Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

PeterPan

Super Moderator

  • »PeterPan« ist männlich
  • »PeterPan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 304

Wohnort: Breisgau/Hochschwarzwald

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Februar 2012, 11:42

"Big Brother" ohne Starterlaubnis - "Die Geissens" heben erneut ab

Die schrecklich, glamouröse Familie ist zurück! Ab dem 26. März 2012, 20:15 Uhr flattern "Die Geissens" mit der bereits dritten Staffel ihres Jetset-Lebens erneut über die Bildschirme.

Die Kölner werden uns auch diesmal wieder diverse Einblicke in ihr bewegtes Leben gewähren. Wir können bei allem dabei sein, was die vierköpfige Family so erlebt hat, seit die zweite Staffel endete. Uns erwarten ausser dem luxuriösen Leben in Südfrankreich noch eine Reise durch die USA, dort versuchen sich Robert und Carmen als Zocker und wir sind gespannt, ob die Selfmade-Milliönäre ihr Geld verjubeln oder vermehren werden. Die lockere Art der Geissens und auch das komplette Familienleben werden sicher wieder einige Zuschauer vor die Bildschirme locken.
Freuen wir uns also mit dem Programmdirektor von RTL II, dass sich "Die Geissens" im deutschen Fernsehen ethabliert haben und uns am Wahnsinn einer schrecklich, netten Familie teilhaben lassen! 17 Folgen lang, zur besten Sendezeit wird uns also die BB-lose Zeit auf diese Art und Weise versüßt werden, wer ist da nicht schon gespannt?

Einen Haken hat das Ganze jedoch. Die Staffel beginnt im März und alles deutet darauf hin, dass wir auf Big Brother noch länger verzichten müssen. Zuerst die Pressemitteilung, dass "Berlin - Tag und Nacht" in die Dauerproduktion geht und somit fest im Programm eingebunden wird, nun auch noch diese Mitteilung. Das sehr beliebte und bisher mit besten Quoten verwöhnte Format wird der TV-WG zu einem weiteren Push verhelfen. Somit ist für den eingefleischten und mit Sehnsucht auf die nächste Staffel wartenden Big Brother-Fan die Hoffnung auf sinkende Quoten von BTuN auf ein Minimum reduziert worden. Wir geben die Hoffnung nicht auf, ihr hoffentlich auch nicht.

Quelle: zeitgeistmagazin.com
Ich übernehme keine Garantie auf meine Rechtschreibung.
Soll heißen, wer Schreibfehler findet werdet Happy mit ihnen.

2

Freitag, 17. Februar 2012, 20:27

ist doch auch so was von spannend, daß wir miterleben dürfen, was sich leute leisten können, die nicht mehr auf den cent achten müssen, ichg finde solche soups echt zum k....., wie sieht die realität aus, durch krankheit und andere umstände stehen sooooo viele am existenzminimum und dann wird noch vorgeführt, wie es den reichen geht, was soll dieser sch...., schaut sich das echt jemand an, ohne würgereiz zu kriegen ????? armes deutschland, wenn so was der maßstab sein soll.....

ps. ich strampele mich auch ab, sdas einzige was ich erreich ist der ruin meiner gesundheit....

3

Samstag, 18. Februar 2012, 08:43

Diese freien Sender werden gerade von denen gesehen, die sich ein solches Leben gar nicht leisten können. Aber das sind leider die, die am meisten Zeit haben.
Ich kenne diese Sender nur aus der Programmzeitschrift und das reicht schon.