheidung nicht verstehen. Wo ist die Gerechtigkeit den anderen Bewohnern gegenüber?
Auch zB Frank (auch wenn ich ihn nicht mochte) hat das Haus aus fam.Gründen verlassen und hatte nicht die Wahl. Was ist bei Jupp so anders? Auch hat er Vorteile den restlichen Bewohnern gegenüber.Durften Micha,Sascha,Toni,Carsten usw. mal eben so mit ihren Lieben sprechen?
Also raus ist raus. Da kriegt man schon einen leichten Kragen. :-(


Ja, dass ist wahr.

Wieso musste stattdessen keiner das Haus extra verlassen, sowie es damals bei Jerry gewesen war?

Das hätte Zündstoff gegeben. :mrgreen:

20

Dienstag, 15. Februar 2005, 11:10

Zitat

Original von CrazySandy

Zitat

Original von John44
Ich glaube kaum das Jupp die Million gewinnt. Immer weniger gehen auf die Mitleidtour ein.


Ich denke nicht,dass Jupp absichtlich eine Mitleidsschiene fährt. Er verkörpert nur tausende Menschen,denen es genauso geht wie ihm. Dafür kann er nichts und BB vermarktet ihn natürlich mit seinem "Pech".
Ob er nun die Million verdient hat oder nicht,ist die eine Frage. Sicherlich gönne ich sie ihm,weil er mir sehr sympatisch und keineswegs falsch,intrigant und hinterrücks ist. Jupp ist geradeaus und sagt jedem die Meinung ins Gesicht,wie es noch kein anderer im Haus tat. Trotzdem finde ich,dass jemand die Million bekommen sollte,der mit am längsten im Haus ist.

Meine Wunsch-Top 3 sind:
-Michael
-Jupp
-Sascha


Glaube auch nicht, dass er dies bewusst macht.