Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1 181

Samstag, 15. Mai 2010, 22:42

Nachtrag: Es ist ja nicht so, dass ich der einzige Zuschauer bin, der die negative Entwicklung von Klaus gesehen hat. Der Kredit, den er von den Zuschauern bekam, weil er der Iris sehr geholfen hat, ist schon längst verspielt. Das wird Klaus am Montag das erste Mal spüren, wenn er sich von Aleks verabschieden muss. Gewinnen wird er diese Staffel definitiv nicht - dafür hat er mittlerweile zu viele "Leichen" in seinem Keller! ;)

Steven, laß dich doch nicht von "Manichecko" provozieren.
Er hat zwar Check in seinen Namen integriert, aber er will nicht Checken, daß Klaus abgewirschaftet hat.
Die Zuschauer werden es ihm beim nächsten Voting zeigen.

1 182

Samstag, 15. Mai 2010, 22:48

Klaus ist durch den Einfluß der Aleks total in seinen Ansichten verbohrt...
allein die Tatsache mit Robert,das er ihn nur negativ sieht...
er hatte Klaus versprochen nichts gegen ihn zu unternehmen...
was macht Klaus?,er wendet sich von Robert ab,nur weil Aleks immer auf Robert rumhackt...
er glaubt einfach alles was und wie Aleks etwas erzählt,ohne es zu hinterfragen...
auch ich war ein 100% Klausfan,aber nachdem Iris ausgezogen war,ging es mit Klaus bergab...
alles was er von den Bewohnern verlangt,macht er selbst auch nicht...

steven0703

****gesperrt**** User die Mobbing für gut heißen möchte ich hier nicht

  • »steven0703« ist männlich
  • »steven0703« wurde gesperrt
  • Nachricht senden

1 183

Samstag, 15. Mai 2010, 22:51

Nachtrag: Es ist ja nicht so, dass ich der einzige Zuschauer bin, der die negative Entwicklung von Klaus gesehen hat. Der Kredit, den er von den Zuschauern bekam, weil er der Iris sehr geholfen hat, ist schon längst verspielt. Das wird Klaus am Montag das erste Mal spüren, wenn er sich von Aleks verabschieden muss. Gewinnen wird er diese Staffel definitiv nicht - dafür hat er mittlerweile zu viele "Leichen" in seinem Keller! ;)

Steven, laß dich doch nicht von "Manichecko" provozieren.
Er hat zwar Check in seinen Namen integriert, aber er will nicht Checken, daß Klaus abgewirschaftet hat.
Die Zuschauer werden es ihm beim nächsten Voting zeigen.

Keine Sorge - von dem lass ich mich nicht provozieren! Manichecko wird auch noch dahinter kommen, wenn erst Aleks und dann auch Klaus gehen muss! ;)

1 184

Samstag, 15. Mai 2010, 22:51

denke auch, dass er viele Punkte verspielt hat. Sein Verhalten heute abend war auch daneben, als er gefragt wurde, welche Artikel falsch seien. Der schießt sich momentan selbst ins Aus.
Leider, ich mochte den mal echt gerne, aber momentan kann ich den kaum ertragen. Habe ja immernoch die Hoffnung, dass er wieder normal wird, wenn Aleks morgen (Hoffentlich, endlich) geht.
:search:

1 185

Samstag, 15. Mai 2010, 23:21

Selbst wenn Klaus versuchen würde, sich wieder in die Gruppe zu integrieren, ist es dafür inzwischen definitv zu spät, da aufgrund der Menge, aber auch der schwere seiner Entgleisungen zuviele Verletzungen bei den anderen entstanden sind. Daher werden die anderen allein schon aus Selbstschutz ihn kaum noch an sich heranlassen. Das einzige, was vielleicht passieren könnte wäre, dass sich ein kühl-distanzierter Umgang einpendeln könnte, da die ständigen Streitereien zu sehr an aller Nerven zehren.
Wirklich in die Gruppe zurückfinden wird er definitiv nicht.

1 186

Samstag, 15. Mai 2010, 23:24

Selbst wenn Klaus versuchen würde, sich wieder in die Gruppe zu integrieren, ist es dafür inzwischen definitv zu spät, da aufgrund der Menge, aber auch der schwere seiner Entgleisungen zuviele Verletzungen bei den anderen entstanden sind. Daher werden die anderen allein schon aus Selbstschutz ihn kaum noch an sich heranlassen. Das einzige, was vielleicht passieren könnte wäre, dass sich ein kühl-distanzierter Umgang einpendeln könnte, da die ständigen Streitereien zu sehr an aller Nerven zehren.
Wirklich in die Gruppe zurückfinden wird er definitiv nicht.

da stimme ich dir voll zu
:search:

1 187

Samstag, 15. Mai 2010, 23:26

Nun ja, wenn man es ehrlich betrachtet - richtig in die Gruppe im Haus integriert war Klaus eigentlich nie. Er war immer mehr oder weniger ein Einzelkämpfer und hatte den Großteil der Bewohner gegen sich.

Mir persönlich würde es ja schon genügen wenn er wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommt und vor allem seinen Tunnelblick, den er momentan hat, wieder zurechtrückt. Ich habe immer seinen Durchblick im Bezug auf die anderen Bewohner bewundert, doch der ist mittlerweile durch Aleks total vernebelt ... und auch seinen Verstand hat Aleks ins Koma geredet. Wenn er das alles wiederfinden würde - und auch sein Verhalten wieder etwas zurücknimmt, könnte er sich durchaus wieder einige Sympathien bei den Zuschauern zurückerobern.

Schaun mer mal, dann sehn wir schon .... :winki:
Ich habe keine Macken, das sind alles Spezialeffekte :winki:

1 188

Samstag, 15. Mai 2010, 23:28

Nun ja, wenn man es ehrlich betrachtet - richtig in die Gruppe im Haus integriert war Klaus eigentlich nie. Er war immer mehr oder weniger ein Einzelkämpfer und hatte den Großteil der Bewohner gegen sich.

Mir persönlich würde es ja schon genügen wenn er wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommt und vor allem seinen Tunnelblick, den er momentan hat, wieder zurechtrückt. Ich habe immer seinen Durchblick im Bezug auf die anderen Bewohner bewundert, doch der ist mittlerweile durch Aleks total vernebelt ... und auch sein Verstand hat Aleks ins Koma geredet. Wenn er das alles wiederfinden würde - und auch sein Verhalten wieder etwas zurücknimmt, könnte er sich durchaus wieder einige Sympathien bei den Zuschauern zurückerobern.

Schaun mer mal, dann sehn wir schon .... :winki:

Mensch Thea..........................genau so denke ich auch
:search:

nf118

Fortgeschrittener

  • »nf118« ist weiblich

Beiträge: 289

Wohnort: an Dänemark

  • Nachricht senden

1 189

Samstag, 15. Mai 2010, 23:54

Also, ihr habt einen Partner, seit total verliebt, auch schon länger, ihr kennt seine/ihre Fehler und Schwächen. Ihr haltet zu Eurem Partner...
sollte eigentlich sein... auch wenn:

- andere meinen der/die lästert soviel,
- hat einen schlechten Einfluss auf Euch,
- spielt Euch nur was vor,
- hat Schönheitsfehler...
- die "Anderen" meinen es schließlich gut und wissen was jedem Einzelnen von Euch gut tut...


Aber ihr haltet zusammen und laßt Euch von dem Gerede nicht auseinander bringen!
Das ist Liebe!!!

Ich kann an verliebtheit nichts schlimmes finden, die Partner müssen miteinander auskommen und sich ergänzen, ich würde niemals einen Keil in eine Partnerschaft bringen, nur weil i c h etwas nicht gut finde...!

Und wenn eine Sabrina mit Timo,
Pico mit Kathrin,
Krisstina mit Daniel,
oder

Klaus&Alex...

das ist ganz allein deren Sache!

Und Klaus trägt seine Alex auf Händen, verteidigt sie, beschützt sie... was will Frau mehr
:loveyou:
Ob und wie lange das geht, weiß niemand... da kann jeder Einzelne von Euch sich auch nicht sicher sein...
denkt daran, es gibt immer Neider... und immer schön nett zueinander sein und nicht auf andere hören
;)
siehe BB

steven0703

****gesperrt**** User die Mobbing für gut heißen möchte ich hier nicht

  • »steven0703« ist männlich
  • »steven0703« wurde gesperrt
  • Nachricht senden

1 190

Sonntag, 16. Mai 2010, 00:20

Selbst wenn Klaus versuchen würde, sich wieder in die Gruppe zu integrieren, ist es dafür inzwischen definitv zu spät, da aufgrund der Menge, aber auch der schwere seiner Entgleisungen zuviele Verletzungen bei den anderen entstanden sind. Daher werden die anderen allein schon aus Selbstschutz ihn kaum noch an sich heranlassen. Das einzige, was vielleicht passieren könnte wäre, dass sich ein kühl-distanzierter Umgang einpendeln könnte, da die ständigen Streitereien zu sehr an aller Nerven zehren.
Wirklich in die Gruppe zurückfinden wird er definitiv nicht.

da stimme ich dir voll zu

Kann ich Dir auch nur zustimmen. Gerade einer Jenny würde ich raten, zu Klaus aus Selbstschutz auf Distanz zu gehen! Aber es wird laufen wie immer. Er wird versuchen sich wieder anzunähern und dem einen oder dem anderen sagen, wenn der oder die das Haus verläßt, dann wird die Stimmung im Haus wieder positiv. Das hat er bestimmt ein Dutzend Mal gesagt! Aber die Bewohner werden ihm das nun nicht mehr abnehmen! ;)

1 191

Sonntag, 16. Mai 2010, 00:36

Ich warte ab, was er am Montag für eine Nummer abzieht.
Wenn er seine Argumente ruhig und sachlich rüber bringt.. ist das ja OK.
Aber schreien und in der dunkelsten Ecke Schmutz hervor ziehen- das geht nicht.
Er hat ja im Strafbereich schon gesagt- wir haben den Bogen überspannt. Tielweise sind wir selbst daran Schuld.

Das lässt mich noch hoffen.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

1 192

Sonntag, 16. Mai 2010, 00:38

Ich warte ab, was er am Montag für eine Nummer abzieht.
Wenn er seine Argumente ruhig und sachlich rüber bringt.. ist das ja OK.
Aber schreien und in der dunkelsten Ecke Schmutz hervor ziehen- das geht nicht.
Er hat ja im Strafbereich schon gesagt- wir haben den Bogen überspannt. Tielweise sind wir selbst daran Schuld.

Das lässt mich noch hoffen.

meine Liebe, ich hoffe mit dir!!
:search:

nanamaus

Erleuchteter

  • »nanamaus« ist weiblich

Beiträge: 5 918

Wohnort: OWL, jetzt Schaumburger Land

  • Nachricht senden

1 193

Sonntag, 16. Mai 2010, 01:44

Ich warte ab, was er am Montag für eine Nummer abzieht.
Wenn er seine Argumente ruhig und sachlich rüber bringt.. ist das ja OK.
Aber schreien und in der dunkelsten Ecke Schmutz hervor ziehen- das geht nicht.
Er hat ja im Strafbereich schon gesagt- wir haben den Bogen überspannt. Tielweise sind wir selbst daran Schuld.

Das lässt mich noch hoffen.

meine Liebe, ich hoffe mit dir!!

Und ich mit euch.
Leben ist das was passiert während du etwas anderes planst.

nf118

Fortgeschrittener

  • »nf118« ist weiblich

Beiträge: 289

Wohnort: an Dänemark

  • Nachricht senden

1 194

Sonntag, 16. Mai 2010, 01:54

r.i.p

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nf118« (16. Mai 2010, 02:23)


1 195

Sonntag, 16. Mai 2010, 10:53

Als anti Klaus Fan muss ich natürlich für die Anwesenheit von Aleks dankbar sein. Sonst würden all die ex- und noch- und nicht mehr so starken Klaus Fan's ja immer noch auf "UNS" rumhacken. Von wegen er ist ein guter Mensch, er kümmert sich um die Gruppe ... bla bla bla
Denen wurden ja erst sehr, sehr langsanm die Augen geöffnet. Manchen sogar bis jetzt noch nicht.
Von Anfang an war klar das er ein Egoist ist der nur seine Schine fährt. Klares Ziel "ICH" will hier gewinnen - das ist ok.
Aber um JEDEN Preis - ist meiner Meinung nach nicht ok. Der Spruch über "Leichen gehen" ist zu relatievieren aber bei Jenny war er kurz davor und so was geht in meinen Augen gar nicht. Da hätte BB wesentlich entschiedener eingreifen müssen.
Für mich ist das deutlich inkonsequent - ich habe das hier schon mal geschrieben - er genießt hier Einschaltquotenschutz.
Die Wochenaufgaben wurden nur nach seinem Strickmuster erfüllt und wehe einer hatte ne andrere Meinung. Das die Aufgaben trotz der "Abweichler" geschafft wurden habe ich hier noch nicht wirklich gelesen.
Das er am Anfang den Frühstückstisch für alle gedeckt hat heißt nicht das sich kein Anderer ums Essen oder andere Aufgaben im Haus gekümmert hat. Das wurde im Tagebuch aber lange so dargestellt.
Das er sich mehr gekümmert hat als einige andere, hauptsächlich Herren, ist korrekt. Aber das er der Einzige war, wie es auch schon dargestellt wurde, ist nicht korrekt.
Diese Person hat reichlich Facetten und sorgt damit natürlich für viel Gesprächsstoff.
Das haben die meisten anderen Bewohner mit Sicherheit nicht.
Für mich waren die Grenzen gegenüber Carlos schon deutlich angekrazt. - Ich war aber nie ein Carlos Fan -
Jetzt ist der Person als solches eine positive Gemeinschaftseinstellung einfach nicht mehr abzuringen.
Eine Chance am Finale teilzunehmen kann ich Ihm nicht mehr zu gestehen.

1 196

Sonntag, 16. Mai 2010, 11:23

@stone. Ich gebe Dir recht. Er ist einfach zu oft übers Ziel hinausgeschossen. Und leider mit vielen Entgleisungen.

steven0703

****gesperrt**** User die Mobbing für gut heißen möchte ich hier nicht

  • »steven0703« ist männlich
  • »steven0703« wurde gesperrt
  • Nachricht senden

1 197

Sonntag, 16. Mai 2010, 11:44

@stone. Ich gebe Dir recht. Er ist einfach zu oft übers Ziel hinausgeschossen. Und leider mit vielen Entgleisungen.

Dito!!!
Auch seine Argumentationen und Entschuldigungen für die Vielzahl seiner verbalen Entgleisungen ist doch oftmals wahnwitzig! In den Raum zu rufen, die Lilly hätte die Kissenaktion verdient und er wäre stolz darauf, denn schließlich würde sich die Lilly ja mit vergebenen Männern einlassen - so eine Argumentation ist doch nur als hirnlos zu bezeichnen. Wobei laut statistischen Umfragen mehr als jeder zweite in Deutschland (56%) in seinem Leben sich schon mal mit einem in einer Beziehung lebenden Menschen eingelassen hat oder einlassen würde. Also hat er der Lilly etwas vorgeworfen, was Halb-Deutschland gemacht hat oder machen würde. Das ist aber nur ein Beispiel von seinen seltsamen Begründungen, wenn er sich daneben benommen hatte. Ob das nur Show ist, oder ob Klaus das wirklich selber glaubt, was er da manchmal redet?? ?(

1 198

Sonntag, 16. Mai 2010, 11:48

Da sehe ich aber einen Unterschied, ob man sich auf einen vergebenen einlässt, weil man sich verliebt hat, oder sich wie Lilly einen Sport daraus macht und sich gerade zum Kick die vergebenen aussucht!!

1 199

Sonntag, 16. Mai 2010, 11:56

Nun ja, wenn man es ehrlich betrachtet - richtig in die Gruppe im Haus integriert war Klaus eigentlich nie. Er war immer mehr oder weniger ein Einzelkämpfer und hatte den Großteil der Bewohner gegen sich.

Mir persönlich würde es ja schon genügen wenn er wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommt und vor allem seinen Tunnelblick, den er momentan hat, wieder zurechtrückt. Ich habe immer seinen Durchblick im Bezug auf die anderen Bewohner bewundert, doch der ist mittlerweile durch Aleks total vernebelt ... und auch seinen Verstand hat Aleks ins Koma geredet. Wenn er das alles wiederfinden würde - und auch sein Verhalten wieder etwas zurücknimmt, könnte er sich durchaus wieder einige Sympathien bei den Zuschauern zurückerobern.

Schaun mer mal, dann sehn wir schon .... :winki:

genau so sehe ich es auch...
hätte es nicht besser formulieren können...

1 200

Sonntag, 16. Mai 2010, 12:08

Sich mit Absicht einen Vergebenen auszusuchen, finde ich auch verwerflich. Nur gibt das einem Klaus kein Recht deswegen Lilys Kissen als Klopapierersatz zu benutzen. Das ist etwas, was ihn überhaupt nichts angeht. Zumal ich auch nicht glaube, dass es ihn interessiert, mit wem er selbst in die Koje hüpft. ;)