Sie sind nicht angemeldet.

Partner
Web Server's Default Page
Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.

1

Freitag, 26. März 2010, 00:17

Sabbel in ihrem Element.
Sehr laut... sie fragt ohne Unterbrechung.. warum ist die Erde rund? Sag mal jetzt wirklich? Warum ist sie rund und nicht eckig oder ....
ich bin ja heut so fröhlich..
so geht das wieder, bis die Spieluhr wieder auf Anfang steht.



Jetzt geht es wieder in die nächste Runde mit Jürgen.
Es geht um Bauchmuskeln.




Jürgen: wenn du 2 Tage nichts essen tust, sieht man tritzdem keine Bauchmuskeln.
Sabrina hat ja welche- die musste sie aber am Eingang mit ihrem Koffer abgeben.



Dann gibt es Atzenapplaus.



===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

2

Freitag, 26. März 2010, 00:45

News vom 26.03.2010

Wieder Sabbel in voller Fahrt..
Mein Hut der hat 3 Ecken...
dann folgt ein langgezogener Schrei- Jüüüüürgen



Jetzt- ich wollte mal shoppen gehen.. dann ging ich in ein Schuhgeschäft...

Jetzt geht sie in den Zoo

jetzt redet sie in Schaustellersprache . Immer schnelle so a la Italia.

die sind schon gut genervt von ihr..

Eva stopft ihr den Schal in den Mund





so schnell wie sie ihren Anfall bekommt, ist er auch vorbei.
Dann gehts wieder von Anfang an

Jetzt geht es ums lernen.
Jürgen sagt, dass Sabbel in der Schule nichts gelernt hat.
Stimmt.. sagt Sabbel
Schnell geht sie aber doch in das Lachen über.
Mensch, hast du einen Schatten... so Jürgen
Sabbel- Schatten, Schatten Schatten.. der kam heute um 5
Jetzt ist sie beim Mond... Venius, Marzius, Marzipanius...

Jürgen sagt gerade.. bitte BB.. kann man die nicht abstellen? Habt ihr der eine Duracel gegeben?
Jürgen sagt noch, nehmt der die Esspressomaschine ab.
Ich such mit Absicht keine Buchstaben mehr, damit die Maschine weg kommt.
Alter- ist die durchgeschossen- sagt Jürgen.
Er geht ins Bett.
Sabbel ergreift sofort wieder das Thema und die Labertasche geht von neuem los.



Jetzt hört man Sabbel im Strafbereich
Robert fragt Aleks- machst du mir eine Prostata Massage?
Aleks schaut etwas erstaunt aber nicht gekränkt- das ist nicht dein ernst?? :whistling:
Robert lässt einen heftigen fahren. Aleks.. und alles schön in meine Richtung!

Klaus sagt- du musst mal heftig an dem Schlauch pumpen
Aleks- ja wo denn
dann merkt sie, was gemeint war.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

3

Freitag, 26. März 2010, 08:11

Guten Morgen!

Alles noch ruhig im Haus....



4

Freitag, 26. März 2010, 09:10

Uwe ist er erste Bewohner der schon auf den Beinen ist..




CUT RSZ

wir sehen den schlafenden Klaus



Bimmel Bimmel...



Die Frühstückszeit ist eingeläutet..
Klaus geht in den Showroom und holt die Verpflegung für den Strafbereich raus... er bringt es den schlafenden Mädels im Garten..
Uwe schiebt schonmal die Brötchen in den Backofen...während Klaus das Essen aus dem Showroom holt..








5

Freitag, 26. März 2010, 09:21

Uwe und Klaus beginnen schonmal mit dem Frühstück...
die andern BW sind noch nicht zu sehn.. ;)









6

Freitag, 26. März 2010, 10:15

BB weckt den Rest der Bewohner um 10:06 Uhr mit flotter Musik..
und sofort gehts ans Frühstücken..
Anne und Jürgen sind grad mit der Wochenaufgabe beschäftigt...
Jürgen erzählt ihnen..dass heute Scheißwetter ist..es ist saukalt und regnet...










CUT Strafbereich..
Jenny und Krissi wurden nun auch geweckt...ihnen ist kalt...






7

Freitag, 26. März 2010, 10:25

Frühstückszeit geht dem Ende zu...
boah..Klaus und Sabbel zicken sich kurz an..leider hab ich nicht mitbekommen um was es ging...
Klaus sagte..du bist doch Schuld.. :hmm:












8

Freitag, 26. März 2010, 10:35

Die Mädels im Strafbereich sind nunauch beim Frühstück..
Klaus und andere Bewohner leisten ihnen Gesellschaft...sie unterhalten sich über das Wetter....











9

Freitag, 26. März 2010, 10:49

Gartenbereich

Krissi und Jenny sind stinksauer auf die andern Raucher...die bringen ihnen keinen Tabak raus und drinnen wird gequalmt..auch kümmern sie sich nicht um sie..
Krissi sagt...ich hab gar keinen Bock mit denen zu reden..die können mich mal am Arsch lecken..
Eva bringt nun endlich ne Kippe raus..
jenny fragt wieviel Tabak noch da ist..
Eva: ich schätze mal ein drittel..
Jenny geigt ihr gleich ihre Meinung...muß dir schonmal sagen..wir fühlen uns ein bisschen unbeliebt hier...ich würd sagen..jetzt wird heute Nachmittag erstmal nicht geraucht..
Eva: warum?
Jenny :weil die Packung dann nicht so schnell leer wird...weil wenn wir so weiter rauchen wie immer..dann ist es schnell leer..
Eva: ok....
Jenny: eigentlich spreche ich immer die ganze Gruppe an..aber du stehst halt grad hier...aber ich werde nachher mal ne Rede halten..
Eva: was haben wir denn gemacht?..oder was haben wir nicht gemacht?
Jenny: ich find euch ein bisschen undankbar....wir sind hier draussen..keiner kommt zu Besuch...alle rauchen....wir nicht...wir kriegen die Plättchen zuletzt...
anstatt uns erst einmal was zu geben....machst du dir erstmal ne Zigarette..dann gibts du das Jürgen...
Eva: ich wollte euch doch eine drehn..
Jenny: ja..aber er hat erstmal Sabrina eine Kippe gegeben...
Eva: die 2 Minuten machen das Kraut auch nicht mehr fett...ihr übertreibt ein wenig..
Jenny: das war jetzt von dir Eva auch nicht so nett..dass mußt du schon verstehn...wir sind ja nicht zum Spaß hier...wir schlafen hier...und das ist nicht übertrieben..dass wir hier schlafen und die Zigaretten zum Schluß kriegen..
Eva: reg dich doch nicht so auf..
Jenny: ich doch verständlich..wir schlafen hier..das Päckchen Tabak ist fast leer..und keiner hat danke gesagt...ausser Daniel und noch jemand..
hat sich irgendeiner bedankt?..ich glaube nicht...aber danke sagen ist ja das kleinste was man machen kann..usw usw..












Krissi: vorallem bin ich richtig sauer auf Sabrina....aber ein Gespräch mit ihr anzufangen nutzt auch nix...weil die läßt dich nicht ausreden und bleibt bei ihrer Meinung...
aber dann mal zu sagen..ok...stimmt dass ich zu wenig raus war oder auch gar nicht..dass wird von ihr nicht kommen...die Einsicht..
Jenny: aber das Gefühl hatte ich nicht alleine.....
Krissi: ja..aber auch wenn wir hier alleine sind.. haben wir zwei trotzdem doch Spaß..

10

Freitag, 26. März 2010, 11:30

Jenny und Krissi müßen immer noch im Strafbereich ausharren..es regnet grad in Strömen und scheint ziemlich kalt zu sein..
Lilly steht an der Tür um nachzufragen ob sie was für die beiden tun kann..
Jenny meint...danke wir haben alles..ausser dass wir hier immer noch sitzen müssen...komisch ..die andern mußten nur 4 Std. wegen Tabak hier verbringen...







PK: muß jetzt weg...bitte übernehmen..

11

Freitag, 26. März 2010, 12:21

Aleks in der W-Box
sie muss in der ersten Runde 10 Sekunden mit einem Bein auf dem Sockel stehen bleiben und den Ball auf dem Tablett balanzieren.
1. Runde gewonnen.
2. Runde 20 Sekunden ... verloren
3. Runde 30 Sekunden... sah gut aus, trotzdem verloren

mit jeder Runde ging es um 15 Minuten Frühstückszeit
ab jetzt beträgt die Frühstückszeit 50 Minuten





===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

12

Freitag, 26. März 2010, 12:24

In der Zwischenzeit sind Krisi und Jenny auch wieder im Wohnbereich.
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

13

Freitag, 26. März 2010, 13:42

Sabrina stellt fest, dass schon wieder Freitag ist.
Sie haben nicht mal die Hälfte vom Konfetti weg. :whistling:
===========================================================================
Wir können unseren Blickwinkel verändern. Nicht jedoch das, was geschehen ist. :search:

Udo

ehemaliger Chef vom ganzen *g*

  • »Udo« ist männlich

Beiträge: 2 432

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. März 2010, 14:17

Daniel kommt mit einem Brief aus dem SZ

Daniel, in den letzten Wochen hast Du gut für eure gefiederten Bewohner gesorgt. Nun ist es an der Zeit, einen neuen Hühner-Beauftragen zu bestimmen.

Es wird sich kurz besprochen, und Eva ist nun die neue Beauftragte für die Hühner.













15

Freitag, 26. März 2010, 15:13

Krissi und Jenny sitzen grad bei der Wochenaufgabe..
Jenny meint...mir hat noch nie jemand was weggenommen..(sie meint den Hühnerbeauftragten)...wird schon einen Grund gehabt haben..warum ein andere den Hühnerjob übernehmen muß..
Krissi gibt dazu keinen Kommentar ab..






Im Hintergrund diskutieren die Bewohner schon längere Zeit über Essen..wer will Fleisch..Gemüse..Salat usw..
alle haben Hunger..Jürgen sagt..jetzt wirds aber Zeit dass es los geht....








CUT Schlafzimmer..
Uwe liegt auf dem Bett und Anne kommt kurz rein..
sie fragt warum er sich zurückgezogen hat.
Uwe: das ist mir alles zu laut... die ewige Diskussion übers Essen...das geht jetzt schon über 2 Std. so...
Anne: ich hab auch schon einen riesigen Hunger....da krieg ich dann immer schlechte Laune wenn ich Hunger habe...
und dann quatschen die immer solange..jeder soll sich doch nehmen was er möchte...dann müßen wir halt sehn ob das so klappt..
Uwe: ja..oder keine Ahnung ey....es läuft doch seit 3 Monaten..aber immer diskutieren..(er ist ziemlich angepisst)..
Anne meint: gut...dann chill mal noch ein bisschen..





16

Freitag, 26. März 2010, 15:19

Endlich hat die Essenszeit begonnen..
Die Bewohner stürmen wie immer den Showroom und holen Lebensmittel raus..
Jürgen scheint heute auch zu kochen..er macht zumindest Nudeln und Fleisch...
Klaus sitzt schon am Tisch und ißt die übrig gebliebenen Gnocchi von gestern..
Aleks kann auch nicht mehr warten bis das Essen fertig ist..sie streicht sich Fleischsalat auf Brote und verzehrt sie schon mal..
Eva bereitet wieder das Gemüse und den Salat zu..
Jürgen schimpft ...weil einige Bewohner schon wieder vorfressen..Chips usw...
es folgen nun seine Kommandos über das Kochen..mach du das..ich mach das..der soll dieses machen usw..













17

Freitag, 26. März 2010, 15:22

Essensgong

und die verzweifelte Suche nach Nudeln beginnt

Aleks findet ihren Fleischsalat und ist glücklich, schmiert sich erstmal ein Brot damit

Klaus nimmt sich einfach ein paar schon gekochte gnocchies von gestern, streut sich Brühe drauf und dippt sie in Ketchup und stillt den ersten Hunger

Jürgen brät fleisch













18

Freitag, 26. März 2010, 15:51

es wird gekocht

Aleks dreht Ziggis für Sabrina und sich

Lilly will gern helfen und schneidet Tomaten fragt, was sie sonst noch tun kann

Kristina findet einen Buchsteben: ein I

alle klatschen und wenden sich wieder dem Kochvorgang zu

kristina klebt ihr I schnell an die Tafel














19

Freitag, 26. März 2010, 16:26

Jürgen meckert mit Aleks: du hast eine vor dem Essen jetzt geraucht und jetzt schon wieder, das find ich ein bißchen viel ehrlich gesagt

Aleks: ich hab eine für Sabrina mitgedreht

Jürgen: das geht nicht ums drehen , ich dreh den ganzen Tag ich rauche immer mit eva, robert und sonst wem und du rauchst immer alleine, du bist definitiv die die am meisten hier raucht

Aleks: der Ton macht die Musik
Jürgen; ist mir wurscht , ich bin immer höflich, und wenn ich wen nicht mag dann werd ich aggresiv, und wenn du mich noch mehr nervst werd ich noch lauter, so einfach ist das.


20

Freitag, 26. März 2010, 16:28

Im Bad bestaunt sich Robert: boah hab ich zugenommen

Aleks meckert: was der sich erlaubt, ich rede einen Satz und der muss immer 20 hinterher schicken, wie der redet. das geht doch so nicht.

Robert: ruuuuuhig

Eva und Jürgen überprüfen: sie brauchen noch 13 Buchstaben