Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Dienstag, 12. Januar 2010, 16:07

Nach 17 Stunden: Erster Kandidat verlässt «Big Brother»

Nach 17 Stunden: Erster Kandidat verlässt «Big Brother»


Redakteur: Manuel Weis
Das ging schnell: Schon nach wenigen Stunden wirft ein Bewohner freiwillig das Handtuch.

Seit Dienstagnachmittag ist die erst vor wenigen Stunden gestartete neue «Big Brother»-Staffel wieder um einen Bewohner ärmer. Kandidat Horst geht damit als einer der Bewohner in die Geschichte des Projekts ein, die am Kürzesten im Haus gewohnt haben. Gegen 14.30 Uhr teilte er dem Großen Bruder mit, das Haus so schnell wie möglich verlassen zu wollen.

Als Gründe nannte er die Vielzahl der ernsten Themen, mit der der fast am ganzen Körper mit Tattoos versehene nicht klar kommt. Er konnte den Kopf deshalb nicht so frei bekommen, wie er es wollte. Er hätte im Haus wieder in eine Rolle schlüpfen müssen, tolerant sein müssen und das wollte der 41-jährige aus dem Odenwald nicht.

Eingezogen war er am Montagabend – kurz vor dem Betreten des Hauses erklärte er: „„Nach dem Tod meiner Eltern wusste ich, dass ich mein altes Leben aufgeben und was völlig neues anfangen muss.“ In den kommenden Tagen wird nun ein Ersatzkandidat für Horst in das Projekt einsteigen.



Quelle: http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=39551&p3=