Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Montag, 12. Juli 2010, 23:45

Montag, 12. Juli 2010 - Big Brother - Die Entscheidung

Montag, 12. Juli 2010 - Big Brother - Die Entscheidung



Gleich zu Beginn der Liveshow müssen Oma Anne und Katrin einen männlichen Mitstreiter wählen, der für sie im anstehenden Match antreten wird. Während sich Oma Anne für Klaus entscheidet, wählt Katrin Timo.

Das Big Brother Protokoll beschäftigt sich mit den beiden Nominierten Oma Anne und Katrin. Beide Damen machten während der gesamten Woche aus ihrer Abneigung gegenüber der anderen keinen Hehl.

Ein weiteres Thema war die prickelnde Stimmung zwischen Marc und Kristina nicht nur am Pool. Werden die beiden sich weiter näher kommen?

Natürlich hat auch die Wochenaufgabe einen Platz im Big Brother Protokoll. Die Bewohner mussten eine Woche lang von einer Stoppuhr im Garten zu einer weiteren im Wohnbereich pendeln. Dabei durfte kein Alarm ausgelöst werden. Alle haben fleissig gependelt und lediglich 2 Mal einen Alarm ausgelöst und dabei hätten sie einen weiteren Alarm auslösen dürfen um die Wochenaufgabe zu bestehen. Damit gibt es eine weitere Woche Luxusessen



Bevor es für Oma Anne und Katrin ans eingemachte geht, dürfen beide noch einmal gemeinsam mit den anderen die Big Brother Hymne im Matchraum performen.

Kurz darauf werden Klaus und Timo auf das Matchfield gebeten. Dort wartet der Catwalk Extreme auf die beiden.

Travestiekünstler Caterine ist zu Gast im Studio und führt im Studio die Aufgabe von Klaus und Timo vor. Die beiden müssen auf immer schmaleren Catwalks in 10 Meter Höhe die Schlüssel zu den Luxusgüter erspielen.

Auf geht's für Klaus und Timo raus auf's Matchfield. Dort wartet der Catwalk Extreme auf die beiden. Zuerst ist Timo an der Reihe. Er scheitert erst am letzten 7,5 cm breiten Catwalk. Klaus meistert ebenfalls die ersten vier Catwalks und scheitert am letzten. Damit haben beide 4 Schlüssel erspielt.

Falls Katrin im Haus bleibt, würde sie Zigaretten, Alkohol, Duschmarken und Beautyartikel für die nächste Woche bekommen. Klaus wählt für Oma Annes verbleiben im Haus Zigaretten, Alkohol, Beautyartikel und einen Gutschein für eine Eisbombe.

Zurück im Haus werden sie von den Bewohnern bereits erwartet. Die hatten das Match auf dem Bildschirm live verfolgen dürfen.

Es wird ernst. Die Zuschauer haben entschieden 46,9% zu 53,1%. Katrin muss das Haus verlassen. Sie wird gleich im Studio erwartet.







Ihren Weg aus dem Haus ins Studio verkürzt die Einblendung von Klaus Shoppingüberraschung. Er durfte in einem Kiosk für 250 Euros einkaufen.



Im Studio angekommen bewundert Katrin eigenes Best-Of gemeinsam mit den Zuschauern und ihrer Mutter.

Es kommt zum zweiten Höhepunkt des Abends. Die Nominierung der zwei Bewohner mit der Chance auf das goldene Ticket ins Finale. Jeder hat dazu zwei Stimmen. Die beiden Bewohner mit den meisten Stimmen werden die gesamte nächste Woche im Strafbereich verbringen. Der Verlierer muss sofort ausziehen, der Gewinner ist sicher im Finale und darf nie wieder nominiert werden.

Jenny => Klaus und sich selbst
Marc => Timo und Jenny
Kristina => sich selbst und Timo
Timo => Kristina und sich selbst
Oma Anne => sich selbst und Robert
Robert => sich selbst und Kristina
Natascha => Timo und sich selbst
Manuela => sich selbst und Natascha
Klaus => sich selbst und Timo

Damit kämpfen Kristina und Timo eine Woche lang im Strafbereich um das goldene Ticket ins Finale.





Quelle: RTL2