Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1

Montag, 9. Januar 2006, 23:47

Mod nein danke

So Udo, habe nun die Kritik, die du editiert hast, herausgenommen bzw. anders formuliert. Hoffe sehr, dass mein Beitrag nun toleriert und nicht wieder beleidigend von dir beantwortet wird. Wenn du einzelne Sätze streichst, verdrehst du den Inhalt und somit raubst du den Sinn. Gerecht kann das wohl nicht sein!

Ich habe es mir lange überlegt: Ab heute möchte ich nicht mehr zum BBaktuell.de Moderatoren-Team gehören. Bitte Udo, setzt mich auf den normalen User-Modus zurück.
Seit einiger Zeit halte ich mich bereits mit Beiträgen zurück, da ich den Eindruck habe, Kritik darf hier zwar heftig an den Bewohnern des BB-Dorfes geübt werden, wenn man es jedoch â€Å¾wagtâ€Å“ auch nur ein Minimum an Kritik gegenüber manchen (oft üblen) Aussagen des ein oder anderen Users zu äußern, hat man schlechte Karten.
Hier scheinen wirklich alle schön, schlank, ohne jeden Fehler, immer gut gelaunt, fleißig, strebsam und nicht zu vergessen HOCHINTELLIGENT zu sein. Dementsprechend kann man sich natürlich jede Art von Frechheiten, Gemeinheiten, Lästereien und vor allem Analysen gegenüber Menschen (BB-Bewohner), die man nicht einmal kennt, herausnehmen. Man darf dann natürlich auch die schlimmste Gemeinheit in die Gedanken dieser Leute hineininterpretieren. Und sollte es dann einer wagen, es anzuzweifeln oder gar zu widersprechenâ€Â¦oh oh oh, dann wird (am Besten gleich in Gruppen â€â€œ da ist man stärker) verbal attackiert. Sollt ihr auch, könnt ihr auch â€â€œ ich finde es â€â€œ höflich ausgedrückt â€â€œ niveaulos. Dann lese ich hier so manche schriftliche "Höchstleistung" UND DANN, wie dumm doch dieser oder jeder Bewohner ist und muss schmunzeln. Manchmal auch lachen. Ich frage mich dann nur, wie man so mit dem Finger auf andere zeigen kann und selberâ€Â¦
Es hat im Übrigen auch einen Grund gehabt, warum ich keine (oder kaum) mehr News schreibe. Wenn ich dann noch lese, wie teilweise hier selbst â€Å¾Müllâ€Å“ noch gelobt wird (sorry aber meiner Meinung nach ist es das oft â€â€œ schnuck hier ausdrücklich ausgenommen), wird mir schlecht. Wie dem auch sei: Gleiches Recht für alle. Soll heißen, die Art wie hier teilweise über andere hergezogen wird, ist inhaltlich für mich nicht vertretbar. Und bevor ich mit der Funktion als Mod eines Tages in die Versuchung komme, ALLE Beiträge dieser bestimmten Leute zu löschen, gebe ich den Posten lieber auf. Da Udo außerdem möchte, dass wir Mods darüber hinwegsehen, wenn wir provoziert werden und mich per PN auch dazu aufgefordert hat (und ihr könnt mir glauben, ich habe über VIELES hier hinweg gesehen), gibt es erst Recht keinen Grund für mich dabei zu bleiben. Wie schon geschrieben: Gleiches Recht für alle!

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Januar 2006, 08:38

so, dann will ich dazu auch mal ein paar Worte schreiben...

Ich habe nicht beleidigent auf deinen Beitag geantwortet, ich habe nur geschrieben das ich es gerade von einem Mod unterste Schublade finde andere so zu beleidigen. Das Thema Rechtschreibfehler hatten wir ja schonmal und ich finde es (wie sicher viele andere auch) überhaupt nicht schlimm wenn Rechtschreibfehler gemacht werden, ich selbst schreibe auch oft was falsch aber es stört mich nicht im geringsten.

Zitat

Wenn ich dann noch lese, wie teilweise hier selbst â€Å¾Müllâ€Å“ noch gelobt wird (sorry aber meiner Meinung nach ist es das oft â€â€œ schnuck hier ausdrücklich ausgenommen), wird mir schlecht.


Also über diese Aussage kann ich nur den Kopf schütteln...
warum ließt du denn diesen wie du es nennst "Müll" überhaupt wenn dir davon schlecht wird ?

Ich Lobe die Newsschreiber weil ich sehr zufrieden bin mit dem was sie schreiben, ich fühle mich immer gut Informiert und wenn ich hier nur "Müll" lesen würde, würde auch niemanden dafür gelobt.

Ich komm über deinen Spruch nochimmer nicht drüber...


Zitat

Da Udo außerdem möchte, dass wir Mods darüber hinwegsehen, wenn wir provoziert werden und mich per PN auch dazu aufgefordert hat (und ihr könnt mir glauben, ich habe über VIELES hier hinweg gesehen).


Ich habe nie gesagt das ihr drüber hinwegsehen sollt wenn ihr provoziert werdet, ich habe höchstens gesagt das ihr euch nicht provozieren lassen sollt und das bedeutet das ein Mod dafür sorgen sollte Streit aus dem Weg zu räumen und nicht welchen anzuzetteln.

Zitat

gibt es erst Recht keinen Grund für mich dabei zu bleiben


Stimmt...

3

Dienstag, 10. Januar 2006, 10:01

RE: Mod nein danke

Zitat: '....Es hat im Übrigen auch einen Grund gehabt, warum ich keine (oder kaum) mehr News schreibe. Wenn ich dann noch lese, wie teilweise hier selbst â€Å¾Müllâ€Å“ noch gelobt wird (sorry aber meiner Meinung nach ist es das oft â€â€œ schnuck hier ausdrücklich ausgenommen), wird mir schlecht.'

Da ich direkt angesprochen wurde, darf ich meine Verwunderung und Erstaunen über diesen Satz äußern. Ich freue mich, dass ich nicht durch dein Raster gefallen bin, aber dennoch muss ich sagen, dass ich nicht der Ansicht bin, die Newser würden 'Müll' loben. Falls einem irgendetwas sauer aufstößt, könnte man das per PN klären, denn konstruktive Kritik ist hilfreich und ich würde sie auch erwarten, wenn ich Mist gemacht habe.
Wünsche dir eine gute Zeit als 'normaler' User und hoffe, du kannst dich ohne den Druck der Verantwortung wieder locker in diesem Forum bewegen, in dem ich mich wegen der weitgehenden Sachlichkeit der Beiträge sehr wohl fühle.
Atmen ist gesund! ;)