Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Dienstag, 4. Januar 2005, 11:30

Was ist mit Sascha los?

sari2110


Was ist mit Sascha los ???

Seit einiger Zeit beobachte ich schon, dass Sascha im Haus immer ruhiger wird. Mir fehlen seine witzigen Aktionen und auch die gelegentlichen "Aussetzer" (Messerblock-Geschichte....). Nicht nur in der TZF sieht man kaum noch was von ihm, auch bei Premiere ist er nicht mehr die Nummer 1. Er fällt immer weniger auf ... So kennen wir ihn ja gar nicht. Was ist mit ihm los?



Beitrag vom 23.12.2004 - 13:02




vollo


Er muss dringend nach Italien zu seiner Freundin.


wish you where here

Beitrag vom 23.12.2004 - 13:12




sari2110


Du meinst also, er hat Triebstau und müsste mal "Dampf ablassen" ? Das könnte sein....


Der Post wurde 1 mal editiert, zuletzt von sari2110 am 23.12.2004 - 13:18.

Beitrag vom 23.12.2004 - 13:18




gruengesicht


BB hat jetzt in der Vorweihnachtszeit einfach seinen Fokus auf Franzi gesetzt, um die Story Franzi-Mark fett zu vermarkten.
Er macht genauso viel wie vorher, ist nur wie alle anderen im Haus auch ein bißchen melancholisch wegen Weihnachten.

Grüße,
das Grünchen

Beitrag vom 23.12.2004 - 14:25




engelchen4


Zitat
Original geschrieben von gruengesicht

BB hat jetzt in der Vorweihnachtszeit einfach seinen Fokus auf Franzi gesetzt, um die Story Franzi-Mark fett zu vermarkten.
Er macht genauso viel wie vorher, ist nur wie alle anderen im Haus auch ein bißchen melancholisch wegen Weihnachten.

Grüße,
das Grünchen



Ich vermute, er ist angefressen wegen der vielen "Bestrafungen" für Franzi

Beitrag vom 28.12.2004 - 09:43




3XXX


ja mittlerweile bekommt er mit - wie diese Franziska gepuscht wird mit ihren depri. Mark!!!
java script:;
Sehr Böse
unmöglich - da würde ich auch innerlich aussrasten - unfair-

ich hoffe nur das die nicht gewinnt -

Sascha wird schon wieder zu sich kommen und dann loslegen , die zeit bringt es-
:

Beitrag vom 28.12.2004 - 12:33




urmel


In der Zeit, in der die Tore über Weihnachten offen waren, hat man selten von einem
einzelnen Bewohner etwas mitbekommen.

Ich denke auch, dass die Weihnachtsstimmung alle ein wenig sentimental gemacht hat.

Aber abgesehen davon, kann ich bei Sascha und auch den anderen keine großartige Veränderung im Verhalten
erkennen.

Alle sind doch gut drauf

Beitrag vom 28.12.2004 - 18:20




focus


Sascha ist nicht dumm und merkt ganz genau wie Franzi von BB bevorzugt wird.

Beitrag vom 28.12.2004 - 20:57




XELFENMONDX


Zitat
Original geschrieben von focus

Sascha ist nicht dumm und merkt ganz genau wie Franzi von BB bevorzugt wird.




Ja nu vorher war er es der von BB bevorzugt wurde! Also....gleiches Recht auch für die anderen Ureinwohner.....

Beitrag vom 29.12.2004 - 08:50




gruengesicht


Ich finde 3 min mit dem Partner und 2 Stunden mit dem Partner nicht unbedingt das, was man als "gleiches Recht für alle" bezeichnen sollte.
Noch dazu 2 Stunden für schlechtes Benehmen geschenkt bekommen gegenüber 3 min wofür ein ganzes Team etwas leisten muß.

Wo bleibt übrigens das Wochenende, wo Micha seine Hunde im Container haben kann

(Die werden dann auch wenigstens niemanden mit Infos von außen versorgen - 2 Stunden ungestraft)

Grüße,
das Grünchen

Beitrag vom 29.12.2004 - 11:56




Pupa


Also ich glaube es ist schon ein Unterschied wenn Mark zu Besuch kommt oder Serena.
Mark ist ein ehemaliger Bewohner und schon deswegen interessanter, Serena ist jemand den die Zuschauer nicht kennen und spricht kein Wort deutsch.

Beitrag vom 29.12.2004 - 16:52




Lokonda


Ich glaube nicht, daß Saschas Verhalten etwas mit den angeblichen Bevorzugungen von Franzi zu tun hat.

Wenn es einer im Haus Franzi gönnt, dann ist es Sascha.

Ich glaube viel eher, daß es an der Teamzusammenstellung liegt. Mit Leuten wie z. B. Achim, Franco oder Allessandro konnte man viel mehr machen und lustig sein, als mit Leuten wie Isabell und besonders Nicole, die sich selbst total überschätzt und seit ihrem Einzug eigentlich nur durch eines auffiel: Durch pure Langeweile!

Geraldine hat einen sehr guten Charakter und ist sehr sympathisch; aber eben ein sehr introvertierter Typ, der nicht so aus sich herausgehen kann. Sie ist mir - und wahrscheinlich auch Sascha - aber allemal lieber als Nicole.

Selbst eine von vielen kritisch gesehene Kader Loth hat seinerzeit sehr viel für positive Stimmung gesorgt, in dem sie an den abends durchgeführten Rollenspielen teilnahm und da für viel Spaß und Stimmung sorgte, da sie richtig aus sich herausging.

Aber so eine tolle Zeit wie mit Carsten, Sascha und Allessandro zusammen im TR wird es nie mehr geben, denn diese 3 paßten hervorragend zusammen und ließen sich auch von Zicken und Lästermäulern wie Peggy, Sandra oder Ilkay großartig aus der Fassung bringen, was nicht immer einfach war.

Beitrag vom 29.12.2004 - 17:45