Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Freitag, 18. Juni 2010, 15:17

Tag 158: +++ Pfahlhocken für Fluppen +++ Der neue alte Klaus? René disst sich in die Herzen der Bewohner +++ Toilettenkrise! - Schon wieder Hygieneartikel im WC +++ Mümmel Mümmel - Wir sind Big Brother Tanzhasen +++

Freitag, 18. Juni 2010


Tag 158: +++ Pfahlhocken für Fluppen +++ Der neue alte Klaus? René disst sich in die Herzen der Bewohner +++ Toilettenkrise! - Schon wieder Hygieneartikel im WC +++ Mümmel Mümmel - Wir sind Big Brother Tanzhasen +++


Pfahlhocken für Fluppen
Da Tabak noch immer rar ist, macht der Große Bruder ein Angebot: Für sechs Stunden Gartenpfahlsitzen gibt es ein Beutelchen der Kostbarkeit. Kristina erklärt sich zur Freude ihrer Mitraucher bereit, in diesem Fall, die Stange zu besteigen. Daniel versorgt sie liebevoll mit Essen.



Der neue alte Klaus? René disst sich in die Herzen der Bewohner
Gab's das nicht schon mal? René dreht weiter auf - und seine Mitbewohner zunehmend am Rad. Gegenwärtig ist Intelligenzbanker Rob das Ziel der Wahl. Nach Wortgefechten, wer seine eigene Meinung habe und wer nicht, tappst René Robert einfach hinterher wie Anno dazumal Hund Coco ihren Frauchen Annina und deren Lieben. Auch versucht René Manuela zu provozieren - und die kann nicht einmal fliehen. Schließlich schmort sie im Strafbereich!




Toilettenkrise! - Schon wieder Hygieneartikel im WC
Ungläubige Gesichter nicht nur unter den weiblichen Bewohnern. Die rote (!) Toilette ist innerhalb kürzester Zeit schon wieder durch Hygieneartikel verstopft. Wer kann das gewesen sein? Handelt es sich um einen Fall außergewöhnlicher Blödheit - oder gar um Sabotage? Stellvertretend für alle Frauen müssen Natscha und Manuela in den Strafbereich.


Mümmel Mümmel - Wir sind Big Brother Tanzhasen
Bei dieser Wochenaufgabe ist für jeden Bewohner etwas dabei! Robert rollt begeistert seine mittlerweile recht schmalen Hüften, sobald der Tanzhasentechno durchs Haus dröhnt. Katrin schnuffelt selig vor sich hin, bevor sie von fünf Rammlern aus dem Schlaf gedengelt wird. Daniel indes interessiert sich weit mehr für sein blondes Bunny auf der Couch als für die Hasenschar auf dem Bildschirm.




Quelle: RTL2