Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Apache2 Debian Default Page: It works
It works!

This is the default welcome page used to test the correct operation of the Apache2 server after installation on Debian systems. If you can read this page, it means that the Apache HTTP server installed at this site is working properly. You should replace this file (located at /var/www/html/index.html) before continuing to operate your HTTP server.

If you are a normal user of this web site and don't know what this page is about, this probably means that the site is currently unavailable due to maintenance. If the problem persists, please contact the site's administrator.

Configuration Overview

Debian's Apache2 default configuration is different from the upstream default configuration, and split into several files optimized for interaction with Debian tools. The configuration system is fully documented in /usr/share/doc/apache2/README.Debian.gz. Refer to this for the full documentation. Documentation for the web server itself can be found by accessing the manual if the apache2-doc package was installed on this server.

The configuration layout for an Apache2 web server installation on Debian systems is as follows:

/etc/apache2/
|-- apache2.conf
|       `--  ports.conf
|-- mods-enabled
|       |-- *.load
|       `-- *.conf
|-- conf-enabled
|       `-- *.conf
|-- sites-enabled
|       `-- *.conf
          
  • apache2.conf is the main configuration file. It puts the pieces together by including all remaining configuration files when starting up the web server.
  • ports.conf is always included from the main configuration file. It is used to determine the listening ports for incoming connections, and this file can be customized anytime.
  • Configuration files in the mods-enabled/, conf-enabled/ and sites-enabled/ directories contain particular configuration snippets which manage modules, global configuration fragments, or virtual host configurations, respectively.
  • They are activated by symlinking available configuration files from their respective *-available/ counterparts. These should be managed by using our helpers a2enmod, a2dismod, a2ensite, a2dissite, and a2enconf, a2disconf . See their respective man pages for detailed information.
  • The binary is called apache2. Due to the use of environment variables, in the default configuration, apache2 needs to be started/stopped with /etc/init.d/apache2 or apache2ctl. Calling /usr/bin/apache2 directly will not work with the default configuration.
Document Roots

By default, Debian does not allow access through the web browser to any file apart of those located in /var/www, public_html directories (when enabled) and /usr/share (for web applications). If your site is using a web document root located elsewhere (such as in /srv) you may need to whitelist your document root directory in /etc/apache2/apache2.conf.

The default Debian document root is /var/www/html. You can make your own virtual hosts under /var/www. This is different to previous releases which provides better security out of the box.

Reporting Problems

Please use the reportbug tool to report bugs in the Apache2 package with Debian. However, check existing bug reports before reporting a new bug.

Please report bugs specific to modules (such as PHP and others) to respective packages, not to the web server itself.

1

Montag, 2. August 2010, 23:31

Wer soll Big Brother 10 gewinnen?

Wer soll Big Brother 10 gewinnen?

Insgesamt 71 Stimmen

41%

Timo (29)

23%

Anne (16)

46%

Marc (33)

17%

Natascha (12)

4%

Manuela (3)

Wer soll Big Brother 10 gewinnen?




2

Montag, 2. August 2010, 23:34

Für BB 10 hätte es nur einen Gewinner gegeben-Klaus...
Ich bin nicht zickig, ich bin emotional wandlungsfähig.. :monster:

3

Montag, 2. August 2010, 23:36

Einmal die Livesendung nicht gesehen und was passiert????
Klaus ist raus.
Das ist der größte Mist den ich je gesehen habe.
Ich brauche, wie versprochen, keine weiteren Staffeln mehr.
Die schlechtesten Finalisten die je zu sehen waren.
Hätten die mal lieber gefragt, wer im Haus bleiben soll.
Das Ergebnis wäre ein ganz anderes gewesen.

Natascha sagt es gerade richtig- die Einschaltquoten werden erst mal in den Keller sinken.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

Aikoduese

Fortgeschrittener

  • »Aikoduese« ist weiblich

Beiträge: 284

Wohnort: Niederrhein

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. August 2010, 23:37

Ich beteilige mich ab jetzt nicht mehr,für mich ist das Beschiss und da mach ich nicht mehr mit.

5

Montag, 2. August 2010, 23:38

Klaus fehlt in der Abstimmung! ;( *.ka

Danke für die Geile Zeit!

Missi.

Fortgeschrittener

  • »Missi.« ist weiblich

Beiträge: 513

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. August 2010, 23:38

von denen? keiner!

also no comment bei dieser umfrage.

Mopsel

Anfänger

  • »Mopsel« wurde gesperrt

Beiträge: 40

Wohnort: aus dem schönen Frankenland

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. August 2010, 23:39

Ich beteilige mich ab jetzt nicht mehr,für mich ist das Beschiss und da mach ich nicht mehr mit.
Hab ich auch bis heute gedacht. Aber anschauen der Sendung hat mich eines besseren gelehrt.

8

Montag, 2. August 2010, 23:51

der würdigste gewinner fehlt, also keine stimme von mir

Feenstein

Fortgeschrittener

  • »Feenstein« ist weiblich

Beiträge: 417

Wohnort: saarbrücken

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. August 2010, 00:20

von mir auch nicht

10

Dienstag, 3. August 2010, 01:11

Bin jetzt für Marc, weil er seiner Linie treu bleiben will.
Wenn wir uns jetzt rurück ziehen, hat Klaus umsonst gekämpft.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

11

Dienstag, 3. August 2010, 01:13

Ich verstehe unser eigenes Voting nicht.
Die Stimmen stehen auf 14
Abgegeben wurden aber doch 23

===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

12

Dienstag, 3. August 2010, 01:13

engelchen konnte auf der Arbeit nur kurz reinschauen, und bin geschockt. Habe für Marc gestimmt.
:search:

13

Dienstag, 3. August 2010, 01:14

Ich habe es auch erst gesehen, als alles vorbei war.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

14

Dienstag, 3. August 2010, 01:16

Engelchen,da siehste wie manipuliert werden kann bei RTL...

nf118

Fortgeschrittener

  • »nf118« ist weiblich

Beiträge: 289

Wohnort: an Dänemark

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 3. August 2010, 01:18

Bin auch für Marc, mal sehen ob er seiner Linie treu bleibt!

Versteh bloß nicht wieso der Ätz-Timo überall an erster Stelle steht? Der wurde doch von keinem gemocht, wieso jetzt so plötzlich?

16

Dienstag, 3. August 2010, 01:48

Wieso jetzt?
Aus Genugtuung von Jenny, Robert und Katrin.
Daniel und Krissi lasse ich außen vor.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

17

Dienstag, 3. August 2010, 01:51

bei starfun hat Timo über 50%
:search:

18

Dienstag, 3. August 2010, 05:56

Auf gar keinen Fall Timo!
Marc wäre gut, oder sogar Anne. Alles besser als Timo

19

Dienstag, 3. August 2010, 07:08

ehrlich gesagt intressiert es mich nicht mehr,schaue ab gestern kein BB mehr!! vielleicht sollte BB noch ein paar Bewohner einziehen lassen :phat: :nono:
:hi: bin kein Erotik-Admiral- Fan! :gamer:

Es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Es ist nur withcig, dsas der ertse und lettze Bchusatbe an der ricthgien Stlele setht . Der Rset knan total falcsh sein und man knan es onhe Porbelme leesn. :pleasantry: :hail:

20

Dienstag, 3. August 2010, 07:34

Da Klausi (mein persönlicher Sieger dieser Staffel) weg ist....am ehesten noch Marc...den Rest der Truppe kannste vergessen,
Liebe Grüße aus Rheinhessen sendet Karin