Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

41

Mittwoch, 17. März 2010, 17:04

Jetzt muss sie Bericht erstatten.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

42

Mittwoch, 17. März 2010, 17:04

Anne hat zwei von drei Runden gewonnen und somit acht Stühle

den anderen wird es nun mitgeteilt

Anne ärgert sich dass sie die eine Runde verloren hat udn FLucht: kacke ich hätt das eine auch noch geschafft Kacke

sie freuen sich
Jessy: boah wenn wir Luxuswoche haben dann haben wir wieder Stühle udn genug Eier

Anne kommt raus udn wird mit Applaus empfangen
sie muss aber sofort in den Strafbereich alle kommen mit raus und lauschen Annes Erzählungen








43

Mittwoch, 17. März 2010, 17:33

Smalltalk auf der Couch

Jürgen und Klaus unterhalten sich über Musik ( Hardrock)


44

Mittwoch, 17. März 2010, 20:36

wir dürfen den jungs bei den proben für die wochenaufgabe zusehen, sie arbeiten fleißig an der choreographie, hinweis von uwe wir müssen es spiegelverkehrt machen, dort ist das publikum. klaus denkt an brücken für die choreo, weil drei verschiedene versionen gezeigt werden, an der stange sind klaus, robert und uwe, sieht wirklich etwas t "tuntig " aus wie uwe gerade selbst feststellt, nach seinen worten wäre es was für carlos gewesen :rofl:

45

Mittwoch, 17. März 2010, 20:44

man berät sich wegen der figuren an der stange, welche sind pflicht, kann man auch abwandeln und der eine oder andere jammert wegen seinem besten stück, robert sagte gerade er quetscht ihn sich so ein, dabei ist er sowieso schon so klein :rofl: :rofl: :rofl: jürgen darf wegen seinem daumen nicht an der stange mitarbeiten

46

Mittwoch, 17. März 2010, 21:02

man versucht sich intensiv an den übungen und paßt genau auf, welches bein wie gestreckt usw. klaus hat schon eine wundgescheuerte stell und robert ist ständig nur am abwischen der stange mit dem handtuch, weil er immer so abrutscht, er hat im moment noch die meisten schwierigkeiten, soeben wird beschlossen keine figuren mehr zu üben, sondern sich der choreographie zu widmen, da macht auch jürgen mit

47

Mittwoch, 17. März 2010, 21:18












48

Mittwoch, 17. März 2010, 21:31

Eva..Jessy..Krissi und Aleks lungern auf der Couch rum und schwärmen von ihrer Jugendzeit...Schulzeit und ihren ersten Liebesbriefen...
Jessy sagt..sie hat zuhause einen Koffer volll Liebesbriefe...






49

Mittwoch, 17. März 2010, 21:33

Die Männer proben noch immer und haben keinen echten Durchblick
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

50

Mittwoch, 17. März 2010, 21:39

Jenny sitzt draussen im Garten und unterhält sich mit Anne und Sabbel....es geht um die Nominierung
Anne meint..boahhh..als Jessy vom Nominieren rauskam..hat die soooo ne Fresse gezogen...das wußte ich ja noch nicht.. dass Klaus von den Zuschauern geschützt wurde..usw
Jetzt kotzt man sich über Aleks aus..weil sie sich überall einmischt...egal was ist...die ist immer an Ort und Stelle :D







51

Mittwoch, 17. März 2010, 22:06

Aleks.. die Nervensäge vom Haus.. kommt nun raus an den Strafbereich..und sofort wird das Thema gewechselt..
sie stellt wieder Fragen über Fragen..ist euch kalt?..wie fühlt ihr euch?...ist der Schlafsack echt warm?..wielange denkt ihr.. dass ihr im Strafbereich bleiben müßt?
habt ihr warme Wäsche dran?..kann ich die mal sehn? usw usw..
Anne verzieht sich aufs Klo und Sabbel scheint genervt von Aleks.. :D








Jenny ist inzwischen im Wohnbereich...
Die Jungs kommen von der Tanzprobe zurück..sie zeigen kurz den Mädels was sie heute einstudiert haben..
Krissi findet sie voll cool...
Die Stangentänzer berichten nun von ihrem Training und führen den Mädels vor.. wie sie das gemacht haben..
viel Gelächter grad im Haus..
Die Mädels sind schon voll gespannt auf ihre Aufführung...und hoffen dass sie die WA schaffen..
Aleks ist auch wieder anwesend und stellt sofort naive Fragen... :D










52

Mittwoch, 17. März 2010, 22:29

Klaus und Jürgen unterhalten sich gerade um die Tauschgeschäfte... Kippen und Essen.
Klaus bemerkt, dass sie ihrem Ziel immer näher kommen, wenn Jessy am Montag weg ist.
Sabbel würde sich auch wieder in die Gruppe einfügen.


Jenny kommt dazu und stimmt leise das flotte Lied... was geht5 ab... an
Sie reden von der Montag/Dienstag Nacht die tierisch abging.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

53

Mittwoch, 17. März 2010, 22:31

Robert...Tobi und Daniel im Bad..
Daniel macht nochmal ne schwule Pose...er meint..also wenn ich draussen bin..ey...ich darf nie wieder allein shoppen gehn...
da gehts in den Shop rein..stehst an der Kasse..willst bezahlen.. und dann steht einer schon so da (Schwuler)
Tobi: stell dir vor..dann spricht dich einer an...ey....ich kenn dich..hab dich schonmal gesehn..
die drei lachen sich kaputt..








Daniel sagt zu Tobi..ich bin müde und froh wenn ich ins Bett gehn kann...der Tag war scheiße....
weißte..besser wär wenn wir wirklich mehr Süßes hätten oder so...oder einfach wieder richtig essen....
aber egal..wir sind motiviert und wir wollen das auch schaffen...weil am Montag..spätestens Dienstag wollen wir richtiges Essen haben..
ich denk mir einfach..die Stange wär ein Stückchen Putenfleisch für mich...


54

Mittwoch, 17. März 2010, 23:18

Viele BW befinden sich im Garten.
Jessy, Eva und Tobi reden von Zigaretten und Geld was sie ausgeben, wenn sie ausgehen.
Eva gibt höchstens 15.-€ aus.
Jessy hat mal in einer Dico gearbeitet. Sie kannte die Türsteher und musste kein Eintritt zahlen.
Sie sagt, sie hatte 5 Jobs.
Tobi erzählt von einem Freund der BWL studiert.
Jessy- das kann jede Sau.
Es geht jetzt um Gehälter, weil studierte so viel Lohn verlangen.
Eva erklärt, was man an Geld für den Zeitaufwand reinsteckt.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

55

Mittwoch, 17. März 2010, 23:22

Eva klärt auf, warum sich viele verschulden in der Zeit des Studiums.
Eva bekommt kein Bafög, weil sie immer schön auf Konto gespart hat um eine Rücklage zu haben.
Jessy kennt sich mit den Zinsen für Studenten aus.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

56

Mittwoch, 17. März 2010, 23:35

Tobi erzählt von seiner fristlosen Kündigung.
Er war gerde mal ein Tag krank.
Freitags hat er um 7 Uhr angerufen.
Da war er nicht beim Arzt.
Für den Freitag hatte er keine KM.
Nach 2,5 Jahren war er wieder krank. Freitag.
Morgens angerufen, abgemeldet, wieder nicht beim Arzt.
Keine Krankmeldung.
Urlaub konnte er auch nicht nehmen wie er wollte.
Er findet es medag dumm, dass er seinen Urlaub an seinen Chef anpassen sollte.
Tobi hätte halt eine Vertrauensbasies gesehen.
Der Chef solle ihm Urlaub abziehen, weil er keine KM gebracht hätte.
Die Sekretärn hat dem Chef ausgerichtet,....Anstatt KM soll er Urlaub abziehen und soll mich am Arsch lecken.
Ohne Rücksprache bekam er die Kündigung.
Die Aussage wäre von 2 Mitarbeitern so bestätigt worden.
Er musste sofort den Betrieb verlassen ohne sich verabschieden zu dürfen.
Tobi sagt, er wäre ein guter Mitarbeiter gewesen.
Er war dann eine halbe Std. beim Anwalt.
Ein Telefonat von 10 Minuten... dann hätte er 1800.-€ von seinem Chef gefordert.
Es kam vor Gericht.
Er bekam dann eine Kündigungsfrist, Urlaub, Weihnachtsgeld...
Tobi war nicht Rechtschutzversichert, was ein riesen Fehler war.
Es ging zwar gut, aber...
Sie gehen wieder ins Haus zurück.
Daraufhin ging er zum Arbeitsgericht.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

57

Mittwoch, 17. März 2010, 23:51

Die BW überlegen, wann die Zeitumstellung ist.


Jenny hat Daniel massiert.
Nun bekommt Krisi von daniel eine Massage.
Sie reden von Pizza und Teig kneten.
Es ist eine- Pizza Massage.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

58

Donnerstag, 18. März 2010, 00:15

Sabrina hat immer noch ein Problem mit... bin ich wirklich so dumm...??
Sie redet mit Uwe.
Sie hat anscheinend ein Problem mit Jürgen.
Jetzt geht es um Aleks. Sie soll sich nicht einmischen.
Sie hasst es, wenn sich die Leute hinter anderen Menschen versteckt.
Nach dem Brief hätte Aleks gesagt- ja Sabrina, wir haben dich alle darauf aufmerksam gemacht.
Sabbel- wer.. alles? Es war nur Klaus!
Es geht darum, wenn man neu kommt muss man erst noch wartet.
Sabbel würde sich schämen, wenn sie so wäre.
Uwe mag auch nicht so mit Aleks reden.
Sabbel meint, auch draußen wäre Uwe eine art Kumpel für sie.
Sie hätten die gleiche Wellenlänge.
Uwe findet es unangenehm, wenn sie-Aleks- neben ihm sitzt. Keine Ahnung warum- ist aber einfach nicht sein Typ.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search: