Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

1

Donnerstag, 17. Februar 2005, 20:15

Challenge für Jupp

Jupp ist zurück. Der Ort, an dem Jupp seine Challenge bestreiten mußte, war ca. 400 km weit weg, die Fahrt ging Richtung München. Wenn ich ihn richtig verstanden habe, war er in einem Steinbruch, in dem er sich in 50m Höhe an einem Seil eine Strecke von 50m über eine Schlucht hangeln mußte, hin und zurück. Dafür hatte er 6 Minuten Zeit. Hindernis war für ihn ein Hubschrauber, der ihn mehr oder weniger behindert hat (Luftzirkulationen durch die Rotoren). Er hat seine Challenge bestanden.
Dumme Gedanken hat jeder, nur der Weise verschweigt sie. (Wilhelm Busch)

2

Freitag, 18. Februar 2005, 08:22

RE: Challenge für Jupp

Zitat

Original von urmel
Jupp ist zurück.
Der Ort, an dem Jupp seine Challenge bestreiten mußte, war ca. 400 km weit weg, die Fahrt ging Richtung München. Wenn ich ihn richtig verstanden habe, war er in einem Steinbruch, in dem er sich in 50m Höhe an einem Seil eine Strecke von 50m über eine Schlucht hangeln mußte, hin und zurück. Dafür hatte er 6 Minuten Zeit. Hindernis war für ihn ein Hubschrauber, der ihn mehr oder weniger behindert hat (Luftzirkulationen durch die Rotoren). Er hat seine Challenge bestanden.


Mein Daumendrücken hat ihm wohl genützt. :wink: Freue mich für ihn und hoffe,er bekommt eine schöne Belohnung. Bin auf die Bilder in der TZF gespannt.
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!

3

Samstag, 19. Februar 2005, 08:25

Wow Jupp! Ich hätte mir in die Hosen gemacht,bei dieser Herausforderung. :mrgreen: Er war sichtlich erleichtert,als er es geschafft hatte. Herzlichen Glückwunsch! Korrekt! :wink:
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!