Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

61

Mittwoch, 16. Februar 2005, 23:03

Zitat

Original von maximaoranje

Zitat

Original von CrazySandy

Zitat

Original von sari2110

Wer kann denn was dafür, dass es seiner Frau plötzlich so schlecht ging?? Er hatte sich bei seinem Auszug für die Familie entschieden und wäre auch bestimmt nicht wieder gekommen, wenn es seiner Frau nicht schon besser ginge. Warum sollte er dann also nicht wieder Haus kommen, wenn er von BB die Möglichleit bekommt?????

Außerdem:
Jerry durfte ja auch wieder ins Haus obwohl er RAUSGEWÄHLT wurde - Jupp ist mehr oder weniger "freiwillig" gegangen! Er hat - meiner Meinung nach - im Gegensatz zu Jerry eine zweite Chance verdient. Und warum sollen immer nur Franzi und Sascha bevorzugt werden? Man kann dem Jupp doch auch mal was gönnen. Die Tatsache, dass Sascha und Co. von Anfang an im Haus sind, heißt nicht automatisch, dass sie die Million oder eine zweite Chance mehr verdient haben als die "Neuen".


Toller Beitrag,Sari! Stimme dir voll zu! Jupp,bleib wie du bist!




Liebe Sari, Da hast Du recht! :love1: :love1:



Sari, das hast Du wirklich sehr schön geschrieben, unterschreibe ich sofort.
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GobiMaus121199« (16. Februar 2005, 23:04)


62

Mittwoch, 16. Februar 2005, 23:55

Jupp raus - bitte! :mrgreen:

63

Donnerstag, 17. Februar 2005, 00:07

Zitat

Original von katja
Jupp raus - bitte! :mrgreen:


warum raus??? Was hat er dir getan!!! Er soll auf jeden fall die mille bekommen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

64

Donnerstag, 17. Februar 2005, 00:29

Zitat

Original von katja
Jupp raus - bitte! :mrgreen:


Mit Franzi raus, geb ich Dir recht, aber bei Jupp teile ich Deine Meinung nicht.Gut, hast recht, raus schon, aber erst am Finaltag. :mrgreen:
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

65

Donnerstag, 17. Februar 2005, 08:18

also ich bin auch dafür dass jupp raus muss und natürlich franzi :wink:

mir gefällt die ganze jupp geschichte nicht, ist alles ein wenig fragwürdig. hab ein ungutes gefühl.......................

66

Donnerstag, 17. Februar 2005, 08:47

Zitat

Original von sonny
also ich bin auch dafür dass jupp raus muss und natürlich franzi :wink:

mir gefällt die ganze jupp geschichte nicht, ist alles ein wenig fragwürdig. hab ein ungutes gefühl.......................



@sonny
Inwiefern findest Du es fragwürdig??????
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

67

Donnerstag, 17. Februar 2005, 09:06

@gobimaus

na ja, zuerst ist die frau krank, dann verliert er seine arbeit, dann ist seine frau wieder o.k., dann ist sie wieder krank, jupp geht raus, nach 3 tagen soll alles wieder in ordnung sein, oparation konnte verschoben werden, für den hund hat man auch jemand gefunden (obwohl im BB einen hundetrainer angeboten hat)!! finde ich schon alles ein wenig merkwürdig.

68

Donnerstag, 17. Februar 2005, 09:16

Zitat

Original von sonny
@gobimaus

na ja, zuerst ist die frau krank, dann verliert er seine arbeit, dann ist seine frau wieder o.k., dann ist sie wieder krank, jupp geht raus, nach 3 tagen soll alles wieder in ordnung sein, oparation konnte verschoben werden, für den hund hat man auch jemand gefunden (obwohl im BB einen hundetrainer angeboten hat)!! finde ich schon alles ein wenig merkwürdig.


Ich finde das alles überhaupt nicht merkwürdig - so ist es eben im Leben. Solche Zufälle oder gehäufte Schicksalsschläge gab's doch bestimmt bei jedem schon mal!

69

Donnerstag, 17. Februar 2005, 10:26

na ja, jeder soll sich seine eigene meinung darüber machen .............:wink:

begonie

unregistriert

70

Donnerstag, 17. Februar 2005, 11:19

über die mitleidsschiene von jupp wurde ja schon viel geschrieben, auch mir geht das alles zu sehr auf die nerven, wenn seine frau so krank ist, wäre es wohl eher korrekt, bei ihr zu bleiben, aus welchem grund geht jemand 14 tage vorm finale wieder rein, klar doch, daß er korrekt auf die million hofft, es gibt schlimmere schiksale, die nicht öffentlich breitgetreten werden, ich gönne sie ihm nicht :evil:nach wie vor stehen bei mir sascha und franzi ganz oben :-(

71

Donnerstag, 17. Februar 2005, 11:37

Jupp wusste schon vor der Sendung, daß er ins Haus darf. Egal wieviele Zuschauer anrufen. Und deshalb soll er raus. Er wird bevorzugt von BB. So wie auch Nata. Die Beiden sind für mich keine Kandidaten für die Mio. Und bei einer Entscheidung das Haus zu verlassen sollte keiner mehr zurück dürfen.

Ich bleib bei meiner Meinung, daß entweder Franziska, Sascha oder Micha das Geld gewinnt.

72

Donnerstag, 17. Februar 2005, 12:42

Zitat

Original von Pupa
Jupp wusste schon vor der Sendung, daß er ins Haus darf. Egal wieviele Zuschauer anrufen. Und deshalb soll er raus. Er wird bevorzugt von BB. So wie auch Nata. Die Beiden sind für mich keine Kandidaten für die Mio. Und bei einer Entscheidung das Haus zu verlassen sollte keiner mehr zurück dürfen.

Ich bleib bei meiner Meinung, daß entweder Franziska, Sascha oder Micha das Geld gewinnt.


bin ganz deiner Meinung!!!!!!!!!!!
:razz: :razz: :razz:

73

Donnerstag, 17. Februar 2005, 12:52

Schön war ja auch gestern in der Tageszusammenfassungs Jupps erneute Selbstdarstellung für die Fernsehnation. Toni versuchte mit ihm über andere Leute zu sprechen. Und Jupp - lässig in der Badewanne liegend - hat alles immer nur auf sich bezogen: "Ich habe so eine tolle Frau... Meine Familie geht mir über alles... Die kannst du dir für kein Geld der Welt kaufen..." (oder so ähnlich). Diesbezüglich hatte Toni überhaupt kein Gespräch angefangen. Und es ist ja nicht so, dass die Hausbewohner das nicht langsam wissen würden. ;-) Und wir Fernsehzuschauer sind ja auch mehr als im Bilde darüber, wie sehr er doch zu seiner Frau steht. ;-) Diese Mitleids-Sympathie-Nummer ist so ekelhaft. Langsam finde ich Jupp ähnlich abstossend wie Franzi! Sorry Jupp, erzähl mal was Neues! Ach ne, ich vergaß, sonst haste ja nix zu bieten...

Jupp raus - bitte! :mrgreen:

begonie

unregistriert

74

Donnerstag, 17. Februar 2005, 12:54

tja, dummerweise hatte er sich ja in der liveshow schon vor der abstimmung versprochen, das sagt ja wohl alles, wenn ein berg schulden ausschlaggebend sein soll für den gewinn einer million, dann hat auch heiko sie verdient, warum hat er keine zweite chance bekommen, er war auf alle fälle symphatischer als jupp, der mir etwas zu egoistisch erscheint, er hat sich sicher informiert, daß die deutschen gerne auf mitleid reagieren, muß man nur korrekt ein ding auf diese schiene fahren :kgw:

thobias

unregistriert

75

Donnerstag, 17. Februar 2005, 12:58

Zitat

Original von GobiMaus121199

Zitat

Original von maximaoranje

Zitat

Original von CrazySandy

Zitat

Original von sari2110

Wer kann denn was dafür, dass es seiner Frau plötzlich so schlecht ging?? Er hatte sich bei seinem Auszug für die Familie entschieden und wäre auch bestimmt nicht wieder gekommen, wenn es seiner Frau nicht schon besser ginge. Warum sollte er dann also nicht wieder Haus kommen, wenn er von BB die Möglichleit bekommt?????

Außerdem:
Jerry durfte ja auch wieder ins Haus obwohl er RAUSGEWÄHLT wurde - Jupp ist mehr oder weniger "freiwillig" gegangen! Er hat - meiner Meinung nach - im Gegensatz zu Jerry eine zweite Chance verdient. Und warum sollen immer nur Franzi und Sascha bevorzugt werden? Man kann dem Jupp doch auch mal was gönnen. Die Tatsache, dass Sascha und Co. von Anfang an im Haus sind, heißt nicht automatisch, dass sie die Million oder eine zweite Chance mehr verdient haben als die "Neuen".


Toller Beitrag,Sari! Stimme dir voll zu! Jupp,bleib wie du bist!




Liebe Sari, Da hast Du recht! :love1: :love1:



Sari, das hast Du wirklich sehr schön geschrieben, unterschreibe ich sofort.


:mrgreen: Ich niiiiiiicht!!! :mrgreen:

76

Donnerstag, 17. Februar 2005, 13:24

Zitat

Original von thobias

Zitat

Original von GobiMaus121199

Zitat

Original von maximaoranje

Zitat

Original von CrazySandy

Zitat

Original von sari2110

Wer kann denn was dafür, dass es seiner Frau plötzlich so schlecht ging?? Er hatte sich bei seinem Auszug für die Familie entschieden und wäre auch bestimmt nicht wieder gekommen, wenn es seiner Frau nicht schon besser ginge. Warum sollte er dann also nicht wieder Haus kommen, wenn er von BB die Möglichleit bekommt?????

Außerdem:
Jerry durfte ja auch wieder ins Haus obwohl er RAUSGEWÄHLT wurde - Jupp ist mehr oder weniger "freiwillig" gegangen! Er hat - meiner Meinung nach - im Gegensatz zu Jerry eine zweite Chance verdient. Und warum sollen immer nur Franzi und Sascha bevorzugt werden? Man kann dem Jupp doch auch mal was gönnen. Die Tatsache, dass Sascha und Co. von Anfang an im Haus sind, heißt nicht automatisch, dass sie die Million oder eine zweite Chance mehr verdient haben als die "Neuen".


Toller Beitrag,Sari! Stimme dir voll zu! Jupp,bleib wie du bist!




Liebe Sari, Da hast Du recht! :love1: :love1:



Sari, das hast Du wirklich sehr schön geschrieben, unterschreibe ich sofort.


:mrgreen: Ich niiiiiiicht!!! :mrgreen:


O.K.! Jedem seine Meinung!

begonie

unregistriert

77

Donnerstag, 17. Februar 2005, 13:58

unabhängig davon, ob es jupps frau im moment besser geht oder nicht, wenn ich jemanden liebe und der ist am herzen erkrankt, dann kann mich aber absolut nichts so reizen, daß ich ihn alleine lasse, was wäre denn, wenn seine frau ganz plötzlich einen herzstillstand hätte????, wäre das eine million obder bb wert gewesen???, ist immer ansichtssache, aber den liebenden menschen lasse ich in so einer situation niemals alleine, das ist in meinen augen egoistisch

78

Donnerstag, 17. Februar 2005, 14:02

Zitat

Original von begonie
unabhängig davon, ob es jupps frau im moment besser geht oder nicht, wenn ich jemanden liebe und der ist am herzen erkrankt, dann kann mich aber absolut nichts so reizen, daß ich ihn alleine lasse, was wäre denn, wenn seine frau ganz plötzlich einen herzstillstand hätte????, wäre das eine million obder bb wert gewesen???, ist immer ansichtssache, aber den liebenden menschen lasse ich in so einer situation niemals alleine, das ist in meinen augen egoistisch


Seine Frau hat darauf bestanden, dass er im Haus bleibt bzw. wieder einzieht. Anders hätte es Jupp sicher nicht gemacht. Im Übrigen: einen Herzstillstand oder ähnliches könnte Jupp auch nicht verhindern, wenn er Tag und Nacht am Bett seiner Frau wachen würde!

79

Donnerstag, 17. Februar 2005, 14:02

Zitat

Original von sonny
@gobimaus

na ja, zuerst ist die frau krank, dann verliert er seine arbeit, dann ist seine frau wieder o.k., dann ist sie wieder krank, jupp geht raus, nach 3 tagen soll alles wieder in ordnung sein, oparation konnte verschoben werden, für den hund hat man auch jemand gefunden (obwohl im BB einen hundetrainer angeboten hat)!! finde ich schon alles ein wenig merkwürdig.


außerdem hat er ja auch gesagt, das es eigentlich vorher geklärt war, und da muss erst der mann nach hause kommen, das es erst richtig läuft!!! Bitte zuhören wenn jemand was erklärt!!!

80

Donnerstag, 17. Februar 2005, 14:05

Hallo sunshineAc! Vielleicht kannst Du uns was dazu sagen???