Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Montag, 15. Februar 2010, 11:46

Tag 35: +++ Nominierungsgeplänkel am Rosenmontag +++ Klaus Karnevalsfrisur +++

Montag, 15. Februar 2010


Tag 35: +++ Nominierungsgeplänkel am Rosenmontag +++ Klaus Karnevalsfrisur +++



Gesellig, gesprächig und gemütlich lassen die 13 Big Brother Bewohner die vergangene Woche und den Valtentinstag ausklingen.
Mit verliebten Blicken geben Cora und Tobias sich der Zweisamkeit hin,
Bella Sabrina beglückt ihre Zuhörer mit Klagen über ihre Verdauungsprobleme und der Rat der Ältesten, sprich Iris und Klaus, analysieren Gruppendynamik und Nominierungsmöglichkeiten in Deutschlands bekanntester TV-WG.

Klaus offenbart dabei seine wahren Gefühle über Mitbewohner Carlos. Seiner Ansicht nach, sei der Argentinier keinen Funken besser als sein Ehemann Harald. Carlos' emotionalen Ausbruch vergangenen Montag kann er ihm einfach nicht verzeihen, daher steht für ihn fest, dass er Carlos nominieren werde.
Damit Carlos auch mehr als eine Nominierung bekommt, versucht er auch Iris davon zu überzeugen, gemeinsam mit ihm gegen Carlos zu stimmen.

Nichtsahnend von Klaus' Worten, beginnt Sabrina in der Zweisamkeit der Suite, Carlos ihre Meinung über Klaus kundzutun. Klaus sei, ihrer Meinung nach, menschlich "richtig falsch". Besonders seine Kommentare über Carlos und Harald lassen ihr keine Ruhe.
Sie kann ihm diese Aussagen nicht verzeihen, daher sei für sie klar, dass sie am Montag Klaus nominieren werde.

Carlos zeigt sich aufgewühlt und überrascht über diese neuen Informationen, und sein Bild von Klaus habe sich nun komplett geändert, so der 45-jährige.

Es ist also etwas faul, im Staate BigBrother!
Dass die männlichen Bewohner die nächste Nominierungsrunde ohnehin unbeschadet überstehen werden, dürfte wohl zumindest bei den neu gebildeten Grüppchen nicht unbedingt für gute Laune sorgen.

Doch neben dem Nominierungsgeplänkel wartet heue Abend noch die große Präsentation der Wochenaufgabe auf die Bewohner.
Schon in den frühen Morgenstunden steht Streber Klaus im Speigel vor dem Bad und versucht jetzt schon Glanz auf seine Performance aufzugelegen.





Klaus stylt sich eine ganz besonderen Karnevalsfrisur. Ein Irokesenschnitt soll den großen Auftritt am Abend den letzten Schliff verpassen. Ob das auch vor einer Nominierung schützen wird, wird sich zeigen!




Quelle: RTL2

Ähnliche Themen