Sie sind nicht angemeldet.

Partner

21

Freitag, 1. April 2005, 22:45

Bettina hat wirklich schon am nachmittag die Pulle Bier in der Hand (am Mund). Selbst wenn sie nicht betrunken ist, scheint sie so.
Dann auch immer das Eingestimme des Liedes "Who let the dog`s out". Das ist ja so etwas von nervig!
Soll wohl so wie das auch schreckliche Jodijodijodi rüberkommen...
Schüttel!

22

Samstag, 2. April 2005, 00:33

ausgerechnet das als Kampflied. Gut gibt schlimmere Lieder.

Carola 297

unregistriert

23

Samstag, 2. April 2005, 17:41

Sie hat ja jetzt Zeit den Hiwi-Bereich bis Montag auszukosten.
Am Montag wird ja wieder die alte Teamkonstellation hergestellt.
Es wäre mir lieber Bettina würde im Hiwi-Bereich bleiben u.Daniela
käme in den Assi-Bereich.

24

Samstag, 2. April 2005, 17:47

Bettina kommt mir vor,als ob sie den Alkohol braucht.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Carola 297

unregistriert

25

Samstag, 2. April 2005, 17:57

Vielleicht braucht sie als Saids Krankenschwester den Alk.
Anders ist er ja nicht zu ertragen.

26

Samstag, 2. April 2005, 20:30

Zitat

Original von anitargbg
Bettina kommt mir vor,als ob sie den Alkohol braucht.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Man schaue nur das nervöse Getue, eine Anzeichen, dass man zur Beruhigung Alkohol braucht.

27

Samstag, 2. April 2005, 20:35

Zitat

Original von John44

Zitat

Original von anitargbg
Bettina kommt mir vor,als ob sie den Alkohol braucht.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Man schaue nur das nervöse Getue, eine Anzeichen, dass man zur Beruhigung Alkohol braucht.


Wenn ich den ganzen Tag den Habbib (Said) an meiner Seite hätte, bräuchte ich auch ein Beruhigungsmittel. Alkohol ist in ihrem Fall naheliegend - was anderes (Baldrian oder sowas) haben die ja im Dorf nicht zur Verfügung. Ich kann immer noch nicht begreifen, dass Bettina so "dicke" mit ihm ist ?!?!? :bigeek:

28

Samstag, 2. April 2005, 20:38

Zitat

Original von sari2110

Zitat

Original von John44

Zitat

Original von anitargbg
Bettina kommt mir vor,als ob sie den Alkohol braucht.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Man schaue nur das nervöse Getue, eine Anzeichen, dass man zur Beruhigung Alkohol braucht.


Wenn ich den ganzen Tag den Habbib (Said) an meiner Seite hätte, bräuchte ich auch ein Beruhigungsmittel. Alkohol ist in ihrem Fall naheliegend - was anderes (Baldrian oder sowas) haben die ja im Dorf nicht zur Verfügung. Ich kann immer noch nicht begreifen, dass Bettina so "dicke" mit ihm ist ?!?!? :bigeek:


Da gebe ich dir vollkommen recht. Es kann ja nicht Mutterinstinkt sein:

begonie

unregistriert

29

Samstag, 2. April 2005, 21:43

dieser frau ist es völlig egal , wie sie zum mittelpunkt wird, hauptsache sie wird es, so oft schaut keiner in die kameras, sie ist süchtig danach, sich in szene zu setzen, ihr ganzes getue und gehabe ist regelrecht abstoßend, ob mit oder ohne said

Carola 297

unregistriert

30

Sonntag, 3. April 2005, 11:08

Man hat es in der Zusammenfassung gesehen.Weil Said seine
Challenge verlor mußte Bettina Said erst einmal ein Wannenbad
einlassen und ihn einseifen.Hoffentlich auch überall.Oder wie heute
nacht.Said willst du ein bisschen küssen u.dann kuscheln.
Na ja als Krankenschwester hilft man ja den Kindern.

31

Sonntag, 3. April 2005, 11:21

Ich habe ja auch schon öfter erwähnt, dass ich es nicht verstehen kann, dass Bettina sich so gut mit Said versteht. Mhhh, ein "komisches Gespann", die beiden. :roll2:

Carola 297

unregistriert

32

Dienstag, 5. April 2005, 15:05

Was macht Bettina jetzt?Kein Mann will was von Ihr.Andre auf den sie
Ihr Auge geworfen hat,blockt auch ab.Sie hat keinen mehr,dem sie die Zunge in den Hals schieben kann.Wie wird sie auf Dauer reagieren?

Carola 297

unregistriert

33

Dienstag, 5. April 2005, 16:58

Lustig fand ich heute die Frage von Daniela oder Dinorah an Bettina,ob sie schon selber Patient in der Klinik war,wo sie gearbeitet hat.

Carola 297

unregistriert

34

Mittwoch, 6. April 2005, 12:37

Wen würde Guiseppe nomienieren wenn Daniela zum Assistenten aufsteigt?Mir persönlich wäre Bettina lieber.Dinorah ist noch zu kurz drin.Außerdem scheint sich Daniela im Hiwi-Bereich wohl zu fühlen.

begonie

unregistriert

35

Mittwoch, 6. April 2005, 15:39

bettina mag ich nicht, die ist mir entschieden zu selbstdarstellerisch, :evil: :evil: :evil:

eurolin2005

unregistriert

36

Samstag, 16. April 2005, 20:22

Zitat

Original von begonie
bettina mag ich nicht, die ist mir entschieden zu selbstdarstellerisch, :evil: :evil: :evil:


So sehe ich sie auch, und dann kann ich ihre Visage nicht mehr sehen. Ist euch auch schon aufgefallen, wenn sie spricht, dann aber mit dem ganzen Gesicht, und ihre Falten, eckelhaft.
Sie sollte sich nicht so haben, wenn Gui meint sie hat nicht die Leistung gebracht, dann kann sie doch nicht los heulen :-(
Möcht wissen, ob sie auch auf der Arbeit los heult, wenn Patienten nicht das sagen, was sie hören will? :wink:
Privat und Beruf sollte man bzw. frau echt trennen können, aber ohne Alkohol ist sie nur am jammern und meckern :roll2:




37

Samstag, 16. April 2005, 20:41

Sie erzählte doch, daß sie so 7 oder 8 Patienten hatte, die sie dann betreuen musste. Dazu gehörte dann auch, daß sie das Sagen hatte, also sie musste darauf achten, daß die Weisungen des Arztes auch von den Patienten befolgt wurden.
Nach ihrer Meinung hatte sie zu Recht Verantwortung, die jetzt auch hat, aber es ist eben ein ganz anderes Gebiet.
Sie erhält Anweisungen wie früher, aber SIE muß sich auch dann für den Mist der dabei manchmal herauskommt die Meckerei von ihrem Chef anhören.
Das passierte ihr früher nicht so oft, denn sie hatte immer die Möglichkeit, dann den Patienten vorzuschieben, oder bei denen, den Arzt. Sie war immer "unschuldig". Da kann sie schon heulen, weil das für sie Neuland ist.
Und just in dem Moment, da braucht sie dann einen "Schluck" mehr, mehr als es sonst der Fall wäre.

Da mußß man sich schon produzieren, auf jede Art und Weise, denn sie ist sich selbst ein Rätsel, so wankelmütig wie sie nu einmal ist.

Das nervt die, die nicht so sind wie sie.

begonie

unregistriert

38

Samstag, 16. April 2005, 22:41

diese frau ist einfach nur labil, bei ihr gewinne ich schon den eindruck, daß sie unbedingt egal von wem ....braucht, um wieder ins gleichgewicht zu geraten, jeden männlichen bewohner zu küssen, was will sie damit überhaupt beweisen???so ein tolles weib ist sie echt nicht :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

39

Sonntag, 17. April 2005, 11:08

Stimmt, aber jeder der sich dazu entschliesst hat doch einen an der Waffel, GARANTIERT.
Bei Bettina ist es so offensichtlich wie bei SAID. Damit ist es dann ja auch hoffentlich nicht mehr für die längste Zeit.

schrippenmia

unregistriert

40

Sonntag, 17. April 2005, 15:06

Zitat

Original von MicMac
Stimmt, aber jeder der sich dazu entschliesst hat doch einen an der Waffel, GARANTIERT.
Bei Bettina ist es so offensichtlich wie bei SAID. Damit ist es dann ja auch hoffentlich nicht mehr für die längste Zeit.

Als Mann kriegte ich bei so einer Frau echt das Grausen...Alk oder Heulsusentaktik... :roll2:
Wenn ich teilweise ihr Gesicht beim Staten sehe...frage ich mich manchmal ob sie mit dem Alter nicht geschwindelt hat... :razz:
Jedenfalls würde mich als Mann...wie gesagt... nichts dazu hinreissen diese Person zu küssen oder gar schlimmers... :mrgreen: :mrgreen:
Möglich das sie selber merkt...das sie nicht ankommt und deshalb Notstandfrust schiebt...Mit ihrem Verhalten trägt sie aber nicht eben dazu bei...das ihre Situation sich ändert... :mrgreen: :mrgreen: