Sie sind nicht angemeldet.

Partner

Heike

Fortgeschrittener

  • »Heike« ist weiblich

Beiträge: 378

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 6. Februar 2005, 18:01

RE: Wochenaufgabe "Karneval"

Zitat

Original von MicMac

Zitat

Original von engelchen4
Muss feststellen, dass alle Bewohner vom anderen Stern kommen. Die reden immer von Prinzessin. Das ist eine JUNGFRAU!! In Köln gibt es kein Prinzenpaar. Ach Rolf, was vermiss ich Dich in diesem Punkt. :kgw:


Es wäre gut, etwas Rolf im Haus zu haben.
Was sich die leitende Karnevalistin Furzilla I dabei überhaupt denkt????
Sie ist schon ein Allround-Talent, 1. Tänzerin *haha* leitende Karnevalistin, Mio-Gewinnerin u.v.m., na dann steht den Zuschauern ja noch was ins Haus.


Als erstes muss Franzi an ihrer aussprache Arbeiten:
sie sagte gestern liebe Nachen ei verpipscht
das heißt Narren!

22

Sonntag, 6. Februar 2005, 18:04

RE: Wochenaufgabe "Karneval"

Franzi spricht toch sehr gut teutsch. :mrgreen:

Heike

Fortgeschrittener

  • »Heike« ist weiblich

Beiträge: 378

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 6. Februar 2005, 18:41

RE: Wochenaufgabe "Karneval"

Zitat

Original von MicMac
Franzi spricht toch sehr gut teutsch. :mrgreen:



24

Sonntag, 6. Februar 2005, 20:53

RE: Wochenaufgabe "Karneval"

Mit dieser Wochenaufgabe haben sie noch nicht mal das Salz für das Brot verdient.
Eine Person, Franzi, spielt sich wie immer in den Vordergrund, ohne überhaupt verstanden zu haben, was Karneval denn ist.
Sie hat die Rollen verteilt, einen Prinz der Kommentare abgibt?????
Moderator einer solchen "Veranstaltung" sein soll?????

Das kann man noch nicht einmal Kindern vorsetzen, würde sich noch nicht einmal die Augburger Puppenkiste erlauben.

Schlicht und einfach:Unmöglich, ECKELHAFT.

25

Sonntag, 6. Februar 2005, 21:12

RE: Wochenaufgabe "Karneval"

Zitat

Original von MicMac
Mit dieser Wochenaufgabe haben sie noch nicht mal das Salz für das Brot verdient.
Eine Person, Franzi, spielt sich wie immer in den Vordergrund, ohne überhaupt verstanden zu haben, was Karneval denn ist.
Sie hat die Rollen verteilt, einen Prinz der Kommentare abgibt?????
Moderator einer solchen "Veranstaltung" sein soll?????

Das kann man noch nicht einmal Kindern vorsetzen, würde sich noch nicht einmal die Augburger Puppenkiste erlauben.

Schlicht und einfach:Unmöglich, ECKELHAFT.



Was war denn das? Damit kann man doch keinen hinterm Ofen vorlocken. :kgw:

26

Sonntag, 6. Februar 2005, 21:27

SIe haben die 100% erreicht.

27

Sonntag, 6. Februar 2005, 21:30

RE: Wochenaufgabe "Karneval"

die Darbietungen echt grauslig
wenn ich nicht schon ein Karnevalsmuffel wäre .... Franzi hätte einen aus mir gemacht

28

Sonntag, 6. Februar 2005, 21:33

die Witze wurden von BB vorgegeben. Mußten nur die Rollen verteilen.

29

Sonntag, 6. Februar 2005, 23:52

Was war das denn ß :kgw: und dafür 100%? Statt in den Pausen den Jupp, Carsten und Nicole die Witze kloppen lasse machen die als würden sie die Fußball Halbzeit kommentieren. Ich fass es nicht. Das war reinstes gewürge. Von Franzilla will ich garnicht erst anfangen. :-(
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

30

Montag, 7. Februar 2005, 08:36

100% für diese Wochenaufgabe!!
Ich fass es nicht!
Noch nie habe ich bei einer Folge gegähnt, aber gestern bin ich fast eingeschlafen!
Das war die Spassbremse schlechthin!
Lediglich Micha in seinem Tütü und seine wunderbaren Grimassen dabei waren ein Lichtblick!
Aber sonst, wir vergessen das mal ganz schnell!
:-( :-( :-(

Trotzdem lasst Euch die Karnevalsstimmung dadurch nicht vermiesen,
allen die heute feiern!
Alaaf und Helau!!!
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
"Dabei ist alles" '*winke

31

Montag, 7. Februar 2005, 09:01

Ich muß euch recht geben, so eine langweilige BB-Sendung gab es schon lange nicht mehr. :-(

Erst große Presse, 1 Stunde life ins Haus schalte, damit man sich besser ein Urteil über die Bewohner bilden kann, und dann sowas. :kgw:

thobias

unregistriert

32

Montag, 7. Februar 2005, 09:08

Ich fand das ganze eine Fars, alles so Erzwungen , nichts war abgestimmt, teilweise,oder eigentlich fast ganz Unverständlich.
Über Carstens Humor hab ich auch schon mehr gelacht.
Franziska musste sich mit den Büttenreden natürlich wieder mal in den Mittelpunkt stellen( wenn Sie es wenigstens gut gemacht hätte)
Alles im allen, eine Frechheit von BB den Zusehern soetwas zuzumuten.Da hätten es Ausschnitte wie sonst auch getan. :kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw: :kgw:

thobias

unregistriert

33

Montag, 7. Februar 2005, 09:10

Zitat

Original von goldistar
Ich muß euch recht geben, so eine langweilige BB-Sendung gab es schon lange nicht mehr. :-(

Erst große Presse, 1 Stunde life ins Haus schalte, damit man sich besser ein Urteil über die Bewohner bilden kann, und dann sowas. :kgw:


Naja Bild über die Bewohner haste ja jetzt!!!! Alle samt Doof*lach*

34

Montag, 7. Februar 2005, 09:26

Die Kostümpremierung wurde bei RTL2 gar nicht gezeigt (da lief halt Werbung). Die Jury hat sich einheitlich für Michas Kostüm ausgesprochen, aber am Ende der Übertragung sagten Sie, der Superman Sascha hätte gewonnen. Wieder mal die totale Verar..... :kgw:

35

Montag, 7. Februar 2005, 09:40

Ich muß sagen, nach dem "Aufmarsch" von Franzi und dem ersten Satz von Carsten, war es für mich gelaufen.
Habe dann ins ioff - Tagebuch geschaut, na dann war ich nicht mehr allein mit meiner Meinung.
Da kam nix, weil man sich einig war, es gab nichts zu berichten, Kommentar *kotz, würg*.

36

Montag, 7. Februar 2005, 11:21

RE: Wochenaufgabe "Karneval"

Hi @ all,


Also so was ödes wie gestern Abend die "Live Schaltung" ins Haus, habe ich ja schon lange nicht mehr erlebt.... :-(
Für sowas wird tatsächlich Sendezeit verschleudert!!!
Aber BB wird härter.....vor allem für uns Zuschauer.... :mrgreen:
Da half nur eins, ganz schnell umschalten..... (:-)


Liebe Grüße

Mietzekatze65
Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont. ( K. Adenauer) :ccol:

  • »Mecki 51« ist weiblich

Beiträge: 1 064

Wohnort: aus der Stadt die mehr Brücken hat als Venedig

  • Nachricht senden

37

Montag, 7. Februar 2005, 12:09

RE: Wochenaufgabe "Karneval"

Was sollte denn das? Wird jetzt der Sonntag immer in diesem Format,oder wollte BB mal sehen, wie sie die Zuschauerzahlen noch weiter nach unten bringen. Ich hatte irgendwann die Nase voll und habe abgeschaltet.
Wie sagt Carsten immer so schön "ja wollen die uns denn verars.... "?
Für jede Dummheit findet sich einer,
der sie macht.

38

Montag, 7. Februar 2005, 12:26

RE: Wochenaufgabe "Karneval"

Man ist streng darauf bedacht, das Niveau zu halten.
Wie wir erfahren konnten, ist es ja auch gelungen, 100% wurden doch mit dieser Leistung erreicht.
Das Ganze stand sicher unter dem Motto:

"Mieser geht´s nimmer".

Ein gelungener Abend für die Isassen und BB.

Herzlichen Glückwunsch.

Diese Sendung schloß nahezu nahtlos an die bekanntere Version dieser Art der Unterhaltung, Mainz, wie es singt und lacht an.

Stecher

unregistriert

39

Montag, 7. Februar 2005, 14:54

Als Franzi in der Bütte stand,
da nahm das Elend überhand,
sie schaffte es mit Grauen,
den Tag mir zu versauen.

Auch Carsten als Prinz Karneval,
vernuschelte sich überall,
hat nichts gecheckt und nicht gerafft,
er fand das Ganze ekelhaft!

An seiner Seite Jupp und die,
die er begehrt von Kopf bis Knie,
wussten auch nichts zu sagen,
was half, es zu ertragen.

Männer in Röcken und BH,
als ob das wirklich lustig war.
In Franzis Parodie-Minute,
vermisste ich die Karpfenschnute!


Es wundert immer wieder,
dass man sich lässt hernieder,
und guckt sich so nen Unsinn an,
wenn man was bess'res machen kann.

40

Montag, 7. Februar 2005, 15:07

Zitat

Original von Stecher
Als Franzi in der Bütte stand,
da nahm das Elend überhand,
sie schaffte es mit Grauen,
den Tag mir zu versauen.

Auch Carsten als Prinz Karneval,
vernuschelte sich überall,
hat nichts gecheckt und nicht gerafft,
er fand das Ganze ekelhaft!

An seiner Seite Jupp und die,
die er begehrt von Kopf bis Knie,
wussten auch nichts zu sagen,
was half, es zu ertragen.

Männer in Röcken und BH,
als ob das wirklich lustig war.
In Franzis Parodie-Minute,
vermisste ich die Karpfenschnute!


Es wundert immer wieder,
dass man sich lässt hernieder,
und guckt sich so nen Unsinn an,
wenn man was bess'res machen kann.


Wie geil ist dat denn?
Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm, im Gegensatz zur Kaltschnäuzigkeit der Menschen!