Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Mittwoch, 13. April 2005, 10:45

Modetorten

Hier ein paar lustige Ideen für ausgefallene Torten und Kuchen:

Milky-Way-Torte
Milky-Way-Creme:
500 ml Schlagsahne, 8 Riegel Milky-Way, 100 g Zartbitterschokolade, 2 Päckchen Sahnesteif
Biskuitteig:
2 Eier, 2 EL heißes Wasser, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 75 g Mehl, 50 g Speisestärke
1 gestr. TL Backpulver
Belag:
1 Dose Pfirsiche, 3-4 EL Nutella, 1 Päckchen klarer Tortenguß, 250 ml Pfirsichsaft
Joghurtcreme:
1 Päckchen gemahlene weiße Gelatine, 4 EL kaltes Wasser, 300 g Joghurt, Saft von ½ Zitrone,
Kakaopulver
Für die Milky-Way-Creme Sahne mit den Milky-Ways erwärmen, bis diese geschmolzen sind. Schokolade
grob zerkleinern und dazugeben und ebenfalls auflösen. Die Masse in eine Rührschüssel füllen und über
Nacht kalt
stellen.
Für den Biskuitteig Eier und Wasser mit dem Rührbesen auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig
schlagen.
Zucker mit Vanillezucker mischen, in 1 Minute einstreuen und dann noch etwa 2 Minuten schlagen.
Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, die Hälfte davon auf die Eiercreme sieben und kurz auf
niedrigster Stufe unterrühren und den Rest des Mehlgemisches auf die gleiche Weise unterarbeiten.
Den Teig in eine Springform (Durchmesser: 28 cm, gefetteter Boden und mit Backpapier belegt) füllen.
Die
Form sofort auf dem Rost in den Backofen schieben.
Bei 180 °C (vorgeheizt) ca. 20-30 Minuten backen. Gas: Stufe 3-4 (nicht vorgeheizt).
Den Tortenboden aus der Form lösen und auf einen Rost stürzen, das Backpapier abziehen und den Boden
kalt
werden lassen.
Für den Belag Pfirsiche auf einem Sieb gut abtropfen lassen, den Saft auffangen und 250 ml abmessen.
Nutella im Wasserbad auflösen, Tortenboden damit bestreichen. 2 Pfirsiche ganz zulassen, die restlichen
in Spalten schneiden, auf dem Boden verteilen.
Aus Tortenguß, Zucker und Saft nach Packungsanweisung einen Guß bereiten und auf den Pfirsichen
verteilen.
Für die Joghurtcreme Gelatine mit Wasser anrühren, 10 Minuten quellen lassen. Joghurt mit Zitronensaft
verrühren. Die zurückgelassenen Pfirsichhälften pürieren und unter den Joghurt rühren.
Gelatine unter Rühren erwärmen, bis sie gelöst ist, unter die Joghurtmasse rühren. Die Masse auf die
Pfirsiche streichen und die Torte kaltstellen.
Die Milky-Way-Creme mit Sahnesteif steif schlagen auf die Joghurtmasse geben, glattstreichen und mit
einer Gabel Verzierungen herstellen. Kakao auf die Torte streuen und 3 Stunden kalt stellen.

Fress-mich-dumm-Kuchen
Knetteig:
250 g Weizenmehl, 3 gestr. TL Backpulver, 65 g Zucker, 1 Prise Salz,
je 3 Tropfen Butter-Vanille- und Bittermandel-Aroma, 1 Ei, 125 g Butter
Buttercreme:
½ Päckchen Vanillepuddingpulver, 50 g Zucker, 1 Prise Salz, 250 ml Milch, 125 g Butter, 25 g
Kokosfett
Belag:
250 g grob gehackte Walnußkerne, 125 g Butter, 125 g Zucker, 50 g Halbbitterkuvertüre
Für den Knetteig Mehl und Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Salz, Aromen,
Ei und Butter hinzufügen. Die Zutaten mit dem Knethaken kurz auf der niedrigsten und dann auf der
höchsten
Stufe gut durcharbeiten.
Anschließend auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten, sollte der Teig kleben,
ihn eine Zeitlang kaltstellen. Den Teig auf einem gefetteten Backblech etwa ½ cm dick ausrollen und
mehrmals mit
einer Gabel einstechen. Das Backblech in den Ofen schieben.
E-Herd: etwa 200 °C (vorgeheizt), Gas: Stufe 3-4 (vorgeheizt)
Backzeit: 15-20 Minuten
Den Boden auf dem Backblech erkalten lassen.
Für die Buttercreme aus Pudding-Pulver, Zucker, Salz und Milch einen Pudding nach Anweisung bereiten
und
unter gelegentlichem Umrühren erkalten lassen.
Butter und Kokosfett zerlassen und etwas abkühlen lassen, zu dem Pudding geben und gut verrühren,
dann auf
den kalten Boden streichen.
Walnußkerne in Butter und Zucker rösten und auf der Creme verteilen. Kuvertüre in einem kleinen Topf
im Wasserbad bei schwacher Hitze zu geschmeidiger Masse verrühren. In einen Gefrierbeutel geben, eine
Ecke abschneiden und den Kuchen mit der Kuvertüre besprenkeln.

to be continued,.....