Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Montag, 12. April 2010, 14:32

Geschickt gestrickt: Wochenaufgabe ist bestanden!

Geschickt gestrickt: Wochenaufgabe ist bestanden!




Sie wurde zum Objekt des Grauens und der Angst:
Noch nie hatten die Bewohner so viel Respekt vor einer Dame wie vor der Strickliesel. Eine Woche lang haben die Bewohner gestrickt, gestrickt und gestrickt, um den Kartoffeln zu entkommen.
Es gab Diskussionen, Streit, und so mancher hätte wohl des Öfteren die Liesel am liebsten in die Ecke gepfeffert.


Doch letztendlich wurde die gelbe Holzfigur doch noch zur guten Freundin.
Denn die zuversichtlichen Bewohner beendeten bereits gestern, einen Tag früher als nötig, die Wochenaufgabe. Ob die mit ihrer Einschätzung richtig liegen, wird sich zeigen.
Um 11:00 Uhr werden die Bewohner vom großen Bruder in den Garten gerufen.
Eva und Wissam müssen die Kordel nun um drei Pfosten, die in einem Dreieck aufgestellt sind, abwickeln.
Insgesamt mussten die Bewohner 108 Meter erstricken.




Ursprünglich waren es mal 120 Meter.
Die Auflösung sollte in der Liveshow stattfindet. Doch der Plan hat sich geändert. Die Auflösung findet schon jetzt statt.
Deshalb hatten die Bewohner einen halben Tag weniger Zeit, um die Wochenaufgabe zu bestehen.
Fairerweise erließ der große Bruder 12 Meter Strickerei und reduzierte die Länge auf 108 Meter. Die Kordel muss nun neun Mal um die Pfosten passen und darf dabei nicht reißen.
Gespannt schauen die Bewohnern Wissam und Eva beim Abwickeln zu und brechen nach einigen Minuten in lauten Jubel aus. Denn: Die Wochenaufgabe ist bestanden, und es ist sogar noch Kordel übrig.
Da haben die Bewohner geschickt gestrickt!



Pressemeldung: Big Brother