Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache HTTP Server Test Page powered by CentOS

Apache 2 Test Page
powered by CentOS

This page is used to test the proper operation of the Apache HTTP server after it has been installed. If you can read this page it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly.


If you are a member of the general public:

The fact that you are seeing this page indicates that the website you just visited is either experiencing problems or is undergoing routine maintenance.

If you would like to let the administrators of this website know that you've seen this page instead of the page you expected, you should send them e-mail. In general, mail sent to the name "webmaster" and directed to the website's domain should reach the appropriate person.

For example, if you experienced problems while visiting www.example.com, you should send e-mail to "webmaster@example.com".

If you are the website administrator:

You may now add content to the directory /var/www/html/. Note that until you do so, people visiting your website will see this page and not your content. To prevent this page from ever being used, follow the instructions in the file /etc/httpd/conf.d/welcome.conf.

You are free to use the images below on Apache and CentOS Linux powered HTTP servers. Thanks for using Apache and CentOS!

[ Powered by Apache ] [ Powered by CentOS Linux ]

About CentOS:

The Community ENTerprise Operating System (CentOS) Linux is a community-supported enterprise distribution derived from sources freely provided to the public by Red Hat. As such, CentOS Linux aims to be functionally compatible with Red Hat Enterprise Linux. The CentOS Project is the organization that builds CentOS. We mainly change packages to remove upstream vendor branding and artwork.

For information on CentOS please visit the CentOS website.

Note:

CentOS is an Operating System and it is used to power this website; however, the webserver is owned by the domain owner and not the CentOS Project. If you have issues with the content of this site, contact the owner of the domain, not the CentOS Project.

Unless this server is on the centos.org domain, the CentOS Project doesn't have anything to do with the content on this webserver or any e-mails that directed you to this site.

For example, if this website is www.example.com, you would find the owner of the example.com domain at the following WHOIS server:

http://www.internic.net/whois.html

1

Dienstag, 4. Oktober 2011, 20:29

Endemol besetzt die "Big Brother"-Spitze neu

Julia Gröner folgt auf Pamela Müller:
Endemol besetzt die "Big Brother"-Spitze neu

Neue Kehrbesen fürs "Big Brother"-Haus: Nach Informationen von kress.de löst Julia Gröner beiEndemol Deutschland die langjährige "BB"-Producerin Pamela Müller ab. Diese verlässt das Haus, wie es so schön heißt, im "besten Einvernehmen". Künftig steuert die 42-jährige Gröner die Geschicke bei der RTL II-Voyeursoap als Producerin und "Big Brother"-Chefin.
Wie zu hören ist, versteht man bei Endemol die Personalie als Anzeichen für einen Verjüngungskurs bei dem altgedienten Quotengaranten. Dass auf die erst am 12. September ausgelaufene elfte somit eine zwölfte "Big Brother"-Staffel folgen wird, gilt als ausgemacht.
Julia Gröner ist bereis seit 1997 bei Endemol und bringt langjährige Erfahrungen vor allem mit den Klassikern "Wer wird Millionär?" (RTL) und "Nur die Liebe zählt" (Sat.1) mit. Außerdem hat sie bereits fünf "Big Brother"-Staffeln begleitet sowie den matschigen RTL-Norwegenausflug der Reality-Reihe "Die Farm". Bei Günther Jauchs Quizshow war sie Redaktionsleiterin. Wohin es Pamela Müller zieht - noch unklar. Der Branche bleibt sie offenbar treu.
http://kress.de/tagesdienst/detail/beitr…spitze-neu.html

2

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 12:49

Da kann man ja etwas Hoffnung haben, dass die 12.Staffel endlich mal wieder gut wird.

3

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 22:37

Ich glaube nicht wirklich, dass sich viel ändern wird.
Eine einzige Person auszutauschen, die noch dazu schon 5 Staffeln dabei war, genügt doch sicher nicht. Ich lasse mich aber gern überraschen. Außerdem denke ich, dass es schwer wird, "normale" Leute ins Haus zu bekommen. ...und wieder solche Möchtegern-Promis... neee danke !!!

4

Donnerstag, 6. Oktober 2011, 23:48

Ich denke mal... dass RTL2 an dem ganzen Desaster überwiegend Schuld ist... und nicht Endemol...
BB sollte auf einen anderen Sender gewechselt werden.. der nicht so knausrig ist...dann klappt das mit der nächsten Staffel vllt... :hmm:
auch sollten die Livestreams günstiger sein..usw usw..... ;)

5

Freitag, 7. Oktober 2011, 13:28

Stimme Anita voll zu. Günstiger Stream und es werden mehr Zuschauer live verfolgen.
Bei dem "Neuen" Gesicht fragt man sich nebenbei- welche 5 Staffeln war sie dabei? Wenn es die ersten Staffeln waren, klingt es ganz gut.
Mal abwarten......
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search: