Sie sind nicht angemeldet.

Partner
302 Found

Found

The document has moved here.


Apache/2.4.38 (Debian) Server at data.mylinkstate.com Port 80

1

Donnerstag, 5. August 2010, 10:38

Tag 204: +++ Der König ist tot - es lebe der König! +++ Sperrstunde aufgehoben - keine Essenzeiten mehr +++ Bewohner des Tages: Oma Anne +++

Dienstag, 3. August 2010


Tag 204: +++ Der König ist tot - es lebe der König! +++ Sperrstunde aufgehoben - keine Essenzeiten mehr +++ Bewohner des Tages: Oma Anne +++



Der König ist tot - es lebe der König!

Schock im Haus! Klaus ist raus! Anne, Manuela Natascha, Marc und Timo stehen im Finale der 10. Big Brother Staffel! Damit hat wohl keiner gerechnet: Klaus ist raus. Als Big Brother den Rauswurf des 33-Jährigen verkündet, steht ihm und den Bewohnern der Schock ins Gesicht geschrieben. "Das kann doch nicht sein", entfährt es der ungläubigen Anne. Doch es ist wahr. Klaus hat die Nominierung gegen Anne, Marc und Manuela nicht überstanden.

Für den Reutlinger ist damit gestern live in "Big Brother – Die Entscheidung" der Traum vom Einzug ins Finale geplatzt. Nur eine Woche vor dem alles entscheidenden Tag unterliegt der Recall Boy am Ende gegen Manuela mit 53,2 Prozent und wird damit aus der TV-WG geworfen. Klaus hat damit seine siebte Nominierung nicht überstanden und muss das Big Brother Haus nach 196 Tagen verlassen.

"Das gibt es nicht. Das ist der Hammer. Ich habe nie gedacht, dass man sich so freuen kann. Das ist das erste Mal in meinem Leben, dass ich etwas nicht begreifen kann. Danke, danke liebe Zuschauer", jubelt Manuela, nachdem Klaus nach einem kurzen und nahezu wortlosen Abschied gegangen ist. "Er ist weg, er ist weg. Die letzte Woche, die wird gut", freut sich Timo gemeinsam mit Manuela und Natascha im Schlafzimmer. "Das ist die letzte Woche und die letzte Woche ist jetzt endlich mal Ruhe und Party hier", ergänzt Natascha. Und während die drei ausgelassen feiern, stehen Anne und Marc geschockt im Wohnzimmer. Nach dem schnellen Auszug von Klaus spendiert Big Brother den Finalisten Champagner. Das Kriegsbeil zwischen den beiden Gruppen ist schnell begraben und man feiert sich selbst.




Jetzt stehen die Finalisten der zehnten Big Rother Staffel fest:

Die WG-Älteste Anne (65), die süße Natascha (25), Powerfrau Manuela (36), Sunnyboy Marc (25) und Frauenschwarm Timo (27) sind die fünf letzten Bewohner im Big Brother Haus. Einer von ihnen wird beim großen Finale am kommenden Montag von den Zuschauern zum Sieger dieser Jubiläumsstaffel gekürt. Die letzte von 30 Big Brother Wochen nun hat begonnen. Wie verbringen die fünf Finalisten ihre letzten Tage im Haus? Eins ist jetzt schon klar: Jeden Tag wartet eine "Stunde der Wahrheit" auf die Bewohner.


Sperrstunde aufgehoben - keine Essenzeiten mehr

Heute früh um halb zwei wurde der Showroom freigegeben. Ab sofort darf gegessen werden wann es der Hunger verlangt.



Bewohner des Tages: Oma Anne

Während der Finalwoche wird es jeden Tag einen "Bewohner des Tages" geben. Heute ist Oma Anne an der Reihe.


Sie soll sich um ihre Mitbewohner kümmern und ihnen sämtliche Wünsche von den Lippen ablesen. Sie interpretiert die Aufgabe kurzerhand um und lässt sich von allen Verwöhnen. Nach einer ausgiebigen Massage klärt Big Brother das Missverständnis auf. Die Entrüstung hält sich in Grenzen... Am Nachmittag berichtet Oma Anne von ihrem schönsten Moment im Big Brother Haus und wischt sich einige Tränen aus dem Gesicht...



Quelle: RTL2