Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Sonntag, 24. Januar 2010, 21:50

Big Brother 10: Mega Streit im Haus – Harald greift Micaela, Pisei und Pluto an !

24. Januar 2010, 20:09 Uhr
Autor: Schlumpfmett

Der 13. Tag im Big Brother Haus


Big Brother 10: Mega Streit im Haus – Harald greift Micaela, Pisei und Pluto an


Der 13. Tag im Haus beginnt für den Zuschauer mit Tobias. Das einzige was Tobi nach dem Auszug von seiner sexy Cora geblieben ist, ist ein Schal von Cora.
Ihm fehlt Cora sehr, er vermisst sie und wird sie nicht vergessen. Er hofft, dass auch Cora ab und zu an ihn denkt.
Er wünscht sich sehr, mehr Zeit mit ihr verbringen zu können. (Video: Schock! Cora geht)

Dann wird es laut. Carlos verliert die Geduld. Mit Iris redet er im Garten über Pisei und Micaela. Sie machen nichts und schlafen ständig ein.
Micaela sei nur auf einer Werbetour für sich selbst. Da kommt noch mehr, Carlos macht nicht den Anschein, mit dem Thema durch zu sein.

BB beruhigt die Gemüter der Zuschauer erst einmal wieder. Es wird wieder geduscht und gebadet. Micaela nackt, Pisei und Kristina im Bikini. Klaus natürlich ebenfalls unbekleidet.


Daniel wird als Frau verkleidet


Daniel hat seine “nur 4 Zigaretten pro Tag” Wette verloren und wird als Daniela verkleidet. Mit Blume im Haar und mintgrünem Top verbringt er den Tag geschminkt im Haus.

Gelangweilt im Secrethaus verbringen Uwe und Kristina ihre Stunden und wissen nichts mit sich anzufangen. “Lebst Du noch?” ist dort die meistgestellte Frage (ein “langweiliges” Video). Als Ablenkung planen sie ein romantisches Dinner. Die Zutaten dazu müssen aber erst aus dem Müll befreit werden. Mit viel Eifer und Kreativität schaffen sie es und sitzen gemeinsam am geschmückten Tisch bei Wurst und Salat und packen gegenseitig gemachte Geschenke aus. Hier kommt doch langsam Stimmung auf.

Im Luxushaus eifert Iris nun “Daniela” nach und verkleidet sich als Mann. Im Rapperoutfit fühlt sie sich nicht wirklich wohl, steht das aber einen Tag lang durch. Sie krault sich die Eier und spuckt durch die Gegend. Halt ein richtiger Proll die Iris, bzw. der “Ingo”.

Carlos und Sabrina thematisieren inzwischen erneut das ständige “Ich ziehe aus” von Micaela. Nicht nur wir Zuschauer, sondern auch die Bewohner sind sichtlich genervt davon. Carlos würde sie gerne ziehen lassen. Mit Harald redet Sabrina danach über Tobis Liebeskummer. Dieser kann das gar nicht nachvollziehen und meint, der tut ja so, “als ob sie schon 5 gemeinsame Kinder hätten”.


Carlos beginnt einen Megastreit


Carlos platzt irgendwann in die komplett versammelte Runde und lässt seinem Ärger freien Lauf. Micaela und Pisei bekommen direkt ihr Fett weg. Er bemängelt die fehlende Sauberkeit und Freundlichkeit seiner Mitbewohnerinnen. Harald steigt mit ein und redet über die fehlende Ehrlichkeit einiger Bewohner. Aufbrausend lässt Carlos bei diesem Thema erneut den Namen Micaela fallen. Diese verlässt die Runde mit den Worten “ich bin halt nur ein keines dickes Model”. Harald schießt nach und behauptet, Micaela schaffe es ja nicht mal “sich selbst den Arsch abzuwischen”.

Pisei geht Micaela trösten. Die kommt nicht damit klar, dass sie vor allen anderen bloßgestellt wurde. Pisei hört nicht wirklich zu und beginnt sich selbst gegen die Vorwürfe zu verteidigen. Sie räume doch auch ständig auf, behauptet sie. Draußen im Wohnzimmer geht es inzwischen weiter. Auch Iris sagt, dass Micaela eine “falsche Schlange sei”. Harald sucht sich inzwischen den nächsten – Pluto. Auch dieser sei, ausschließlich des Geldes wegen im Haus und möchte in keiner Weise das Projekt an sich voranbringen.

Als nächstes nimmt sich Harald dann Iris vor. Er empfindet die Aussage von Iris, dass sie ihren möglichen Gewinn zu großen Teilen für Behinderte spenden würde, als verlogen. Iris, als Mutter eines behinderten Kindes, kommt mit dieser Aussage nicht klar und flüchtet sich in die Toilette. Da Harald nun seines Opfers beraubt wurde wendet er sich wieder an Pluto. Er ist tierisch genervt von den ständigen “Mitleidstouren” über die Obdachlosigkeit.


Jeder lästert inzwischen über jeden


Verteilt auf alle Räume streiten und lästern die Bewohner munter weiter. Sabrina mit Micaela, Carlos mit Harald, Tobi mit Daniel und auch der Rest irgendwo mit irgendwem. Heute bekommt jeder sein Fett weg. Tobi vermutet, dass Micaela dem Druck nicht mehr standhält und nun wohl doch endlich ausziehen wird. Daniel ist ebenfalls sehr verwundert, dass ausgerechnet Carlos der Auslöser des Megastreits war. Vor allem weil er jedem einzelnen unterstellt, dass alle nur und ausschließlich des Gelds wegen im Haus seien.

Auch Pisei sucht das Gespräch mit Tobi um auch ihm wieder zu sagen, dass sie doch gar nicht faul sei. Der sagt ihr jedoch, diesmal aber im ruhigen, verständnisvollen Ton, dass auch ihm das aufgefallen sei. So langsam scheint Pisei zu merken, dass BB nicht immer nur Friede, Freude, Eierkuchen ist.

Zum Ende des Tages geht Carlos auf Deeskalationskurs.
Er möchte sich bei Micaela über die Art des Gesprächs entschuldigen. Micaela bockt aber und möchte die Wahrheit immer noch nicht wahrhaben. Carlos gibt auf und lässt sie in ihrem Glauben. Seine Freundin wird Micaela auf jeden Fall nicht mehr. Er verarbeitet den Tag im Gespräch mit Harald und Sabrina.

Morgen wird es keine Tageszusammenfassung bei RTL II geben, sondern wieder eine EXTRA Sendung mit Alida um 19:00 Uhr und ab 21:15 dann als Livesendung die Entscheidungsshow.



Quelle: http://www.allthemedia.de/tv/big-brother…s-vom-24-1.html