Sie sind nicht angemeldet.

Partner

1 261

Dienstag, 18. Mai 2010, 08:29

Da sind sie wieder - die alten Klausianer :)

Mich wundert es, dass auf einmal wieder viele auf Klaus Seite sind. Klaus hat sich sehr viel erlaubt seit Beginn der Staffel und es war vieles nicht ok. Vor allem in der letzten Woche. Klaus konnte gestern mal so richtig erleben wie es ist, wenn er immer und immer wieder seine Jubelschreie bringt, nachdem einer ausziehen musste. Ich vergesse jedenfalls nicht, wie er sich letzte Woche verhalten hat. UND. Seine Mutter auch nicht. Ich dachte gestern erst, als Klaus hörte, wie es seiner Mutter geht, er ändert sich (Da fielen schließlich Sätze wie, die Mutter wird beim Einkaufen schon drauf angesprochen, sie schämt sich). Aber selbst jetzt macht er so weiter wie immer. Ihr wollt den alten Klaus zurück? Viele haben bei er Abfrage sogar dafür gestimmt, dass er ausziehen soll. Jetzt nicht mehr??? Die Mutter tut mir leid, da sie sich auch weiterhin schämen muss.

Öy, ich bin nicht alt Kampino *ditsch* ;)

Hatte ja auch schon Steven zugestimmt, der das mit dem Jubel gestern schon schrieb. Jetzt hat er es am eigenen Leib erfahren wie weh es tut, wenn jemand den man mag gehen muss. Und es hat ihm nicht gefallen, das konnte man deutlich sehen. War vielleicht eine heilsame Erfahrung, wir werden es sehen.

Was letzte Woche abging werde ich sicherlich nicht vergessen.... aber viele Sympathien wird er alleine durch das Verhalten der restlichen Bewohner zurückgewinnen; ohne dass er viel dafür tun muss. Meine Pluspunkte hat er sich z.B. dadurch verdient, dass ich ihm seine Traurigkeit über den Weggang von Aleks als echt und nicht geschauspielert abgenommen habe :winki:
Ich habe keine Macken, das sind alles Spezialeffekte :winki:

1 262

Dienstag, 18. Mai 2010, 08:35

ja, aber er hat auch gesagt: "Jetzt bin ich wieder ganz alleine". Das sollte ihn doch nachdenklich stimmen. Warum ist er denn im Haus ganz alleine????? Weil er sich in den letzten Tagen immer mehr zurückgezogen und gelästert hat. Plötzlich war auch Robert sein "Feind". Als Timo gestern guten MOrgen sagte, kam nichts zurück. Ich glaube, er trauert Aleks nicht hinterher, sondern er erkennt, dass er ganz alleine da ist. Soweit hätte es nicht kommen müssen, wenn er nicht auf den Zug von Aleks aufgesprungen wäre

1 263

Dienstag, 18. Mai 2010, 09:25

Er hat mit Sicherheit genug Zeit zum Nachdenken gehabt.
Ich schrieb gestern schon, die Aktion mit dem Kissen war nicht richtig, aber die Reaktion der anderen Bewohner für mich persönlich viel, viel schlimmer. Für mich sind die der wütende Mob, die über " Leichen" gehen. Im Gegensatz zu dem "Mob" war die Kissenaktion für mich nicht so schlimm!!!!!!!!!!!!!!!!!!

1 264

Dienstag, 18. Mai 2010, 09:33

Jeder hat in seinem Leben schon Fehler gemacht. Jeder!
Manche sind so schlimm, dass man dafür bestraft wird.
Nach einer abgesessenen Srafe (Gefängnis) soll das Leben wieder weiter gehen.
Das Recht hat jeder.
Nun hat Klaus seine Strafe abgesessen.
Es sollte gut sein.
Wogegen ich weiter meinen Unmut der restlichen Gruppe zum Ausdruck bringen kann.
Da wurde noch keiner für sein Verhalten abgestraft.
Wer weiß denn, ob das mit seiner Mutter stimmt?
Die werden sich schon abgesprochen haben.
Gerade der Berger erzählt seine Mutter das??
Sie hat doch mitbekommen, was Klaus von der hält.
Ich bin wieder bekennender Klausianer!!
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

1 265

Dienstag, 18. Mai 2010, 09:39

Es werden mehr auf der Liste stehen.
Klaus nimmt z.B. wieder die Lilly
Die Bewohner wollen doch ihren eigenen Arsch retten.
Hoffentlich redet er nicht darüber, wen er nimmt.
Die geben nicht alle ihre Stimme an Klaus. Ich wette.
Wer noch?

....ich glaubs auch net engelchen...die wette gewinnen wir :thumbsup:
:vain: :vain: :vain: ...... KLAUSIANERIN.........alle antis koennen ...ne nr.ziehn und sich in die reihe derer stellen,die michgepflegt am bobbes lecken koennen :sprichzurhand:

1 266

Dienstag, 18. Mai 2010, 09:49

Klaus darf Nachts, fast 2Uhr wieder rein. Robert bietet ihm seine Hilfe an, aber Klaus lehnt dankend ab. Hätte ich auch so gemacht. Jetzt wird von Robert wieder geschleimt.

das war klar ..robert ist falsch und berechnend....der hat sich erst fuer die andere seite entschieden,als die ihn das letzte mal nominiert haben......und an klaus hat er sich von anfang an gehaengt,weil er wusste wie gut der draussen ankommt....das mit alex von wegen ueber klaus zigaretten zukommen lassen,aber keiner solls wissen ....falsch ...einfach nur falsch,damit er auf beiden seiten gut dasteht..... :puke: :puke:
:vain: :vain: :vain: ...... KLAUSIANERIN.........alle antis koennen ...ne nr.ziehn und sich in die reihe derer stellen,die michgepflegt am bobbes lecken koennen :sprichzurhand:

1 267

Dienstag, 18. Mai 2010, 09:55

Und genau das hat den Bruch zwischen den Beiden verursacht.
Klaus hat Robert schon lange durchschaut.
Was hat Robert diese Woche über die Beiden abgeledert.
Der hat vergessen, dass der Zuschauer entscheidet.
Ich lach mich schlapp. Vielleicht denkt die Gang- gegen Robert oder Jenny hat er keine Chance. Oder sogar gegen Lilly?
Ich darf hier gar nicht schreiben, was ich für Worte der gerne an den Kopf schmeißen würde.
Udo würde mich für alle Zeiten hier sperren.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

1 268

Dienstag, 18. Mai 2010, 11:15

stimmt, ich würde von keinem etwas annehmen und mit keinem mehr reden.

Bist du Iris oder schreibst du in ihrem Auftrag ? :D :D :D

steven0703

****gesperrt**** User die Mobbing für gut heißen möchte ich hier nicht

  • »steven0703« ist männlich
  • »steven0703« wurde gesperrt
  • Nachricht senden

1 269

Dienstag, 18. Mai 2010, 12:26

Bis zur Kissenaktion hat Robert gegen Klaus kein einziges negatives Wort gesagt (nur über Aleks) - umgekehrt aber schon. Klaus hat ja schon vor Wochen im Lila Schlafzimmer über den Robert gesagt, dass man ihn ja nur noch für die Nominierungen gebrauchen würde. Das Klaus ab einem gewissen Zeitpunkt der Aleks beistand, finde ich aber ok.
Das er sich gestern bei Lilly für die Kissenaktion entschuldigte, halte ich allerdings für einen schlechten Witz. Wie sagte Klaus noch über Carlos - er hätte sich bei Iris sofort entschuldigen müssen und nicht erst nach 4 Tagen..! Aber was für andere gilt, hat für ihn wohl keine Geltung?! Jetzt wo er eine Nachricht von draußen bekommen hat, dass die Zuschauer, auch seine Mutter entsetzt sind, kommt von ihm eine Entschuldigung. Findet er denn nun plötzlich nicht mehr, dass Lilly die Kissenaktion verdient hat, ist er denn nun plötzlich nicht mehr stolz auf seine Aktion?! Dann unterstelle ich ihm jetzt auch , so wie er den anderen Bewohnern, dass er ein schlechter Schauspieler ist!

1 270

Dienstag, 18. Mai 2010, 12:41

Klaus hat aber auch eine Strafe dafür bekommen, die Carlos nie bekommen hat.
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin

steven0703

****gesperrt**** User die Mobbing für gut heißen möchte ich hier nicht

  • »steven0703« ist männlich
  • »steven0703« wurde gesperrt
  • Nachricht senden

1 271

Dienstag, 18. Mai 2010, 12:44

Klaus hat aber auch eine Strafe dafür bekommen, die Carlos nie bekommen hat.

Stimmt, hatte ich vergessen! Verstehe immer noch nicht, dass Carlos so davon gekommen war! ?(

1 272

Dienstag, 18. Mai 2010, 14:11

Klaus hat aber auch eine Strafe dafür bekommen, die Carlos nie bekommen hat.

Der war doch froh daß er draußen seine Ruhe vor den Bewohnern und zumindest zeitweise auch vor Aleks hatte !

1 273

Dienstag, 18. Mai 2010, 14:34

@ Missfitt:
Jaaaaaaaa? War das so? Oder ist das wieder so eine Aussage von Dir? :evil:

1 274

Dienstag, 18. Mai 2010, 15:16

Klaus hat aber auch eine Strafe dafür bekommen, die Carlos nie bekommen hat.

Stimmt, hatte ich vergessen! Verstehe immer noch nicht, dass Carlos so davon gekommen war! ?(

Aber steven... der war doch schon gestraft genug! Sein Mann/Frau ist Harald.
Nein, nein. BB hat sich nicht getraut, weil Carlos so krank und schwach war.
Die hatten Angst der Tierschutzverein meldet sich.

Carlos hat doch immer gedroht nichts mehr zu essen wenn es eng für ihn wurde.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

Missi.

Fortgeschrittener

  • »Missi.« ist weiblich

Beiträge: 513

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

1 275

Dienstag, 18. Mai 2010, 15:53

Klaus tut mir auch leid...
naja, ich hoffe die Woche wird er ruhiger und findet vllt. doch noch jemanden, mit dem er sich immerhin oberflächlich ganz gut versteht.

1 276

Dienstag, 18. Mai 2010, 15:56

Ich glaube, mit Timo könnte es noch was werden.
Katrin wird sich hoffentlich weiterhin Neutral- wenn es geht- verhalten.
Dann könnts was werden.
Sabrina renkt sich auch wieder ein.
Keiner will von ihm nominiert werden!! Schleim... Schleim... ;)
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

1 277

Dienstag, 18. Mai 2010, 15:59

Schon lustig wie die ganze Meute dadrin ihm hinterher schaut und ganz genau beobachtet. Er geht ins rote Schlafzimmer, keine 2 Minuten später kommt Sabrina rein und zieht sich da ihren BH an obwohl sie ja im blauen schläft. Im übrigen fällt doch schon sehr auf, das Sabrina versucht in Kontakt zu kommen. Mehrmals hat sie ihn schon angesprochen ich wette die hat Schiss gegen ihn auf der Liste zu stehen.

1 278

Dienstag, 18. Mai 2010, 16:02

da wird wohl vielen da drin der Hintern auf Grundeis gehen. Kann ja sogar sein, das jemand mit einer einzigen Stimme auf der Liste steht. Lilly und Pico stehen bestimmt mit ihm drauf
:search:

1 279

Dienstag, 18. Mai 2010, 16:12

Ich glaube, mit Timo könnte es noch was werden.
Katrin wird sich hoffentlich weiterhin Neutral- wenn es geht- verhalten.
Dann könnts was werden.
Sabrina renkt sich auch wieder ein.
Keiner will von ihm nominiert werden!! Schleim... Schleim... ;)

Na und, dann steht man halt auf der Liste und geht ggf. erhobenen Hauptes nach Hause !
Dafür soll man Angst vor diesem ****edit von Udo. wie oft muss ich mich eigentlich wiederholen das niemand beleidigt werden soll??? ich bald die faxen dicke**** haben und soll sich verkaufen ?
Meine Vorstellung von erwachsenen Menschen ist das jedenfalls nicht !
Außerdem finde ich es miserabel alle Bewohner mies zu schreiben, nur um den geliebten Feldherrn, den A...... zu retten. All das was den Bewohnern jetzt angekreidet wird, hat Klaus schon längst gemacht und gebracht.
Er ist für mich erst wieder akzeptabel, wenn er zum Teamplayer wie vor seiner Nominierung wird !

1 280

Dienstag, 18. Mai 2010, 16:18

Ich glaube, mit Timo könnte es noch was werden.
Katrin wird sich hoffentlich weiterhin Neutral- wenn es geht- verhalten.
Dann könnts was werden.
Sabrina renkt sich auch wieder ein.
Keiner will von ihm nominiert werden!! Schleim... Schleim... ;)

Na und, dann steht man halt auf der Liste und geht ggf. erhobenen Hauptes nach Hause !
Dafür soll man Angst vor diesem **** haben und soll sich verkaufen ?
Meine Vorstellung von erwachsenen Menschen ist das jedenfalls nicht !
Außerdem finde ich es miserabel alle Bewohner mies zu schreiben, nur um den geliebten Feldherrn, den A...... zu retten. All das was den Bewohnern jetzt angekreidet wird, hat Klaus schon längst gemacht und gebracht.
Er ist für mich erst wieder akzeptabel, wenn er zum Teamplayer wie vor seiner Nominierung wird !
Oh ja vor " ****edit von Udo. bitte keine Beleidigungen zitieren, Danke****" haben die Angst und verkaufen sich das ist eine Feststellung! Man kann die Bewohner nur so beschreiben wie sie sind, wenn sie mies sind dann kann man nichts anderes schreiben. Klaus hat sich noch bei niemanden eingeschleimt um nicht auf die Liste zu kommen. Teamplayer war Klaus immer.