Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Samstag, 12. Juni 2010, 20:10

Tag 151: +++ Tapfere Schneiderlein zur Fussball-WM +++ Big Brother Song Contest +++ Gemeinsam singen wir uns stark! Big Brother Haus rockt weiter +++

Freitag, 11. Juni 2010


Tag 151: +++ Tapfere Schneiderlein zur Fussball-WM +++ Big Brother Song Contest +++ Gemeinsam singen wir uns stark! Big Brother Haus rockt weiter +++


Tapfere Schneiderlein zur Fußball-WM
Sie nähen und nähen und nähen... und quatschen.



Während die Fußball Weltmeisterschaft am heutigen Tage in Südafrika beginnt, nähen die Big Brother Bewohner fleissig an der WM Fahne für Deutschland. Ob diese wirklich bis zum ersten Spiel der deutschen Mannschaft am Sonntag fertig gestellt werden kann, wird sich noch herausstellen. Tag und Nacht sitzen die Bewohner wie tapfere Schneiderlein im Big Borther Haus und nähen Stich für Stick schwarze, rote und gelbe Stoffbahnen zu einer Matchfield-großen Flagge zusammen.

Doch vor allem Oma Anne ist nicht einfach nur eine tapfere Schneiderin. Ganz im Gegenteil: sie gibt sich mehr und mehr als Nähtisch-Herrscherin! Einem passt das überhaupt nicht. Big Brother Pausen-Clown René lehnt sich gegen die erfahrene Seniorin auf. In einem Streitgespräch kündigt er ihr sogar an, in Zukunft nicht mehr mit ihr zu sprechen. Zu dominant und lehrerhaft empfindet René das Verhalten von Oma Anne bei der Wochenaufgabe.

Mit dieser Aussage schiesst sich René allerdings selbst schnell ins Abseits. Sogleich kommen Katrin, Jenny, Sabrina, Kristina und Timo zusammen und verurteilen wiederrum Renés Verhalten gegenüber der Newcomerin Oma Anne.

Big Brother Song Contest
Für Oma Anne soll es rote Rosen regnen, während es bei René Kedeng Kedeng macht!



Eine gelungene Abwechslung zu der Näherei scheint vor allem René sein Auftritt im Big Brother Tonstudio zu sein. Am Mikrofon macht er allerdings keine bessere Figur als am Nähtisch. Auch hier versucht er seine schwache "Kedeng Kedeng"- Songperformance mal wieder mit seinem bekannten Faxen aufzupolieren.

Oma Anne rockt allerdings auch mehr am Nähtisch als mit ihrer Stimme! Vielleicht liegt das auch nur am etwas eingestaubten Song "Für mich soll es rote Rosen regnen". Denn im Vergleich zu den anderen Bewohnern hat Big Brother der Seniorin mit diesem Lied eindeutig den Alterstempel aufgedrückt.

Gemeinsam singen wir uns stark! Big Brother Haus rockt weiter
Bei dem einen oder anderen Big Brother Bewohner kann man auch schräge Töne im Studio vernehmen - macht nix: der Fun steht eindeutig im Vordergrund.


Im Rudel wird die Kunst zwar nicht besser, dafür stellt sich aber nach Langem so etwas wie ein Gemeinsamkeitsgefühl unter den Bewohnern ein. Für den Moment zumindest! So bleibt die Hoffnung, dass dieses Gemeinschaftsgefühlt vielleicht noch auf die Wochenaufgabe überschwappt.


Quelle: RTL2