Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich
  • »Udo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Juni 2010, 10:38

Tag 146: +++ Plitsch, platsch! Wasserstrampeln mit Manu +++ Stylen für Katrins 90er Geburtstagsparty +++ Die Big Brother Bewohner rocken die 90er Jahre +++Klaus sorgt für Zigaretten +++ Renés Liebesgeständnis gegenüber Kartrin +++

Plitsch, platsch! Wasserstrampeln mit Manu

Animateurin Manuela waltet am Nachmittag vor der Party ihres
Amtes und gibt den Big Brother Bewohnern eine Einführung ins
Aquaspinning. Da kommt so mancher ins Schwitzen. Besonders Timo und René, die allerdings nebendran an der Wochenaufgabe
arbeiten und immer wieder verstohlene Blicke auf die sich reckende und
streckende Wassernixe Katrin werfen.

In der zweiten Gruppe dürfen die beiden dann auch selbst und wirklich am
Rad drehen - unter Manus fachfraulicher Anleitung versteht sich.



Stylen für Katrins 90er Geburtstagsparty

Katrin darf ihren 24. Geburtstag nachfeiern. Die Party hatte
sie am Dienstag wegen des Tods von Daniels Oma und Picos Auszug
abgesagt.

Das Thema des Abends: Die 90er Jahre. Das verheißt kleidungstechnisch
nichts Gutes. Die Bewohner versuchen dennoch, sich hübsch zu machen -
bei René ist das definitiv ein vergebliches Unterfangen.



Die Big Brother Bewohner rocken die 90er Jahre

Fleisch auf den Grill, Bier auf und losgetanzt! Ice, ice, Baby!
Nicht einmal René im lasziven Netzhemd kann die Party-Hochstimmung der
Bewohner trüben.

Es scheint, als würden da viele Streitigkeiten der letzten Wochen
abgeschüttelt. Oder abgewaschen: Denn zünftig, wie es sich gehört, endet
die Party zu früher Stunde im Pool. Nochmals alles Gute nachträglich,
Katrin!

Klaus sorgt für Zigaretten

Da just zur Party keine Zigaretten mehr im Haus sind, macht
sich Klaus zum Glimmstängel, damit es an Katrins Ehrentag aber auch gar
nichts fehlt. Nachteil: Beim Tanzen à la Wackeldackel sieht er nicht
ganz so elegant aus.

Eine ehrliche nette Geste, wie am Vortag gegenüber Jenny - oder eiskalte Berechnung? Eines ist sicher,
besonders als Zigarette lässt Klaus nichts anbrennen! So macht er sich
im Schlafzimmer an Manuela ran, als sie die Party zuende ist. Diese
scheint davon ganz angetan und stimmt eine Hymne auf seine Schenkel
an. Wenn auch an diesem Abend nicht viel mehr passiert, so darf man doch
gespannt sein, ob bzw. wie das Techtelmechtel weitergeht.



Renés Liebesgeständnis gegenüber Katrin

Nein, nicht Timo, sonder René hat das schwülwarme Sommerwetter
und die Partystimmung genutzt, um seinem Herzen Luft zu machen.

Während im Garten die Bewohner hüpfend den 90er Jahren huldigen, gesteht
er Katrin stammelnd, dass sie seine Auserwählte ist. Bereits davor hat
René Timo von seinen Gefühlen in Kenntnis gesetzt, der ihn aber nicht
als Konkurrenten sieht. Denn: er möge Katrin als gute Freundin und sie
sei eine ganz besondere Frau - doch Gefühle habe er keine für sie.
Katrin reagiert gelassen auf Renés Offerte und nimmt diese zunächst
einmal zur Kenntnis - was man eine wirkliche Leistung nennen darf.
Schließlich trägt der liebestrunkene René noch immer sein schwarzes
Netzhemd - und das ist nicht das einzige Seltsame an der Situation. Am
nächsten Tag massiert Katrin dann erst einmal demonstrativ Robert den Rücken.

Quelle: RTL2.de